154°
ABGELAUFEN
[nbb] HP 27ea
[nbb] HP 27ea

[nbb] HP 27ea

Preis:Preis:Preis:189€
Zum DealZum DealZum Deal
68,6 cm (27 Zoll), LED, IPS-Panel, Lautsprecher, 2x HDMI, silber-weiß


idealo PVG: 228,99 € inkl. Versand
idealo.de/pre…tml

Das Modell ist wohl identisch mit dem 27es, hat nur zusätzlich integrierte Lautsprecher.

1.920 x 1.080 Full-HD 16:9

7 Kommentare

Kein 4k und nicht einmal 144 Hertz? Cold! *ironie off

Jetzt fehlt nur noch WQHD, dann wär's genau mein Ding!

Wäre gut wenn es nicht NBB wäre....

Hab ihn bei der MediaMarkt Aktion letztens für ca. 130 Euro gekauft. Absolutes Schnäppchen.
Nun werde ich morgen schon reklamieren müssen, da eine kompette vertikale Linie Pixelfehler zeigt. Echt bescheiden, da Reklamation bei MM im Vergleich zu Amazon echt ätzend ist.

UnknownAndroidUservor 39 m

Wäre gut wenn es nicht NBB wäre....


Warum?

Wie schauts bei nbb mit rückversand aus?

abelhousevor 49 m

Warum? Wie schauts bei nbb mit rückversand aus?



Ich habe eine kurze eMail an NBB geschrieben und bin zum MediaMarkt gefahren. Als ich mit einem Samsung Monitor zurück war, hatte ich das Retoure-Etikett im Postfach. Die Rückerstattung über Paypal war auch recht zeitnah; da ich nicht mit Problmen gerechnet habe, war mir ehrlich gesagt egal wie lange es dauert und das Geld war wieder in meinem Account bevor ich es vermisst hätte.


UnknownAndroidUservor 1 h, 29 m

Wäre gut wenn es nicht NBB wäre....



Als ich diesen Monitor vor ein paar Wochen dort bestellt und wieder zurückgeschickt habe, gab es am Service nichts zu meckern. Dass der Monitor ein flackerndes, im grünlichen Backlight-Bleeding ertrunktenes Montagsgerät mit Pixelfehler und unregelmäßigen Spaltmaßen war, schiebe ich mal auf HP. An NBB würde ich hier nur die bereits aufgerissenen Verpackungstüten und das zerknüllt in den Karton geworfene Handbuch kritisieren ... irgendwie hatte ich den Eindruck, einen Versandrückläufer (da ohne zusätzlich Umverpackung versendet wird eher unwahrscheinlich) oder ein Vorführgerät bekommen zu haben.

--------

Der "ea" hat Lautsprecher, die man als Notlösung verwenden kann; sie klingen etwas blechern-bassarm, woran man sich aber gewöhnen kann. Was die Lautsprecher im Bass zu dünn sind, schaufelt die mit "sub" beschriftete Klinkenbuchse 10-fach drauf und liefert unerträgliches Bassgematsche. Der Monitor hat eine weiße Rückseite. Die "er" Variante ist der "ea" Monitor, ohne Lautsprecher/Klinkenbuchse, ebenfalls mit weißer Rückseite. Die "es" Variante hat ebenfalls kein Audio, aber eine schwarze Rückseite.

Im Prinzip hat mir beim 27ea die Farbwiedergabe gut gefallen. Dank Backlight-Bleeding hatte ich auf ca. 90% des Bildschirms statt Schwarz allerdings nur grünlich leuchtendes "Dunkel". Zwischen den Pixeln gibt es ein schwarzes Gitter, dass einen besseren Kontrast mit besseren Schwarzwerten suggeriert, aber meiner Meinung nach bei "Schreibtisch-Abstand" zu einem unangenehm unruhigen "Aliasing" führt. Als ich den Monitor zuletzt beim Saturn im Laden gesehen habe, wirkte das Bild allerdings ruhiger und gleichmäßiger, als ich es von meinem Montagsgerät in Erinnerung hatte.

Ein weiterer Kritikpunkt war die unpräzise Verarbeitung. Der silberne Plastikstreifen am unteren Rand hat bei meinem Gerät z.B. einige Wellen geworfen. Die Reaktionszeit ist auch nicht die schnellste. An der PS4 ist mir diese zwar nicht negativ aufgefallen, aber für die Monitor-Test-Software, die ich schnell aus dem Netzt geladen hatte, war der Monitor zu langsam.

Das Bild von meinem aktuellen Samsung Monitor (S27F350) ist trotz schlechterer Farben und Blickwinkel angenehmer. Meinem alten iMac können beide nicht das Wasser reichen.

abelhousevor 1 h, 50 m

Warum? Wie schauts bei nbb mit rückversand aus?


Absolut problemlos. Musste vor kurzem zwei Monitore zurück schicken weil mir beide nicht gefielen, sehr schnelle Erstattung ohne wenn und aber. Also ich kann über NBB nichts negatives sagen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text