350°
ABGELAUFEN
[nbb] NETGEAR GS108GE Gigabit 8-Port ProSafe Switch (1000 Mbit/s, Auto Uplink, Halb- und Vollduplexbetrieb, Lüfterlos) für 24€ statt 30€

[nbb] NETGEAR GS108GE Gigabit 8-Port ProSafe Switch (1000 Mbit/s, Auto Uplink, Halb- und Vollduplexbetrieb, Lüfterlos) für 24€ statt 30€

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

[nbb] NETGEAR GS108GE Gigabit 8-Port ProSafe Switch (1000 Mbit/s, Auto Uplink, Halb- und Vollduplexbetrieb, Lüfterlos) für 24€ statt 30€

Preis:Preis:Preis:23,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Nutzt den Gutscheincode "NGS108GE" um auf den Preis zu kommen.

PVG: 29,99€ @ idealo
Ersparnis: 20%

Eigenschaften:
  • 8 x Gigabit LAN Ports für mehr Flexibilität und zusätzliche Geräte in Ihrem Netzwerk
  • Plug-and-Play, keine Konfiguration notwendig
  • Für Datenübertragungsraten von bis zu 1000 MBit/s
  • Für Tischaufbau oder Wandmontage geeignet - Geräuschfreier Betrieb, da lüfterlos Robustes Metallgehäuse
  • Lieferumfang: Netgear GS108 GE 8-Port Gigabit-Kupfer-Switch

974935.jpg

25 Kommentare

Da die meisten Switches 24/7 laufen, sollte der Stromverbrauch nicht außer Acht gelassen werden. Als Richtwert: 1W mehr Verbrauch ergeben im Dauerbetrieb ca. 2€ mehr Stromverbrauch bzw. 8,6kWh im Jahr. Einige Rezensenten auf Amazon sprechen den managed Versionen bessere Stromverbräuche zu. Also bevor man zuschlägt vlt. mal einlesen. An sich natürlich trotzdem hot. Es soll ja der Preis bewertet werden

JFS_NBGvor 12 m

Da die meisten Switches 24/7 laufen, sollte der Stromverbrauch nicht außer …Da die meisten Switches 24/7 laufen, sollte der Stromverbrauch nicht außer Acht gelassen werden. Als Richtwert: 1W mehr Verbrauch ergeben im Dauerbetrieb ca. 2€ mehr Stromverbrauch bzw. 8,6kWh im Jahr. Einige Rezensenten auf Amazon sprechen den managed Versionen bessere Stromverbräuche zu. Also bevor man zuschlägt vlt. mal einlesen. An sich natürlich trotzdem hot. Es soll ja der Preis bewertet werden

​Was wäre denn die stromsparende Alternative?

Die Kommentare bei diesem Gerät auf NBB sind bereits aus 2010. Also nicht dass ich mich bei Switches auskennen würde, aber ist ein 7 Jahre altes Gerät noch stand der Technik?

Was besonders stromsparendes was natürlich in Sachen Preis passt würde mich auch interessieren, bin gerade auf der Suche nach einem mit 5 oder 8 Ports und besonders geringem Stromverbrauch.

Bakfietsvor 12 m

Die Kommentare bei diesem Gerät auf NBB sind bereits aus 2010. Also nicht …Die Kommentare bei diesem Gerät auf NBB sind bereits aus 2010. Also nicht dass ich mich bei Switches auskennen würde, aber ist ein 7 Jahre altes Gerät noch stand der Technik?


Um es kurz zu machen: Ja.
Bis du zu Hause 10G benötigst, wird es noch etwas dauern.

Ich finde diese Modellreihe von Netgear sehr gut, solides Metallgehäuse und die Performance ist für einen Desktop-Switch Okay. HOT von mir und mal einen bestellt!

Bakfietsvor 12 m

Die Kommentare bei diesem Gerät auf NBB sind bereits aus 2010. Also nicht …Die Kommentare bei diesem Gerät auf NBB sind bereits aus 2010. Also nicht dass ich mich bei Switches auskennen würde, aber ist ein 7 Jahre altes Gerät noch stand der Technik?

​Sollte in dieser Preisklasse kein Problem sein.

JFS_NBGvor 34 m

Da die meisten Switches 24/7 laufen, sollte der Stromverbrauch nicht außer …Da die meisten Switches 24/7 laufen, sollte der Stromverbrauch nicht außer Acht gelassen werden. Als Richtwert: 1W mehr Verbrauch ergeben im Dauerbetrieb ca. 2€ mehr Stromverbrauch bzw. 8,6kWh im Jahr. Einige Rezensenten auf Amazon sprechen den managed Versionen bessere Stromverbräuche zu. Also bevor man zuschlägt vlt. mal einlesen. An sich natürlich trotzdem hot. Es soll ja der Preis bewertet werden


Da hast du grundsätzlich recht, jedoch sollte man auch den Aufpreis für einen managed Switch beachten (der nächste von Netgear liegt glaube ich bei ca. 44€). Bis sich das auszahlt sind 10 Jahre vorbei und dann haben die meisten wahrscheinlich (oder hoffentlich) Glasfaser zu Hause und dann braucht man eh wieder was Neues.

Solider, unauffälliger Switch.

Ich habe das Modell seit ca. 4 Jahren im Nebengebäude für die Unterverteilung laufen.

Einziger Kritikpunkt ist, das auf Grund der dortigen hohen Luftfeuchte das Gehäuse an den unteren Ecken fast durchgegeammelt ist.

Sollte aber im Heimbereich kein Thema sein....

JFS_NBGvor 42 m

Da die meisten Switches 24/7 laufen, sollte der Stromverbrauch nicht außer …Da die meisten Switches 24/7 laufen, sollte der Stromverbrauch nicht außer Acht gelassen werden. Als Richtwert: 1W mehr Verbrauch ergeben im Dauerbetrieb ca. 2€ mehr Stromverbrauch bzw. 8,6kWh im Jahr. Einige Rezensenten auf Amazon sprechen den managed Versionen bessere Stromverbräuche zu. Also bevor man zuschlägt vlt. mal einlesen. An sich natürlich trotzdem hot. Es soll ja der Preis bewertet werden

​Tolles Wort... "Stromverbräuche"...

microxpvor 15 m

Da hast du grundsätzlich recht, jedoch sollte man auch den Aufpreis für e …Da hast du grundsätzlich recht, jedoch sollte man auch den Aufpreis für einen managed Switch beachten (der nächste von Netgear liegt glaube ich bei ca. 44€). Bis sich das auszahlt sind 10 Jahre vorbei und dann haben die meisten wahrscheinlich (oder hoffentlich) Glasfaser zu Hause und dann braucht man eh wieder was Neues.

​Die kleinen managed von der Reihe bekommt man glaub für 35€ aber die Frage wie noch der Unterschied im Verbrauch ist, gerade gesucht aber irgendwie nichts gefunden außer Aussagen ohne konkrete Werte.

Aufpassen, die Netzteile pfeifen/fiepen gerne mal. musste 3 Geräte schon umtauschen, ansonsten gut zu gebrauchen.

Wenn 5 Ports ausreichen und man managed möchte sollte man sich bei WHD umschauen, da gibt es die öfters:

amazon.de/Net…1Q2


Sind vom Menü ganz okay. Aber ansonsten langt ein 8 Port unmanaged in den meisten Fällen genauso. Wer mehr Funktionen will, der wählt ggf. auch einfach einen OpenWRT Router und nutzt diesen als managed Switch.

bräuchte einen 16 fach gbe switch für die nächste Lan

Bakfietsvor 2 h, 15 m

Die Kommentare bei diesem Gerät auf NBB sind bereits aus 2010. Also nicht …Die Kommentare bei diesem Gerät auf NBB sind bereits aus 2010. Also nicht dass ich mich bei Switches auskennen würde, aber ist ein 7 Jahre altes Gerät noch stand der Technik?


Was soll sich denn groß geändert haben? Gigabit ist noch das gleiche wie vor 7 Jahren. Kann sogar den Vorteil haben, das es ausgereifter als ein ganz neuer ist.

Hab seit 5 Jahren die 5-Port-Variante völlig problemlos bei mir in Betrieb.
Ist halt bewährte, dumme Technik

L_Evor 1 h, 16 m

wer auf ein Metallgehäuse verzichten kann der kann auch für 14,92€ zum D-L …wer auf ein Metallgehäuse verzichten kann der kann auch für 14,92€ zum D-Link GO-SW-8G/E 8-Port Gigabit Easy Desktop Switch weiß/grau greifen...

​ich würde die 0,70€ zum nächst teureren von D-Link investieren. Hat eine nominell geringere Spannung und einzelne Port-Erkennung.

Kennt jemand einen Switch in der Richtung welcher seinen Eigenbedarf über PoE decken kann - also kein eigenes Netzteil benötigt?

der_mariusvor 1 h, 19 m

​ich würde die 0,70€ zum nächst teureren von D-Link investieren. Hat eine n …​ich würde die 0,70€ zum nächst teureren von D-Link investieren. Hat eine nominell geringere Spannung und einzelne Port-Erkennung.




Link parat?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text