[NBB] MSI B350 Gaming Plus Mainboard Sockel AM4
343°Abgelaufen

[NBB] MSI B350 Gaming Plus Mainboard Sockel AM4

73,98€84,18€-12%notebooksbilliger.de Angebote
24
eingestellt am 31. Jul
Bei NBB bekommt ihr das MSI B350 Gaming Plus Mainboard Sockel AM4 zum guten Preis

► PVG 84,18€

Formfaktor ATX
Chipsatz AMD B350
RAM 4x DDR4 DIMM, dual PC4-25600U/DDR4-3200 (OC), max. 64GB (UDIMM)
Erweiterungsslots 1x PCIe 3.0 x16, 1x PCIe 2.0 x16 (x4), 2x PCIe 2.0 x1, 2x PCI, 1x M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4/SATA, 22110/2280/2260/2242)
Anschlüsse extern 1x VGA, 1x DVI-D, 1x HDMI 1.4, 1x USB-C 3.0, 3x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x Gb LAN (RTL8111H), 6x Klinke, 1x PS/2 Tastatur
Anschlüsse intern 4x USB 3.0, 4x USB 2.0, 4x SATA 6Gb/s (B350), 1x seriell, 1x parallel, 1x TPM-Header
Header Kühlung 2x CPU-Lüfter 4-Pin, 4x Lüfter 4-Pin
Header Beleuchtung 1x RGB-Header 4-Pin (5050)
Audio 7.1 (Realtek ALC892)
RAID-Level 0/1/10 (B350)
Multi-GPU AMD 2-Way-CrossFireX (x16/x4)
Stromanschlüsse 1x 24-Pin ATX, 1x 8-Pin EPS12V
Grafik IGP (via CPU/APU)
Beleuchtung rot
Besonderheiten Audio+solid capacitors
Herstellergarantie zwei Jahre (Abwicklung nur über Händler)
Hinweis Mainboard zertifiziert nach HDMI 1.4. Ab Ryzen 2000 HDMI 2.0 möglich
Zusätzliche Info

Gruppen

24 Kommentare
Gab's letzte Woche für 69,99€ inklusive Versand. Also eigentlich kein wirklicher neuer Deal.
MaxNausivor 19 m

Gab's letzte Woche für 69,99€ inklusive Versand. Also eigentlich kein wi …Gab's letzte Woche für 69,99€ inklusive Versand. Also eigentlich kein wirklicher neuer Deal.


Gab es letzte Woche für weniger
Aber aktuell ist es im Angebot daher Hot
Hatte mir das Board das letzte Mal geholt. Bin zufrieden, es startete problemlos mit einem Ryzen 2400G.
Für einen ähnlichen Preis gibt es mittlerweile das x370 von MSI. Würde ich dem hier vorziehen.
ppertovor 23 m

Für einen ähnlichen Preis gibt es mittlerweile das x370 von MSI. Würde ich …Für einen ähnlichen Preis gibt es mittlerweile das x370 von MSI. Würde ich dem hier vorziehen.


Link?
MaxNausivor 2 m

Link?



idealo.de/pre…tml


Habe es im Juni gekauft für ca. 74€. Jetzt etwas teurer mit ca. ~80€ mit Versand, meiner Meinung nach aber den Aufpreis wert.
ppertovor 6 m

https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5496964_-x370-gaming-plus-msi.htmlHabe es im Juni gekauft für ca. 74€. Jetzt etwas teurer mit ca. ~80€ mit Versand, meiner Meinung nach aber den Aufpreis wert.


Was macht dir der Aufpreis es wert? Würde es gerne verstehen
MaxNausivor 10 m

Was macht dir der Aufpreis es wert? Würde es gerne verstehen



Mehr Anschlüsse, zudem sind die X370-Borad "übertaktungsfreundlicher", was bei Ryzen eigentlich jeder machen sollte. Mein Ryzen 5 1600 läuft auf dem Board locker mit 3,9Mhz, theoretisch ist sogar etwas mehr möglich. Zudem sind die Temperaturen laut diversen Tests bei den X370 wesentlich besser als bei den B350, vor allem eben wenn man übertaktet. Auch die Spannungsversorgung soll besser sein.

Der Preis unterschied lag bei den beiden Boards zum Release bei teilweise 80-100€, jetzt bei den 10€ würde ich jederzeit zum X370 greifen, da spart man am falschen Ende.
ppertovor 12 m

Mehr Anschlüsse, zudem sind die X370-Borad "übertaktungsfreundlicher", was …Mehr Anschlüsse, zudem sind die X370-Borad "übertaktungsfreundlicher", was bei Ryzen eigentlich jeder machen sollte. Mein Ryzen 5 1600 läuft auf dem Board locker mit 3,9Mhz, theoretisch ist sogar etwas mehr möglich. Zudem sind die Temperaturen laut diversen Tests bei den X370 wesentlich besser als bei den B350, vor allem eben wenn man übertaktet. Auch die Spannungsversorgung soll besser sein.Der Preis unterschied lag bei den beiden Boards zum Release bei teilweise 80-100€, jetzt bei den 10€ würde ich jederzeit zum X370 greifen, da spart man am falschen Ende.


Also ich hab mir den 2600er ryzen gekauft, der schon ordentliche Werte hat, ich zocke nur ab und zu, aber ich soll trotzdem übertakten
Evtl möchten ja einige nicht übertakten, die können dann hier kaufen
Exist81vor 1 h, 20 m

Also ich hab mir den 2600er ryzen gekauft, der schon ordentliche Werte …Also ich hab mir den 2600er ryzen gekauft, der schon ordentliche Werte hat, ich zocke nur ab und zu, aber ich soll trotzdem übertakten Evtl möchten ja einige nicht übertakten, die können dann hier kaufen



Man kann auf beiden übertakten, habe nur gesagt, dass die X370 dafür minimal besser ausgelegt sind. Selbstverständlich muss man nicht übertakten, aber wenn AMD selber dazu rät es zu machen und du eigentlich nur Mehrgewinn hast, why not Und wenn die Systemanforderungen in X Jahren steigen, muss auch nicht direkt ein neuer Prozessor her, einfach übertakten. Geht bei Ryzen sogar mit dem Stockkühler ganz gut
ppertovor 9 m

Man kann auf beiden übertakten, habe nur gesagt, dass die X370 dafür m …Man kann auf beiden übertakten, habe nur gesagt, dass die X370 dafür minimal besser ausgelegt sind. Selbstverständlich muss man nicht übertakten, aber wenn AMD selber dazu rät es zu machen und du eigentlich nur Mehrgewinn hast, why not Und wenn die Systemanforderungen in X Jahren steigen, muss auch nicht direkt ein neuer Prozessor her, einfach übertakten. Geht bei Ryzen sogar mit dem Stockkühler ganz gut


Danke für die Aufklärung
Mal eine blöde Frage: haben die (B350/X370) einen Grafikchip drauf, oder braucht man unbedingt eine Grafikkarte?

Edit: WLAN haben die auch nicht, oder?
Bearbeitet von: "egmontr" 31. Jul
egmontrvor 8 m

Mal eine blöde Frage: haben die (B350/X370) einen Grafikchip drauf, oder …Mal eine blöde Frage: haben die (B350/X370) einen Grafikchip drauf, oder braucht man unbedingt eine Grafikkarte?Edit: WLAN haben die auch nicht, oder?



Die Boards haben keinen Grafikschip, die Prozessoren auch nicht, bis auf den Ryzen 3 2200G oder Ryzen 5 2400G.
ppertovor 16 m

Die Boards haben keinen Grafikschip, die Prozessoren auch nicht, bis auf …Die Boards haben keinen Grafikschip, die Prozessoren auch nicht, bis auf den Ryzen 3 2200G oder Ryzen 5 2400G.



Wieso sind dann Anschlüsse auf den Boards?
egmontrvor 4 m

Wieso sind dann Anschlüsse auf den Boards?



Damit eben diese zwei genannten Prozessoren mit internen Grafikchips ein Bild zeigen können.
ppertovor 2 m

Damit eben diese zwei genannten Prozessoren mit internen Grafikchips ein …Damit eben diese zwei genannten Prozessoren mit internen Grafikchips ein Bild zeigen können.



Danke für die Antwort.
Ja, stimmt. Für die anderen aber ohne Funktion.
egmontrvor 1 h, 12 m

Danke für die Antwort.Ja, stimmt. Für die anderen aber ohne Funktion.


ppertovor 3 h, 51 m

Man kann auf beiden übertakten, habe nur gesagt, dass die X370 dafür m …Man kann auf beiden übertakten, habe nur gesagt, dass die X370 dafür minimal besser ausgelegt sind. Selbstverständlich muss man nicht übertakten, aber wenn AMD selber dazu rät es zu machen und du eigentlich nur Mehrgewinn hast, why not Und wenn die Systemanforderungen in X Jahren steigen, muss auch nicht direkt ein neuer Prozessor her, einfach übertakten. Geht bei Ryzen sogar mit dem Stockkühler ganz gut


der preisunterschied beträgt mit versand 16 €. und ich bezweifel dass du mit dem x370 gaming plus besser übertakten kannst als mit dem b350 gaming plus
Destiivor 37 m

der preisunterschied beträgt mit versand 16 €. und ich bezweifel dass du mi …der preisunterschied beträgt mit versand 16 €. und ich bezweifel dass du mit dem x370 gaming plus besser übertakten kannst als mit dem b350 gaming plus



Also ich weiß nicht wie du auf 16€ kommst. Zudem gebe ich nur meine persönlichen Erfahrungen preis, sowie die Ergebnisse diverser Tests (Stichwort Temperaturentwicklung bei höherer Spannung), die die Vorteile des X-Boards hervorheben. Und davon abgesehen, kommen dann eben auch die anderen zusätzlichen Anschlüsse hinzu, wie USB, PCI, Lüfter etc. Aber wer halt hardcore sparen will und einen PC haben will der jetzt funktioniert und nur bedingt an die Zukunft denkt, der kann hier gerne die paar Euro einsparen und das B-Board wählen. Meiner Meinung nach spart man aber hier am falschen Ende, denn wie bereits gesagt, der Preisunterschied beträgt nicht mehr +/- 80€, wie noch vor 1 Jahr.
Destiivor 44 m

der preisunterschied beträgt mit versand 16 €. und ich bezweifel dass du mi …der preisunterschied beträgt mit versand 16 €. und ich bezweifel dass du mit dem x370 gaming plus besser übertakten kannst als mit dem b350 gaming plus


Bitte Vorsicht bei Halbwissen.
Mindestens die Stromversorgung ist beim besagten x370 gaming plus deutlich besser aufgestellt.
Siehe Spannungsversorgung bei AM4 Boards
Exist81vor 11 h, 44 m



Wollte damit sagen, dass für alle anderen außer Ryzen 3 2200G und Ryzen 5 2400G sind die Grafikanschlüsse auf dem Board ohne Bedeutung.
youngstarvor 12 h, 22 m

Bitte Vorsicht bei Halbwissen.Mindestens die Stromversorgung ist beim …Bitte Vorsicht bei Halbwissen.Mindestens die Stromversorgung ist beim besagten x370 gaming plus deutlich besser aufgestellt.Siehe Spannungsversorgung bei AM4 Boards


Nur weil sie besser ist, heißt es nicht dass das Ergebnis besser ausfallen wird. gerade bei den niedrigen takt von ryzen prozis
ppertovor 12 h, 33 m

Also ich weiß nicht wie du auf 16€ kommst. Zudem gebe ich nur meine pe …Also ich weiß nicht wie du auf 16€ kommst. Zudem gebe ich nur meine persönlichen Erfahrungen preis, sowie die Ergebnisse diverser Tests (Stichwort Temperaturentwicklung bei höherer Spannung), die die Vorteile des X-Boards hervorheben. Und davon abgesehen, kommen dann eben auch die anderen zusätzlichen Anschlüsse hinzu, wie USB, PCI, Lüfter etc. Aber wer halt hardcore sparen will und einen PC haben will der jetzt funktioniert und nur bedingt an die Zukunft denkt, der kann hier gerne die paar Euro einsparen und das B-Board wählen. Meiner Meinung nach spart man aber hier am falschen Ende, denn wie bereits gesagt, der Preisunterschied beträgt nicht mehr +/- 80€, wie noch vor 1 Jahr.


Wer nicht auf den letzten cent achten muss kauft dank doch denke ich lieber das x370 gaming pro carbon für <100 € ^^
Ich hab das Board. Eigentlich ganz gut aber paar Punkte, die man vor dem Kauf wissen sollte:
- Nur 4 SATA Anschlüsse
- Booten dauert mit dem Board locker 10 Sekunden länger als mit anderen Boards
- Hat einen m.2 slot für noch schnellere ssd's und usb-typ-c slot

Kann es aber trotzdem sonst wärmstens empfehlen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text