194°
ABGELAUFEN
[NBB] HP 15-ba012ng Notebook (15,6" Full-HD matt, AMD A6-7310, 4GB Ram, 1TB HDD, Radeon R4 IGP, Win 10) 287,28€ // 270,05€ [Campus] abzgl. 6€ Qipu/Shoop!

[NBB] HP 15-ba012ng Notebook (15,6" Full-HD matt, AMD A6-7310, 4GB Ram, 1TB HDD, Radeon R4 IGP, Win 10) 287,28€ // 270,05€ [Campus] abzgl. 6€ Qipu/Shoop!

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

[NBB] HP 15-ba012ng Notebook (15,6" Full-HD matt, AMD A6-7310, 4GB Ram, 1TB HDD, Radeon R4 IGP, Win 10) 287,28€ // 270,05€ [Campus] abzgl. 6€ Qipu/Shoop!

Preis:Preis:Preis:287,28€
Zum DealZum DealZum Deal
Notebooksbilliger hat ein recht gutes Mainstream-Notebook ohne unsinnige ded. GPU mit mattem FHD Display im Black Weekend für 287,28€ bzw. via Campus für 270,05€ abzgl. 6€ Qipu/Shoop.

Benutzt an der Kasse den Gutschein Black1 um auf den Dealpreis zu kommen!

PVG idealo: 343,00 € (ebay)

Leistungsmäßig findet man in dieser Preisregion meist Geräte mit Pentium 3556U/ N3540/N3700 oder gar Celeron N3150 etc,
der A6 spielt jedoch eher in der Liga eines Core i3-4030U: cpubenchmark.net/com…277

Inkl. Windows 10 ein wirklich gutes Angebot, bei knappem Budget.


Technische Daten:


  • Display: 39,6 cm (15,6”) entspiegeltes Display mit WLED
  • Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel (Full-HD), 16:9 Format
  • Prozessor: AMD Quad-Core A6-7310 APU (4x 2,0 - 2,4 GHz, 2 MB Cache)
  • Grafik: integrierte AMD Radeon R4-Grafikkarte
  • Arbeitsspeicher: 1x 4 GB DDR3L-1600-SDRAM
  • Festplatte: 1000 GB (5400 U/min, SATA)
  • Laufwerk / Card Reader: SuperMulti DVD±RW-Laufwerk mit Double-Layer-Unterstützung / SD-Kartenleser für Medien verschiedener Formate
  • Connectivity: 10/100 BASE-T Ethernet LAN, WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0
  • Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, HDMI,1x Kopfhörer/Mikrofon kombiniert, RJ-45
  • Eingabegeräte: Inseltastatur in voller Größe, mit integriertem Ziffernblock; Touchpad mit Multi-Touch-Gestenunterstützung
  • Abmessungen/ Gewicht: 38,43 x 25,46 x 2,43 cm / 2,04 kg
  • Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
  • Farbe: Jack Black; Muster mit strukturierten, linearen Rillen

13 Kommentare

Hot, weil kein Atom crap, FHD und 1TB!

Taugt der was?

Wartungsklappe vorhanden?

Madhe

Hot, weil kein Atom crap, FHD und 1TB!



Schluckt aber für die Leistung zu viel Strom und kommt selbst gegen einen Einstiegs Core i3 / Pentium nicht an.

MotherTeresa

Schluckt aber für die Leistung zu viel Strom und kommt selbst gegen einen Einstiegs Core i3 / Pentium nicht an.





Ein Beispiel mit i3, FHD und 1TB für unter 300€?

[quote=tlue][quote=MotherTeresa][quote=Madhe]Hot, weil kein Atom crap, FHD und 1TB![/quote]

Schluckt aber für die Leistung zu viel Strom und kommt selbst gegen einen Einstiegs Core i3 / Pentium nicht an.[/quote]



Ein Beispiel mit i3, FHD und 1TB für unter 300€?[/quote]

Gibts es (momentan) nicht aber:

Die AMD APU Teile liefern halt fast immer nicht die angebene Leistung. AMD hat den Herstellern die Wahl gelassen wie sie die Carrizos takten / mit Strom versorgen möchten. In diesem Fall (A6-7310) zwischen 15-25W. Das Ergebnis kann man sich vorstellen: Bis auf ein einziges Notebook laufen alle Carrizos mit 15W maximal.

Hier mal ein Zitat:
"It has become clear from benchmarks that a 15W limit severely hinders Carrizo's performance in practice. This is not a problem for brief bursts of load, such as rendering a web page, since the power system can "save up" power from a preceding idle period to briefly run the machine at full throttle. But when under sustained load, both the CPU and GPU clock speeds are reduced to stay within thermal limits. This would perhaps be acceptable if it only occurred on battery power, but on designs seen to date, the 15W thermal limit, with its performance implications, is also active when plugged in."

Folge ist, dass die Dinger sich dann kaum von den besten Atoms absetzen können wenn man mal Leistung braucht. Dabei brauchen die Atoms viel weniger Strom und können ja sogar passiv gekühlt werden.

Würde lieber sowas kaufen oder viel besser gleich 50-100€ mehr investieren:

geizhals.de/ace…=de

Was wäre denn ne Variante mit i3, FHD, SSD für bis 500 EUR? Versuche gerade im Black Weekend sale bei NBB was zu finden, aber in dem Dschungel bin ich noch nicht kalibiert...

[quote=MotherTeresa][quote=tlue][quote=MotherTeresa][quote=Madhe]Hot, weil kein Atom crap, FHD und 1TB![/quote]

Schluckt aber für die Leistung zu viel Strom und kommt selbst gegen einen Einstiegs Core i3 / Pentium nicht an.[/quote]



Ein Beispiel mit i3, FHD und 1TB für unter 300€?[/quote]

Gibts es (momentan) nicht aber:

Die AMD APU Teile liefern halt fast immer nicht die angebene Leistung. AMD hat den Herstellern die Wahl gelassen wie sie die Carrizos takten / mit Strom versorgen möchten. In diesem Fall (A6-7310) zwischen 15-25W. Das Ergebnis kann man sich vorstellen: Bis auf ein einziges Notebook laufen alle Carrizos mit 15W maximal.

Hier mal ein Zitat:
"It has become clear from benchmarks that a 15W limit severely hinders Carrizo's performance in practice. This is not a problem for brief bursts of load, such as rendering a web page, since the power system can "save up" power from a preceding idle period to briefly run the machine at full throttle. But when under sustained load, both the CPU and GPU clock speeds are reduced to stay within thermal limits. This would perhaps be acceptable if it only occurred on battery power, but on designs seen to date, the 15W thermal limit, with its performance implications, is also active when plugged in."

Folge ist, dass die Dinger sich dann kaum von den besten Atoms absetzen können wenn man mal Leistung braucht. Dabei brauchen die Atoms viel weniger Strom und können ja sogar passiv gekühlt werden.

Würde lieber sowas kaufen oder viel besser gleich 50-100€ mehr investieren:

geizhals.de/ace…tml?hloc=at&hloc=de[/quote]


-> Acer Aspire ES1-571-P4KB (NX.GCEEV.015)
langsamere CPU und GPU, kleinere Festplatte, kein Betriebssystem.

Der Vergleich hinkt ein bisschen

georg2705

Was wäre denn ne Variante mit i3, FHD, SSD für bis 500 EUR? Versuche gerade im Black Weekend sale bei NBB was zu finden, aber in dem Dschungel bin ich noch nicht kalibiert...



Wie wäre es mit dem Medion: mydealz.de/dea…128

Kein i3 aber CPU auch gut

tlue2. September

[quote=MotherTeresa]Würde lieber sowas kaufen oder viel besser gleich 50-100€ mehr investieren: http://geizhals.de/acer-aspire-es1-571-p4kb-nx-gceev-015-a1447466.html?hloc=at&hloc=de[/quote] -> Acer Aspire ES1-571-P4KB (NX.GCEEV.015)langsamere CPU und GPU, kleinere Festplatte, kein Betriebssystem. Der Vergleich hinkt ein bisschen


Jup, aber sowas von.

Der A6-7310 liegt eher im Bereich des Intel Core i3-4030U:
cpubenchmark.net/com…277

Das obige Zitat mit dem 15W Limit ist übrigens völlig aus dem Zusammenhang gegriffen, dieses bezieht sich auf die Carizzo/Bristol Ridge A10/A12/FX Chips, welche mit bis zu 35W konfiguriert werden können, meist jedoch nur mit 15W TDP konfiguriert werden und daher sehr stark gedrosselt sind.

Der A6 hingegen hatte auch beim Vorgänger A6-6310 und auch beim A8-6410 schon immer eine TDP von 15W.

Abgründe tiefsten Unwissens
- würde meine Informatik Prof jetzt sagen

[quote=Devilo][quote=tlue][quote=MotherTeresa]Würde lieber sowas kaufen oder viel besser gleich 50-100€ mehr investieren:

geizhals.de/ace…tml?hloc=at&hloc=de[/quote]

-> Acer Aspire ES1-571-P4KB (NX.GCEEV.015)langsamere CPU und GPU, kleinere Festplatte, kein Betriebssystem. Der Vergleich hinkt ein bisschen[/quote]
Jup, aber sowas von.

Der A6-7310 liegt eher im Bereich des Intel Core i3-4030U:
cpubenchmark.net/com…277

Das obige Zitat mit dem 15W Limit ist übrigens völlig aus dem Zusammenhang gegriffen, dieses bezieht sich auf die Carizzo/Bristol Ridge A10/A12/FX Chips, welche mit bis zu 35W konfiguriert werden können, meist jedoch nur mit 15W TDP konfiguriert werden und daher sehr stark gedrosselt sind.

Der A6 hingegen hatte auch beim Vorgänger A6-6310 und auch beim A8-6410 schon immer eine TDP von 15W.

Abgründe tiefsten Unwissens
- würde meine Informatik Prof jetzt sagen [/quote]

Hab halt vor paar Monaten den beinahe gekauft bis ich in irgendeinem Forum gelesen hab, dass genau der auch betroffen ist. Steht ja auch überall "bis 25W".

Hast du mal eine Quelle dazu? Ich lese überall nur negatives, auch zum Carizzo-L.

Wenn das mit den 15W stimmt, ist das Angebot wirklich gut.

Das würde mich auch interessieren

MotherTeresavor 1 h, 9 m

Wenn das mit den 15W stimmt, ist das Angebot wirklich gut.


Speziell im Falle des A6-7310, der meineswissens IMMER mit 15W TDP verbaut wird, da sich die OEMs sich bei der Kühllösung an den Intelpendants orientieren und für AMD keine Extrawurst braten (jedenfalls habe ich noch von keinem Gerät gehört, bei dem eine höhere TDP gewählt wurde) kann man sagen, dass die Performance nie schlechter sein wird als beispielsweise beim A6-6310, wie der Test von Notebookscheck belegt:
notebookcheck.net/Ace…tml

Der A6-7310 läuft bei einem TDP Budget von 15W mit 4x 2 GHz, kann bei dieser TDP aber nur sehr kurz auf 2,4GHz boosten, mit einem der höheren TDP Budgets könnte der Turbo sicherlich öfter und länger bzw. auf mehreren Kernen gleichzeitig Verwendung finden.
Ferner kommen die höheren cTDPs natürlich der IGP zugute, die wohl meist das nachsehen haben wird und eher runtergetaktet wird.

Kurzum: Es wird viel geschrieben und zerissen, auch sind die Implementierungen der OEMs oft schlicht stümperhaft, es hilft nur:
Kaufen, ausprobieren und schauen, wie sich der Takt unter Voll-Last (Prime95 large FFTs) und unter Grafiklast (Furmark), sowie in den Benchmarks (PCmark opencl) verhält... Wenn der Takt bei Last unter 2000MHz bzw. 1800MHz fällt, obwohl keine Last auf der IGP anliegt, einfach zurückschicken
Bearbeitet von: "Devilo" 3. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text