[Nbb] HP Pavilion Power Desktop PC 580-065ng i5-7400 3.0GHz, 8GB RAM, 128GB SSD + 1TB HDD, GTX 1060 6GB, DOS
205°Abgelaufen

[Nbb] HP Pavilion Power Desktop PC 580-065ng i5-7400 3.0GHz, 8GB RAM, 128GB SSD + 1TB HDD, GTX 1060 6GB, DOS

19
eingestellt am 30. MaiBearbeitet von:"Dani0711"
++++Update 24.7.: Wieder verfügbar und 10 EUR günstiger als zuvor. Code Superdeals an der Kasse eingeben. ++++


Bei Nbb läuft mal wieder ein HP Sale. Dieser PC war auf den ersten Blick relativ günstig. Für Einsteiger vielleicht einen Blick wert.

Code HPGAMING18 an der Kasse eingeben.

Als PVG habe ich den alten Preis von Nbb genommen, da idealo und geizhals keinen Vergleichspreis ausspucken.

Shoop nicht vergessen.

Details:
  • Prozessor: Intel® Core™ i5-7400 - 4x 3,00 GHz sowie max. Turbo-Taktfrequenz von bis zu 3,60 GHz und 9 MB Cache (6 Cores / 6 Threads)
  • Speicher: 8 GB DDR4 RAM mit 2400 MHz
  • Grafik: NVIDIA® GeForce® GTX 1060 (6 GB GDDR5)
  • Steckplätze:
    • 2x PCI Express x16 (Gen 3.0)
    • 1x M.2-Steckplatz 1, Key A
    • 1x M.2-Steckplatz 3, Key M
  • Festplatten: 128 GB 2,5" SATA SSD & 1 TB 3,5" SATA HDD
  • Netzwerk: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2, Gigabit-LAN
  • Chipsatz: Intel H170
  • Laufwerk: DVD-Brenner
  • Gehäuse: 364 x 165,1 x 378 mm (HxBxT)
  • Anschlüsse:

    • 1x USB-C 3.0
    • 3x USB-A 3.0
    • 2x USB-A 2.0
    • 1x HDMI-Ausgang
    • 3x DisplayPort
    • 1x RJ-45
    • Line-In, Line-Out, Mikrofon & kombinierter Kopfhörer/Mikrofon-Anschluss
    • Speicherkartenlesegerät
  • Netzteil: 300 Watt
  • Eingabegeräte: HP Tastatur und Maus
  • Betriebssystem: Free-DOS
  • 1 Jahr Herstellergarantie
Zusätzliche Info

Gruppen

19 Kommentare
Ganz guter Preis für jemanden der keine Lust auf Basteln hat. Aktueller Prozessor und 500 Watt Netzteil wären natürlich von Vorteil, man kann aber nicht alles haben. Finde es sehr interessant, dass der PC mit dem Netzteil überhaupt ohne Probleme läuft. Dürfte aber ziemlich am Limit sein. Hab noch nen kleinen Fehler in der Beschreibung entdeckt: 6 Cores / 6 Threads. Sind eher 4/4.
Bearbeitet von: "Meg4man" 30. Mai
Hm. Finde den 10-15% zu teuer wenn ich ehrlich bin... Fürn 4 Kerner und eine 1060, 650 Euro. ich weiß ja nicht.
Bearbeitet von: "stafic" 30. Mai
Nicht mehr als "ok" - haut mich nicht vom Hocker

Mit der Zeit sind weitere Investitionen einzuplanen ( Ram - SSD )

Max. lauwarm

Es gab schon wesentlich bessere Angebote ...


Für VR wohl eher nicht geeignet
Bearbeitet von: "allesmega" 30. Mai
Reicht der PC für VR?
Muss ja nicht immer die aktuellste CPU sein. Meistens fährt man auch mit den Vorgängermodellen gut. Aber preislich denke ich auch, das der PC hier nicht unbedingt vom Hocker haut. Kann man auch, wenn man die Kenntnisse hat, locker für ein paar euro weniger auch selbst zusammen schrauben.
Bearbeitet von: "Fuzzy_Head" 30. Mai
Wenn der Deal nur „ok“ ist und da der jetzt ausverkauft ist: wäre nett wenn mir jemand einen vergleichbaren schickt.
Es gab den mal mit i5-8400, ohne Graka, 8GB RAM und 1TB HDD für 499€
Kombalotschikosvki30. Mai

Es gab den mal mit i5-8400, ohne Graka, 8GB RAM und 1TB HDD für 499€


Gibt es noch immer
allesmegavor 39 m

Nicht mehr als "ok" - haut mich nicht vom HockerMit der Zeit sind weitere …Nicht mehr als "ok" - haut mich nicht vom HockerMit der Zeit sind weitere Investitionen einzuplanen ( Ram - SSD )Max. lauwarmEs gab schon wesentlich bessere Angebote ...Für VR wohl eher nicht geeignet


Reicht das Netzteil für eine SSD und eine flotte Graka? Oder muss man das dann auch noch austauschen? Dann wird's irgendwann schon fast ein Selbstbau
allesmegavor 39 m

Nicht mehr als "ok" - haut mich nicht vom HockerMit der Zeit sind weitere …Nicht mehr als "ok" - haut mich nicht vom HockerMit der Zeit sind weitere Investitionen einzuplanen ( Ram - SSD )Max. lauwarmEs gab schon wesentlich bessere Angebote ...Für VR wohl eher nicht geeignet

Das verbaute mit 300W ist bereits grenzwertig bzw. "reicht" für o.g. Sys.
Stärkere GraKa = auf jeden Fall neues NT
Fuzzy_Headvor 1 h, 7 m

Muss ja nicht immer die aktuellste CPU sein. Meistens fährt man auch mit …Muss ja nicht immer die aktuellste CPU sein. Meistens fährt man auch mit den Vorgängermodellen gut. Aber preislich denke ich auch, das der PC hier nicht unbedingt vom Hocker haut. Kann man auch, wenn man die Kenntnisse hat, locker für ein paar euro weniger auch selbst zusammen schrauben.



Kann jemand hier ein Beispiel einstellen, was man für den Preis selbst bauen könnte?
allesmegavor 26 m

Das verbaute mit 300W ist bereits grenzwertig bzw. "reicht" für o.g. …Das verbaute mit 300W ist bereits grenzwertig bzw. "reicht" für o.g. Sys.Stärkere GraKa = auf jeden Fall neues NT


Nein.
FFAKOvor 2 h, 20 m

Gibt es noch immer


Cool. Hatte direkt bei HP 12 Stk gekauft und effektiv brutto 415€ bezahlt pro Stk. War schon gut. Aber schon seit längerem bei HP komplett ausverkauft leider.
Kombalotschikosvkivor 13 m

Cool. Hatte direkt bei HP 12 Stk gekauft und effektiv brutto 415€ bezahlt p …Cool. Hatte direkt bei HP 12 Stk gekauft und effektiv brutto 415€ bezahlt pro Stk. War schon gut. Aber schon seit längerem bei HP komplett ausverkauft leider.


Hast du ein Kleinunternehmen?
FFAKOvor 33 m

Hast du ein Kleinunternehmen?


So ungefähr
FFAKOvor 1 h, 10 m

Mafia?


Autoschieberring
Meg4man30. Mai

Ganz guter Preis für jemanden der keine Lust auf Basteln hat. Aktueller …Ganz guter Preis für jemanden der keine Lust auf Basteln hat. Aktueller Prozessor und 500 Watt Netzteil wären natürlich von Vorteil, man kann aber nicht alles haben. Finde es sehr interessant, dass der PC mit dem Netzteil überhaupt ohne Probleme läuft. Dürfte aber ziemlich am Limit sein. Hab noch nen kleinen Fehler in der Beschreibung entdeckt: 6 Cores / 6 Threads. Sind eher 4/4.


Warum sollten das 300W FSP Netzteil nicht reichen? Ne 120W GPU und ne 65W CPU. Da bleiben gut 100W für den Rest. Was will man denn da mit 500W "kopfschüttel"
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text