[NBB] Dell XPS 13 9365 2-in-1 / 13,3" Full-HD / Core i5-7Y54 / 8GB RAM / 256GB SSD / Windows 10 (evtl. noch -25€ Masterpass)
367°

[NBB] Dell XPS 13 9365 2-in-1 / 13,3" Full-HD / Core i5-7Y54 / 8GB RAM / 256GB SSD / Windows 10 (evtl. noch -25€ Masterpass)

878,98€1.104,95€-20%notebooksbilliger.de Angebote
16
eingestellt am 13. JulBearbeitet von:"jamesblond"
Guter Preis bei NBB für das Dell XPS 13 9365 2-in-1 / 13,3" Full-HD / Core i5-7Y54 / 8GB RAM / 256GB SSD / Windows 10

Wer will kann noch zusätzlich 25€ bei Zahlung mit MP sparen

► PVG 1104,95€

1201650-KaXgu.jpg


CPU: Intel Core i5-7Y54, 2x 1.20GHz • RAM: 8GB DDR3L • HDD: N/A • SSD: 256GB M.2 SATA (2280/B-M-Key, PCIe-Support) • Optisches Laufwerk: N/A • Grafik: Intel HD Graphics 615 (IGP) • Display: 13.3", 1920x1080, Multi-Touch, glare, IGZO, Digitizer • Anschlüsse: 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort, 1x Thunderbolt 3 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2 • Cardreader: SD/SDHC/SDXC • Webcam: 0.9 Megapixel • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 13h Laufzeit • Gewicht: 1.24kg • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur, Convertible, lüfterlos, Slim Bezel, USB-C Ladeanschluss • Herstellergarantie: zwei Jahre
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
PhilippBrielvor 33 m

Hm klingt gar nicht schlecht. Wie schlägt sich denn der i5-7Y54 im …Hm klingt gar nicht schlecht. Wie schlägt sich denn der i5-7Y54 im Vergleich zum i5-8 8250U ?



Die Prozessoren mit Y in der Bezeichnung hießen vorher Core m und sind absolute Stromsparmodelle mit nur 4,5W TDP aber auch entsprechend weniger Leistung. Intel hat letztes Jahr seine leistungsschwächeren Modelle der Atom und Core m Reihen einfach umbenannt, weil die nicht den besten Ruf hatten. Jetzt heißen die Atom Prozessoren auch Celeron oder Pentium und die Core m verstecken sich bei den Core i und sind nur durch das Y erkennbar.

Also:
4,5W vs. 15W
7. Generation vs. 8. Generation
Dual Core vs. Quad Core
runtergetaktete Grafik vs. höher getakteter Grafik

Die Y Prozessoren sind ausreichend für viele Alltagsaufgaben und lassen auch lüfterlose Geräte zu. Aber es sind eben keine Prozessoren, die ich jemandem empfehlen würde, wenn er 20 Tabs offen hat, Videos oder Fotos bearbeiten will oder auch mal kleinere Spiele laufen lässt. Eher gute Prozessoren für einen sparsamen Zweitrechner.
16 Kommentare
Hm klingt gar nicht schlecht. Wie schlägt sich denn der i5-7Y54 im Vergleich zum i5-8 8250U ?
PhilippBrielvor 3 m

Hm klingt gar nicht schlecht. Wie schlägt sich denn der i5-7Y54 im …Hm klingt gar nicht schlecht. Wie schlägt sich denn der i5-7Y54 im Vergleich zum i5-8 8250U ?


Selbe Frage von mir
PhilippBrielvor 3 m

Hm klingt gar nicht schlecht. Wie schlägt sich denn der i5-7Y54 im …Hm klingt gar nicht schlecht. Wie schlägt sich denn der i5-7Y54 im Vergleich zum i5-8 8250U ?


Soll jemand deine Google Recherche übernehmen?
Ist die Zahlung mit MP einmalig nach Registrierung oder geht das bei jedem neuen Deal?
kappassvor 6 m

Soll jemand deine Google Recherche übernehmen?


Ne aber Erfahrungen mitteilen
Doomguyvor 6 m

Ne aber Erfahrungen mitteilen


Wenn du schon was wissen willst solltest du auch konkreter fragen.

„Besser als“ hilft da wenig.
PhilippBrielvor 19 m

Hm klingt gar nicht schlecht. Wie schlägt sich denn der i5-7Y54 im …Hm klingt gar nicht schlecht. Wie schlägt sich denn der i5-7Y54 im Vergleich zum i5-8 8250U ?



cpu.userbenchmark.com/Com…628
captaincapsvor 1 m

http://cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Core-i5-8250U-vs-Intel-Core-i5-7Y54/m338266vsm193628


Klasse, vielen lieben Dank
Preis ist ziemlich hot . Nehme an 2016er Modell?
PhilippBrielvor 33 m

Hm klingt gar nicht schlecht. Wie schlägt sich denn der i5-7Y54 im …Hm klingt gar nicht schlecht. Wie schlägt sich denn der i5-7Y54 im Vergleich zum i5-8 8250U ?



Die Prozessoren mit Y in der Bezeichnung hießen vorher Core m und sind absolute Stromsparmodelle mit nur 4,5W TDP aber auch entsprechend weniger Leistung. Intel hat letztes Jahr seine leistungsschwächeren Modelle der Atom und Core m Reihen einfach umbenannt, weil die nicht den besten Ruf hatten. Jetzt heißen die Atom Prozessoren auch Celeron oder Pentium und die Core m verstecken sich bei den Core i und sind nur durch das Y erkennbar.

Also:
4,5W vs. 15W
7. Generation vs. 8. Generation
Dual Core vs. Quad Core
runtergetaktete Grafik vs. höher getakteter Grafik

Die Y Prozessoren sind ausreichend für viele Alltagsaufgaben und lassen auch lüfterlose Geräte zu. Aber es sind eben keine Prozessoren, die ich jemandem empfehlen würde, wenn er 20 Tabs offen hat, Videos oder Fotos bearbeiten will oder auch mal kleinere Spiele laufen lässt. Eher gute Prozessoren für einen sparsamen Zweitrechner.
Das XPS ist echt ein tolles Gerät und die Hardware (nicht von den Specs her) ist auf jeden Fall das Geld wert, aber mMn macht es keinen Sinn mehr, bei einer Neuanschaffung eines Notebooks heute noch eines mit einem Prozessor der 7. Generation zu nehmen, weil der Performance-Sprung zur 8. Gen. einfach zu groß ist.
Steelshotvor 8 m

Das XPS ist echt ein tolles Gerät und die Hardware (nicht von den Specs …Das XPS ist echt ein tolles Gerät und die Hardware (nicht von den Specs her) ist auf jeden Fall das Geld wert, aber mMn macht es keinen Sinn mehr, bei einer Neuanschaffung eines Notebooks heute noch eines mit einem Prozessor der 7. Generation zu nehmen, weil der Performance-Sprung zur 8. Gen. einfach zu groß ist.



Nur bei den Prozessoren mit U im Namen. Dort wurde ja von Dual Core auf Quad Core umgestellt. Bei denen mit Y dürfte sich nicht viel tun, weil sich an der Architektur kaum was geändert hat.

Und der 8250U ist zwar stäker als der 7200U letztes Jahr, aber es haben auch viele Ultrabooks dadurch Hitzeprobleme. Intel hat es etwas mit der Leistung übertrieben und die Hersteller bauen weiterhin ihre Geräte am Limit.

Also wer 850-880 Euro für ein lüfterloses Ultrabook über hat, bekommt hier schon ein tolles Gesamtpaket.
Wie seht das Gerät konkret im Vergleich zum Yoga 720? Hätte Interesse am 720-12 mit i5 7200U und am 720-13 mit i5 8250U.

Wie schneidet eurer Meinung das Yoga 720 denn mit dem Dell im Vergleich hinsichtlich Performance aber auch im Handling ab? Ich hatte bisher leider nur das Yoga in der Hand, das Dell noch nicht.
Gebannt
jamesplond aus dem Forum:) Gruss
Hab es Heute erhalten, super schickes und wertiges Gerät
Ich hoffe nur die CPU Leistung genügt mir, ich denke aber dass die für meine Anwendungen gut ausreicht, Surfen, Office, Pspice und Matlab für die Uni.
Danke nochmal für den Deal!


Edit: Mir ist aber aufgefallen dass sich die Base-Unit ab einem Öffnungswinkel >90 Grad minimal verzieht, ich merke es daran dass das Gerät dann auf der linken Seite nichtmehr 100%ig aufliegt. Sollte man das so hinnehmen oder sollte ich das lieber reklamieren?
Bearbeitet von: "sascha93" 14. Jul
Kann mir als Laie jemand erklären wo der Unterschied von i5-7Y54 zu i7-7Y75 sind?

i5-7Y54 hat mehr GHZ, kann das sein? Dann müsste i5 besser sein..


Habe nämlich den hier.. :

notebooksbilliger.de/del…929
Bearbeitet von: "Brighty" 19. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text