[NBB] Lenovo B50-10 80QR005UGE mattes 15,6" Display, 1366 x 768 HD-Auflösung, Intel Dual-Core N2840, 8GB, 128GB SSD, DVD, Windows 10
261°Abgelaufen

[NBB] Lenovo B50-10 80QR005UGE mattes 15,6" Display, 1366 x 768 HD-Auflösung, Intel Dual-Core N2840, 8GB, 128GB SSD, DVD, Windows 10

23
eingestellt am 9. Jan 2017
Hier gibt es ein günstiges Einsteiger-Notebook für 249€



Das Lenovo B50-10 80QR005UGE Notebook besitzt folgende Produkteigenschaften:
  • Display: 39,62 cm (15,6"), matt
  • Auflösung: 1366 x 768 HD-Auflösung
  • Prozessor: Intel® Celeron N2840 Dual-Core Prozessor (1MB Cache, 2.16 - 2.58 GHz)
  • Grafik1: Integrierte Intel® HD Graphics
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM DDR3L (1600 MHz)
  • Festplatte: 128GB SSD
  • Laufwerke / Card Reader: DVD±RW DL, 2-in1-Kartenleser (SD/MMC)
  • Netzwerk: Gigabit-Ethernet, WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0
  • Anschlüsse: HDMI, 1 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, Kopfhörer- Mikrofonkombianschluss
  • Eingabegeräte: Tastatur mit Nummernblock, Touchpad
  • Akku: 3 Zellen
  • Abmessungen / Gewicht: 380 x 262 x 24,7 mm, 2,32 kg
  • Kamera: HD-Webcam (0,3M)
  • Betriebssystem: Windows 10
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser701572
x90009. Jan 2017

Also benutzen im Alltag möchte ich so ein Notebook mit den Schwachen …Also benutzen im Alltag möchte ich so ein Notebook mit den Schwachen Prozessor nicht. Leistung wie vor fast 10 Jahren.



Für Office, Youtube und derlei Dinge reicht es doch vollkommen aus. Oder was wäre da deine Empfehlung? Ein Core i3? Ein Core i5? Wäre vollkommen überdimensioniert, und unnötig ausgegebenes Geld. Mein Core i3 meines Notebooks kommt quasi nie über 20% Auslastung. Wäre ich damals nicht auf ähnliche Sprüche wie diie deine hier reingefallen, hätte ich einiges sparen können, ca. 100€! Nichts für ungut.

Deswegen kann ich solche Kommentare wie die deine auch nie nachvollziehen. Nicht jeder arbeitet permanent mit Photoshop oder ähnlichen Hardware-hungrigen Programmen. Und mydealz ist doch eine Schnäppchenseite, warum also mehr ausgeben für etwas, wovon man weiß, dass man es in den nächsten 5-7 Jahren nie und nimmer ausreizen und somit nicht benötigen wird?

Analog hierzu fallen mir die 200-PS-SUVs vieler Hausfrauen auf den Straßen fürs Brötchenholen ein.
Total überdimensioniert. Ein 80-PS-Corsa würde es genauso und vor allem günstiger tun. Aber damit lässt sich ja weniger angeben.
Bearbeitet von: "GelöschterUser701572" 11. Jan 2017
23 Kommentare
Finanzierung? Nein Danke..
0% Finanzierung - cold!
Ändere es lieber auf ohne Finanzierung, dann ist es hot.

Achtung, die NBB-Finazierunsangebote sind Betrug. Im Vertrag wird einem von der Kommerzbank eine kostenpflichtige Kreditkarte angedreht.
Da es diese Gutscheine permanent gibt und die Finanzierung sehr dubios ist, sollte man wirklich Abstand halten. Man spart kein Geld, wenn man es kauft, man spart sich aber Ärger, wenn man es lässt.
Und dazu die Finanzierung nur für deren Neukunden! Lieber Dealersteller, poste doch alle Angebote mit Finanzierungsgutschein einzeln, da gibt es noch viel zu tun

OK, Deal geändert, so isses besser
Bearbeitet von: "Tomtom69" 9. Jan 2017
8GB DDR3L = 40 EUR

128GB SSD = 30 EUR

Windows 8 = 50 EUR

.... aber was macht man mit dem Rest?
Also benutzen im Alltag möchte ich so ein Notebook mit den Schwachen Prozessor nicht. Leistung wie vor fast 10 Jahren.
x90009. Jan 2017

Also benutzen im Alltag möchte ich so ein Notebook mit den Schwachen …Also benutzen im Alltag möchte ich so ein Notebook mit den Schwachen Prozessor nicht. Leistung wie vor fast 10 Jahren.



Ich denke die SSD kann da einiges kompensieren.
Mein Pc hat auch nen lahmen Prozessor, fährt aber in 10 Sekunden hoch und beim surfen.... fluppt es sehr gut!
Bearbeitet von: "6hellhammer6" 9. Jan 2017
Avatar
GelöschterUser701572
x90009. Jan 2017

Also benutzen im Alltag möchte ich so ein Notebook mit den Schwachen …Also benutzen im Alltag möchte ich so ein Notebook mit den Schwachen Prozessor nicht. Leistung wie vor fast 10 Jahren.



Für Office, Youtube und derlei Dinge reicht es doch vollkommen aus. Oder was wäre da deine Empfehlung? Ein Core i3? Ein Core i5? Wäre vollkommen überdimensioniert, und unnötig ausgegebenes Geld. Mein Core i3 meines Notebooks kommt quasi nie über 20% Auslastung. Wäre ich damals nicht auf ähnliche Sprüche wie diie deine hier reingefallen, hätte ich einiges sparen können, ca. 100€! Nichts für ungut.

Deswegen kann ich solche Kommentare wie die deine auch nie nachvollziehen. Nicht jeder arbeitet permanent mit Photoshop oder ähnlichen Hardware-hungrigen Programmen. Und mydealz ist doch eine Schnäppchenseite, warum also mehr ausgeben für etwas, wovon man weiß, dass man es in den nächsten 5-7 Jahren nie und nimmer ausreizen und somit nicht benötigen wird?

Analog hierzu fallen mir die 200-PS-SUVs vieler Hausfrauen auf den Straßen fürs Brötchenholen ein.
Total überdimensioniert. Ein 80-PS-Corsa würde es genauso und vor allem günstiger tun. Aber damit lässt sich ja weniger angeben.
Bearbeitet von: "GelöschterUser701572" 11. Jan 2017
Verfasser Gebannt
Pokero9. Jan 2017

Für Office, Youtube und derlei Dinge reicht es doch vollkommen aus. Oder …Für Office, Youtube und derlei Dinge reicht es doch vollkommen aus. Oder was wäre da deine Empfehlung? Ein Core i3? Ein Core i5? Wäre vollkommen überdimensioniert, und unnötig ausgegebenes Geld. Mein Core i3 meines Notebooks kommt quasi nie über 20% Auslastung. Wäre ich nicht auf solche Sprüche wie deine reingefallen, hätte ich einiges sparen können. Nichts für ungut.Deswegen kann ich solche Kommentare wie die deine auch nie nachvollziehen. Nicht jeder arbeitet permanent mit Photoshop oder ähnlichen Hardware-hungrigen Programmen. Und mydealz ist doch eine Schnäppchenseite, warum also mehr ausgeben für etwas, wovon man weiß, dass man es in den nächsten 5-7 Jahren nie und nimmer ausreizen und somit nicht benötigen wird? Analog hierzu fallen mir die 200-PS-SUVs vieler Hausfrauen auf den Straßen fürs Brötchenhole ein. Total überdimensioniert. Ein 80-PS-Corsa würde es genauso und vor allem günstiger tun. Aber damit lässt sich ja weniger angeben.

​TOP Kommentar!
Proz lahm, SSD zu klein ... und die Auflösung ein glattest NoGo


Evtl. für 99€ für die Kleinen zum herumspielen ...
Bearbeitet von: "allesmega" 9. Jan 2017
Avatar
GelöschterUser701572
AR999. Jan 2017

Proz lahm, SSD zu klein ... und die Auflösung ein glattest NoGo Proz lahm, SSD zu klein ... und die Auflösung ein glattest NoGo Evtl. für 99€ für die Kleinen zum herumspielen ...



Jeder hat andere Anforderungen! Du würdest doch auch nicht einen 2.000€ Armani-Anzug kaufen, nur um damit bei Aldi einkaufen zu gehen;

Unglaublich, wie sich hier viele permanent zum "Richter über die Deals" aufspielen und dabei ihr Hirn ausschalten und jeden Deal auf sich selbst beziehen.

Würdest du etwa auch cold voten, wenn ein BMW 3er im Leasing nur 20€/Monat kosten würde, bloß weil du lieber einen 5er fahren würdest??!
Bearbeitet von: "GelöschterUser701572" 9. Jan 2017
AR999. Jan 2017

Proz lahm, SSD zu klein ... und die Auflösung ein glattest NoGo Proz lahm, SSD zu klein ... und die Auflösung ein glattest NoGo Evtl. für 99€ für die Kleinen zum herumspielen ...


Hauptsache was geschrieben?
Um Mal wieder den Horizont für mich und andere zu Erweitern, statt sich über den Kommentare aufzuregen ....
Kann man beim Laptop den Prozessor tauschen? Bzw. bei diesem Modell?
langsamer als mein Handy
ernsthaft9. Jan 2017

langsamer als mein Handy


Dafür hat dieses Notebook ein größeres Display und mehr Speicher.
Pokero9. Jan 2017

Für Office, Youtube und derlei Dinge reicht es doch vollkommen aus. Oder …Für Office, Youtube und derlei Dinge reicht es doch vollkommen aus. Oder was wäre da deine Empfehlung? Ein Core i3? Ein Core i5? Wäre vollkommen überdimensioniert, und unnötig ausgegebenes Geld. Mein Core i3 meines Notebooks kommt quasi nie über 20% Auslastung. Wäre ich damals nicht auf ähnliche Sprüche wie diie deine hier reingefallen, hätte ich einiges sparen können, ca. 100€! Nichts für ungut.Deswegen kann ich solche Kommentare wie die deine auch nie nachvollziehen. Nicht jeder arbeitet permanent mit Photoshop oder ähnlichen Hardware-hungrigen Programmen. Und mydealz ist doch eine Schnäppchenseite, warum also mehr ausgeben für etwas, wovon man weiß, dass man es in den nächsten 5-7 Jahren nie und nimmer ausreizen und somit nicht benötigen wird? Analog hierzu fallen mir die 200-PS-SUVs vieler Hausfrauen auf den Straßen fürs Brötchenhole ein. Total überdimensioniert. Ein 80-PS-Corsa würde es genauso und vor allem günstiger tun. Aber damit lässt sich ja weniger angeben.



Zwischen der hier Angebotenen Leistung und einen i3 liegen halt ein Leistungsfaktor von fast 3,5x die 100€ mehr für ein Vergleichbares i3 System lohnen sich sicher für die meisten Anwender. Erst letzte Woche hat ein Freund sich ein ähnliches System Bestellt und gewundert warum der so langsam ist. Sie nutzen auch nur Office, Surfen...
Avatar
GelöschterUser701572
x90009. Jan 2017

Zwischen der hier Angebotenen Leistung und einen i3 liegen halt ein …Zwischen der hier Angebotenen Leistung und einen i3 liegen halt ein Leistungsfaktor von fast 3,5x die 100€ mehr für ein Vergleichbares i3 System lohnen sich sicher für die meisten Anwender. Erst letzte Woche hat ein Freund sich ein ähnliches System Bestellt und gewundert warum der so langsam ist. Sie nutzen auch nur Office, Surfen...



Leistungfsfaktor 3,5..... super, toll, gratuliere.... und jetzt?! Bei der Geschichte mit deinem Freund hast du offensichtlich nicht einmal daran gedacht, dass ein Notebook noch andere limitierende Faktoren hat (>>> Arbeitsspeicher!).

Du holst dir doch auch kein (3,5 x 120PS...) 420-PS-Auto, wenn du sparsam leben willst und 120 PS absolut dicke ausreichen, um auf der Autobahn Tempo 150 oder auch 180 zu fahren. Dafür brauchst du kein PS-Monster, allenfalls um fehlendes Selbstwertgefühl aufzupolieren. Dann ist man aber schon ganz arm dran.
Also behalte dein Nicht-Wissen biitte in Zukunft für dich. Der geborene Berater bist du offensichtlich nicht. Nichts für ungut.
Bearbeitet von: "GelöschterUser701572" 10. Jan 2017
Tut mir sehr leid ich dachte man darf sein Wissen und eigne Erfahrungen teilen. Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Tag. Mfg
Pokero10. Jan 2017

Leistungfsfaktor 3,5..... super, toll, gratuliere.... und jetzt?! Bei der …Leistungfsfaktor 3,5..... super, toll, gratuliere.... und jetzt?! Bei der Geschichte mit deinem Freund hast du offensichtlich nicht einmal daran gedacht, dass ein Notebook noch andere limitierende Faktoren hat (>>> Arbeitsspeicher!). Du holst dir doch auch kein (3,5 x 120PS...) 420-PS-Auto, wenn du sparsam leben willst und 120 PS absolut dicke ausreichen, um auf der Autobahn Tempo 150 oder auch 180 zu fahren. Dafür brauchst du kein PS-Monster, allenfalls um fehlendes Selbstwertgefühl aufzupolieren. Dann ist man aber schon ganz arm dran.Also behalte dein Nicht-Wissen biitte in Zukunft für dich. Der geborene Berater bist du offensichtlich nicht. Nichts für ungut.



Pokero10. Jan 2017

Leistungfsfaktor 3,5..... super, toll, gratuliere.... und jetzt?! Bei der …Leistungfsfaktor 3,5..... super, toll, gratuliere.... und jetzt?! Bei der Geschichte mit deinem Freund hast du offensichtlich nicht einmal daran gedacht, dass ein Notebook noch andere limitierende Faktoren hat (>>> Arbeitsspeicher!). Du holst dir doch auch kein (3,5 x 120PS...) 420-PS-Auto, wenn du sparsam leben willst und 120 PS absolut dicke ausreichen, um auf der Autobahn Tempo 150 oder auch 180 zu fahren. Dafür brauchst du kein PS-Monster, allenfalls um fehlendes Selbstwertgefühl aufzupolieren. Dann ist man aber schon ganz arm dran.Also behalte dein Nicht-Wissen biitte in Zukunft für dich. Der geborene Berater bist du offensichtlich nicht. Nichts für ungut.


Meiner Meinung nach sollte man hier nicht so arrogant auftreten. Und wenn man dann noch die veraltete Einheit PS für die Leistung verwendet, frage ich mich, wer deinen Worten zufolge denn „arm dran ist". Wenn man bei dem Vergleich mit einem Auto bleibt, hat die CPU in diesem Notebook eher eine Leistung von 20 kW. Bei einem Auto überlegte dann wahrscheinlich der eine oder andere doch, ob dies für seinen Anwendungszweck ausreicht.
Avatar
GelöschterUser701572
GorShum10. Jan 2017

Meiner Meinung nach sollte man hier nicht so arrogant auftreten. Und wenn …Meiner Meinung nach sollte man hier nicht so arrogant auftreten. Und wenn man dann noch die veraltete Einheit PS für die Leistung verwendet, frage ich mich, wer deinen Worten zufolge denn „arm dran ist". Wenn man bei dem Vergleich mit einem Auto bleibt, hat die CPU in diesem Notebook eher eine Leistung von 20 kW. Bei einem Auto überlegte dann wahrscheinlich der eine oder andere doch, ob dies für seinen Anwendungszweck ausreicht.



Jaja, 20kW. Ich habe es doch vorhin geschrieben: der Arbeitsspeicher ist viel öfter der limitierende Faktor! Wenn ich gefragt werde, ob ich mal kurz schauen könnte, warum das Notebook vom demjenigen so lahm läuft, dann sehe ich in den meisten Fällen beim Task-Manager einen am Anschlag arbeitenden Arbeitsspeicher (z.B. weil nur 2GB vorhanden), während der (Celeron/Pentium -)Prozessor z.B. noch bei recht gemütichen 40% läuft.

Wenn ich das als absoluter Laie aber nicht weiß, und mir z.B. vom MediaMarkt-Mitarbeiter einen (für meine eigenen Bedürfnisse überdimensionierten) neuen Notebook aufschwatzen lasse mit z.B. Intel Core i5, 8GB Arbeitsspeicher..... dann ist doch klar, dass das Notebook flotter läuft... flotter wäre es aber auch mit dem alten Celeron/Pentium-Prozessor, wenn man in mehr Arbeitsspeicher investieren würde!

Und in welcher Welt lebst du eigentlich? kW.... jeder, den ich kenne und sich über Autos unterhält, spricht von PS.
Nur weil es in der Technik-Welt als der neue Standard gesehen wird, ist es noch lange nicht der Standard in der Umgangssprache!

Und mal so nebenbei: wer einen Notebook nur für Office und bisschen youtube und facebook sucht, für den reicht das vollkommen aus! Wer mehr braucht, gibt eben mehr aus. Ich verstehe daher die ganze Diskussion nicht.

Du und x9000 kommt mir vor wie die MediaMarkt-Mitarbeiter, die einem technisch-überdimensionierte Produkte aufschwatzen wollen, nur um einem das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Bearbeitet von: "GelöschterUser701572" 11. Jan 2017
Ich mag dich auch.
Bearbeitet von: "x9000" 10. Jan 2017
Pokero9. Jan 2017

Für Office, Youtube und derlei Dinge reicht es doch vollkommen aus. Oder …Für Office, Youtube und derlei Dinge reicht es doch vollkommen aus. Oder was wäre da deine Empfehlung? Ein Core i3? Ein Core i5? Wäre vollkommen überdimensioniert, und unnötig ausgegebenes Geld. Mein Core i3 meines Notebooks kommt quasi nie über 20% Auslastung. Wäre ich damals nicht auf ähnliche Sprüche wie diie deine hier reingefallen, hätte ich einiges sparen können, ca. 100€! Nichts für ungut.Deswegen kann ich solche Kommentare wie die deine auch nie nachvollziehen. Nicht jeder arbeitet permanent mit Photoshop oder ähnlichen Hardware-hungrigen Programmen. Und mydealz ist doch eine Schnäppchenseite, warum also mehr ausgeben für etwas, wovon man weiß, dass man es in den nächsten 5-7 Jahren nie und nimmer ausreizen und somit nicht benötigen wird? Analog hierzu fallen mir die 200-PS-SUVs vieler Hausfrauen auf den Straßen fürs Brötchenholen ein. Total überdimensioniert. Ein 80-PS-Corsa würde es genauso und vor allem günstiger tun. Aber damit lässt sich ja weniger angeben.


Naja, mit nem Quadcore Celeron N wärs noch ok - die Dualcores sind aber schon arg lahm, v.a. die Singlecore-Leistung ist weit unterm Durchschnitt. Schon mit YouTube HD Filmchen oder ein paar gleichzeitigen Browser Tabs wirds zäh. Zukunftssicher ist an der Kiste gar nix, ich investier doch in keinen Rechner der schon beim Kauf leistungsmäßig an der K0tzgrenze fährt.

Hatte bis vor nem Jahr ein Quadcore Celeron N Netbook mit FHD Display für 279, das war für 0815 Kram okay, weniger würde ich mir aber definitiv nicht antun wollen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text