110°
ABGELAUFEN
[NBB] Lenovo Y700-15ISK Gaming 15.6" FHD IPS, Core i5-6300HQ, 16GB, 512GB SSD, GTX 960M 4GB, ohne Windows
[NBB] Lenovo Y700-15ISK Gaming 15.6" FHD IPS, Core i5-6300HQ, 16GB, 512GB SSD, GTX 960M 4GB, ohne Windows

[NBB] Lenovo Y700-15ISK Gaming 15.6" FHD IPS, Core i5-6300HQ, 16GB, 512GB SSD, GTX 960M 4GB, ohne Windows

Preis:Preis:Preis:949€
Zum DealZum DealZum Deal
Preissenkung um 150€ bei NBB für das Lenovo Y700-15ISK Gaming 15.6" FHD IPS, Core i5-6300HQ, 16GB, 512GB SSD, GTX 960M 4GB, ohne Windows

PVG 1129€, nehmt shoop noch mit


CPU: Intel Core i5-6300HQ, 4x 2.30GHz • RAM: 16GB DDR4 • HDD: N/A • SSD: 512GB • Optisches Laufwerk: N/A • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 960M,4GB GDDR5, HDMI • Display: 15.6", 1920x1080, non-glare, IPS • Anschlüsse: 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 • Cardreader: SD/SDHC/SDXC/MMC • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: N/A • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 60Wh, 5h Laufzeit • Gewicht: 2.60kg • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur, Nummernblock • Herstellergarantie: zwei Jahre

Beste Kommentare

Sorry, aber zu dem Preis ist das Gerät einfach Schrott und nicht zeitgemäß!!

Daher ein mega kaltes Cold!
Bearbeitet von: "Scotty1909" 23. Feb

Eiszeit - knapp 1000 Euro für eine 960M mit einem Skylake-i5. Die GTX 1050 ist deutlich(!) leistungsfähiger und die 1050 Ti hat nochmal ein ganzes Stück mehr Dampf. Wer sich jetzt noch ein Gaming-Notebook mit einer 960M kauft, dem ist echt nicht mehr zu helfen.
20 Kommentare

Sorry, aber zu dem Preis ist das Gerät einfach Schrott und nicht zeitgemäß!!

Daher ein mega kaltes Cold!
Bearbeitet von: "Scotty1909" 23. Feb

Eiszeit - knapp 1000 Euro für eine 960M mit einem Skylake-i5. Die GTX 1050 ist deutlich(!) leistungsfähiger und die 1050 Ti hat nochmal ein ganzes Stück mehr Dampf. Wer sich jetzt noch ein Gaming-Notebook mit einer 960M kauft, dem ist echt nicht mehr zu helfen.

Verfasser

Capone2412vor 6 m

Eiszeit - knapp 1000 Euro für eine 960M mit einem Skylake-i5. Die GTX 1050 …Eiszeit - knapp 1000 Euro für eine 960M mit einem Skylake-i5. Die GTX 1050 ist deutlich(!) leistungsfähiger und die 1050 Ti hat nochmal ein ganzes Stück mehr Dampf. Wer sich jetzt noch ein Gaming-Notebook mit einer 960M kauft, dem ist echt nicht mehr zu helfen.



es wäre hilfreich wenn du denn auch Beispiele mit ähnlichen Specs (SSD, RAM, bel. Tastatur, etc.) bringst

Hmm tolle Ausstattung bis auf die 960 für den Preis ... das macht alles zunichte
Daher cold ... Abverkauf alter Hardware ....

jamesblondvor 10 m

es wäre hilfreich wenn du denn auch Beispiele mit ähnlichen Specs (SSD, R …es wäre hilfreich wenn du denn auch Beispiele mit ähnlichen Specs (SSD, RAM, bel. Tastatur, etc.) bringst



geizhals.de/len…=de

Der ist billiger und besser...

hirschi87vor 6 m

http://geizhals.de/lenovo-legion-y520-80wk004wge-a1575306.html?hloc=at&hloc=deDer ist billiger und besser...


Man sollte dann auch eine ähnlich große SSD nehmen


geizhals.de/sch…n=1

janrykervor 6 m

Man sollte dann auch eine ähnlich große SSD n …Man sollte dann auch eine ähnlich große SSD nehmenhttps://geizhals.de/schenker-xmg-a507-10504175-a1581213.html?show_description=1



Hast ja recht, ich hab nur mal schnell nach der GraKa und Prozessor geguckt...

janrykervor 17 m

Man sollte dann auch eine ähnlich große SSD n …Man sollte dann auch eine ähnlich große SSD nehmenhttps://geizhals.de/schenker-xmg-a507-10504175-a1581213.html?show_description=1

​Würde ich direkt gar nicht so sagen... Lieber mehr Geld in Prozessor und Grafikkarte... Speicher ist easy erweiterbar.

lolzivor 18 m

​Würde ich direkt gar nicht so sagen... Lieber mehr Geld in Prozessor und G …​Würde ich direkt gar nicht so sagen... Lieber mehr Geld in Prozessor und Grafikkarte... Speicher ist easy erweiterbar.



Ich meinte zum direkten fairen Vergleich. Das jeder selber wissen muss, was ihm wichtig ist, ist klar. Ich würde auch auf etwas SSD verzichten für bessere Grafik.

hirschi87vor 52 m

http://geizhals.de/lenovo-legion-y520-80wk004wge-a1575306.html?hloc=at&hloc=deDer ist billiger und besser...


Und 2 GB GPU RAM sind auch Mist

M.E. besseres günstigeres Gesamtpaket

geizhals.de/ace…n=1

Aber halt “nur“ acer

freaxsyvor 16 m

ist das hier noch zu teuer im …ist das hier noch zu teuer im Vergleich?http://www.melectronics.ch/p/de/HP_Omen_17-w246nz_Notebook/798175200000/?mid=12170215161925555975&xpcId=MTcwMjE0MTAzMDA2NjUxMDc4fDB8TQ==&utm_source=newsletter&utm_medium=e-mail&utm_campaign=NL_17_KW06_melectronics&utm_content=NL-7.1&utm_topic=Notebook Omen


Guter Preis

lolzivor 1 h, 22 m

​Würde ich direkt gar nicht so sagen... Lieber mehr Geld in Prozessor und G …​Würde ich direkt gar nicht so sagen... Lieber mehr Geld in Prozessor und Grafikkarte... Speicher ist easy erweiterbar.


Ist der Speicher, den du extra einbaust, dann kostenlos? Ein Preisvergleich bringt nichts, wenn du ein günstigeres Produkt vorschlägst, dann aber ein Feature noch nachrüsten musst, das das Produkt am Ende teurer macht.

Die Diskussion über den Sinn der Kombination einer (Achtung: überspitzt) 940M mit einer 1TB SSD ist zwar berechtigt, bringt nur einem Käufer nix, wenn er ein festes Budget hat und eine bestimmte SSD-Kapazität zwingend möchte

jamesblondvor 3 h, 42 m

es wäre hilfreich wenn du denn auch Beispiele mit ähnlichen Specs (SSD, R …es wäre hilfreich wenn du denn auch Beispiele mit ähnlichen Specs (SSD, RAM, bel. Tastatur, etc.) bringst


Das Inspiron 7567 Gaming: dell.com/de/…_OC

Von den Preisen kannst du nochmal 10% VIP-Rabatt abziehen. Alternativ gibt es ständig irgendwelche Rabatte auf Inspiron-Notebooks.

Die GTX 1050 ist 30-35% schneller, als die GTX 960M (bei gleicher TDP), eine GTX 1050 Ti hat gar 60-65% mehr an Leistung. Das ist ein gewaltiger Unterschied. Bei der Verkleinerung der Strukturbreite wurde die 20nm Stufe übersprungen und direkt von 28nm auf 16nm übergegangen. Dadurch wurde die Effizienz auf einen Schlag derart erhöht, dass solche Leistungszuwächse möglich waren. Die 1050 Ti hat die Leistung einer 970M.




sorry aber der Deal ist eine Frechheit, habe das Gerät mit 8GB Ram Weniger und 256GB SSD seit 6 Monaten von Amazon für 800Euro damals geholt
1000Euro für ne 960m ist viel zuviel
´960m ist lowbudget
Bearbeitet von: "Colombiano" 23. Feb

Ist ja nicht so, als könnte man ne SSD nachrüsten und als wäre die Grafikkarte und CPU das wichigste an einem gamingfähigen Laptop... für einen GTX 9XXM würde ich nicht mehr als 600€ ausgeben und auch das ist eigentlich schon rausgeschmissenes Geld weil man für <1000€ schon anständige mit 1050(TI) bekommt welche um Welten bessere Leistung haben. Cold weil GTX 960M, Leistung unterhalb einer Low End Desktopgrafikakarte GTX 750 Ti von 2014. Für League of Legends reicht das gerade mal so, alles darüber ist nur auf 20 FPS spielbar.
Bearbeitet von: "chillerholic" 23. Feb

Capone2412vor 23 h, 10 m

Eiszeit - knapp 1000 Euro für eine 960M mit einem Skylake-i5. Die GTX 1050 …Eiszeit - knapp 1000 Euro für eine 960M mit einem Skylake-i5. Die GTX 1050 ist deutlich(!) leistungsfähiger und die 1050 Ti hat nochmal ein ganzes Stück mehr Dampf. Wer sich jetzt noch ein Gaming-Notebook mit einer 960M kauft, dem ist echt nicht mehr zu helfen.

​kommt immer auf den Preis an

chillerholicvor 18 h, 55 m

Ist ja nicht so, als könnte man ne SSD nachrüsten und als wäre die Gr …Ist ja nicht so, als könnte man ne SSD nachrüsten und als wäre die Grafikkarte und CPU das wichigste an einem gamingfähigen Laptop... für einen GTX 9XXM würde ich nicht mehr als 600€ ausgeben und auch das ist eigentlich schon rausgeschmissenes Geld weil man für <1000€ schon anständige mit 1050(TI) bekommt welche um Welten bessere Leistung haben. Cold weil GTX 960M, Leistung unterhalb einer Low End Desktopgrafikakarte GTX 750 Ti von 2014. Für League of Legends reicht das gerade mal so, alles darüber ist nur auf 20 FPS spielbar.

​dann zeig mal bitte eine CPU mit 4Kern Prozessor und eine GPU mit 4gb für 600€

manofrnbvor 32 m

​kommt immer auf den Preis an


Siehe mein Kommentar zum Dell Inspiron 7567 Gaming. Die Version für 900 Euro (inkl. 10% Rabatt) ist mehr als 30% schneller und hat eine aktuelle Kaby Lake CPU, die Variante für 1080 Euro (inkl. 10 % Rabatt) hat gar eine mehr als 60% höhere Grafikleistung (in Spielen, nicht nur in synthetischen Benchmarks!). Das sind wohlgemerkt die Standardpreise, die man das ganze Jahr über zahlt und kein gesondertes Angebot.

Demletzt gab es 14% Rabatt. Ein Freund hat dadurch das Modell mit Kaby Lake i7, GTX 1050 Ti, UHD-IPS-Screen und 512GB NVMe-SSD für 1246 Euro bekommen. Das Gerät hier gehört auf die Resterampe, für vielleicht 600 Euro.


manofrnbvor 27 m

​dann zeig mal bitte eine CPU mit 4Kern Prozessor und eine GPU mit 4gb für …​dann zeig mal bitte eine CPU mit 4Kern Prozessor und eine GPU mit 4gb für 600€


Die 4GB VRAM sind eher sekundär, bei der Leistung einer GTX 960M. Bei Full-HD und mittleren Grafikeinstellungen (in AAA-Spielen) reichen dir auch 2GB. Da limitieren ganz andere Faktoren. Selbst eine weitaus leistungsfähigere GTX 780 Ti (Desktop-Grafikkarte) hat nur 3GB VRAM. Viel VRAM wird erst bei hohen Auflösungen und hochauflösenden Texturen interessant.
Bearbeitet von: "Capone2412" 24. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text