287°
ABGELAUFEN
[NBB] HP 250 G3 Notebook (15,6" HD matt, Intel Core i3-4005U, 4GB RAM, 500GB HDD, HDMI, Win 8.1 -> Win 10) ab 284€

[NBB] HP 250 G3 Notebook (15,6" HD matt, Intel Core i3-4005U, 4GB RAM, 500GB HDD, HDMI, Win 8.1 -> Win 10) ab 284€

ElektronikGeizhals Preisvergleich Deutschland Angebote

[NBB] HP 250 G3 Notebook (15,6" HD matt, Intel Core i3-4005U, 4GB RAM, 500GB HDD, HDMI, Win 8.1 -> Win 10) ab 284€

Redaktion

Preis:Preis:Preis:284€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Als Tagesangebot verkauft Notebooksbilliger das HP 250 G3 für 299€. Ruft ihr das Notebook über Geizhals auf (= Deallink), entfallen die Versandkosten. Ruft ihr es darüber hinaus als mobile Seite auf - Smartphone - könnt ihr noch den Gutschein "PAYPAL15" im Warenkorb eingeben - Endpreis: 284€.


--> Hinweis: Bei einigen wird der falsche Preis im Warenkorb angezeigt, dann müsst ihr es über Notebooksbilliger direkt aufrufen. Leider kommen dann noch Versandkosten drauf. Endpreis ist dann ~291€.


PVG [Idealo / Geizhals]: 356,51€

Ihr müsst Paypal als Zahlungsart auswählen, dann wird der Gutschein akzeptiert.


Manko: eine dezidierte Wartungsklappe ist nicht vorhanden - ihr kommt aber trotzdem an RAM, HDD usw. ran (sofern ihr die HDD gegen eine SSD tauschen wollt, was grundsätzlich immer gut ist). Ein Anleitungsvideo findet ihr im 1. Kommentar. Garantie geht dabei nicht verloren, weil kein Siegel gebrochen wird.

Ein kleiner Nachteil ist "nur" 100er LAN sowie WLAN nach b/g/n.

Dafür werden im Test die guten Eingabegeräte sowie die Verarbeitung gelobt. Der Akku ist übrigens wechselbar.


Das HP 250 G3 J4T67EA zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:
Display: mattes HD-Display mit einer Diagonalen von 39,6 cm (15,6“) und LED-Hintergrundbeleuchtung
Auflösung: 1366 x 768, 16:9-Format
Prozessor: Intel® Core™ i3-4005U, 2x 1.7 GHz, 3 MB Level 2 Cache
Grafik: integrierte Intel HD Graphics 4400
Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3L
Festplatte: 500 GB, SATA HDD
Laufwerk / Card Reader: DVD+/-RW SuperMulti DL
Netzwerk: Bluetooth 4.0 + HS, WLAN 802.11/b/g/n, Realtek Ethernet (10/100)
Anschlüsse: HDMI, 1 Kopfhörerausgang, 1 Mikrofoneingang, 2 x USB 2.0, 1x USB 3.0, RJ45, VGA
Eingabegeräte: Tastatur in voller Größe, Touchpad mit zwei Auswahltasten
Akku: Lithium-Ionen-Akku mit 6 Zellen
Abmessungen/ Gewicht: (B x T x H) 37,8 x 25,9 x 2,81 cm, 2,5 kg
Sound: Altec Lansing-Stereolautsprecher
Betriebssystem: Windows 8.1 64 Bit

34 Kommentare

notebooksbilliger.de/hp+…48c
der hier, oder?
Laut NBB aber ohne Windows, nur FREE DOS, zumindest, wenn man über den Geizhals-link geht.

VerfasserRedaktion

shloe

http://www.notebooksbilliger.de/hp+250+g3+j0x69ea?nbb=45c48c der hier, oder? Laut NBB aber ohne Windows, nur FREE DOS.


Ach, shice. Hier der richtige Deallink:
geizhals.de/hp-…tml und dann das Angebot von Notebooksbilliger aufrufen.

Angebot ist gut, aber der Laden ist so schlecht, da hat man nur Ärger mit. Egal wie günstig das Angebot, ich täte die Finger von sein lassen ( siehe Bericht Markt ).

angebot ist günstig. jedoch sollte man sich ein solches billig plastik teil mit unterirdisch grottigem display nicht antun. und auch niemand anderem. ´die bezeichnung "business" notebook beim händler ist der brüller des jahres. hp notebooks sind bis auf wenige elitebooks der aller allerletzte consumerschrott.

VerfasserRedaktion

2w2

angebot ist günstig. jedoch sollte man sich ein solches billis plastik teil mit unterirdisch grottigem display nicht antun. und auch niemand anderem. ´die bezeichnung "business" notebook beim händler ist der brüller des jahres. hp notebooks sind bis auf wenige elitebooks der aller allerletzte consumerschrott.


Moment mal. Die Lenovos - ja. Hier ist das Display mitnichten "grottig", auch die Verarbeitung und z.B. die Eingabegeräte nicht. Das unterscheidet die HPs ja von den Lenovos, die hier mit i5 und SSD für 300€ den Markt fluten.

ich zitiere mal aus dem test:
notebookcheck.com/Tes…tml
Display

Das ergonomische weil matte 15,6-Zoll TN-Display kann bis zu 1366 x 768 Pixel darstellen und stammt aus dem Hause LG. Mit einer durchschnittlichen Helligkeit von 206 cd/m² wird unter Netzbetrieb wie unter Akkubetrieb gearbeitet. Der Kontrast von 334:1 fällt äußerst schwach aus. Der dadurch resultierende Schwarzwert unseres Testmodells beläuft sich auf hohe 0,67. Dass solch ein Ergebnis auch anders geht, zeigte HP schon beim Compaq 15-h024sg, welches einen Kontrast von 846:1 und einen Schwarzwert von 0,24 aufweist.
Die Analyse der Farben und Graustufen zeigt mit Werten über zehn weitere Schwächen des Displays. Durch den hohen DeltaE-Wert der Graustufen ist ein Blaustich wahrnehmbar. Auch die Blickwinkelstabilität des TN-Panels fällt äußerst mager aus. Im Außeneinsatz kann das Gerät durch ein mattes Display punkten, sollte aber nur bei bewölkten Umgebungen genutzt werden, da die Helligkeitswerte zu gering sind.

VerfasserRedaktion

2w2


Um noch ein Erfahrungsbeispiel zu nennen: Ich selbst habe noch das HP 355 G2 - hier die Bewertung:
notebookcheck.com/Tes…tml

Display ist also ähnlich von den Werten her, quasi identisch. Und es ist ausreichend, wenn ich berücksichtige, in welcher Preisklasse ich mich bewege, was ich dafür bezahlt habe. Sicherlich kommt es nicht ansatzweise an z.B. das Surface-Display ran - da liegen aber auch Welten dazwischen, insbesondere im Preis. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die wirklich guten Panels erst in Notebooks >500€ verbaut werden.

You get what you pay for.

drecksladen

Hot ! Bestellt, danke

Reicht der als Studentenlaptop?
Ab und zu Filme gucken, Office und Musik hören?

vorbei? Bei mir werden im Warenkorb dann wieder 359€ angezeigt

Edit: Ok liegt daran das ich schon das Tablet gekauft hab -.-

2w2


Nett, machen dies Display aber dadurch auch nicht besser. Nicht mal quasi.
Letztendlich entscheidet eh der subjektive Eindruck eines jeden Nutzers.
Natürlich kriegt man, was man zahlt, aber auch das Günstige muss da nicht unbedingt Müll sein.

2w2


sag ich doch!

Also ich kann es Mobil nicht mehr bestellen, da werden mir immer 359€ im Warenkorb angezeigt, am Laptop geht es normal aber da funktioniert ja der Gutschein dann nicht -.-

testberichte?

VerfasserRedaktion

Kartonage

Reicht der als Studentenlaptop? Ab und zu Filme gucken, Office und Musik hören?


Ja, natürlich. Isn i3 mit 4GB Allerdings würde ich für Filme halt auf einen externen Fernseher oder Monitor zugreifen.

Also ich bekomme es nicht Versandkostenfrei zu 299 in den Warenkorb :-(

VerfasserRedaktion

Waldifix

Also ich bekomme es nicht Versandkostenfrei zu 299 in den Warenkorb :-(


Hm. Keine Ahnung, was da nicht in Ordnung ist ... Geht es mit Versandkosten und mit Gutschein über mobil?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text