[NBB] HP Power Pavilion 15-bc014ng Gaming 15,6" FHD Display / Core i7-6700HQ / 8GB / 512GB SSD / GeForce GTX 960M / Win10
156°Abgelaufen

[NBB] HP Power Pavilion 15-bc014ng Gaming 15,6" FHD Display / Core i7-6700HQ / 8GB / 512GB SSD / GeForce GTX 960M / Win10

11
eingestellt am 20. Jun 2017Bearbeitet von:"jamesblond"
100€ Preissenkung für das HP Power Pavilion 15-bc014ng Gaming 15,6" FHD Display / Core i7-6700HQ / 8GB / 512GB SSD / GeForce GTX 960M / Win10 bei NBB

PVG 1163€

CPU: Intel Core i7-6700HQ, 4x 2.60GHz • RAM: 8GB DDR4 • HDD: N/A • SSD: 512GB M.2 PCIe/NVMe (2280/M-Key Slot) • Freie Slots: N/A • Optisches Laufwerk: N/A • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 960M, 2GB, HDMI • Display: 15.6", 1920x1080, non-glare • Anschlüsse: 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1xGb LAN • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2, Miracast •Cardreader: SD • Webcam: 0.9 Megapixel • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Akku: Li-Ionen, 3 Zellen, 61.5Wh, 11h Laufzeit • Gewicht: 2.09kg • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur, Nummernblock • Herstellergarantie: ein Jahr
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
thissideup20. Jun 2017

So ein Käse! Wie mich dieses ewige "Mimimi, GraKa müsste besser sein" a …So ein Käse! Wie mich dieses ewige "Mimimi, GraKa müsste besser sein" annervt. Das ist ein 900€-Rechner, wo alle anderen Merkmale sehr gut für den Preis abschneiden!Doch lass uns mal rechnen:Da NBB eine so wunderschöne Filterfunktion hat, hier mal ein völlig unwissenschaftlich ausgesuchtes Konkurrenzmodell (alle weiteren Modelle sind mind. 150€ teurer): https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/msi+ge62+gaming+notebook+258786Das ist ein MSI mit selber CPU, 8GB RAM, FHD-Display (aber anscheinend kein IPS?!) für 1100€. Besser als der HP hier ist di GraKa GTX 970M (wie von dir gewünscht), das DVD-Laufwerk und ein USB-3.1-TypeC-Anschluss. Schlechter sind die fehlende Platte, kein OS, kein Bluetooth und vermutl. TN-Display. Lass uns jetzt einfach mal das Display, das OS, Bluetooth, das DVD-Laufwerk und den USB-3.1-Anschluss vergessen (ceteris paribus, wenn man den Kram nachkauft kommt man auf +/- Null). Bleibt noch die 512GB-SSD. Wollen wir von einer 200€ teuren M.2 ausgehen? Ach komm, ich mach 100€ draus, fürs Argument. Heißt ein vergleichbarer Laptop mit besserer GraKa kostet gleich mal 1200€. Wenn er günstig ist!Das sind 300€, genauer 133% des Grundpreises (!), für ein Upgrade von einer GTX 960M zu einer GTX 970M. Auf welchem Planeten macht das Angebot hier somit zu einem Schlechten?! Erklär mir das bitte!


Mir scheint, als hättest du auch absolut keinen Plan von Laptops ... auch ein Laptop mit einer 970 drin für 1100€ ist ein extrem mieses Angebot.
Was du nicht zu verstehen scheinst ist folgendes:
Es gibt Merkmale am Laptop die KANNST du ändern und andere die du nahezu NICHT ändern kannst.
Zu den änderbaren gehört die SSD/HDD, der RAM etc ... zu den nicht änderbaren gehört der Prozessor, die Grafikkarte und das Display. Es bringt dir NICHTS wenn du einen tollen Laptop hast aber deine Grafikkarte für jegliche Highend Anwendung der Flaschenhals ist und du sie NICHT ändern kannst! Dann hast du Geld verbrannt!

Es bringt dir absolut NICHTS eine tolle Festplatte zu haben, dafür eine miese Grafikkarte....
Die GTX 960M ist schon sehr alt und alles andere als leistungsfähig.
Mehr als in einem 600€ Laptop sollte man dafür nicht ausgeben.
Auch eine 970M ist schon hart an der Grenze, weil alleine eine 1050 ti deutlich besser ist!

Mal so "pi mal Daumen" - Laptop Angebote ab 800€ ne 1050 ti und ab 1000€ ne 1060 bzw. 1300€ ne 1070 sind schonmal gute Richtlinien.
Alte Grakas wie die 960M und 970M sind nur noch Randgruppenthemen für günstige Laptops.
Der Grund: Zwischen der 900ter und 1000der serie von Geforce gab es einen Bruch. Früher waren in den Laptops "spezielle" Laptopversionen der Grafikkarten (Daher auch ein "M" hinten am Namen). Seit der neuesten Generation ist dies nicht mehr der Fall. Sie bauen fast identische karten in Laptops und Desktops, was den Karten bei diesem Generationssprung ein extremes Leistungsplus beschwere.

Daher ist auch eine "klein" 1050 ti stärker als eine alte, größere 970M
Von der 10. auf die 11 Geforce Generation wird der Sprung nicht mehr so stark sein.

-> Achte auf einen guten Prozessor, eine gute Graka und ein gutes (sofern man es wünscht) Display (es gibt auch welche die lieben nur die HD RDY Auflösung und ein TN Panel wegen der Reaktionszeit.

Angebote zu guten Laptops gibt es hier zu Hauf! Einfach abwarten!

- deutlich besser aber leicht teurer: mydealz.de/dea…358
- bessere Grafikkarte dafür nur ein i5 mydealz.de/dea…016

PS: Wenn du vergleichbare Laptops suchst, nimm nicht Notebooksbilliger sondern Geizhals!
Bearbeitet von: "lolzi" 20. Jun 2017
lolzi20. Jun 2017

Toller Laptop aber extrem schlechte Grafikkarte für den Preis ...-> Leider …Toller Laptop aber extrem schlechte Grafikkarte für den Preis ...-> Leider absolut cold



So ein Käse! Wie mich dieses ewige "Mimimi, GraKa müsste besser sein" annervt. Das ist ein 900€-Rechner, wo alle anderen Merkmale sehr gut für den Preis abschneiden!

Doch lass uns mal rechnen:
Da NBB eine so wunderschöne Filterfunktion hat, hier mal ein völlig unwissenschaftlich ausgesuchtes Konkurrenzmodell (alle weiteren Modelle sind mind. 150€ teurer): notebooksbilliger.de/not…786

Das ist ein MSI mit selber CPU, 8GB RAM, FHD-Display (aber anscheinend kein IPS?!) für 1100€. Besser als der HP hier ist di GraKa GTX 970M (wie von dir gewünscht), das DVD-Laufwerk und ein USB-3.1-TypeC-Anschluss. Schlechter sind die fehlende Platte, kein OS, kein Bluetooth und vermutl. TN-Display.

Lass uns jetzt einfach mal das Display, das OS, Bluetooth, das DVD-Laufwerk und den USB-3.1-Anschluss vergessen (ceteris paribus, wenn man den Kram nachkauft kommt man auf +/- Null). Bleibt noch die 512GB-SSD. Wollen wir von einer 200€ teuren M.2 ausgehen? Ach komm, ich mach 100€ draus, fürs Argument. Heißt ein vergleichbarer Laptop mit besserer GraKa kostet gleich mal 1200€. Wenn er günstig ist!

Das sind 300€, genauer 133% des Grundpreises (!), für ein Upgrade von einer GTX 960M zu einer GTX 970M. Auf welchem Planeten macht das Angebot hier somit zu einem Schlechten?! Erklär mir das bitte!
11 Kommentare
Toller Laptop aber extrem schlechte Grafikkarte für den Preis ...
-> Leider absolut cold
lolzi20. Jun 2017

Toller Laptop aber extrem schlechte Grafikkarte für den Preis ...-> Leider …Toller Laptop aber extrem schlechte Grafikkarte für den Preis ...-> Leider absolut cold



So ein Käse! Wie mich dieses ewige "Mimimi, GraKa müsste besser sein" annervt. Das ist ein 900€-Rechner, wo alle anderen Merkmale sehr gut für den Preis abschneiden!

Doch lass uns mal rechnen:
Da NBB eine so wunderschöne Filterfunktion hat, hier mal ein völlig unwissenschaftlich ausgesuchtes Konkurrenzmodell (alle weiteren Modelle sind mind. 150€ teurer): notebooksbilliger.de/not…786

Das ist ein MSI mit selber CPU, 8GB RAM, FHD-Display (aber anscheinend kein IPS?!) für 1100€. Besser als der HP hier ist di GraKa GTX 970M (wie von dir gewünscht), das DVD-Laufwerk und ein USB-3.1-TypeC-Anschluss. Schlechter sind die fehlende Platte, kein OS, kein Bluetooth und vermutl. TN-Display.

Lass uns jetzt einfach mal das Display, das OS, Bluetooth, das DVD-Laufwerk und den USB-3.1-Anschluss vergessen (ceteris paribus, wenn man den Kram nachkauft kommt man auf +/- Null). Bleibt noch die 512GB-SSD. Wollen wir von einer 200€ teuren M.2 ausgehen? Ach komm, ich mach 100€ draus, fürs Argument. Heißt ein vergleichbarer Laptop mit besserer GraKa kostet gleich mal 1200€. Wenn er günstig ist!

Das sind 300€, genauer 133% des Grundpreises (!), für ein Upgrade von einer GTX 960M zu einer GTX 970M. Auf welchem Planeten macht das Angebot hier somit zu einem Schlechten?! Erklär mir das bitte!
thissideup20. Jun 2017

So ein Käse! Wie mich dieses ewige "Mimimi, GraKa müsste besser sein" a …So ein Käse! Wie mich dieses ewige "Mimimi, GraKa müsste besser sein" annervt. Das ist ein 900€-Rechner, wo alle anderen Merkmale sehr gut für den Preis abschneiden!Doch lass uns mal rechnen:Da NBB eine so wunderschöne Filterfunktion hat, hier mal ein völlig unwissenschaftlich ausgesuchtes Konkurrenzmodell (alle weiteren Modelle sind mind. 150€ teurer): https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/msi+ge62+gaming+notebook+258786Das ist ein MSI mit selber CPU, 8GB RAM, FHD-Display (aber anscheinend kein IPS?!) für 1100€. Besser als der HP hier ist di GraKa GTX 970M (wie von dir gewünscht), das DVD-Laufwerk und ein USB-3.1-TypeC-Anschluss. Schlechter sind die fehlende Platte, kein OS, kein Bluetooth und vermutl. TN-Display. Lass uns jetzt einfach mal das Display, das OS, Bluetooth, das DVD-Laufwerk und den USB-3.1-Anschluss vergessen (ceteris paribus, wenn man den Kram nachkauft kommt man auf +/- Null). Bleibt noch die 512GB-SSD. Wollen wir von einer 200€ teuren M.2 ausgehen? Ach komm, ich mach 100€ draus, fürs Argument. Heißt ein vergleichbarer Laptop mit besserer GraKa kostet gleich mal 1200€. Wenn er günstig ist!Das sind 300€, genauer 133% des Grundpreises (!), für ein Upgrade von einer GTX 960M zu einer GTX 970M. Auf welchem Planeten macht das Angebot hier somit zu einem Schlechten?! Erklär mir das bitte!


Mir scheint, als hättest du auch absolut keinen Plan von Laptops ... auch ein Laptop mit einer 970 drin für 1100€ ist ein extrem mieses Angebot.
Was du nicht zu verstehen scheinst ist folgendes:
Es gibt Merkmale am Laptop die KANNST du ändern und andere die du nahezu NICHT ändern kannst.
Zu den änderbaren gehört die SSD/HDD, der RAM etc ... zu den nicht änderbaren gehört der Prozessor, die Grafikkarte und das Display. Es bringt dir NICHTS wenn du einen tollen Laptop hast aber deine Grafikkarte für jegliche Highend Anwendung der Flaschenhals ist und du sie NICHT ändern kannst! Dann hast du Geld verbrannt!

Es bringt dir absolut NICHTS eine tolle Festplatte zu haben, dafür eine miese Grafikkarte....
Die GTX 960M ist schon sehr alt und alles andere als leistungsfähig.
Mehr als in einem 600€ Laptop sollte man dafür nicht ausgeben.
Auch eine 970M ist schon hart an der Grenze, weil alleine eine 1050 ti deutlich besser ist!

Mal so "pi mal Daumen" - Laptop Angebote ab 800€ ne 1050 ti und ab 1000€ ne 1060 bzw. 1300€ ne 1070 sind schonmal gute Richtlinien.
Alte Grakas wie die 960M und 970M sind nur noch Randgruppenthemen für günstige Laptops.
Der Grund: Zwischen der 900ter und 1000der serie von Geforce gab es einen Bruch. Früher waren in den Laptops "spezielle" Laptopversionen der Grafikkarten (Daher auch ein "M" hinten am Namen). Seit der neuesten Generation ist dies nicht mehr der Fall. Sie bauen fast identische karten in Laptops und Desktops, was den Karten bei diesem Generationssprung ein extremes Leistungsplus beschwere.

Daher ist auch eine "klein" 1050 ti stärker als eine alte, größere 970M
Von der 10. auf die 11 Geforce Generation wird der Sprung nicht mehr so stark sein.

-> Achte auf einen guten Prozessor, eine gute Graka und ein gutes (sofern man es wünscht) Display (es gibt auch welche die lieben nur die HD RDY Auflösung und ein TN Panel wegen der Reaktionszeit.

Angebote zu guten Laptops gibt es hier zu Hauf! Einfach abwarten!

- deutlich besser aber leicht teurer: mydealz.de/dea…358
- bessere Grafikkarte dafür nur ein i5 mydealz.de/dea…016

PS: Wenn du vergleichbare Laptops suchst, nimm nicht Notebooksbilliger sondern Geizhals!
Bearbeitet von: "lolzi" 20. Jun 2017
Super Laptop. Habe die Version mit ner 128GB SSD + 1TB HDD. Habe damals ca. 800€ bezahlt. Die Grafikkarte ist gut und damals gab es auch keine 1060 für Laptops... Wenn man ne 1080 Ti braucht, sollte man sich halt keinen Laptop kaufen. Und die 960m ist sehr wohl Leistungsfähig...( Achtung: 4k Ultra klappt natürlich nicht...)
Mein Punkt ist folgender: Ein Angebot kann auch gut sein, wenn es nicht das tollste, schnellste, dickste, irgendwas ist. Es kommt auf das Preis-Leistungs-Niveau an. Nicht jeder legt einen so hohen Wert auf eine Grafikkarte, wie du. Häufig setzen sich Leute auch harte monetäre Grenzen (500€, 800€, oder hier 900€), und zwar für alles (also auch Festplatte, OS, etc.). Gleich mal knapp ein Drittel des Preises mehr zu bezahlen (dein Beispiel 1), weil irgendwer meint, die GraKa sei "extrem" schlecht, ist schon ein echter Hammer.

Im Übrigen finde ich deine Richtlinien sehr interessant. Da ich ja anscheinend "absolut keinen Plan von Laptops" habe, kannst du mir einen Deal der letzten Zeit zeigen, in dem ich eine GTX 960 (oder besser) mit Intel i5 oder i7 *HQ-Prozessor, mind. 8GB RAM, am besten ohne jegliche Festplatte, 15''-Display für unter 700€ (scheint mir ja nach deiner Liste realistisch)? Ich warte da schon eine ganze Weile, wenn du mir also mit deinem Wissen aushelfen könntest, wäre ich dir sehr dankbar!
Wer einen größeren (17") sucht kann bei Cyberport zuschlagen, die Ausstattung ist fast identisch, anstatt einer 512GB SSD gibts eine 256GB SSD. Der Preis ist aber etwas niedrieger und liegt bei 829€ inkl. Versand. Benutzt den Gutscheincode HPNB75 im Warenkorb.

cyberport.de/hp-…tml
Ist natürlich Quatsch das die gtx960m müll ist.
Habe selbst das Lenovo y50 mit der graka läuft ghost recoon wildlands und witcher 3 auf sehr hoch und 1080p also für den Preis gibt's auch noch keine gtx1060
Harrywunsch20. Jun 2017

Ist natürlich Quatsch das die gtx960m müll ist.Habe selbst das Lenovo y50 m …Ist natürlich Quatsch das die gtx960m müll ist.Habe selbst das Lenovo y50 mit der graka läuft ghost recoon wildlands und witcher 3 auf sehr hoch und 1080p also für den Preis gibt's auch noch keine gtx1060


Aber 1050 ti oder 970m oder 980m ... gibt es alles für den Preis und alle sind deutlich besser!

Viel Spaß beim Witcher 3 spielen mit gescheiten Details! Dann wisst ihr warum ihr eine Grafikkarte mit MEHR als 2GB RAM hättet nehmen sollen!

Die GTX 960M tümpelt übrigens auf einem überragenden 99 Platz der Grafikkarten Charts rum!

notebookcheck.com/Mob…tml

Selbst ne 870 ist schneller ... bzw. selbst ne 770 ist fast so schnell .. und die bekommst du sogar NOCH günstiger!

Deal ist immernoch cold .. Sorry ... Ausstattung ist supergut aber die Grafikkarte passt für den Preis da absolut NICHT rein!

Übirgens: 1060 ist Platz 26 ... das sagt schon einiges im vergleich zur 960M auf Platz 99 aus !
Lieber 100€ mehr hinlegen und etwas gescheites für die Zukunft ...
Oder gleich ein günstigeres Notebook, wenn man eh nicht zocken will.

thissideup20. Jun 2017

Mein Punkt ist folgender: Ein Angebot kann auch gut sein, wenn es nicht …Mein Punkt ist folgender: Ein Angebot kann auch gut sein, wenn es nicht das tollste, schnellste, dickste, irgendwas ist. Es kommt auf das Preis-Leistungs-Niveau an. Nicht jeder legt einen so hohen Wert auf eine Grafikkarte, wie du. Häufig setzen sich Leute auch harte monetäre Grenzen (500€, 800€, oder hier 900€), und zwar für alles (also auch Festplatte, OS, etc.). Gleich mal knapp ein Drittel des Preises mehr zu bezahlen (dein Beispiel 1), weil irgendwer meint, die GraKa sei "extrem" schlecht, ist schon ein echter Hammer. Im Übrigen finde ich deine Richtlinien sehr interessant. Da ich ja anscheinend "absolut keinen Plan von Laptops" habe, kannst du mir einen Deal der letzten Zeit zeigen, in dem ich eine GTX 960 (oder besser) mit Intel i5 oder i7 *HQ-Prozessor, mind. 8GB RAM, am besten ohne jegliche Festplatte, 15''-Display für unter 700€ (scheint mir ja nach deiner Liste realistisch)? Ich warte da schon eine ganze Weile, wenn du mir also mit deinem Wissen aushelfen könntest, wäre ich dir sehr dankbar!


Du verstehst es nicht ... der Prozessor mag supertoll sein und auch 8GB Ram sind prima.
Bringt dir aber beides absolut NICHTS wenn die Grafikkarte der Falschenhals ist und IMMER alles ausbremst!
Da kannst du auch 4GB RAM und nen i7 -U Prozessor nehmen und kommst auf die gleiche Performance!
Du lastest den Prozessor und Ram NIEMALS aus mit einer 960M
Wer im Jahr 2017 noch nen Laptop mit Maxwell Chip von Nvidia kauft, macht mächtig was falsch.

Es meckert niemand, dass hier niemand, dass da keine 1080 drinnen ist oder auch keine Terabyte SSD drinnen ist.

Es liegt einfach nur am riesen Sprung, die Grafikkarten auf dem Laptop Markt gemacht haben.
-->Keine Mobilen Prozessoren mehr!!! Also keine M Versionen wie z.b. GTX 960 vs. GTX 960M, die Laptop Versionen sind tatsächlich relativ nah an den Desktop Versionen.

Und wie oben schon öfters erwähnt, nen Angebot mit ner 1050ti oder ner 1060 macht wesentlich mehr Sinn zum zocken.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text