42°
ABGELAUFEN
[NBB] D-Link DIR-860L Wireless AC1200 Dualband Gigabit-Router - Open WRT fähig

[NBB] D-Link DIR-860L Wireless AC1200 Dualband Gigabit-Router - Open WRT fähig

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

[NBB] D-Link DIR-860L Wireless AC1200 Dualband Gigabit-Router - Open WRT fähig

Preis:Preis:Preis:61,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi Leute,

bei notebooksbilliger.de gibt es den D-Link DIR-860L gerade im Wochenangebot für 59,00 € zzgl. Versand ab 2,99 € (je nach Zahlart) - der Router ist allgemein ganz gut ausgestattet und so wie ich es sehe auch mit DD- bzw. Open WRT kompatibel. Für das Geld mMn eine ganz gute Wahl mit AC WLAN.

Preisvergleich liegt bei 80,47 € und Bezahlung via Sofortüberweisung [sic] bzw. 82,89 € bei digitalo.

Das Angebot ist gültig bis zum 23.08. oder so lange der Vorrat bei NBB reicht.
Der Dealpreis setzt sich aus dem Produktpreis plus Mindestversand zusammen.

Produkteigenschaften:

Wireless-Standard: IEEE 802.11 a/ac/b/g/n
Wireless-Band: Dualband: 5 GHz, 2,4 GHz
Verschlüsselung: WPA und WPA2-PSK, WPS
Konnektivität / Anschlüsse: WLAN, 5 x 10/100/1000-Mbit-Ethernet (inkl. 1 x WAN), USB
Konfiguration: Web-Interface, App für iOS, Android
Sicherheit: DoS, SPI, IP-Adressenfilter/MAC-Adressenfilter/Domänennamenfilter, IP-/MAC-Adressenbindung
Kompatibilität: Microsoft Windows 8.1, 8, 7, Vista, XP, 2000, OS X, UNIX, Linux
Besonderheiten: Dualband-WLAN, WPS, Beamforming+, Downstream & Upstream QoS, DLNA, FTP, IPv6-Unterstützung, VPN, Konfiguration per App
Abmessungen (H x B x T): 191,5 x 99 x 119 mm

10 Kommentare

schade, dachte erst mac pro...

LastEvolution

schade, dachte erst mac pro...


Das Tonnendesign ist definitiv von Apple "inspiriert" - wurde bei der Einführung sogar noch gelobt, mittlerweile ist davon in den Testberichten nichts mehr zu lesen. Google macht es mit dem "On Hub" Router jetzt ja aber ähnlich.

LastEvolution

schade, dachte erst mac pro...



Definitv nicht! Das "Tonnendesign" benutzt D-Link schon deutlich länger.
Mindestens seit 2011 mit dem D-Link Dir 645

LastEvolution

schade, dachte erst mac pro...


Das meine ich doch, und ich denke sehr wohl, dass Apple dafür Pate stand, noch mit dem Power Mac Cube - aber korrekt, der Mac Pro ist neuer.

athanasia123

Das meine ich doch, und ich denke sehr wohl, dass Apple dafür Pate stand, noch mit dem Power Mac Cube - aber korrekt, der Mac Pro ist neuer.


Ein Würfel stand also Design-Pate für eine Röhre?

Ja, das glaube ich allerdings. Gerade im Sinne der Konstruktion. Ob dann da ne eckige oder runde Hülle drum kommt... Aber hallo? Darum gehts doch jetzt gar nicht. Es geht um den Router, also bitte zurück zum Thema.

athanasia123

Aber hallo?


Du warst es der damit angefangen hat
Apple hat wohl das gesamt Design der Menschheit entworfen wenn man solche blinden Vergleiche liest?
tz tz tz

Aber dem hier stimme ich zu:
athanasia123

..bitte zurück zum Thema.



Danke, gestern noch fast die Variante mit USB2.0 bestellt, weil mir USB3 zu teuer war.

der zieht permanent mindestens 8 Watt? wow! mit 8 Watt läuft meine gesamte cloud (bestehend aus ein 8.1 tablet mit dauerhaft display ON und 6TB Seagate im externen Gehäuse, die sich alleine schon 6 Watt permanent genehmigt.) also 8 Watt nur für ne WLAN Funke im standby wohlgemerkt sind schon krass!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text