278°
ABGELAUFEN
[NBB] Motorola Moto X Play LTE (5,5x27x27 FHD IPS, Snapdragon 615 Octacore, 2GB RAM, 16GB intern, 5MP + 21MP Kamera, 3630 mAh mit Quickcharge, Android 5.1 -> Android 6 / Cyanogenmod 13) für 235,20€ (weiß) und 239,20€ (schwarz)

[NBB] Motorola Moto X Play LTE (5,5x27x27 FHD IPS, Snapdragon 615 Octacore, 2GB RAM, 16GB intern, 5MP + 21MP Kamera, 3630 mAh mit Quickcharge, Android 5.1 -> Android 6 / Cyanogenmod 13) für 235,20€ (weiß) und 239,20€ (schwarz)

Handys & TabletsNotebooksbilliger Angebote

[NBB] Motorola Moto X Play LTE (5,5x27x27 FHD IPS, Snapdragon 615 Octacore, 2GB RAM, 16GB intern, 5MP + 21MP Kamera, 3630 mAh mit Quickcharge, Android 5.1 -> Android 6 / Cyanogenmod 13) für 235,20€ (weiß) und 239,20€ (schwarz)

Preis:Preis:Preis:235,20€
Zum DealZum DealZum Deal
Moinsen.

Bei Notebooksbilliger erhaltet ihr das Motorola Moto X Play (Single-SIM) für 235,20€ (weiß) bzw. 239,20€ (schwarz). Benutzt den Gutschein "Black16" im Warenkorb.


PVG [weiß]: 266,37€
PVG [schwarz]: 278,50€


Beachtet bitte, dass es aktuell auch bei Orange im Angebot ist: dort erhaltet ihr (leider nur das weiße) mit Dual-SIM für ~252€.


Cyanogenmod 12.1 und 13 sind ebenfalls bereits verfügbar.

Übrigens unterstützt das Moto X Play "Fusion Storage" (= Auslagerung von Apps auf die microSD bzw. Verschmelzung von internem und externem Speicher).


Betriebssystem: Android 5.1 Lollipop -> Update auf Android 6 Marshmallow
Prozessor: 1,7 GHz / Octa-Core / Qualcomm MSM8939-AA - Snapdragon™ 615 / Grafikprozessor: Adreno 405
Speicher: Intern: 16 GB / RAM: 2 GB / Speicherkartensteckplatz: microSD / max. Speicherkapazität: 128 GB
Display: 5,5 Zoll / Auflösung: 1920 x 1080 Pixel / 401 ppi
Kamera: 21 Megapixel / Blitz: Doppel-LED / Frontkamera: 5 Megapixel / Videoauflösung: 1080p bei 60 Bildern/s
Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1800/1900/2100), LTE (B1/B3/B5/B7/B8/B19/B20/B28/B38/B41) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ •
Nano-SIM
Drahtlose Kommunikation: Bluetooth: 4.0 LE + EDR / NFC / Wifi: IEEE 802.11 b/g/n
Anschlüsse: 3,5 mm Audioanschluss / Micro-USB
GPS: GPS
Gewicht: 172 g
Abmessungen: 148,5 x 75 x 11,1 mm
SAR-Wert: 0,49 W/kg

11 Kommentare

Die Dual-SIM - Variante ist besser

Ein deal drüber gibt es das x style für 212 € als warehouse deal:)

Aber für Neuware ok , mir aber noch immer zu teuer.

Mr_Burns

Die Dual-SIM - Variante ist besser



Rein theoretisch kannst du auch die Single-Sim Variante zur Dual-Sim Variante umbauen, du musst nur einen anderen Kernel flashen. Allerdings verzichtest du damit auf OTA-Updates, wenn dir das nichts ausmacht, kannst du zuschlagen.^^

strohrum

Ein deal drüber gibt es das x style für 212 € als warehouse deal:)Aber für Neuware ok , mir aber noch immer zu teuer.


Ja, das wird heute den ganzen Tag so gehen. Das sind aber immer nur begrenzte Stückzahlen und bei WHD war es zuletzt auch ein wenig Glücksspiel, ob das Produkt dann der Beschreibung entsprach.

strohrum

Ein deal drüber gibt es das x style für 212 € als warehouse deal:)Aber für Neuware ok , mir aber noch immer zu teuer.


Sind schon alle weg

strohrum

Ein deal drüber gibt es das x style für 212 € als warehouse deal:)Aber für Neuware ok , mir aber noch immer zu teuer.


Schade vllt kommen ja noch welche rein

Sonst gibt es ja das Honor 7 bei redcoon für 235€ mit cashback

Kein Hybrid-Slot bei Single-Sim ist irgendwie normal, oder?

Super Teil - nur CPU/GPU recht schwach.

Westside1971

Super Teil - nur CPU/GPU recht schwach.


Super ist eher was anderes,
2GB RAM, 16GB intern waren schon vor nem Jahr nicht besonders üppig (anderswo gibt es auch 32GB-er Versionen).
Updates sind bei Lenovo auch nicht mehr so sicher, wie früher.

Wofür wäre aber der Snapi 615 (hier sogar etwas gezogen) ausser HC-Gaming schwach?

Es ist eine andere Sache, dass fürs Geld auch bessere Technik gibts und nicht nur Chino.

sda77

Kein Hybrid-Slot bei Single-Sim ist irgendwie normal, oder?


Falsch. Das X Play Single Sim ist praktisch die Dual Sim Variante mit anderer Firmware und dem 2. Sim Slot zugeklebt.
Man kann ohne den Bootloader zu öffnen eine Dual Sim Firmware flashen, dann mit dem Fingernagel den 2. Sim Slot öffnen. Und dann hat man Dual Sim UND kann noch eine SD Karte verwenden.
Beim o.g. Honor 7 geht das nicht, da kannst du nur 1 Sim einsetzen und dann SD ODER 2. Sim. Man kann allerdings seine Sim Karte komplett zerschneiden und wirklich nur den Kern des Chips auf die SD Karte kleben und hat dann tatsächlich Dual Sim MIT SD, aber fraglich ob das jeder schafft den Chip aufzuschneiden...
Davon abgesehen hat das Honor 7 EMUI und die Menüs sind Banane und völlig verschachtelt, zig Funktionen halbgar und funtionieren nicht richtig oder eben nur mit den madigen angepassten Apps seitens Honor/Huawei. Davon abgesehen haben sehr viele Probleme mit Push Benachrichtigungen, v.a. WhatsApp. Hatten wir nicht, aber das ist schon ein auffälliges Problem bei dem Teil.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text