170°
ABGELAUFEN
[NBB] Medion Akoya E6415 (15,6x27x27 FHD IPS matt, i3-5005U, 8GB RAM, 1TB HDD [M.2 frei], Intel HD 5500, Gb LAN + Wlan ac, Wartungsklappe, FreeDOS) für 449€

[NBB] Medion Akoya E6415 (15,6x27x27 FHD IPS matt, i3-5005U, 8GB RAM, 1TB HDD [M.2 frei], Intel HD 5500, Gb LAN + Wlan ac, Wartungsklappe, FreeDOS) für 449€

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

[NBB] Medion Akoya E6415 (15,6x27x27 FHD IPS matt, i3-5005U, 8GB RAM, 1TB HDD [M.2 frei], Intel HD 5500, Gb LAN + Wlan ac, Wartungsklappe, FreeDOS) für 449€

Preis:Preis:Preis:449€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Gut und sinnvoll ausgestattetes Notebook für einen guten Preis: bei Notebooksbilliger erhaltet ihr das Medion Akoya E6415 MD99904 für 449€.


PVG [Geizhals]: 499€


1x SATA ist noch frei = SSD (ne billige 128er gibts ja schon ab 33€). Eine weitere Speicherbank kann ebenso noch bestückt werden. Der Akku scheint auch stärker bestückt zu sein als beim Lenovo Yoga 500 (das ja auf ~4-5h Laufzeit mit 3-Zellen-Akku kommt).

Das Notebook hat eine Art Wartungsklappe (s. Video) - das Aufrüsten gestaltet sich also völlig unproblematisch und geht ohne (etwaigen) Garantieverlust einher. (im Video handelt es sich ebenfalls um das Modell E6415 - ich gehe von einem gleichen Gehäuse aus! = wie immer ohne Gewähr)

Schaut aber bitte vorher unbedingt nach, welchen SSD-Typ ihr braucht (hier steht, SATA wäre noch frei; im Video wird aber eine M.2 verbaut).


Der MEDION® AKOYA® E6415 (MD99904) zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:
Display: 39,6 cm (15,6“) Mattes LED-Backlight-Display mit IPS-Technologie, 16:9 Seitenverhältnis
Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD)
Prozessor: Intel® Core™ i3-5005U (2x 2,0 GHz; 3 MB Cache)
Grafik: Intel HD
Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3L (1.600 MHz)
Festplatte: 1.000 GB HDD (5.400 U/min.) (Freier Slot für eine M.2-Festplatte vorhanden)
Laufwerk: Multistandard-DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM und Dual-Layer-Unterstützung
Netzwerk: Intel® Wireless-AC 3160, Bluetooth 4.0, GBIT-LAN (10/100/1000 Mbit/s)
Anschlüsse:
1x HDMI® out, 1x VGA, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0, 1x LAN (RJ-45)
Multikartenleser (SD, SDHC und SDXC); 1x Kensington Lock
Audio: 1x Audio-Kombo (Mic-In, Line out)
Sonstiges: Integrierte HD Webcam und Mikrofon
Abmessungen (B x T x H): 380 x 260 x 25 mm
Gewicht: 2,27 kg (inkl. Akku)
Akku: 4-Zellen Li-Ionen Akku
Sound: High-Definition-Audio mit 2 Lautsprechern - Dolby® Advanced Audio™ zertifiziert
Betriebssystem: ohne Betriebssystem

23 Kommentare

..........................

Windows 7 kann man auch vollwertig ohne irgendeinen Key legal nutzen. Nur der Hintergrund bleibt schwarz, aber alle Funktionen bleiben erhalten, somit hierfür top geeignet.

für nur onboard Grafikkarte und ohne Betriebssystem wären 349 ein Deal. so eher nicht

budvar

für nur onboard Grafikkarte und ohne Betriebssystem wären 349 ein Deal. so eher nicht



Was man hier immer für Anforderungen hat, also jetzt allgemein...
am besten nen Gamerlaptop für unter 500€ *Kopfschüttel*

budvar

für nur onboard Grafikkarte und ohne Betriebssystem wären 349 ein Deal. so eher nicht



Sehe ich auch so. Das ist kein Deal, eher Werbung.

Das war ein Deal

budvar

für nur onboard Grafikkarte und ohne Betriebssystem wären 349 ein Deal. so eher nicht



Der ist kaum besser ... irgendwo werden immer abstriche gemacht. Bei sowelchen Geräten ist zwar die Hardware auf dem ersten Blick gut aber die Hersteller sparen dann an Verarbeitung mit klapprigen Gehäusen und billig display. Hauptsache aber FullHD haben.

Ich zweifele an dem i3 Prozessor...

Ich sitze hier vor meinem Lenovo mit i5 6200U, da war die SSD schon drinn und ein legales Win 10 dabei, ich suche hier den Deal und finde ihn nicht. Das Gerät ist im PVG überteuert für die gebotene Hard und Software und wird auch bei 50€ Ersparnis nicht zum Schnapper. Daher meine Empfehlung: auf einen besseren Preis warten oder gleich ein fertiges Gerät kaufen (devil)(popcorn)

budvar

für nur onboard Grafikkarte und ohne Betriebssystem wären 349 ein Deal. so eher nicht


Sehe ich genau so. Vielleicht sogar für 399€ aber aber 449€ sind mir für Medion und das gebotene etwaws zu viel.

Medion, Preis 449. Cold.

Auf der Haben seite stehen hier halt eben:

-Broadwell CPU
-8GB RAM statt normalerweise 4GB (eventuell auf 16GB hochrüsten)
-ac Wlan
-HDMI und VGA
-Full HD
-IPS
-m2 Slot (sehr wichtig)

Alles zusammen rechtfertigt den Preis durchaus, ohne all dies Punkte kann man 200€ sparen.

alter Deal mit i5 und Win8 war günstiger: mydealz.de/dea…363

Und die anderen Angebote zeigen gerade das: ebay.de/itm…699
E6422
Intel i3 1TB 128GB 4GB Win 10
FullHD IPS
für 400€

fly


Grundsätzlich ja, jedoch auch beides B-Ware. Daran stören sich manche / viele.

Hab mal n Deal gemacht, Preis ist mMn klasse

fly

Und die anderen Angebote zeigen gerade das: http://www.ebay.de/itm/MEDION-AKOYA-E6422-MD-99680-Notebook-39-6cm-15-6-Intel-i3-1TB-128GB-4GB-Win-10/371564153403?_trksid=p2047675.c100011.m1850&_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIC.MBE%26ao%3D1%26asc%3D35312%26meid%3D614aa924ad9f4f2a88ed92c3ad366087%26pid%3D100011%26rk%3D2%26rkt%3D10%26mehot%3Dpp%26sd%3D351577999699 E6422 Intel i3 1TB 128GB 4GB Win 10 FullHD IPS für 400€



Ganz toll!

Jetzt hast du es geschafft das ich mir in den Arsch beiße. Gut, ich hab den Laptop schon ein halbes Jahr, das reißt es wieder raus. Der i3 6100U ist da schon genial, einzig der DDR3L vergällt die Sache ein ganz klein wenig, da sollte man sich bald feslegen wieviel Speicher man haben will.

Pu244

Jetzt hast du es geschafft das ich mir in den Arsch beiße.


schmeckt's?

fly

schmeckt's?



Es fehlt noch etwas Salz und eine Prise Pfeffer.

Falls das Ding tatsächlich eine ordentliche Akkulaufzeit hat, ist es in Kombo mit ner SSD durchaus als reines Office-Gerät brauchbar.
(+) IPS Display, Wartungsklappe und ganz wichtig: zweiter SATA Slot, gutes Gewicht für ein 15,6 Zoll Gerät
(-) i3 Prozessor und nur onboard Grafikkarte. Sollte aber für anspruchslose Office-Arbeiten reichen. CAD-Anwendungen und Games wird wohl niemand auf nem 449€ Gerät ausführen wollen. Daher ist die onboard Grafik schon in Ordnung.

Der Preis ist durchaus angemessen und daher weder hot noch cold.

Sinnvoller ist definitiv das erwähnte Angebot: ebay.de/itm…rue

B-Ware, jedoch neuere Hardware, SSD bereits drin und günstiger ist es auch noch!

Wie immer

- schlechte Haptik
- schlechte Verarbeitung
- mangelhafter Einsatz von Kühlpads - und paste
- schlechter Service über den IT-Dienstleister mit Laufzeiten bis zu 8 Monaten im Reparaturfall
- keine Funktionsgarantie nach dem ersten Update oder der Installation von beliebiger Software (inkl Antiviren-SW)

Billig kaufen muss man sich leisten können. COLD

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text