[NBB] HP Pavilion 560-p161ng PC-Desktop - i5-7400, 8 GB RAM, 1TB HDD, GTX 1060 3 GB
1083°Abgelaufen

[NBB] HP Pavilion 560-p161ng PC-Desktop - i5-7400, 8 GB RAM, 1TB HDD, GTX 1060 3 GB

73
eingestellt am 13. Mär
PVG : 735.29€ idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5512652_-pavilion-560-p161ng-1jv40ea-hewlett-packard-hp.html


Spezifikation

PC-Prozessor
Bezeichnung Intel® Core™ i5 7400
Taktfrequenz 4x 3,0GHz
Autom. Übertaktung (bis zu) 3,50 GHz
L3-Cache 6 MB
Kerne/Threads 4/4
TDP (Thermal Design Power) 65 Watt
Technologie Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0 "Kabylake"
Kühlung luftgekühlt

Arbeitsspeicher
Größe 8 GB
Technologie DDR4
Taktung PC4 17000 (2133 MHz)
max. Erweiterung auf 16 GB
Verbaut 1 von 2
Formfaktor DIMM 288-Polig

Mainboard
Chipsatz Intel® H170

PC-Grafik
Modell NVIDIA GeForce GTX 1060
Speicher 3072 MB
Speichertyp GDDR5
DirectX 12
Videobeschleunigung NVIDIA® PureVideo® HD Technologie
DVI-AnschlussJa
HDMI-AnschlussJa
DisplayPort-Anschluss 3x
4K-UnterstützungJa
Maximale Auflösung 4096x2304@60Hz (Displyport 1.2) / 4096x2304@24Hz (HDMI 1.4)
HDMI-AudioJa

Festplatte
Anzahl 1
Kapazität (Gesamt) 1000 GB
Kapazität (HDD) 1000 GB
Umdrehung (HDD) 7200rpm
S-ATA 6.0GB/s

Laufwerk
DVD Super Multi Brenner
DVD±RW/CDRW

PC-Eigenschaften
Gehäusetyp Microtower
Abmessungen 37,8 x 36,4 x 16,5 cm (B x H x T)
Gewicht 7.15 kg
Netzteil 300 Watt
Sound onBoard
Audio-Eigenschaften DTS Studio Sound™

Eingabegeräte
TastaturJa
MausJa

PC-Schnittstellen
Bluetooth 4.2
LAN 10/100/1000 MBit
W-LAN IEEE 802.11 a/b/g/n/ac
Speicherkartenleser 7-in-1
USB 2.0 2x
USB 3.0 3x
USB 3.1 1x (Typ-C)
Line-InJa
Line-OutJa
MikrofonJa

Front-/Seitenanschlüsse
USB 3.1 1x (Typ-C)
USB 3.0 1x
AudioJa
SpeicherkartenleserJa

interne Steckplätze
DIMM 2x
PCI-Express x1 1x
PCI-Express x16 1x
M.2 1x

Betriebssystem/Software
Betriebssystem Ohne Betriebssystem

Garantie 1 Jahr Herstellergarantie
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Preisdrueckervor 6 h, 0 m

Nichts Halbes und nichts Ganzes. Keine SSD und eine GPU, die für Spiele …Nichts Halbes und nichts Ganzes. Keine SSD und eine GPU, die für Spiele eher ungeeignet aber für Multimedia vollkommen überdimensioniert ist. Da hilft auch der Preis nichts.


Okay, vielleicht ist informierst du dich mal bevor du anfängst zu reden.

Beim Steam Hardware Survey besitzen 85% aller GPUs momentan noch 1-3gb ram somit ist das mehr als der durchschnitt. Kein Spielehersteller der Geld mit seinen Spielen verdienen will, wird in den nächsten 3 Jahren ein Spiel rausbringen was bei Full-HD mehr als 3gb Ram benötigen wird. Sry aber bei einer Grx 1060 mit 3gb ram von nicht für Spiele geeignet sprechen, da fällt mir nichts zu ein. Eine Gtx 970 is auch absolut nicht zum Spielen geeignet oder?

Wissen, dann Sprechen. Make the world a better place.

Meine Freundin hat die Kombi i5 6400 + Gtx 1060 3gb und das Ding spielt alles auf Maximalen Einstellungen ab. Klar muss bei manchen super Grafikhungrigen Spielen vielleicht die Kantenglättung runtergefahren werden oder es ist eben mal very high anstatt Ultra, aber es ist mehr als Spieletauglich.
Bearbeitet von: "RomanFiguelo" 13. Mär
An sich guter PC, allerdings müsste man als erstes direkt eine SSD nachrüsten.
Avatar
GelöschterUser696998
DerXpertevor 1 h, 9 m

hm lässt sich aktuell auch kaum günstiger selber bauen, von daher ganz o …hm lässt sich aktuell auch kaum günstiger selber bauen, von daher ganz okay ... würd ihn mir aber trotzdem nicht kaufen :D1 Jahr herstellergarantie bei 2 jahren gewährleistung ... die scheinen ja sehr überzeugt zu sein von ihren eigenen produkten


Gut 1 Jahr Herstellergarantie geben Apple und Dell auch nur auf ihre PC-Systeme. Meinst die sind auch nicht überzeugt aber ok ASUS gibt 2 Jahre Garantie, aber wer schonmal in den Genuss kommen durfte diese Garantie in Anspruch nehmen zu wollen, der weiß das ASUS am liebsten gar keine Garantie gibt auf irgendwas und die Schuld immer beim Bediener liegt oder nicht unter die Herstellergarantie fällt
top für fullhd-gaming wenn man nicht zu hohe Ansprüche hat. Aber generell für das Geld ne 1060 kriegt n hot! (3gb reicht sogar bei recht vielen Spielen )
Bearbeitet von: "Brunooo" 13. Mär
73 Kommentare
An sich guter PC, allerdings müsste man als erstes direkt eine SSD nachrüsten.
myBananavor 1 m

An sich guter PC, allerdings müsste man als erstes direkt eine SSD …An sich guter PC, allerdings müsste man als erstes direkt eine SSD nachrüsten.


Es ist jetzt nicht das teuerste, aber die Grafikkarten...
Ist halt wie so oft die Frage, wer ist die Zielgruppe?
Nach einer SSD Aufrüstung wäre es ein sehr guter Office oder Media PC, aber zum Zocken nicht das Beste. ^^
myBananavor 4 m

Ist halt wie so oft die Frage, wer ist die Zielgruppe?Nach einer SSD …Ist halt wie so oft die Frage, wer ist die Zielgruppe?Nach einer SSD Aufrüstung wäre es ein sehr guter Office oder Media PC, aber zum Zocken nicht das Beste. ^^


Wir wissen sehr gut, dass ein GTX 1070/1080 besser ist, aber nicht der Preis
Bearbeitet von: "Pacman68" 13. Mär
top für fullhd-gaming wenn man nicht zu hohe Ansprüche hat. Aber generell für das Geld ne 1060 kriegt n hot! (3gb reicht sogar bei recht vielen Spielen )
Bearbeitet von: "Brunooo" 13. Mär
Zu dem Kurs hier ein tolles Gerät.
Kann HP nur empfehlen. Habe nen Envy mit einer 1070 und einem i7 6700. Die Kiste rennt und macht keine Probleme.
Bearbeitet von: "Link210" 13. Mär
Angebot ist sogar wirklich ordentlich, jedoch würde ich für den Preis lieber einen guten GTX 1050 ti PC mit SSD kaufen oder etwas drauflegen für einen ordentlichen GTX 1060 6gb Rechner. Und für Office würde ich sowieso eher ein Ryzen 3 2200g oder r5 2400g System empfehlen
Bearbeitet von: "MarzoK" 13. Mär
Mir gefällt das case echt sehr, danke für den Deal mal schauen für was ich die gtx loswerden kann, brauche den pc nur für Multimedia und co. Werde mir wohl nur eine ssd nachrüsten müssen.
Lucha_Undergroundvor 5 m

Mir gefällt das case echt sehr, danke für den Deal mal schauen für was ich …Mir gefällt das case echt sehr, danke für den Deal mal schauen für was ich die gtx loswerden kann, brauche den pc nur für Multimedia und co. Werde mir wohl nur eine ssd nachrüsten müssen.


Dann ganz ehrlich: würde ich zu was anderem greifen, bevor du das Teil auseinander nimmst. Du bekommst Max. 250€ für die Karte (eher weniger) und dann wärst du effektiv nach etwas Ebay-Stress bei Max. 350€ und dafür bekommt man schon ein Ryzen 3 2200g-system, was dann sogar mehr Leistung, als der jämmerliche Rest des auseinandergenommenen Systems, hat^^
1SSD + 8 GB RAM + Betriebssystem = guter PC und der Preis ist OK. Hot.
Hoooot und das auf Nachtschicht!
hm lässt sich aktuell auch kaum günstiger selber bauen, von daher ganz okay ... würd ihn mir aber trotzdem nicht kaufen
1 Jahr herstellergarantie bei 2 jahren gewährleistung ... die scheinen ja sehr überzeugt zu sein von ihren eigenen produkten
Bearbeitet von: "DerXperte" 13. Mär
Top. Guter midrange Gaming-PC. Die Frage ist in wiefern lässt sich später ne bessere Graka nachrüsten?
Lucha_Undergroundvor 1 h, 39 m

Mir gefällt das case echt sehr, danke für den Deal mal schauen für was ich …Mir gefällt das case echt sehr, danke für den Deal mal schauen für was ich die gtx loswerden kann, brauche den pc nur für Multimedia und co. Werde mir wohl nur eine ssd nachrüsten müssen.


Irgendwie ist mein erster Kommentar verloren gegangen ,deshalb nochmal:
Das was du vorhast, ist ehrlich gesagt wirklich keine besonders gute Idee: die Karte bringt dir allerhöchstens 250€ (eher weniger) ein, womit wir bei einem effektiven Preis von ca. 350€ liegen würden, inklusive Ebay-Stress...übrig bleibt dann ein Haufen veraltete armseelige Hardware^^
Für diesen Preis bekommst du aber schon ein schönes System mit nem Ryzen 3 2200g, welcher brandaktuell ist und sogar etwas mehr Leistung liefert. Zusätzlich hat er eine viel bessere integrierte Grafik, mit der man sogar erstaunlich gut spielen könnte (letzteres, ist für dich zwar weniger interessant, allerdings: warum auf kostenlose Zusatzleistung verzichten?^^)
z.B. dieser hier: csl-computer.com/sho…353
Und dann wenn nötig auf eine HDD aufrüsten, sowie ein Gehäuse nach deinen Wünschen auswählen. es gibt auch noch andere Seiten, die so etwas günstig anbieten, falls es der nicht sein soll...Kannst gerne fragen bei Interesse
Nichts Halbes und nichts Ganzes. Keine SSD und eine GPU, die für Spiele eher ungeeignet aber für Multimedia vollkommen überdimensioniert ist. Da hilft auch der Preis nichts.
Avatar
GelöschterUser696998
DerXpertevor 1 h, 9 m

hm lässt sich aktuell auch kaum günstiger selber bauen, von daher ganz o …hm lässt sich aktuell auch kaum günstiger selber bauen, von daher ganz okay ... würd ihn mir aber trotzdem nicht kaufen :D1 Jahr herstellergarantie bei 2 jahren gewährleistung ... die scheinen ja sehr überzeugt zu sein von ihren eigenen produkten


Gut 1 Jahr Herstellergarantie geben Apple und Dell auch nur auf ihre PC-Systeme. Meinst die sind auch nicht überzeugt aber ok ASUS gibt 2 Jahre Garantie, aber wer schonmal in den Genuss kommen durfte diese Garantie in Anspruch nehmen zu wollen, der weiß das ASUS am liebsten gar keine Garantie gibt auf irgendwas und die Schuld immer beim Bediener liegt oder nicht unter die Herstellergarantie fällt
GelöschterUser69699813. Mär

Gut 1 Jahr Herstellergarantie geben Apple und Dell auch nur auf ihre …Gut 1 Jahr Herstellergarantie geben Apple und Dell auch nur auf ihre PC-Systeme. Meinst die sind auch nicht überzeugt aber ok ASUS gibt 2 Jahre Garantie, aber wer schonmal in den Genuss kommen durfte diese Garantie in Anspruch nehmen zu wollen, der weiß das ASUS am liebsten gar keine Garantie gibt auf irgendwas und die Schuld immer beim Bediener liegt oder nicht unter die Herstellergarantie fällt



Ist es immer noch so, daß man Notebooks defekter zurückbekommt aus den Niederlanden als eingeschickt?
Besser als der Aldi-Nord PC der am Donnerstag kommt?
GelöschterUser69699813. Mär

Gut 1 Jahr Herstellergarantie geben Apple und Dell auch nur auf ihre …Gut 1 Jahr Herstellergarantie geben Apple und Dell auch nur auf ihre PC-Systeme. Meinst die sind auch nicht überzeugt aber ok ASUS gibt 2 Jahre Garantie, aber wer schonmal in den Genuss kommen durfte diese Garantie in Anspruch nehmen zu wollen, der weiß das ASUS am liebsten gar keine Garantie gibt auf irgendwas und die Schuld immer beim Bediener liegt oder nicht unter die Herstellergarantie fällt


Ohne Witz, ich hatte schon SO VIELE defekte Asus Mainboards. Mindestens die Hälfte der Boards die ich getauscht hab, waren von denen
myBananavor 7 h, 8 m

An sich guter PC, allerdings müsste man als erstes direkt eine SSD …An sich guter PC, allerdings müsste man als erstes direkt eine SSD nachrüsten.


Ich weiß nicht, ich habe von meiner Firma einen aktuellen Dell Laptop ohne SSD bekommen und war total skeptisch. Wenn ich ehrlich bin, merke ich keinen Unterschied. Windows 10 lagert eigentlich alles wichtige in den Arbeitsspeicher aus. Solange der Strom nicht weg war, startet alles super schnell.
Brunooovor 7 h, 3 m

top für fullhd-gaming wenn man nicht zu hohe Ansprüche hat. Aber generell f …top für fullhd-gaming wenn man nicht zu hohe Ansprüche hat. Aber generell für das Geld ne 1060 kriegt n hot! (3gb reicht sogar bei recht vielen Spielen )


Danke. Dachte hier sind nur Leute unterwegs wie absolut keine Ahnung haben. So traurig wenn man hier so manche Kommentare liest
Auch wenn es schön ist eine zu haben und sie nicht mehr so teuer sind ist eine SSD in einem low Budget pc nicht wirklich nötig. Man hat auch Jahre ohne überlebt.
Ps selbst die 1060 mit 3gb ist deutlich schneller als eine 1050 ti ....
100€ mehr gibts SSD + 8th Gen Intel: geizhals.de/hp-…=de
aquavor 5 m

100€ mehr gibts SSD + 8th Gen Intel: h …100€ mehr gibts SSD + 8th Gen Intel: https://geizhals.de/hp-pavilion-580-153ng-schwarz-2xd05ea-abd-a1771638.html?hloc=at&hloc=de



AMD Radeon RX 550, 2GB
685 € PVG

16764571-fW57I.jpg
Bearbeitet von: "Ryker" 13. Mär
myBananavor 7 h, 38 m

Ist halt wie so oft die Frage, wer ist die Zielgruppe?Nach einer SSD …Ist halt wie so oft die Frage, wer ist die Zielgruppe?Nach einer SSD Aufrüstung wäre es ein sehr guter Office oder Media PC, aber zum Zocken nicht das Beste. ^^


die Zielgruppe sind low budget Gamer

für Multimedia und Office ist der total überzogen
Bearbeitet von: "Ryker" 13. Mär
aquavor 25 m

100€ mehr gibts SSD + 8th Gen Intel: h …100€ mehr gibts SSD + 8th Gen Intel: https://geizhals.de/hp-pavilion-580-153ng-schwarz-2xd05ea-abd-a1771638.html?hloc=at&hloc=de


Für das Geld Top PC mit sehr gute Leistung. Wir wissen dass GraKa 1070 besser ist, kostet aber 500-600€. Hot
Bearbeitet von: "Pharao2014" 13. Mär
Lucha_Undergroundvor 7 h, 33 m

Mir gefällt das case echt sehr, danke für den Deal mal schauen für was ich …Mir gefällt das case echt sehr, danke für den Deal mal schauen für was ich die gtx loswerden kann, brauche den pc nur für Multimedia und co. Werde mir wohl nur eine ssd nachrüsten müssen.


sinnlos
Preisdrueckervor 6 h, 0 m

Nichts Halbes und nichts Ganzes. Keine SSD und eine GPU, die für Spiele …Nichts Halbes und nichts Ganzes. Keine SSD und eine GPU, die für Spiele eher ungeeignet aber für Multimedia vollkommen überdimensioniert ist. Da hilft auch der Preis nichts.


Okay, vielleicht ist informierst du dich mal bevor du anfängst zu reden.

Beim Steam Hardware Survey besitzen 85% aller GPUs momentan noch 1-3gb ram somit ist das mehr als der durchschnitt. Kein Spielehersteller der Geld mit seinen Spielen verdienen will, wird in den nächsten 3 Jahren ein Spiel rausbringen was bei Full-HD mehr als 3gb Ram benötigen wird. Sry aber bei einer Grx 1060 mit 3gb ram von nicht für Spiele geeignet sprechen, da fällt mir nichts zu ein. Eine Gtx 970 is auch absolut nicht zum Spielen geeignet oder?

Wissen, dann Sprechen. Make the world a better place.

Meine Freundin hat die Kombi i5 6400 + Gtx 1060 3gb und das Ding spielt alles auf Maximalen Einstellungen ab. Klar muss bei manchen super Grafikhungrigen Spielen vielleicht die Kantenglättung runtergefahren werden oder es ist eben mal very high anstatt Ultra, aber es ist mehr als Spieletauglich.
Bearbeitet von: "RomanFiguelo" 13. Mär
janrykervor 49 m

685 € PVG[Bild]


Getsern habe ich die PVG angegeben mit demselben Link (Ebay-NBB).
Sie haben immer noch den Preis gesenkt und andere Händler werden die Preise senken, also überlasse ich den üblichen Preis.
Bearbeitet von: "Pacman68" 13. Mär
aquavor 5 h, 27 m

100€ mehr gibts SSD + 8th Gen Intel: h …100€ mehr gibts SSD + 8th Gen Intel: https://geizhals.de/hp-pavilion-580-153ng-schwarz-2xd05ea-abd-a1771638.html?hloc=at&hloc=de


Wie kommt man auf die Idee die RX 550 2 gb mit der GTX 1060 3gb zu vergleichen die GTX 1060 ist mehr als 3! mal so schnell und mehr Speicher hat sie auch noch. Abgesehen davon gibt es bessere Alternativen als diesen HP pavillon....
Bearbeitet von: "MarzoK" 13. Mär
RomanFiguelovor 28 m

Okay, vielleicht ist informierst du dich mal bevor du anfängst zu …Okay, vielleicht ist informierst du dich mal bevor du anfängst zu reden.Beim Steam Hardware Survey besitzen 85% aller GPUs momentan noch 1-3gb ram somit ist das mehr als der durchschnitt. Kein Spielehersteller der Geld mit seinen Spielen verdienen will, wird in den nächsten 3 Jahren ein Spiel rausbringen was bei Full-HD mehr als 3gb Ram benötigen wird. Sry aber bei einer Grx 1060 mit 3gb ram von nicht für Spiele geeignet sprechen, da fällt mir nichts zu ein. Eine Gtx 970 is auch absolut nicht zum Spielen geeignet oder?Wissen, dann Sprechen. Make the world a better place.Meine Freundin hat die Kombi i5 6400 + Gtx 1060 3gb und das Ding spielt alles auf Maximalen Einstellungen ab. Klar muss bei manchen super Grafikhungrigen Spielen vielleicht die Kantenglättung runtergefahren werden oder es ist eben mal very high anstatt Ultra, aber es ist mehr als Spieletauglich.



dem kann ich nur zustimmen bei den ganzen Kommentaren hier... meine Freundin hat nämlich den Vorgänger mit GTX 960 2GB, da ist leider der Grafikspeicher etwas knapp nach 2 Jahren jetzt. Zocken geht aber immernoch gut, Rainbow6, Wildlands, etc eben alles mit Grafikeinstellungen im Mittelfeld mittlerweile. Die GTX 1060 ist zum heutigen Zeitpunkt bei 1080p völlig ausreichend (damit meine ich auf anständiger einstellung 90-100 fps).

Klar ich bekomme in manchen Spielen wenn ich es drauf anlege mit kaum sichtbaren Veränderungen der Einstellungen meinen Speicher mit 4,5 GB (1080p) belegt...muss aber nicht unbedingt sein
Pacman68vor 1 h, 56 m

Getsern habe ich die PVG angegeben mit demselben Link (Ebay-NBB).Sie haben …Getsern habe ich die PVG angegeben mit demselben Link (Ebay-NBB).Sie haben immer noch den Preis gesenkt und andere Händler werden die Preise senken, also überlasse ich den üblichen Preis.


geht sogar noch günstiger macht deinen deal aber nicht weniger gut

16765121-oQCOp.jpg
Bearbeitet von: "Ryker" 13. Mär
janrykervor 13 m

geht sogar noch günstiger macht deinen gdealaber nicht weniger gut[Bild]


Ja, das habe ich vorher gesagt, aber es ist der gleiche Verkäufer auf ebay, also ist es normal
dealsforstealsvor 7 h, 55 m

Top. Guter midrange Gaming-PC. Die Frage ist in wiefern lässt sich später n …Top. Guter midrange Gaming-PC. Die Frage ist in wiefern lässt sich später ne bessere Graka nachrüsten?



Ach Leute. Wieso nachrüsten? 85% der "Spieler" am PC haben Fertig PCs und keine Ahnung von PCs. So muss das auch sein.

Fängst Du hier an die GPU zu tauschen, kommt als nächstes die CPU. Für FullHD - wie schon oft bestätigt, ist diese Kiste hier optimal.

Einzige Aufwertungen, die man evtl. nach und nach tätigen sollte: RAM verdoppeln und auf SSD switchen
RomanFiguelovor 1 h, 23 m

Okay, vielleicht ist informierst du dich mal bevor du anfängst zu …Okay, vielleicht ist informierst du dich mal bevor du anfängst zu reden.Beim Steam Hardware Survey besitzen 85% aller GPUs momentan noch 1-3gb ram somit ist das mehr als der durchschnitt. Kein Spielehersteller der Geld mit seinen Spielen verdienen will, wird in den nächsten 3 Jahren ein Spiel rausbringen was bei Full-HD mehr als 3gb Ram benötigen wird. Sry aber bei einer Grx 1060 mit 3gb ram von nicht für Spiele geeignet sprechen, da fällt mir nichts zu ein. Eine Gtx 970 is auch absolut nicht zum Spielen geeignet oder?Wissen, dann Sprechen. Make the world a better place.Meine Freundin hat die Kombi i5 6400 + Gtx 1060 3gb und das Ding spielt alles auf Maximalen Einstellungen ab. Klar muss bei manchen super Grafikhungrigen Spielen vielleicht die Kantenglättung runtergefahren werden oder es ist eben mal very high anstatt Ultra, aber es ist mehr als Spieletauglich.



Das kein SSD drin ist sehe ich auch als echt nicht zeitgemäß an , die 1060 mit 3 GB , es gibt noch genug Spiele die profitieren nicht so sehr stark vom Mehr Speicher , es gibt aber auch viele die tun das spielen kann man damit , die GPU ist nicht schlecht.
Mit den Maximalen Einstellungen aufgrund des geringen Speichers sicher nicht alle Spiele in den höchsten Einstellungen, finde das aber okay.

Man muss aber auch sagen die GTX 1060 ist nur etwas stärker wie die alte 970 mit verkrüppelten Speicher

Für alle die vor dem kauf einer 1060 mit 3 GB stehen , schauht euch das vorher an
Bitte kauft keine mit 3 GB , zum Teil laufen diverse Spiele auf der 970 heute noch besser , und manche haben paar Fps mehr

Habe letztens gesehen ein i5 6600K mit GTX 970 , 16 GB DDR4 2400, 512 GB SSD und 2 TB HDD sowie WIN 10 für 660€
Als Gesamtpaket fand ich das besser auch wenn die GPU schon ein Dinosaurierer ist , hat sie noch gute Leistung.

grachnokvor 8 m

Für alle die vor dem kauf einer 1060 mit 3 GB stehen , schauht euch das …Für alle die vor dem kauf einer 1060 mit 3 GB stehen , schauht euch das vorher anBitte kauft keine mit 3 GB , zum Teil laufen diverse Spiele auf der 970 heute noch besser , und manche haben paar Fps mehrHabe letztens gesehen ein i5 6600K mit GTX 970 , 16 GB DDR4 2400, 512 GB SSD und 2 TB HDD sowie WIN 10 für 660€Als Gesamtpaket fand ich das besser auch wenn die GPU schon ein Dinosaurierer ist , hat sie noch gute Leistung.[Video]


wo gesehen?

bitte link

warum kein Deal erstellt?
janrykervor 9 m

wo gesehen?bitte linkwarum kein Deal erstellt?



Der war schon extrem schnell ausverkauft war bei Medion im B-Ware Sale. Das die RAM Speicher Marken Speicher mit 2400mhz verwendet haben hat mich auch gewundert.

So ein Teil hier
16766052-x2zCW.jpg
DonKamillenteevor 1 h, 32 m

Ach Leute. Wieso nachrüsten? 85% der "Spieler" am PC haben Fertig PCs und …Ach Leute. Wieso nachrüsten? 85% der "Spieler" am PC haben Fertig PCs und keine Ahnung von PCs. So muss das auch sein.Fängst Du hier an die GPU zu tauschen, kommt als nächstes die CPU. Für FullHD - wie schon oft bestätigt, ist diese Kiste hier optimal.Einzige Aufwertungen, die man evtl. nach und nach tätigen sollte: RAM verdoppeln und auf SSD switchen


So muss das sein? Am PC spielen und keine Ahnung haben? Wieso muss das so sein?
SSD ist fürs zocken überflüssig, RAM verdoppeln meinetwegen. Wieso nicht später die GPU tauschen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text