445°
ABGELAUFEN
[NBB] Mechanische Gaming-Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung "Cooler Master CM Storm Quick Fire Rapid-I CHERRY MX Brown" für 57,99€
[NBB] Mechanische Gaming-Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung "Cooler Master CM Storm Quick Fire Rapid-I CHERRY MX Brown" für 57,99€
ElektronikNotebooksbilliger.de Angebote

[NBB] Mechanische Gaming-Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung "Cooler Master CM Storm Quick Fire Rapid-I CHERRY MX Brown" für 57,99€

Redaktion

Preis:Preis:Preis:57,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Bei Notebooksbilliger erhaltet ihr die CM Storm MX Brown für 57,99€.


PVG [Idealo / Geizhals]: 80,89€


Spezifikationen
mechanische Gaming Tastatur mit deutschem Layout
CHERRY MX Brown-Switche, 50 Millionen Tastenanschläge garantiert
Hintergrundbeleuchtung – fünf Modi und fünf Helligkeitsstufen
ActivLite - Tastenbeleuchtung wird bei Berührung aktiv
Profilverwaltung - 4 Profile können gespeichert werden
Einstellung der Wiederholrate per USB
luxuriöse Soft Touch-Oberfläche
Multi-Media-Tasten für bequeme Sound-Steuerung
abnehmbares geflochtenes 1,8m USB-Kabel, goldbeschichtet
Key Rollover: N-Key (nur unter Windows)
Abfragereate 1000 Hz/1ms
Windows-Taste kann gesperrt werden
Tastenkappen können ausgetauscht werden
interner Speicher von 128KB
Anschluss über USB
Abmasse der Tastatur LxBxH 359 x 138 x 39 mm
Gewicht: 932 g

Qipu nicht vergessen!
- Munja

56 Kommentare

Danke Geekhack favorite siehe geekhack.org/ind…1.0
Hergestellt bei Costar.

Gute tastatur :-) Habe eine K95 RGB aber die wäre es geworden wenns günstiger hätte sein müssen.

Die tastatur geilt mich auf
So sexy

Erklärt mir jemand den Hype um splche Tastaturen? (So als nicht Gamer^^)

Flowryan21

Erklärt mir jemand den Hype um splche Tastaturen? (So als nicht Gamer^^)


"solche" aka mechanische? Es schreibt sich mMn viel, viel besser auf mechanischen (oder semi-mechanischen) Tastaturen. Bin super zufrieden mit meiner CM Novatouch (hatte davor eine Steelseries 7G mit MX Black).

Kommentar

Flowryan21

Erklärt mir jemand den Hype um splche Tastaturen? (So als nicht Gamer^^)



Also auch zum schreiben zu empfehlen? Dann werd ich mal schaun wo ich son Teil mal testen kann. Danke

Flowryan21

Erklärt mir jemand den Hype um splche Tastaturen? (So als nicht Gamer^^)


Ich habe auch eine von Cooler Master mit Bronwn Switch. Beim schreiben hat man viel besseres Gefühl, gutes Feedback und Tastenhub ist auch tiefer. Allerdings macht es viel Geräusch (obwohl Brown Switch "relativ" leise ist ). Ansonsten ist das Lebensdauer viel länger. Besonders für Gamer interessant, aber auch für diejenigen, die gerne längere Texte erfassen.

Im Internet beschweren sich die meisten, dass bei dieser Tastatur die LEDs sehr schnell kaputt gehen. Dieses Problem soll aber durch ein Firmware Update beseitigt werden. Ich habe die Tastatur seit einem halben Jahr und bin sehr zufrieden. Habe als Erstes die Firmware aktualisiert. Tolle Leuchtmodi und Effekte!

PayPal + 0,93 € nur zur Information. Müsste trotzdem Bestpreis sein.

Wer einen allgemeinen Überblick über Gaming-Tastaturen haben möchte:

gamestar.de/har…tml

LoroHusk

Wer einen allgemeinen Überblick über Gaming-Tastaturen haben möchte: http://www.gamestar.de/hardware/praxis/tastaturen/2564326/die_besten_spieler_tastaturen.html



Ich wollte gerade fragen ob jmd gute alternativen kennt!
Vielen dank

Die hier oder die Razer Blackwindow 1st Gen Ultimate Stealth für 80 Euro aus dem Razer deal?

Bei Razer hast du halt keine Langlebigkeit. Davon abgesehen sollte man vorher genau ausprobieren welche Switches (Farbe / Marke) einem besonders liegen. Das ist wie bei der Form der Maus sehr individuell. Ich finde man kann auch prima ohne leben. Mittlerweile würde ich aber echt ungerne darauf verzichten, das Tippgefühl auf einer Mecha ist schon was feines.

merk

Neulich noch hier zugeschlagen: mydealz.de/dea…535 - bin wunschlos glücklich damit. Die LEDs bei dieser hier scheinen/schienen aber in der Tat anfällig, sonst wäre sie es geworden.

Ich habe die mit MX-Red. Finde die Tasten bei der Quick Fire dezent zu laut, wenn man keine Dampener hat.

Vergleich gefällig? soundcloud.com/fea…are

Hot!

spahicharun

Im Internet beschweren sich die meisten, dass bei dieser Tastatur die LEDs sehr schnell kaputt gehen. Dieses Problem soll aber durch ein Firmware Update beseitigt werden. Ich habe die Tastatur seit einem halben Jahr und bin sehr zufrieden. Habe als Erstes die Firmware aktualisiert. Tolle Leuchtmodi und Effekte!



xD

Flowryan21

Erklärt mir jemand den Hype um splche Tastaturen? (So als nicht Gamer^^)



Gerade zum viel schreiben klasse. Wirst aber zB in Büro deinen gegenüber mit der Lautstärke zur weisglut bringen.
Testen geht gut bei Media Markt oder Saturn die haben immer ein paar mit Cherry MX Switches da.

Schade, keine Handballenauflage .

"Verfügbarkeit: Liefertermin noch unbestimmt"

Und nun?

Mario

Ich habe die mit MX-Red. Finde die Tasten bei der Quick Fire dezent zu laut, wenn man keine Dampener hat. Vergleich gefällig? https://soundcloud.com/feanmir/mx-red-compare Hot!


Deine O-Ring sind aber überteuert. Guckst du banggood.com/150…tml Aber nur wenn man es nicht eilig hat.

Dieses Produkt ist leider ausverkauft.

Munja



Hast du auch Recht mit.

Ich wollte nur nicht ewig auf meine warten.

Hab die CM QuickFire TK Tastatur ebenfalls mit MX Brown-Switche gekauft und kann die MX Brown-Switche nur empfehlen. Super Tippgefühl beim schreiben. Ich dachte aber die wären etwas leiser.

TiAnTee

Schade, keine Handballenauflage .


Hab die Version mit Ziffernblock und nutze diese Auflage dazu: pcgamingrace.com/col…ick

Flowryan21

Also auch zum schreiben zu empfehlen? Dann werd ich mal schaun wo ich son Teil mal testen kann. Danke



Es gibt Cherry Testswitches. Du solltest mal im Fachhandel nachfragen, ob die dich mal tippen lassen. Oftmals liegen die in Computershops vor der Kasse aus. Ich bevorzuge zum spielen die Reds - kein Klick beim Auslösen, Linear und leichte Feder. Zum Schreiben eignen sich eher die Blue oder Browns wegen des härteren Widerstands und dem taktilen Schalters. Die Brown ist so ein Mittelding, die Blue hat einen spürbaren Klick und quasi der perfekte Tippschalter, sobald man sich daran gewöhnt hat.

JohnMason

Hab die CM QuickFire TK Tastatur ebenfalls mit MX Brown-Switche gekauft und kann die MX Brown-Switche nur empfehlen. Super Tippgefühl beim schreiben. Ich dachte aber die wären etwas leiser.



Gibt ja noch O-Rings, zum dämpfen.
Dass Mechas laut sind ist ja jetzt keine Neuigkeit.


Also Gaming ohne Handballenauflage finde ich echt schmerzhaft. Ohne ist nicht wirklich toll.
Ich bin mit meiner Corsair K95 RGB voll zufrieden. Abgestaubt beim letzten Prime Day.

chillerholic

Ich bevorzuge zum spielen die Reds - kein Klick beim Auslösen



Dann sind es keine Reds, sondern vermutlich die Brown?

welche tastatur empfiehlt ihr, wenn es einem nur um die mechanischen switches geht? möchte keine beleuchtung und möchte ein unaufälliges design. am liebsten red switches. rubberdome geht mir immer mehr auf die eier, weil bei mir mit der zeit immer die leertaste kaputt geht...

hatte bis vor 2 jahren die steelseries 6gv2, gibt es bessere alternativen? oder kann ich bedenkenlos wieder zu dieser greifen.

chillerholic

Ich bevorzuge zum spielen die Reds - kein Klick beim Auslösen


Nein Reds sind linear, kein Umschaltpunkt, kein Klicken.
Das sind quasi Blacks mit leichterer Feder.
Browns haben allerdings den gleichen Widerstand wie Redsvon ~45g.

chillerholic

Nein Reds sind linear, kein Umschaltpunkt, kein Klicken. Das sind quasi Blacks mit leichterer Feder.



Ähm, ich habe hier Reds. Gerade die haben doch das Klicken?

nvm. mein Fail, das waren die blue...

senala1

welche tastatur empfiehlt ihr, wenn es einem nur um die mechanischen switches geht? möchte keine beleuchtung und möchte ein unaufälliges design. am liebsten red switches. rubberdome geht mir immer mehr auf die eier, weil bei mir mit der zeit immer die leertaste kaputt geht... hatte bis vor 2 jahren die steelseries 6gv2, gibt es bessere alternativen? oder kann ich bedenkenlos wieder zu dieser greifen.


Gerade im Angebot Quiet Version (MX Reds): getdigital.de/Das…tml

HOT - Dankeschön

Das ist ja mal ein schönes Angebot. Die MX-Red habe ich schon. Gut zum spielen, aber ein bisschen taktiles Feedback für mein 6-Finger Suchsystem fehlt mir beim Schreiben dann doch. Und zwei mal das gleiche Modell bedeutet keine Umstellung beim Wechsel je nach Anwendung. Perfekt.

Munja

Danke Geekhack favorite siehe https://geekhack.org/index.php?topic=37861.0 Hergestellt bei Costar.


Falsch.
CM Storm Quickfire Rapid (die gute Alte) made by Costar.
CM Storm Quickfire Rapid-I (die neue) made by iOne. Der selbe OEM der auch die ganzen anderen beleuchteten Tastaturen mit Kirmesbeleuchtung herstellt.
Der Preis ist zwar vergleichsweise gut, die Qualität eher schlecht verglichen mit der original QFR.

Quelle: Habe selber 4 Quickfire Rapid besessen und nur ein einziges mal die Rapid-I. Nie wieder.

Munja

Danke Geekhack favorite siehe https://geekhack.org/index.php?topic=37861.0 Hergestellt bei Costar.




Shit, hab sie mir gerad bestellt. Was fandest du denn qualittativ nicht so gut? Schreib- /Tippgefühl im Allgemeinen oder die Verarbeitung des Boards selbst?

Würde mir evtl. eigene Keycaps draufmachen.


Der zuverlinkende Text

Diese Review lobt zum Beispiel sehr stark, und ist soweit ich das feststellen kann die Rapid-I?


Munja

Danke Geekhack favorite siehe https://geekhack.org/index.php?topic=37861.0 Hergestellt bei Costar.



Nicht gleich in Panik geraten. Wenn es deine erste Mechanische ist wirst du zuerst mal eine wow Effeckt erleben. Die dürfte für das alltägliche reichen. Hast ja zwei Wochen zum testen ^^. Ow und viel Spaß beim Keycaps kaufen die Kosten auch nochmal 20-30 Euro

Mir fehlt zwar der Vergleichsmaßstab, aber auf mich macht die Rapid-I einen sehr wertigen Eindruck. Das Gehäuse hat eine leicht gummierte Haptik, die viel angenehmer als das übliche Hartplastik ist. Ich kann natürlich nicht hinein schauen, um die Schweißpunkte zu begutachten, aber äußerlich wirkt die schon edel. Die Tasten arbeiten alle völlig gleichmäßig und geradeaus, und machen eine stabilen Eindruck. Zumindest kurzfristig kann ich nichts finden, was mir Sorgen bereiten würde. Ansonsten hätte ich mir das gleiche Modell jetzt ja nicht noch einmal gekauft.

Munja

Danke Geekhack favorite siehe https://geekhack.org/index.php?topic=37861.0 Hergestellt bei Costar.



Wie kommst du auf iOne als OEM der QFR-I? iOne baut, soweit ich weiß, keine Tastaturen mit Standard-R1, d.h. 1,25-Einheiten-breite Modifikatoren in der ersten Tastenreihe.

Die QFR-I hat statt Costar-Stabilisatoren plate mounted-Cherry-Stabilisatoren. Das spricht eher für Vortex, Plum oder sogar Ducky als OEM, die machen das nämlich genau so und haben eine standard-R1 und Hintergrundbeleuchtung.
Vielleicht steckt auch ein komplett unbekannter Hersteller dahinter.

Das Gehäuse der QFR-I scheint jedenfalls das gleiche zu sein wie das der Novatouch TKL. Dort finde ich die Verarbeitung ausgezeichnet. Die soft touch-Oberfläche ist allerdings Geschmackssache.

Von den offenbar ausfallenden Leuchtdioden abgesehen wüsste ich also spontan nicht, was es an der Qualität der QFR-I zu beanstanden gibt. Vielleicht kannst du uns da Genaures sagen.

Aktuell besitze ich eine Filco Majestouch TKL ("Premium"-Costar), eine Lioncast LK20 (auch Costar als OEM) und eben die CM Novatouch TKL. Abgesehen vom dickeren PBT-Gehäuse der Filco sehe ich keine Anzeichen für nennenswert geringere Qualität der anderen beiden Tastaturen.

Ich habe die QFR-I mal bestellt und werde das genauer unter die Lupe nehmen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text