[NBB] HANNS.G HP205DJB - 49.5 cm (19.5 Zoll), LED, Höhenverstellbar, Lautsprecher, DVI-D
120°Abgelaufen

[NBB] HANNS.G HP205DJB - 49.5 cm (19.5 Zoll), LED, Höhenverstellbar, Lautsprecher, DVI-D

82,98€101,48€-18%notebooksbilliger.de Angebote
6
eingestellt am 27. MärBearbeitet von:"jamesblond"
Kleiner Monitor zum kleinen Preis bei NBB: HANNS.G HP205DJB - 49.5 cm (19.5 Zoll), LED, Höhenverstellbar, Lautsprecher, DVI-D

PVG 101,48€

Diagonale: 19.5"/49.5cm • Auflösung: 1600x900, 16:9 • Helligkeit: 250cd/m² • Kontrast: 1.000:1 (statisch), 80.000.000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 5ms • Blickwinkel: 170°/160° • Panel: TN • Form: gerade •Beschichtung: matt (non-glare) • Hintergrundbeleuchtung: White-LED • Farbtiefe: 6bit + FRC (16.7 Mio. Farben) • Farbraum: keine Angabe (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3) • Bildwiederholfrequenz: 60Hz • Variable Synchronisierung: N/A • Unschärfereduktion: N/A • Signalfrequenz: 30-82kHz (horizontal), 55-76Hz (vertikal) • Anschlüsse: 1x VGA, 1x DVI • Weitere Anschlüsse: N/A • USB-Hub Out: N/A • USB-Hub In: N/A • Audio: Lautsprecher (2x 1W), 1x Line-In • Ergonomie: 110mm (Höhe), keine Angabe (Pivot), ±30° (Drehung), +15°/-5° (Neigung) • Farbe: schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), schwarz (Standfuß) • VESA: 100x100 (frei) • Leistungsaufnahme:keine Angabe (maximal), 20W (typisch), 0.5W (Standby) • Jahresverbrauch: 29.20kWh • Stromversorgung: AC-In • Abmessungen (BxHxT): 466x362x217mm (mit Standfuß), keine Angabe (ohne Standfuß) • Gewicht: 3.40kg (mit Standfuß), keine Angabe (ohne Standfuß) • Besonderheiten: mechanische Tasten, Sicherheitsschloss (Kensington) • Herstellergarantie: drei Jahre
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Das Jahr 2000 hat angerufen und will seine Monitore zurück....hö..hö...
6 Kommentare
Das Jahr 2000 hat angerufen und will seine Monitore zurück....hö..hö...
und hier der passende PC dazu

ebay.de/itm…008
Mit 6 Bit und FRC sind es nur 16,2 Mio Farben.
Hatten damals die Röhrenbildschirme nicht schon 24 Zoll? =|
Kleiner_Rabevor 4 m

Hatten damals die Röhrenbildschirme nicht schon 24 Zoll? =|


Es gab die größten, die hatten 24" in 16:10.Wer poplige 83€ für einen neuen Monitor ausgeben will, der sollte sich auch nicht wundern, dass er sowas bekommt. Der Monitor ist jetzt nicht so schlecht, wenn man sich mit dem Nachteilen (TN [vermutlich die miese Version], FRC, Größe und Auflösung) arrangieren kann.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text