[NBB] gecCOM NUC Mini-PC [Intel Celeron J3455 / 8GB RAM / 128GB SSD / HD 500 / oOS]
216°

[NBB] gecCOM NUC Mini-PC [Intel Celeron J3455 / 8GB RAM / 128GB SSD / HD 500 / oOS]

12
eingestellt am 3. JulBearbeitet von:"jamesblond"
Bei NBB bekommt ihr den gecCOM NUC Mini-PC [Intel Celeron J3455 / 8GB RAM / 128GB SSD / HD 500 / oOS] zum guten Preis

PVG 328,99€

  • Intel Celeron J3455 4x1.5GHz Quad-Core Prozessor
  • 8GB DDR3 Arbeitsspeicher
  • 128GB SSD
  • Intel HD Grafik 500 Grafikeinheit
  • 802.11ac WLAN, Bluetooth 4.2
  • 4x USB 3.0, 1x Gigabit-LAN
  • 1x HDMI 2.0, 1x Mini-DisplayPort 1.2 via USB Typ-C
  • Kopfhörer-/Mikrofon-Anschluss
  • Kensington-Schloss, Infrarot Sensor, SDCX-Kartenleser
  • VESA Halterung inklusive
  • Abmessungen (HxBxT): 115mm x 111mm x 35mm
  • ohne Betriebssystem
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ich bin ja ein Fan der NUCs, aber das Angebot hier ist purer fake-Abverkauf (scheinbar deftiger Preisnachlaß) und völlig überteuert. Den NUC7PJYH auf Gemini-Lake Basis gibt es für ca. 160,- Euro, ein 8GB DDR4 Kit kostet 60,- bis 70,- Euro und eine 128GB SSD findet man hier häufiger ab 25,- Euro aufwärts. Damit liege ich in der Summe nahezu gleichauf, habe das deutlich aktuellere und leistungsfähigere System. Gut, ich muß 3 Teile "zusammenstecken", was aber wohl jedem zuztrauen ist, der sich dann eh noch an das OS "wagen" muß.

Selbst WENN ich dieses Gerät gerne hätte, dann kaufe ich mir das für 115,- Euro geizhals.de/int…=de , nehme erwähnte SSD zu max. 30,- Euro und ein DDR3 Kit für 50,- Euro und TADA liege ich nach 5 Minuten "Bastelarbeit" bei unter 200,- Euro.

Witzigerweise würde man dies selbst bei NBB billiger als das Dealangebot hinbekommen ... .

5 Minuten Arbeit läßt sich als die Firma "gecCOM" fürstlich entlohnen ... . Damit ist das leider so gar kein Deal bzw. ziemlich "kalt". Und nein, der Preis ist dann halt auch nicht "gut", warum das hier einige einfach mal so mit einem "heiß" bestätigen ist mir recht unverständlich.
Bearbeitet von: "rotgruenblau" 3. Jul
Das ist ein "Stecksystem", irgendwer muß doch das OS auch noch installieren und ich behaupte mal 90% der Leute, die so etwas hinbekommen kriegen auch noch 4 Schrauben gelöst und 2 Teile gesteckt. Aber ok, jeder wie er mag ... .

Und was stört dich an meinem "Aufsatz"? Ich versuche eigentlich immer einen Beitrag zu schreiben, wo ich auch begründe WARUM ich es so oder so sehe.

Aber bei deinen deals werde ich in Zukunft einfach das kurze "Was für ein Scheißdeal" hinzufügen. Das scheint Dir ja besser zu gefallen ... .
12 Kommentare
Cooles Design. Hab ja erst gedacht das ist ein Drucker.
Ich bin ja ein Fan der NUCs, aber das Angebot hier ist purer fake-Abverkauf (scheinbar deftiger Preisnachlaß) und völlig überteuert. Den NUC7PJYH auf Gemini-Lake Basis gibt es für ca. 160,- Euro, ein 8GB DDR4 Kit kostet 60,- bis 70,- Euro und eine 128GB SSD findet man hier häufiger ab 25,- Euro aufwärts. Damit liege ich in der Summe nahezu gleichauf, habe das deutlich aktuellere und leistungsfähigere System. Gut, ich muß 3 Teile "zusammenstecken", was aber wohl jedem zuztrauen ist, der sich dann eh noch an das OS "wagen" muß.

Selbst WENN ich dieses Gerät gerne hätte, dann kaufe ich mir das für 115,- Euro geizhals.de/int…=de , nehme erwähnte SSD zu max. 30,- Euro und ein DDR3 Kit für 50,- Euro und TADA liege ich nach 5 Minuten "Bastelarbeit" bei unter 200,- Euro.

Witzigerweise würde man dies selbst bei NBB billiger als das Dealangebot hinbekommen ... .

5 Minuten Arbeit läßt sich als die Firma "gecCOM" fürstlich entlohnen ... . Damit ist das leider so gar kein Deal bzw. ziemlich "kalt". Und nein, der Preis ist dann halt auch nicht "gut", warum das hier einige einfach mal so mit einem "heiß" bestätigen ist mir recht unverständlich.
Bearbeitet von: "rotgruenblau" 3. Jul
Verfasser
rotgruenblauvor 3 m

Ich bin ja ein Fan der NUCs, aber das Angebot hier ist purer …Ich bin ja ein Fan der NUCs, aber das Angebot hier ist purer fake-Abverkauf (scheinbar deftiger Preisnachlaß) und völlig überteuert. Den NUC7PJYH auf Gemini-Lake Basis gibt es für ca. 160,- Euro, ein 8GB DDR4 Kit kostet 60,- bis 70,- Euro und eine 128GB SSD findet man hier häufiger ab 25,- Euro aufwärts. Damit liege ich in der Summe nahezu gleichauf, habe das deutlich aktuellere und leistungsfähigere System. Gut, ich muß 3 Teile "zusammenstecken", was aber wohl jedem zuztrauen ist, der sich dann eh noch an das OS "wagen" muß.Selbst WENN ich dieses Gerät gerne hätte, dann kaufe ich mir das für 115,- Euro https://geizhals.de/intel-nuc-kit-nuc6cayh-arches-canyon-boxnuc6cayh-a1545554.html?hloc=de , nehme erwähnte SSD zu max. 30,- Euro und ein DDR3 Kit für 50,- Euro und TADA liege ich nach 5 Minuten "Bastelarbeit" bei unter 200,- Euro. Witzigerweise würde man dies selbst bei NBB billiger als das Dealangebot hinbekommen ... .5 Minuten Arbeit läßt sich als die Firma "gecCOM" fürstlich entlohnen ... . Damit ist das leider so gar kein Deal bzw. ziemlich "kalt". Und nein, der Preis ist dann halt auch nicht "gut", warum das hier einige einfach mal so mit einem "heiß" bestätigen ist mir recht unverständlich.



Danke für deinen Aufsatz. Es ist wie es immer ist. Viele möchten/wollen/können nix basteln. Sozusagen "ready to go".
Das ist ein "Stecksystem", irgendwer muß doch das OS auch noch installieren und ich behaupte mal 90% der Leute, die so etwas hinbekommen kriegen auch noch 4 Schrauben gelöst und 2 Teile gesteckt. Aber ok, jeder wie er mag ... .

Und was stört dich an meinem "Aufsatz"? Ich versuche eigentlich immer einen Beitrag zu schreiben, wo ich auch begründe WARUM ich es so oder so sehe.

Aber bei deinen deals werde ich in Zukunft einfach das kurze "Was für ein Scheißdeal" hinzufügen. Das scheint Dir ja besser zu gefallen ... .
Verfasser
rotgruenblauvor 1 m

Das ist ein "Stecksystem", irgendwer muß doch das OS auch noch …Das ist ein "Stecksystem", irgendwer muß doch das OS auch noch installieren und ich behaupte mal 90% der Leute, die so etwas hinbekommen kriegen auch noch 4 Schrauben gelöst und 2 Teile gesteckt. Aber ok, jeder wie er mag ... .Und was stört dich an meinem "Aufsatz"? Ich versuche eigentlich immer einen Beitrag zu schreiben, wo ich auch begründe WARUM ich es so oder so sehe.Aber bei deinen deals werde ich in Zukunft einfach das kurze "Was für ein Scheißdeal" hinzufügen. Das scheint Dir ja besser zu gefallen ... .



der + oder - Button tut es manchmal auch ...
jamesblondvor 8 m

Danke für deinen Aufsatz. Es ist wie es immer ist. Viele …Danke für deinen Aufsatz. Es ist wie es immer ist. Viele möchten/wollen/können nix basteln. Sozusagen "ready to go".



Da ist nix ready to go, den es ist wie er geschrieben hat, wer nicht in der Lage ist die 4 Schrauben zu lösen und die 2 fehlenden Komponenten einzustecken, der bekommt da erst recht kein Betriebssystem drauf und damit kauft man hier im Deal dann lediglich nen Briefbeschwerer der unnötig teuer ist.
Bearbeitet von: "magewave" 3. Jul
Den habe ich ebenfalls benutzt, aber mehr Info ist doch immer gut. Oder hast Du ein Problem damit, daß ich hier einigen Leuten versuche aufzuzeigen, wie es deutlich günstiger geht wie in deinem "deal"? Nicht jeder hat ein Problem mit den 4 Schrauben und freut sich dann eventuell über eine Alternative.
Kein HDCP 2.2?
Bearbeitet von: "KillerBee" 3. Jul
Das ist auf jeden Fall quatsch. Der einzige Grund für so ein Angebot wäre wenn man auf die Garantie im Komplettpaket angewiesen ist z.B. als unternehmen das "mehrere" dieser Geräte im Einsatz hat. Dafür sucht man sich dann aber eher nen Dienstleister statt nbb.
KillerBeevor 13 m

Kein HDCP 2.2?



Doch wäre beim deal vorhanden ... . Zur Zeit aber soweit ich weiß nur mit Windows 10 und auch nicht in allen Fällen (UHD-BR soll wohl zicken).
Bearbeitet von: "rotgruenblau" 3. Jul
jamesblondvor 1 h, 5 m

der + oder - Button tut es manchmal auch ...


@rotgruenblau hat sachlich und verständlich beschrieben, warum der Deal nicht gut ist und interessierten Usern mehrere Wege aufgezeigt, wie sie fast das Selbe für weniger Geld oder etwas Besseres für die gleiche Summe bekommen. Der Kommentar wurde in diesem Thread zurecht bei Weitem am häufigsten geliked.

Das Argument mit "ready to go" ist ebenso nicht haltbar, wie @magewave und @rotgruenblau nachvollziehbar aufzeigen. Die teuer zu bezahlende Dienstleistung des Anbieters beschränkt sich lediglich auf das Lösen von wenigen Schrauben am Gehäuse sowie das Einstecken von Arbeitsspeicher und SSD. Möglicherweise ist das nicht jedem bewusst, und der ob der fälschlicherweise befürchteten Bastelarbeit verängstigte Mydealzer traut sich dank der Kommentare nun doch selbst ran. Ich kann von meiner Seite aus noch hinzufügen, dass der NUC so gebaut ist, dass man hier eigentlich nichts falsch machen kann. Arbeitsspeicher und SSD passen ohnehin nur in einer Weise zu den Anschlüssen und auch der Unterboden ist bei den mir bekannten NUCs so konstruiert, dass man ihn nicht falsch herum am Gehäuse befestigen kann.

Deine despektierliche Reaktion in Richtung @rotgruenblau ("Danke für deinen Aufsatz") finde ich dementsprechend unangebracht. Sein Kommentar beinhaltet den besseren Deal, auch wenn es im Sinne von Mydealz kein Deal ist, da es sich bei der von ihm vorgeschlagenen Vorgehensweise weitestgehend um Standardpreise handelt.
Bearbeitet von: "black.dot" 3. Jul
Hab selbst einen NUC6i3SYK und bin sehr zufrieden. Als HTPC sehr gut geeignet!

Kann aber Notebooksbilliger.de nicht empfehlen! Hatte den damals dort bestellt mit 24h Lieferung. Wurde aber einfach nichts verschickt. Laut deren Homepage war der Artikel auf Lager und für 24h Lieferung verfügbar. Erst nach Tagen kam die Info, dass der Artikel nicht vorrätig sei.... dazu hatte ich noch mit Paypal bezahlt und musste 2 Wochen auf mein Geld warten..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text