464°
ABGELAUFEN
[NBB] eQ-3 Heizkörperthermostat Typ P Premium 3er Set VSK Frei

[NBB] eQ-3 Heizkörperthermostat Typ P Premium 3er Set VSK Frei

Home & LivingNotebooksbilliger Angebote

[NBB] eQ-3 Heizkörperthermostat Typ P Premium 3er Set VSK Frei

Preis:Preis:Preis:22,22€
Zum DealZum DealZum Deal
VSK Frei und im 3er pack, heist 7.40 ca pro stück.

pvg einzelpreis 11.05 geizhals.de/eq-…tml

pvg 3er pack des standart systems ab 27€:
geizhals.de/eq-…tml

Der eQ-3 Heizkörperthermostat Typ P Premium Heizkörperthermostat zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

  • Funktionen: 7 Schaltzeiten/Tag für Heiz- und Sparzeiten, individuelle Wochentage einstellbar, Komfort- und Spartemperatur, Boostfunktion, Fensterfunktion, Kindersicherung, Frostschutzfunktion, Ventilschutzfunktion
  • Anzeige: LCD
  • Besonderheiten: Fenster-offen-Erkennung, Soll-Temperatur auf 0,5 Grad genau einstellbar
  • Lieferumfang: Thermostatkopf, 2x Bedienungsanleitung in DE/EN, FR/PL, 2x 1,5 V LR6/Mignon/AA, 1x Adapter für Danfoss-Ventile (RA), 1x Stützring, 1x Mutter M4, 1x Zylinderkopfschraube M4 x 12 mm

Lieferumfang
  • 2x Bedienungsanleitung in DE/EN, FR/PL
  • 2x 1,5 V LR6/Mignon/AA
  • 1x Adapter für Danfoss-Ventile (RA)
  • 1x Stützring
  • 1x Mutter M4
  • 1x Zylinderkopfschraube M4 x 12 mm

Technische Daten

  • Versorgungsspannung: 2x 1,5 V LR6/Mignon/AA
  • Stromaufnahme: 100 mA max.
  • Batterielebensdauer: 3 Jahre (typ.) - 3 Heizzyklen
  • Schutzart: IP20
  • Display: LC-Display
  • Gewindeanschluss: M30 x 1,5 mm (z. B. für Heimeier, MNG, Honeywell-Braukmann, Oventrop, Schlösser, Comap, Valf Sanayii, Idmar, Jaga, Junkers, Pegler, R.B.M., Watts, Danfoss RA mit Adapter)
  • Abmessungen (B x H x T):54 x 60 x 99 mm
  • Gewicht: 169 g (inkl. Batterien)

Beliebteste Kommentare

maseltrdfvor 39 m

Nichts geht über eine ordentlich eingestellte Heizungsanlage im Haus...da benötigt man so thermostate nicht - bevor wieder rumgetrollt wird : fragt nen Fachmann, der wird euch das bestätigen


Manche Menschen leben in einem Mehrfamilienhaus mit einer Heizungsanlage für mehrere Wohnungen. Wenn ich auf der Arbeit bin und erst abends um 18:00 nach Hause komme, brauche ich mittags keine 20° im Wohnzimmer. Andererseits möchte ich morgens früh ein warmes Badezimmer haben, und nicht erst eine halbe Stunde warten müssen. Wie soll dass in einem Mehrfamilienhaus mit Rentnern, Familien, Schichtarbeitern, Singles etc. vernünftig über die zentrale Heizung geregelt werden?

Wenn hier also jemand trollt, dann Du.

41 Kommentare

Merk. Morgen mal gewinde messen (:|

Wie laut sind die Dinger den? Nervig im Schlafzimmer? Vergleichbar mit Kühlschrank?

Mich machen ja sogar tickende Uhren fertig...

Nichts geht über eine ordentlich eingestellte Heizungsanlage im Haus...da benötigt man so thermostate nicht - bevor wieder rumgetrollt wird : fragt nen Fachmann, der wird euch das bestätigen

maseltrdfvor 9 m

Nichts geht über eine ordentlich eingestellte Heizungsanlage im Haus...da benötigt man so thermostate nicht - bevor wieder rumgetrollt wird : fragt nen Fachmann, der wird euch das bestätigen



Natürlich ist eine "ordentlich eingestellte Heizanlage" sinnvoll. Das heißt aber nicht, dass darüber hinaus solche Thermostate für einzelne Räume generell sinnlos sind. Es kommt auf den Einzelfall an.

*Standard

maseltrdfvor 39 m

Nichts geht über eine ordentlich eingestellte Heizungsanlage im Haus...da benötigt man so thermostate nicht - bevor wieder rumgetrollt wird : fragt nen Fachmann, der wird euch das bestätigen


Manche Menschen leben in einem Mehrfamilienhaus mit einer Heizungsanlage für mehrere Wohnungen. Wenn ich auf der Arbeit bin und erst abends um 18:00 nach Hause komme, brauche ich mittags keine 20° im Wohnzimmer. Andererseits möchte ich morgens früh ein warmes Badezimmer haben, und nicht erst eine halbe Stunde warten müssen. Wie soll dass in einem Mehrfamilienhaus mit Rentnern, Familien, Schichtarbeitern, Singles etc. vernünftig über die zentrale Heizung geregelt werden?

Wenn hier also jemand trollt, dann Du.

rantaplan

Manche Menschen leben in einem Mehrfamilienhaus mit einer Heizungsanlage für mehrere Wohnungen. Wenn ich auf der Arbeit bin und erst abends um 18:00 nach Hause komme, brauche ich mittags keine 20° im Wohnzimmer. Andererseits möchte ich morgens früh ein warmes Badezimmer haben, und nicht erst eine halbe Stunde warten müssen. Wie soll dass in einem Mehrfamilienhaus mit Rentnern, Familien, Schichtarbeitern, Singles etc. vernünftig über die zentrale Heizung geregelt werden?Wenn hier also jemand trollt, dann Du.



​Ich glaube ich hatte geschrieben "im Haus" und nicht "in einer Wohnung" oder "im Mehrfamilienhaus". Und generell also auch in Wohnungen sollten Räume nie auskühlen...weder nachts noch tagsüber - denn so spart man rein gar nichts.

maseltrdf

​Ich glaube ich hatte geschrieben "im Haus" und nicht "in einer Wohnung" oder "im Mehrfamilienhaus". Und generell also auch in Wohnungen sollten Räume nie auskühlen...weder nachts noch tagsüber - denn so spart man rein gar nichts.



​Also ich habs z.B. gerne so ca. 25°C wenn ich abends vorm Rechner sitze. Soll ich dann lieber den ganzen Tag heizen, weil sich das Aufheizen von 20° auf 25° nicht lohnt?

maseltrdfvor 29 m

​Ich glaube ich hatte geschrieben "im Haus" und nicht "in einer Wohnung" oder "im Mehrfamilienhaus". Und generell also auch in Wohnungen sollten Räume nie auskühlen...weder nachts noch tagsüber - denn so spart man rein gar nichts.


Wieso schreibst Du dann nicht Einfamilienhaus, wenn Dir die Definition von Häusern auf einmal so wichtig ist?

BTW: Ich lasse die Räume auch nicht auf 10°C abkühlen, es gibt entsprechende Empfehlungen wie man am besten heizt. Wenn ich kurz einkaufen fahre dann lasse ich die Temperatur unangetastet.

Aber mehr sage ich jetzt nicht mehr dazu, sonst füttere ich nachher wirklich noch einen Troll.
Bearbeitet von: "rantaplan" 27. September

Ich habe noch 3 die ich nicht mehr benutzen bei Interesse gebe ich sie für eine kleine Mark ab

Verrecken die Dinger ned frühzeitig? Girls da große qualitative Unterschiede? Aldi Lidl undso hatten die ja das Tage im Angebot....

Ich habe die Teile nun seit nem Jahr im Einsatz und bin sehr zufrieden. Der Stellmotor ist zu hören, aber ist auszuhalten

Rektalservicevor 6 h, 58 m

​Also ich habs z.B. gerne so ca. 25°C wenn ich abends vorm Rechner sitze. Soll ich dann lieber den ganzen Tag heizen, weil sich das Aufheizen von 20° auf 25° nicht lohnt?


20°C auf 25°C kann man machen, aber viel weiter auskühlen lassen ist schlecht, denn dadurch hast du immer eine zu niedrige gefühlte Raumtemperatur und nebenbei braucht man in der Regel sogar mehr Energie. So ein richtig ausgekühlter Raum ist übel, da kann man stundenlang heizen und es wird nicht wirklich warm.

maseltrdfvor 8 h, 12 m

Nichts geht über eine ordentlich eingestellte Heizungsanlage im Haus...da benötigt man so thermostate nicht - bevor wieder rumgetrollt wird : fragt nen Fachmann, der wird euch das bestätigen



Wie Intolerant kann man sein, wenn man die eigene Meinung als totalitäre Weisheit in die Welt hinaus brüllt? Ich schildere dir kurz meine "lage". Berliner Appartment mit Fernwärme, Ich Anwensend von 21-07 Uhr. Na?

maseltrdfvor 8 h, 31 m

Nichts geht über eine ordentlich eingestellte Heizungsanlage im Haus...da benötigt man so thermostate nicht - bevor wieder rumgetrollt wird : fragt nen Fachmann, der wird euch das bestätigen



Genau, und im Mietshaus mit einer älteren, ungeregelten Heizung kaufe ich mir natürlich lieber selber eine moderne Heizung, die überhaupt erstmal ordentlich einstellbar ist. Sicher.

Nein, die Thermostate sind fantastisch und funktionieren super. Haben wirklich sehr wenig Öl verheizen müssen letzten Winter.

Ich empfehle diesen Typ Thermostat hier. Es gibt noch die anderen, die vorne nicht schräg abfallen und Ihre Bedienelemente oben haben. Bei denen wird ein Adapterring auf das Heizungsventil geschraubt und das Thermostat reingeklippst. Da ist es bei uns 2x passiert, dass das Thermostat abgesprungen ist. Somit liegt das Ventil frei und gibt Vollgas.
Bei diesen hier kann das nicht passieren, da der zu verschraubende Ring direkt am Thermostat sitzt.

Genau auf diesen Deal habe ich seit Wochen gewartet, damit ich die anderen Teile austauschen kann. Dankööö!

MedialosIV

Wie laut sind die Dinger den? Nervig im Schlafzimmer? Vergleichbar mit Kühlschrank?Mich machen ja sogar tickende Uhren fertig...



Dann wirst Du die Dinger hassen. Hab 5 davon. Ab und zu bleibt das Ventil offen und das Thermometer reagiert nicht mehr. Das nervt und kostet Geld. Werd irgendwann eine andere Marke testen.

Ich würde eher am Donnerstag bei LIDL zuschlagen.

Einem aussagekräftigen,unabhängigen Test gibt's zu den Dingern nicht!?
Ich finde so n Teil interessant, würde aber gerne mehr erfahren und finde nichts?

stingervor 26 m

Ich würde eher am Donnerstag bei LIDL zuschlagen.



Sind die von LIDL denn "besser" als die hier angebotenen? Teurer sind sie allemal!

nablaherovor 1 m

Sind die von LIDL denn "besser" als die hier angebotenen? Teurer sind sie allemal!


Keine Ahnung, aber falls die kaputt gehen sollen ist die Rückgabe bei LIDL problemlos.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text