127°
[NBB] devolo dLAN 500 WiFi Network Kit (500 Mbit/s, Powerline, 3 Adapter im Set, 1x LAN, WLAN Repeater, WiFi Move)

[NBB] devolo dLAN 500 WiFi Network Kit (500 Mbit/s, Powerline, 3 Adapter im Set, 1x LAN, WLAN Repeater, WiFi Move)

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

[NBB] devolo dLAN 500 WiFi Network Kit (500 Mbit/s, Powerline, 3 Adapter im Set, 1x LAN, WLAN Repeater, WiFi Move)

Preis:Preis:Preis:97€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei NBB bekommt ihr das devolo dLAN 500 WiFi Network Kit (500 Mbit/s, Powerline, 3 Adapter im Set, 1x LAN, WLAN Repeater, WiFi Move) zum guten Preis.

Nutzt den Code "devolo25" im Warenkorb

PVG 117€

  • Highspeed-Datenübertragung mit bis zu 500 Mbit/s und einem Fast-Ethernet-LAN Anschluss für den Anschluss eines weiteren Endgeräts (z.B. Smart-TV, Spielekonsole etc.)
  • Automatische Verschlüsselung, aktiver Schutz vor unbefugtem Zugriff auf Knopfdruck für WiFi (WPS) und dLAN (AES)
  • Mit dem Network Kit stellen Sie die Verbindung zwischen drei Netzwerkgeräten her (z.B. Router zu einem PC und einem Smart TV)
  • Erweitern Sie Ihr Heimnetzwerk jederzeit (kompatibel zu den dLAN 200/500/550/650/1200 Produktserien)
  • Lieferumfang: 2x dLAN 500 WiFi, 1x dLAN 500 duo, 1x Ethernet Kabel (2m),1x Installationsanleitung

12 Kommentare

warum kalt?

Top Preis!
Hab an Black Friday das 1 Set gekauft für 66,49€.
Bei NBB ist noch ein Adapter dabei und der kostete an dem Black Friday auch nochmal rund 50€.
Von mir ein Hot!

Taugen die was? Ich hatte mal 500er DLink zum testen da - bei katastrophalen Datenraten von rund 30 MBit in den Nebenraum. Hab die denn spaßeshalber mal direkt nebeneinander in eine Steckdosenleiste gesteckt, da kamen denn 120MBit raus. Können die Devolo was?

Tediousvor 2 m

Taugen die was? Ich hatte mal 500er DLink zum testen da - bei katastrophalen Datenraten von rund 30 MBit in den Nebenraum. Hab die denn spaßeshalber mal direkt nebeneinander in eine Steckdosenleiste gesteckt, da kamen denn 120MBit raus. Können die Devolo was?



Die ganze dLAN Geschichte hängt exterm von den äußeren Umständen, Hausinstallation etc ab. Ohne Störeinflüsse arbeiten die Teile idR gut. Gibt es aber nirgends.

jamesblondvor 4 m

Die ganze dLAN Geschichte hängt exterm von den äußeren Umständen, Hausinstallation etc ab. Ohne Störeinflüsse arbeiten die Teile idR gut. Gibt es aber nirgends.



Ich weiß. Quer durchs Haus ist bei mir eh problematisch, da 3 UV dazwischen sitzen. Aber auf einem Stockwerk fand ich das schon schwach. Ich habe keinen Phasenkoppler verbaut, deswegen aber auch der Test an einer Stekdosenleiste über vielleicht 10cm - da liegt ja nur eine Phase an. Aber nur gut 1/5 der versprochenen Leistung üner 10cm an einer Phase fand ich da schon echt bescheiden...

Tediousvor 2 m

Ich weiß. Quer durchs Haus ist bei mir eh problematisch, da 3 UV dazwischen sitzen. Aber auf einem Stockwerk fand ich das schon schwach. Ich habe keinen Phasenkoppler verbaut, deswegen aber auch der Test an einer Stekdosenleiste über vielleicht 10cm - da liegt ja nur eine Phase an. Aber nur gut 1/5 der versprochenen Leistung üner 10cm an einer Phase fand ich da schon echt bescheiden...



Brauchst nur einen verbraucher an der Phase zu haben, der Störungen ins Netzt gibt (zB Handyladeteil, PC-Netzteil, etc) dann war es das. Hatte einen älteren PC dran hängen, wenn der an war gab es 30% Performance Einbruch.

wenns darum geht Internet zum surfen von A nach B zu bringen, dann sind die super. geht's um Heimnetzverkabelung, dann lieber Adapter ab der 650+ Reihe nehmen, da die Gigabit Lan Ports haben und dann auch mehr als 12,5 MB/s schaffen!!!
Bearbeitet von: "Bohrfutter" 30. November


Bohrfuttervor 17 h, 22 m

wenns darum geht Internet zum surfen von A nach B zu bringen, dann sind die super. geht's um Heimnetzverkabelung, dann lieber Adapter ab der 650+ Reihe nehmen, da die Gigabit Lan Ports haben und dann auch mehr als 12,5 MB/s schaffen!!!



ich hab auch aus geiz mit 500 angefangen und dann umgestiegen auf 650, 500er ist nur als repeater im einsatz.
top ist echt der service von devolo (mal abgesehn vom ewigen warten an der hotline) aber echt extrem kulant bei austausch der geräte.

Ich hab mir für 30 Euro welche von TP-Link geholt. Tun Ihren Dienst auf ca. 40m Kabellänge. Für Devolo sicheer ein guter Preis aber im vergleich zu Konkurrenzprodukten einfach zu teuer.
Bearbeitet von: "joe3526" 1. Dezember

Weiß jemand ob man die ganzen devolo dlan 500er Serie miteinander koppeln kann? Also sowohl die mit Steckdose drin als auch ohne? ODer wie funktioniert das ganze?

Lallevor 2 m

Weiß jemand ob man die ganzen devolo dlan 500er Serie miteinander koppeln kann? Also sowohl die mit Steckdose drin als auch ohne? ODer wie funktioniert das ganze?



ja, geht

Danke fürs Feedback. Denn bleibe ich bei den Fritz450E, die liefern stabil 110-130MBit.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text