[NBB] Lenovo V110-15IKB, Pentium 4415U, 4GB RAM, 256GB SSD, 1920x1080 (80TH002WGE)
197°

[NBB] Lenovo V110-15IKB, Pentium 4415U, 4GB RAM, 256GB SSD, 1920x1080 (80TH002WGE)

11
eingestellt am 28. MaiBearbeitet von:"jamesblond"
Bei NBB bekommt ihr das Lenovo V110-15IKB, Pentium 4415U, 4GB RAM, 256GB SSD, 1920x1080 (80TH002WGE) zum guten Preis

Infos zur verbauten CPU: notebookcheck.com/Int…tml

RAM ist erweiterbar (1 Slot frei)

► PVG 399€


Wer möchte kann den Preis mit der 0% Finanzierierung auf 299€ drücken


CPU: Intel Pentium 4415U, 2x 2.30GHz • RAM: 4GB DDR4 (1x 4GB verlötet, 1Slot) • HDD: N/A • SSD: 256GB • Optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: Intel HD Graphics 610 (IGP), HDMI • Display: 15.6", 1920x1080, non-glare, 220cd/m² • Anschlüsse: 1x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x Gb LAN• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1 • Cardreader: SD/SDXC/SDHC/MMC • Webcam: 0.3 Megapixel • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 32Wh • Gewicht: 1.90kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: ein Jahr
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Hab das exakt gleiche Notebook zum selben Preis einer Bekannten empfohlen und eingerichtet. Mehr Notebook für den Preis geht nicht. Full HD Display, 256GB SSD, gute CPU und ausreichend RAM für Office. 4GB RAM sind verlötet und das NB hat noch einen Erweiterungsslot für max. 1x 8GB RAM.
Tastatur ist erstaunlich gut für den Preis. Abstriche müsst ihr beim Display und Sound machen. Der Sound ist wirklich sehr leise. Bei 100% Soundregler denkt man es seien nur 50%. Das Display hat für einen langjährigen IPS-Display-Nutzer natürlich grottige Farben (da TN Panel) und die Helligkeit des Display muss für eine gute Lesbarkeit dauerhaft mindestens 75% betragen.
Was ich unbedingt empfehle ist, das System neu aufzusetzen. Es ist unglaublich wie zugemüllt der ist. Einfach nach erstem Start den Win10 key auslesen, aufschreiben, ISO laden und neu installieren.
Die Person der ich das Notebook empfohlen habe ist super zufrieden, da sie nur maximal 400€ ausgeben wollte.
Bearbeitet von: "headhunter5575" 28. Mai
11 Kommentare
korrektes Teil. Gerade durch die Möglichkeit der Erweiterung und SSD. Nice!

Erfahrungswert bzgl. Akku für Videos und Office wäre noch topsen...
Bearbeitet von: "netjunkie2k" 28. Mai
Hab das exakt gleiche Notebook zum selben Preis einer Bekannten empfohlen und eingerichtet. Mehr Notebook für den Preis geht nicht. Full HD Display, 256GB SSD, gute CPU und ausreichend RAM für Office. 4GB RAM sind verlötet und das NB hat noch einen Erweiterungsslot für max. 1x 8GB RAM.
Tastatur ist erstaunlich gut für den Preis. Abstriche müsst ihr beim Display und Sound machen. Der Sound ist wirklich sehr leise. Bei 100% Soundregler denkt man es seien nur 50%. Das Display hat für einen langjährigen IPS-Display-Nutzer natürlich grottige Farben (da TN Panel) und die Helligkeit des Display muss für eine gute Lesbarkeit dauerhaft mindestens 75% betragen.
Was ich unbedingt empfehle ist, das System neu aufzusetzen. Es ist unglaublich wie zugemüllt der ist. Einfach nach erstem Start den Win10 key auslesen, aufschreiben, ISO laden und neu installieren.
Die Person der ich das Notebook empfohlen habe ist super zufrieden, da sie nur maximal 400€ ausgeben wollte.
Bearbeitet von: "headhunter5575" 28. Mai
Display für draußen arbeiten zu schlecht, oder?
Zuzüglich Versandkosten von 7,55 Euro oder sehe ich das falsch?
Verfasser
mart77vor 1 m

Zuzüglich Versandkosten von 7,55 Euro oder sehe ich das falsch?



Versand kostenlos
Keine wartungsklappe?
Verfasser
WeezyFvor 4 m

Keine wartungsklappe?


headhunter5575vor 1 h, 21 m

Hab das exakt gleiche Notebook zum selben Preis einer Bekannten empfohlen …Hab das exakt gleiche Notebook zum selben Preis einer Bekannten empfohlen und eingerichtet. Mehr Notebook für den Preis geht nicht. Full HD Display, 256GB SSD, gute CPU und ausreichend RAM für Office. 4GB RAM sind verlötet und das NB hat noch einen Erweiterungsslot für max. 1x 8GB RAM. Tastatur ist erstaunlich gut für den Preis. Abstriche müsst ihr beim Display und Sound machen. Der Sound ist wirklich sehr leise. Bei 100% Soundregler denkt man es seien nur 50%. Das Display hat für einen langjährigen IPS-Display-Nutzer natürlich grottige Farben (da TN Panel) und die Helligkeit des Display muss für eine gute Lesbarkeit dauerhaft mindestens 75% betragen.Was ich unbedingt empfehle ist, das System neu aufzusetzen. Es ist unglaublich wie zugemüllt der ist. Einfach nach erstem Start den Win10 key auslesen, aufschreiben, ISO laden und neu installieren.Die Person der ich das Notebook empfohlen habe ist super zufrieden, da sie nur maximal 400€ ausgeben wollte.


Key muss nicht ausgelesen werden. Installation ohne key möglich, da im BIOS hinterlegt bzw. Da schon aktiviert wurde
Jetzt werde ich glaube ich schwach wenn man den Ram erweitern kann. Wollte ja eigentlich ein Xiaomi Air kaufen aber das Teil ist als Urlaubsnotebook denke ich perfekt vom Preis-/Leistungsverhältnis her.
Ne normale HDD zusätzlich zur SSD kann man nicht zufällig einbauen?
Im DVD Schacht vielleicht?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text