254°
ABGELAUFEN
[NBB] HP Pavilion 550-251ng (AMD A10-7800, 8GB RAM, 128GB SSD + 1TB HDD, Radeon R7, FreeDos) für 339,15€ // 318,80€ [Campus] abzgl. 6€ Qipu!

[NBB] HP Pavilion 550-251ng (AMD A10-7800, 8GB RAM, 128GB SSD + 1TB HDD, Radeon R7, FreeDos) für 339,15€ // 318,80€ [Campus] abzgl. 6€ Qipu!

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

[NBB] HP Pavilion 550-251ng (AMD A10-7800, 8GB RAM, 128GB SSD + 1TB HDD, Radeon R7, FreeDos) für 339,15€ // 318,80€ [Campus] abzgl. 6€ Qipu!

Preis:Preis:Preis:339,15€
Zum DealZum DealZum Deal
Da Xeswinoss in seinem Deal nur die Intel-Variante vorgestellt hat (Link s.u.), hier auf Wunsch der Community die Alternative von AMD, Benchmark A10-7800, siehe:
cpuboss.com/cpu…800

Bei Notebooksbilliger ist gerade wieder HP Summer Sale. Darunter ist auch der HP Pavilion Pavilion 550-251ng.
Benutzt den Gutschein "SUMMER15".

Diesen erhaltet ihr für 339,15€ bzw. 318,80€ als Student/Schüler/Azubi (NBB-Campus-Rabatt).

Link zum Campus-Produkt:‌
notebooksbilliger.de/stu…800

PVG Idealo: 399€ (Conrad/NBB)


• CPU: AMD A10-7800, 4x 3.50GHz
• RAM: 8GB DDR3
• Festplatte: 1TB HDD + 128GB SSD
• optisches Laufwerk: DVD+/​-RW DL
• Grafik: AMD Radeon R7 (IGP), VGA, HDMI
• Anschlüsse: 4x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN, 3x Klinke, 7in1 Cardreader
• Betriebssystem: FreeDOS
• Besonderheiten: inkl. Maus und Tastatur
• Herstellergarantie: ein Jahr Collect & Return

Wie Xeswinoss in seinem Deal zum Intel-Pendant (Link s.u.) schon festgestellt hat, ist der Dealpreis ok, aber für Selbstbauer ungeeignet, da ließen sich hier und da bessere Alternativen finden (stärkeres Netzteil, etc). Für Leute ohne(!) diese Kenntnisse oder Lust aber sicherlich eine Überlegung wert.

9 Kommentare

Link zum Campus-Produkt:
notebooksbilliger.de/stu…800

Zum Deal von Xeswinoss:
HP Pavilion 550-235ng (Intel i5-6400, 8GB RAM, 256GB SSD, Intel H110 Skylake, FreeDOS) für
381,65€ // 358,75€ [Campus]


Link zum Deal mit zusätzlicher Radeon R7 370 / R9 270 und Windows 10 (Gamer PC!):
[NBB] HP Pavilion 550-178ng (AMD A10-7800, Radeon R7 370 / R9 270, 8GB RAM, 1TB HDD, Win10) für 402,89 € // 378,72€ [Campus] abzgl. 6€ Qipu!

Benchmark A10-7800:
cpuboss.com/cpu…800

Die genannten Systeme kommen ohne Windows, dieses kann einfach per Bootstick aufgespielt werden, kostenlos aktivieren lässt sich dieses dann noch bis Ende des Monats mit einer alten, ggf. vorhandenen, Windows 7 / 8 Lizenz.

Alternativ inkl. Windows 10 mit AMD A8-7600 (Campus-Link) für 20 Euro weniger, jedoch leider ohne SSD.
(Interessanterweise kostet er mit 4GB WENIGER Ram, 20 Euro mehr :p)

Benchmark A8-7600:
cpuboss.com/cpu…600

Übrigens gibts zum gleichen Preis auch nen schönen kleinen All-In-One im HP 15% Sale mit AMD Carizzo-L APU:
notebooksbilliger.de/pc+…lay (Campus-Link)
Bearbeitet von: "Devilo" 15. September

Was würdest du den aktuell empfehlen beim Selbstbau, Arbeitsspeicher noch vorhanden und Grafikkarte wird wahrscheinlich eine RX 480 wenn die ersten custom Versionen da sind.
Frage hauptsächlich auf Prozessor und Board ungefähr gleicher Preisrahmen..
Danke

Cedric08

Was würdest du den aktuell empfehlen beim Selbstbau, Arbeitsspeicher noch vorhanden und Grafikkarte wird wahrscheinlich eine RX 480 wenn die ersten custom Versionen da sind. Frage hauptsächlich auf Prozessor und Board ungefähr gleicher Preisrahmen.. Danke

Im Lowbudget PC-Gaming-Segment kann ich den Athlon X4 845 mit der wesentlich neueren, effizienteren Excavator / Carrizo Architektur auf der Plattform FM2+ sehr empfehlen! Ansonsten legen auch die alten 6-& 8-Kerner auf der AM3+ Plattform von AMD unter DX12 ordentlich zu:
computerbase.de/201…/2/

Rise of the Tomb Raider – CPU-Skalierung auf GTX 980 Ti
1.920 × 1.080, Savegame „Basislager“:


Platz 1: GTX 980 Ti @ i7-6700K @ DX11 84,4 fps
Platz 2: GTX 980 Ti @ FX-8370@ DX12 81,6 fps
Platz 3: GTX 980 Ti @ i7-6700K @ DX12 81,4 fps
Platz 4: GTX 980 Ti @ FX-6300@ DX12 81,3 fps

Meine Empfehlung ging hier immer in Richtung AMD FX-6300 bzw FX-8300/8320e (OC einfach per Multi auf 3,8 - 4 GHz - Primestable). Ein kleines nice 2 have ist natürlich, dass es zu den AMD FX 8-Kernern aktuell Total War™:WARHAMMER gratis dazu gibt.

Alles in allem solltest du hier locker mit 150-200 Euro für CPU und MB hinkommen, falls du noch bis Ende des Jahres warten kannst, lohnt sich das warten, da kommen die neuen AMD Zen CPUs, die mit 8 Kernen und 16 Threads gut 40% mehr Leistung (IPC) bei geringerem Stromverbrauch abliefern werden:
wccftech.com/amd…er/

Ansonsten kannst du dich auch mal an Stolpi, hier bei Mydealz, wenden - der hat hier schon viele Systeme zum Bestpreis zusammen gestellt
Bearbeitet von: "Devilo" 15. September

Devilo

Im Lowbudget PC-Gaming-Segment


die Frage ist doch dann aber, ob jemand der bei Mainboard, CPU und RAM spart sich eine GF 980 TI kauft.
oder wozu dann die entsprechenden Ergebnisse auflisten?

csl-computer.com/sho…4m5

Ist der PC soweit ok oder geht da noch was?

Maximal 500 Euro....usb 3.0 und ne ssd sowie nen cardreader wären wichtig.. .könnt ihr mir was vorschlagen? Das wäre super lieb!

Bearbeitet von: "marcusforster14" 15. September

Devilo

Im Lowbudget PC-Gaming-Segment


Nein, er wird sich ja wohl ne RX 480 holen, sobald die customs erscheinen...
Es ging hierbei lediglich um die Skallierung der alten Vishera FX-Prozessoren unter DX12, erstaunlich - was da noch an Leistungsreserven schlummerten und, dass hier sogar zum i7-6700 aufgeschlossen werden konnte.

marcusforster14

https://www.csl-computer.com/shop/product_info.php?products_id=12333&cPath=&XTCsid=daanc4a6gt346tvg9codbtt4m5Dieser oder der aus dem Deal?


Da beide PCs eher Office-Maschinen als Daddelkisten sind, tun sie sich nicht viel...
Die 40 Euro Preisdifferenz kannst du dir also sparen, zumal die HP Gehäuse echt hochwertig sind, ganz im Gegensatz zu den 20 Euro Gehäusen, die CSL verwendet...

Der A10-7850K hat nen offnen Multi und kann daher recht problemlos übertaktet werden,
was bei ner Office-Kiste aber wenig Sinn macht. Wenn auf einer APU gezockt werden soll, d.h. ohne ded. Grafikkarte, dann eher den A10-7860K (sehr effizient) oder eben gleich nen A10-7870K:
pcgameshardware.de/A10…51/

Sofern eine ded. Graka verwendet werden soll, ganz klar den Athlon X4 845
Bearbeitet von: "Devilo" 15. September

Dann schau ich mal weiter, trotzdem danke!
Ich brauch nen usb3.0 an der front, und beim HP sind beide frontusb 2.0!
Hab max.500€ zur Verfügung.


CPU: Athlon X4 845 (~60 €)
Mainboard: FM2+ von ASUS oder Gigabyte (~60 €)
Graka: AMD Radeon RX 480 8GB (~250 €)
Gehäuse: Sharkoon etc (30 €)
Netzteil: Bequiet oder Coolermaster <400W (~40€)
Ram: 8 GB DDR3-1866 / 2400 (~50€)
Speicher: 128GB SSD (~35€) + 2TB HDD (~60€)
CPU Kühler: ARCTIC Freezer 7 oder 13 (~15-25€)
DVD-RW Laufwerk: LG / Samsung (~15€)
Multi-Cardreader intern (~10€)

Habe bei Mindfactory mal alles in den Warenkorb getan, komme allerdings auf gut 600 Euro:

mindfactory.de/sho…65f

Versandkostenfrei ab 24 Uhr!

2TB Festplatte kannste erstmal weglassen, dann kommste auf 537€, kannst dir ja später noch ne Festplatte über nen Deal bestellen...
mindfactory.de/sho…664

Falls die SSD bei dir nicht für 34,90€ angezeigt wird, musst du kurz den Mindstar-Aktionspreis aufrufen, unter:
mindfactory.de/Hig…tar

Edit: Die RX480 kostet jetzt 10 Euro mehr (269 statt 259 Euro), beides ist jedoch über dem regulären Preis von 249 Euro,
warte noch 2 Wochen, dann sollte Sie sich zwischen 229-249 Euro einpendeln.

Wenns eilt, hier komplett mit Festplatte und Radeon R9 380X 4GB für 538,48€ (ohne Festplatte 473,46€):

mindfactory.de/sho…d05

Oder mit Radeon R9 380 4GB komplett mit Festplatte für 522,57€ (ohne Festplatte 457,55€):

mindfactory.de/sho…ab0



Habe dir hier mal was mit mit ner R7-360 für 503 Euro inkl. Zusammenbau zusammen gestellt:
warehouse2.de/de/…563

Keine Sorge, der Cardreader ist auch schwarz, wie das Gehäuse!


Was willst du überhaupt auf dem PC zocken?
Vllt. reicht ja auch ein PC ohne ded. Grafikkarte mit A10-7870K oder A10-7860K, dann kommen wir schnell in den Bereich um 400 Euro...

Bearbeitet von: "Devilo" 15. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text