[NBB] Dell Inspiron 13 7370 / 13,3" Full-HD / Intel Core i5-8250U / 8GB DDR4 RAM / 256GB SSD / Windows 10
230°Abgelaufen

[NBB] Dell Inspiron 13 7370 / 13,3" Full-HD / Intel Core i5-8250U / 8GB DDR4 RAM / 256GB SSD / Windows 10

24
eingestellt am 5. Aug
Guter Preis bei NBB für den Dell Inspiron 13 7370 / 13,3" Full-HD / Intel Core i5-8250U / 8GB DDR4 RAM / 256GB SSD / Windows 10

PVG 846€

CSV ist bedingt mitgezogen: csv-direct.de/art…=30

CPU Intel Core i5-8250U, 4x 1.60GHz
RAM 8GB DDR4
HDD N/A
SSD 256GB M.2 SATA (2280/B-M-Key, PCIe-Support)
Optisches Laufwerk N/A
Grafik Intel UHD Graphics 620 (IGP), 1x HDMI
Display 13.3", 1920x1080, 166dpi, glare, IPS
Anschlüsse 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort, 2x USB-A 3.0
Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2
Cardreader SD/SDHC/SDXC
Webcam 0.9 Megapixel
Betriebssystem Windows 10 Home 64bit
Akku Li-Ionen, 3 Zellen, 38Wh
Gewicht 1.40kg
Besonderheiten beleuchtete Tastatur, Fingerprint-Reader
Herstellergarantie ein Jahr
Zusätzliche Info

Gruppen

24 Kommentare
PVG: 799€ bei Dell
Der Preis ist nicht besonders, zu wissen, dass wir oft Specials auf Dell haben.
Das i7-Modell kostet regelmäßig rund 760€, also i5 für weniger Geld
Bearbeitet von: "Pacman68" 5. Aug
Pacman68vor 13 m

PVG: 799€ bei DellDer Preis ist nicht besonders, zu wissen, dass wir oft S …PVG: 799€ bei DellDer Preis ist nicht besonders, zu wissen, dass wir oft Specials auf Dell haben.Das i7-Modell kostet regelmäßig rund 760€, also i5 für weniger Geld


Aktuell gibt es keinen Rabatt bei Dell
jamesblondvor 1 m

Aktuell gibt es keinen Rabatt bei Dell


Ich weiß, es ist nur um zu informieren, dass der Preis nicht gut ist.
Kann ich nur von abraten, ich hatte massive Probleme mit der LüfterSteuerung und der Performance. 6 Technikereinsätze gehabt nix hat sich geändert. Bitte kein dell kaufen, direkt lieber nach HP und sich das envy x360-13 mit dem ryzen 2300u anschauen
Den gab es doch vor 3 Tagen noch für 449 € im Microsoft Geschäft.
ToByzZzvor 23 m

Kann ich nur von abraten, ich hatte massive Probleme mit der …Kann ich nur von abraten, ich hatte massive Probleme mit der LüfterSteuerung und der Performance. 6 Technikereinsätze gehabt nix hat sich geändert. Bitte kein dell kaufen, direkt lieber nach HP und sich das envy x360-13 mit dem ryzen 2300u anschauen


Also bei Performance-Problemen würde ich immer Windows/Treiber die Schuld geben. Nicht der Hardware.
Der laute Lüfter war sicherlich eine Folge der durch Windows/Treiber ausgelösten Performance-Probleme.
Falls nicht werden Lüfter manchmal über ein BIOS-Update nachträglich beruhigt.
Obwohl ein lauter Lüfter natürlich sehr belastend ist, da geb ich dir recht.

.
Bearbeitet von: "Tätowierter-Böser-Mann" 5. Aug
Wenn da nicht immer win 10 dabei stehen würde, bei diesen Deals, wären sie direkt verlockend.
Tätowierter-Böser-Mann5. Aug

Den gab es doch vor 3 Tagen noch für 449 € im Microsoft Geschäft.


Wie lange denn ?
dieselfanvor 2 h, 31 m

Wenn da nicht immer win 10 dabei stehen würde, bei diesen Deals, wären sie …Wenn da nicht immer win 10 dabei stehen würde, bei diesen Deals, wären sie direkt verlockend.


Geh mal mit der Zeit!
Tätowierter-Böser-Mann5. Aug

Den gab es doch vor 3 Tagen noch für 449 € im Microsoft Geschäft.


War den 5370 für 449€ mit i5 und 7370 für 549€ mit i7 bei Microsoft.
Es war ein Megapreis, es ist das erste Mal, dass ich einen so niedrigen Preis sehe, ich hoffe, es kommt eines Tages zurück.
jamesblondvor 2 h, 12 m

Wie lange denn ?


Das lief ca. 3 Stunden.
dieselfanvor 4 h, 40 m

Wenn da nicht immer win 10 dabei stehen würde, bei diesen Deals, wären sie …Wenn da nicht immer win 10 dabei stehen würde, bei diesen Deals, wären sie direkt verlockend.



Wenn du dich mit Computern etwas auskennst, kannst du dir auch ein anderes Betriebssystem drauf machen, würde ich sehr empfehlen. Gibt auch entsprechende Anleitungen im Internet.
burzlbaumvor 2 h, 52 m

Geh mal mit der Zeit!


Ironisch gemeint? Ansonsten Selber!

dubaduvor 42 m

Wenn du dich mit Computern etwas auskennst, kannst du dir auch ein anderes …Wenn du dich mit Computern etwas auskennst, kannst du dir auch ein anderes Betriebssystem drauf machen, würde ich sehr empfehlen. Gibt auch entsprechende Anleitungen im Internet.


Danke für den nett gemeinten Tipp.
Abgesehen davon, ich meinte, das würde den Kaufreiz bei vielen Angeboten erhöhen, wenn da erst gar nix von im Angebot erwähnt würde.
Immerhin ist Apple jetzt ´ne Billion wert, nicht zuletzt wohl deshalb, weil dank win10 offenbar immer mehr zum Mac greifen. Soviel zum Zeitgeschehen.
dieselfanvor 1 h, 47 m

Ironisch gemeint? Ansonsten Selber! Danke für …Ironisch gemeint? Ansonsten Selber! Danke für den nett gemeinten Tipp. Abgesehen davon, ich meinte, das würde den Kaufreiz bei vielen Angeboten erhöhen, wenn da erst gar nix von im Angebot erwähnt würde.Immerhin ist Apple jetzt ´ne Billion wert, nicht zuletzt wohl deshalb, weil dank win10 offenbar immer mehr zum Mac greifen. Soviel zum Zeitgeschehen.


12 % vs. 72 % denke ich sprechen eine eindeutige Sprache. MacOSX fiel übrigens im letzten halben Jahr.

Was mich eher stören würde ist die Windows Home Version...
Bearbeitet von: "TeHa94" 5. Aug
dieselfanvor 4 h, 41 m

Ironisch gemeint? Ansonsten Selber! … Ironisch gemeint? Ansonsten Selber! Danke für den nett gemeinten Tipp. Abgesehen davon, ich meinte, das würde den Kaufreiz bei vielen Angeboten erhöhen, wenn da erst gar nix von im Angebot erwähnt würde.Immerhin ist Apple jetzt ´ne Billion wert, nicht zuletzt wohl deshalb, weil dank win10 offenbar immer mehr zum Mac greifen. Soviel zum Zeitgeschehen.


Überhaupt nicht ironisch gemeint. Ich bin sowohl mit MacOS als auch Windows 10 unterwegs und beide haben ihre Stärken und Schwächen. Aber Windows 10 ist definitiv das beste Windows auf dem Markt und jeder der das nicht erkennt hat keine Ahnung oder ist ein altmodischer Romantiker...
dieselfanvor 4 h, 45 m

Immerhin ist Apple jetzt ´ne Billion wert, nicht zuletzt wohl deshalb, …Immerhin ist Apple jetzt ´ne Billion wert, nicht zuletzt wohl deshalb, weil dank win10 offenbar immer mehr zum Mac greifen. Soviel zum Zeitgeschehen.


burzlbaumvor 5 m

Überhaupt nicht ironisch gemeint. Ich bin sowohl mit MacOS als auch …Überhaupt nicht ironisch gemeint. Ich bin sowohl mit MacOS als auch Windows 10 unterwegs und beide haben ihre Stärken und Schwächen. Aber Windows 10 ist definitiv das beste Windows auf dem Markt und jeder der das nicht erkennt hat keine Ahnung oder ist ein altmodischer Romantiker...


Ja nee, is klar.
TeHa94vor 3 h, 6 m

12 % vs. 72 % denke ich sprechen eine eindeutige Sprache. MacOSX fiel …12 % vs. 72 % denke ich sprechen eine eindeutige Sprache. MacOSX fiel übrigens im letzten halben Jahr.Was mich eher stören würde ist die Windows Home Version...


Statistiken... diese Sprüche werden jetzt seit Jahrzehnten gebracht, wer aber wissen will, was wirklich los ist, braucht nur mal in die Hilfeforen gucken, Stichwort Updates und Aktivierungen.
dieselfanvor 6 m

Statistiken... diese Sprüche werden jetzt seit Jahrzehnten gebracht, wer …Statistiken... diese Sprüche werden jetzt seit Jahrzehnten gebracht, wer aber wissen will, was wirklich los ist, braucht nur mal in die Hilfeforen gucken, Stichwort Updates und Aktivierungen.


Ich denke mal ca. 7x so viel wie in den Apple Foren?
Trotzdem ist Windows im Geschäftsbereich immer noch unglaublich verbreitet und kaum wegzudenken. Deshalb auch genauso im Privatbereich.
TeHa94vor 49 m

Ich denke mal ca. 7x so viel wie in den Apple Foren?


Nö.


TeHa94vor 49 m

Trotzdem ist Windows im Geschäftsbereich immer noch unglaublich verbreitet …Trotzdem ist Windows im Geschäftsbereich immer noch unglaublich verbreitet und kaum wegzudenken. Deshalb auch genauso im Privatbereich.



Ja klar, wer hat das bestritten. Windows hat Vorteile, aber der ganze Aktivierungs-, Update- und Cloudkram führt auch zu immer mehr Krawall in den Nutzerforen und eben zu immer mehr Mac-Nutzern. Auch da ist dann nicht alles perfekt, aber erträglicher.
Und bei Windows kommen ja auch immer wieder genug NOOBs und DAUs nach, die mangels Erfahrung keinen Vergleich haben und daher das jeweils aktuell vermarktete System, auf dem sie selber laufen lernen, für das absolute Non-Plus-Ultra halten. Berechtigte Kritikpunkte werden da schnell als Angriff gesehen und dann eben z.B. als "romantisch" abgetan oder als "nicht zeitgemäß" diffamiert.
Aber es gibt auch viele Neulinge, die auf Draht sind und das ganz genau durchschauen und sich da kein X für ein U vormachen lassen.
dieselfanvor 8 h, 8 m

Nö. Ja klar, wer hat das bestritten. Windows hat Vorteile, aber der ganze …Nö. Ja klar, wer hat das bestritten. Windows hat Vorteile, aber der ganze Aktivierungs-, Update- und Cloudkram führt auch zu immer mehr Krawall in den Nutzerforen und eben zu immer mehr Mac-Nutzern. Auch da ist dann nicht alles perfekt, aber erträglicher.Und bei Windows kommen ja auch immer wieder genug NOOBs und DAUs nach, die mangels Erfahrung keinen Vergleich haben und daher das jeweils aktuell vermarktete System, auf dem sie selber laufen lernen, für das absolute Non-Plus-Ultra halten. Berechtigte Kritikpunkte werden da schnell als Angriff gesehen und dann eben z.B. als "romantisch" abgetan oder als "nicht zeitgemäß" diffamiert. Aber es gibt auch viele Neulinge, die auf Draht sind und das ganz genau durchschauen und sich da kein X für ein U vormachen lassen.


Windows ist deswegen so stark verbreitet weil quasi alles (mehr oder weniger gut) läuft und günstig ist!
Und auch Windows 10 hat seine Schwächen vor allem in den Privacy Einstellungen die man als Leihe eben nicht optimal wählen kann. Aber sag mir doch bitte nur einen Punkt den Windows 7 besser macht als Windows 10! Ich bin seit Windows 3.11 dabei und habe daher nicht unter Windows 10 das laufen gelernt... Windows 7 fand ich gut aber dieses altmodische Never touch a running system ist irgendwann einfach nicht mehr zeitgemäß!
burzlbaumvor 2 h, 20 m

Windows ist deswegen so stark verbreitet weil quasi alles (mehr oder …Windows ist deswegen so stark verbreitet weil quasi alles (mehr oder weniger gut) läuft und günstig ist!Und auch Windows 10 hat seine Schwächen vor allem in den Privacy Einstellungen die man als Leihe eben nicht optimal wählen kann. Aber sag mir doch bitte nur einen Punkt den Windows 7 besser macht als Windows 10! Ich bin seit Windows 3.11 dabei und habe daher nicht unter Windows 10 das laufen gelernt... Windows 7 fand ich gut aber dieses altmodische Never touch a running system ist irgendwann einfach nicht mehr zeitgemäß!


Hyper, hyper!
Thx
Abgelaufen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text