Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
NBB Saletember: Diverse PCs, z.B. Acer Aspire Revo RN86 (i5-9400T, 8GB RAM, 256GB SSD, HDMI 1.4, DP 1.2, USB-C, WLAN, inkl. Maus & Tastatur)
1128° Abgelaufen

NBB Saletember: Diverse PCs, z.B. Acer Aspire Revo RN86 (i5-9400T, 8GB RAM, 256GB SSD, HDMI 1.4, DP 1.2, USB-C, WLAN, inkl. Maus & Tastatur)

376,79€446,79€-16% 7,79€ notebooksbilliger.de Angebote
Redakteur/in41
Redakteur/in
1128° Abgelaufen
NBB Saletember: Diverse PCs, z.B. Acer Aspire Revo RN86 (i5-9400T, 8GB RAM, 256GB SSD, HDMI 1.4, DP 1.2, USB-C, WLAN, inkl. Maus & Tastatur)
aktualisiert 18. Sep (eingestellt 8. Sep)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Letzter Angebotstag des NBB Saletembers!
// dani.chii
Die Herrschaften von NBB starten ab morgen um 9 Uhr mit einer für ihre Verhältnisse etwas ungewöhnlichen Aktion, denn beim sogenannten Saletember gibt es keine Laptops, keine Monitore, keine Drucker, kein Sonstwas, sondern ausschließlich PCs.

Ich weiß, ich weiß, Fertigrechner können preis-leistungstechnisch so gut wie nie mit spezialisierten Händlern wie Agando und Co. mithalten, daher erspare ich euch sämtliche "Gaming"-Modelle. Im Bereich bis 400€ kann man sich aber unter Umständen mal umschauen, sofern man einfach nur einen günstigen und/oder kompakten Büroknecht sucht.

Hier mal vier Beispiele:


MSI Cubi N 8GL-002BEU Barebone für 135,28€ statt 174,49€

1649829.jpg
1649829.jpg
  • Chipsatz System-on-Chip (SoC)
  • CPU Intel Pentium Silver N5000, 4x 1.10GHz
  • RAM 1x DDR4 SO-DIMM, PC4-19200S/DDR4-2400, max. 8GB
  • Festplatte 1x M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4/SATA, 2280)
  • Schächte intern 1x 2.5"
  • Grafik Intel UHD Graphics 605 (IGP)
  • Anschlüsse 1x VGA, 1x HDMI 1.4, 4x USB-A 3.0, 1x Gb LAN (Realtek RTL8111H), 1x Klinke
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2
  • Audio 7.1 (ALC283)
  • Netzteil 40W, extern
  • VESA-Halterung 100x100 (inkludiert)
  • Abmessungen (BxHxT) 116x44x112mm
  • Besonderheiten Nettop, Sicherheitsschloss (Kensington), lüfterlos
  • Herstellergarantie zwei Jahre (ab Kaufdatum, Abwicklung über Händler)


HP Slim Desktop S01-pF0000ng für 249,61€ statt 324,61€

1649829.jpg
  • CPU Intel Pentium Gold G5420, 2x 3.80GHz
  • RAM 8GB DDR4-2400 (1x 8GB Modul, 2 Slots)
  • SSD 256GB M.2 PCIe
  • Optisches Laufwerk DVD+/-RW DL
  • Grafik Intel UHD Graphics 610 (IGP)
  • Anschlüsse 1x VGA, 1x HDMI 1.4, 4x USB-A 3.0, 4x USB-A 2.0, 1x Gb LAN, 4x Klinke
  • Cardreader SD-Card
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac (1x1, Realtek), Bluetooth 4.2
  • Betriebssystem FreeDOS
  • Abmessungen (BxHxT) 95x303x270mm
  • Besonderheiten inkl. Maus und Tastatur
  • Farbe schwarz (Jet Black)
  • Herstellergarantie ein Jahr (Pickup&Return)


Lenovo Ideacentre 510A-15ARR 90J000B4GE für 290,20€ statt 340,20€

1649829.jpg
  • CPU AMD Ryzen 3 3200G, 4x 3.60GHz
  • RAM 8GB DDR4-2666 (2x 4GB Module, 2 Slots, max. 32GB)
  • SSD 256GB M.2 PCIe (2280)
  • Optisches Laufwerk DVD+/-RW DL
  • Grafik AMD Radeon Vega 8 Graphics (IGP)
  • Anschlüsse 1x VGA, 1x HDMI 1.4, 2x USB-A 3.0, 4x USB-A 2.0, 5x Klinke, 1x Gb LAN
  • Cardreader SD-Card, MMC, Memory Stick
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac (1x1), Bluetooth 4.0
  • Betriebssystem ohne
  • Abmessungen (BxHxT) 145x366x285mm
  • Besonderheiten inkl. Maus und Tastatur
  • Farbe schwarz
  • Herstellergarantie zwei Jahre (Bring-In)


Acer Aspire Revo RN86 für 376,79€ statt 446,79€

1649829.jpg
1649829.jpg
  • CPU Intel Core i5-9400T, 6x 1.80GHz
  • RAM 8GB DDR4-2666 (1x 8GB Modul, 2 Slots, max. 16GB)
  • SSD 256GB M.2 PCIe
  • Grafik Intel UHD Graphics 630 (IGP)
  • Anschlüsse 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2, 1x USB-C 3.0, 3x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x Gb LAN, 2x Klinke
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac
  • Betriebssystem ohne
  • Abmessungen (BxHxT) 33x192x204mm
  • Besonderheiten Nettop, inkl Maus und Tastatur, inkl. VESA-Halterung (100x100)
  • Farbe schwarz
  • Herstellergarantie zwei Jahre (Pickup&Return)
Zusätzliche Info
Update 1
Die Preise sind nun alle umgestellt.
Beste Kommentare
Preis für den besten Kampagnennamen geht an NBB.
Dachte erst „War die PS5 nicht weiß von außen?“
41 Kommentare
Preis für den besten Kampagnennamen geht an NBB.
RoterShanks08.09.2020 18:01

Preis für den besten Kampagnennamen geht an NBB.


Da ich den Sarkasmus deines Kommentares mehr oder weniger triefen höre, kann ich dir nur zustimmen.
Bin großer NBB-Fan, aber da hätten die sich ruhig mal 2 Minuten länger hinsetzen können

Deal wie immer hot, danke
Bearbeitet von: "Leo2401" 8. Sep
Dachte erst „War die PS5 nicht weiß von außen?“
Intel Nucs 10 wären ja richtig hot ^^
konnte gerade schon den Cubi bestellen, gibt auch den Vorgänger mit dem N4000 für 98,99 € + Versand für wen das eventuell reicht.
Bearbeitet von: "flockheimer" 9. Sep
Gerade hab ich 2 Ryzen Rechner als Office PCs bestellt und dann sowas...
Kann man auf den Acer Revo Ubuntu draufkloppen?
stephanmg09.09.2020 11:02

Kann man auf den Acer Revo Ubuntu draufkloppen?


Ich sehe nicht, was dagegenspricht.
Barney09.09.2020 11:03

Ich sehe nicht, was dagegenspricht.


Naja, Treiber?
stephanmg09.09.2020 11:31

Naja, Treiber?


Das ist doch selbst unter Linux bei Standardkomponenten kein Problem mehr heutzutage. Ich habe in den letzten Jahren noch kein System erlebt, auf dem man Ubuntu nicht zum Laufen bekommen hätte.
Barney09.09.2020 11:35

Das ist doch selbst unter Linux bei Standardkomponenten kein Problem mehr …Das ist doch selbst unter Linux bei Standardkomponenten kein Problem mehr heutzutage. Ich habe in den letzten Jahren noch kein System erlebt, auf dem man Ubuntu nicht zum Laufen bekommen hätte.


Hatte mir vorher 'nen Alienware Aurora R11 angesehen, da meinten die Leute sieht nicht so gut aus mit Ubuntukomptibilität.
Ernsthaft, taugt der

Acer Aspire Revo RN86 für 376,79€

Ich meine ich suche was stromsparendes, mit zügiger CPU, aber die Intel UHD Grafik reicht mir, weil ich nicht zocke... was meint Ihr? Wo krieg ich darüber hinaus Win 10 Pro günstig?
Avatar
GelöschterUser82130
ChrK200009.09.2020 16:13

Ernsthaft, taugt derAcer Aspire Revo RN86 für 376,79€Ich meine ich suche wa …Ernsthaft, taugt derAcer Aspire Revo RN86 für 376,79€Ich meine ich suche was stromsparendes, mit zügiger CPU, aber die Intel UHD Grafik reicht mir, weil ich nicht zocke... was meint Ihr? Wo krieg ich darüber hinaus Win 10 Pro günstig?



Die CPU hat nur 35W TDP (im BIOS auf 25W begrenzbar)... Falls da ein Lüfter auf dem Kühler ist, kannst Du den Lüfter abklemmen (oder auf minimale Drehzahl runterregeln), falls Du einen etwas schnelleren Verschleiß von CPU/Mainboard in Kauf nimmst. Der PC ist dann geräuschlos!
Im Leerlauf (also wenn Du surfst,...) braucht die CPU vermutlich weniger als 5W, und bleibt ohne Lüfter kühl.

Win 10 Pro gibt es günstig bei Ebay. Ob das legal ist kannst Du bei jedem Angebot dort selber prüfen/entscheiden.
Bearbeitet von: "GelöschterUser82130" 9. Sep
RoterShanks08.09.2020 18:01

Preis für den besten Kampagnennamen geht an NBB.


Echt, ich find's irgendwie cringe
EDIT: Ach das soll Sarkasmus sein
Bearbeitet von: "Synsadic" 9. Sep
GelöschterUser8213009.09.2020 16:24

Die CPU hat nur 35W TDP (im BIOS auf 25W begrenzbar)... Falls da ein …Die CPU hat nur 35W TDP (im BIOS auf 25W begrenzbar)... Falls da ein Lüfter auf dem Kühler ist, kannst Du den Lüfter abklemmen (oder auf minimale Drehzahl runterregeln), falls Du einen etwas schnelleren Verschleiß von CPU/Mainboard in Kauf nimmst. Der PC ist dann geräuschlos!Im Leerlauf (also wenn Du surfst,...) braucht die CPU vermutlich weniger als 5W, und bleibt ohne Lüfter kühl.Win 10 Pro gibt es günstig bei Ebay. Ob das legal ist kannst Du bei jedem Angebot dort selber prüfen/entscheiden.


OK danke, geräuschlos muss das Ganze nicht sein, soll halt ein Desktop PC sein, der nicht zu viel Strom zieht. Ich muss auch noch gucken, ob sich ne Festplatte zusätzlich einbauen lässt.

Kann man evtl. nen Vergleich ziehen, wie langsam / schnell das System im Vergleich zu normalen CPUs ist?
CologneShops08.09.2020 18:47

Dachte erst „War die PS5 nicht weiß von außen?“


Vorsicht mit solchen Aussagen in 2020, Junge!
Bockwurst_Willy09.09.2020 17:01

Vorsicht mit solchen Aussagen in 2020, Junge!


Lass mal den Dom in Kölle .
Der MSI Cubi N 8GL-002BEU ist anscheinend bei NBB schon ausverkauft (es wird nachgelegt, jetzt kann man wieder ordern).


Bei ebay bekommt man ihn von NBB, mit Gutschein "POWEREBAY10", (inkl. Versand) für 127,41€... Eigentlich der bessere Deal ...

:update: Bei ebay rausgenommen.
Bearbeitet von: "orbix1000" 9. Sep
Wenn ich auf den ersten Link klicke bekomme ich allerdings ein System mit 0MB RAM angezeigt, in der Beschreibung stehen 4GB
ch0rkn4b3_09.09.2020 19:49

Wenn ich auf den ersten Link klicke bekomme ich allerdings ein System mit …Wenn ich auf den ersten Link klicke bekomme ich allerdings ein System mit 0MB RAM angezeigt, in der Beschreibung stehen 4GB


Keine Ahnung, wo genau du was von 4GB RAM bei dem Barebone liest, aber sicherlich nicht in meiner Beschreibung.
Super hot
ChrK200009.09.2020 16:43

OK danke, geräuschlos muss das Ganze nicht sein, soll halt ein Desktop PC …OK danke, geräuschlos muss das Ganze nicht sein, soll halt ein Desktop PC sein, der nicht zu viel Strom zieht. Ich muss auch noch gucken, ob sich ne Festplatte zusätzlich einbauen lässt. Kann man evtl. nen Vergleich ziehen, wie langsam / schnell das System im Vergleich zu normalen CPUs ist?


Hast Du denn wirklich eine CPU-lästige Anwendung? Für "normales" Office ist die Kiste sicherlich mehr als tauglich. Ich arbeite mit einem vergleichbaren Dell: diverse Programme (Outlook, Word, diverse PDFs und Browserseiten geöffnet etc.) gleichzeitig sind da kein Problem. Sicherlich ist für so etwas die SSD und RAM viel entscheidender.
Barney09.09.2020 19:52

Keine Ahnung, wo genau du was von 4GB RAM bei dem Barebone liest, aber …Keine Ahnung, wo genau du was von 4GB RAM bei dem Barebone liest, aber sicherlich nicht in meiner Beschreibung.


Du wirst recht haben, entschuldige
Avatar
GelöschterUser82130
ChrK200009.09.2020 16:43

OK danke, geräuschlos muss das Ganze nicht sein, soll halt ein Desktop PC …OK danke, geräuschlos muss das Ganze nicht sein, soll halt ein Desktop PC sein, der nicht zu viel Strom zieht. Ich muss auch noch gucken, ob sich ne Festplatte zusätzlich einbauen lässt. Kann man evtl. nen Vergleich ziehen, wie langsam / schnell das System im Vergleich zu normalen CPUs ist?


Die CPU ist eine sehr schnelle Desktop-CPU, als Energiespar-Version (T).
Du kannst damit absolut jede Büroarbeit inkl. Photoshop machen!
Der PC wird im Leerlauf insgesamt keine 30W ziehen.

Gerade gesehen: Der PC hat einen VESA-Adapter dabei. Damit schraubst Du den PC platzsparend an jeden neuzeitlichen Monitor hinten dran.
Bearbeitet von: "GelöschterUser82130" 9. Sep
Do you remember the NBB deal week of saletember?
Schade, der Ausverkaufgust ist schon vorbei
Welcher ist am besten geeignet für klassiker, wie z.B. Team Fortress 2 orange map
Bearbeitet von: "Baba_Ali4Od" 10. Sep
Auf dem Acer sollte macOS gut laufen - schöne Alternative zum Mac Mini...
Barney09.09.2020 11:35

Das ist doch selbst unter Linux bei Standardkomponenten kein Problem mehr …Das ist doch selbst unter Linux bei Standardkomponenten kein Problem mehr heutzutage. Ich habe in den letzten Jahren noch kein System erlebt, auf dem man Ubuntu nicht zum Laufen bekommen hätte.



Ich leider schon: u-labs.de/for…01/
Daher würde mich auch interessieren wie es mit Ubuntu bzw generell Linux aussieht, vor allem der 5er Kernel.
Was würdet ihr empfehlen für einen Wenig-PC-Nutzer, der neben der Steuererklärung hauptsächlich mal Musik-CDs einspielt, um sie auf's Handy zu übertragen?
Würde einen ca. 20 Jahre alten Compaq mit Disketten-Laufwerk und Win XP ersetzen

Der Cubi hat ja kein CD-Laufwerk, aber würde ansonsten von der Ausstattung reichen und man könnte evtl. ein Laufwerk (wär noch vorhanden) extern anschließen, oder?
Oder dann doch lieber einen PC, wo das Laufwerk mit drin ist? Macht das einen sehr großen Unterschied bei der Übertragungsgeschwindigkeit o.ä.?

Platzsparende Abmessungen wären jedenfalls schon praktisch, aber das trifft ja eigentlich auf alle oben beschriebenen Modelle zu.
Und der PC sollte “simple“ sein für jemanden, der keine Geduld hat und keine Lust, sich da irgendwie mit beschäftigen zu müssen. Ein einfaches, selbsterklärendes Betriebssystem wär top. Könnt ihr da was empfehlen? Vielleicht sogar ähnlich wie Win XP? Wie ist z.B. FreeDos?

Ich würde an sich auch selbst was für ihn zusammenbauen, wenn ihr da gute Vorschläge für Komponenten und einen bewährten Händler habt. Ich bin leider seit Jahren raus und würde ewig brauchen mir wieder einen Überblick über die aktuelle Technik zu verschaffen.

Danke
Th3Dan10.09.2020 10:38

Ich leider schon: …Ich leider schon: https://u-labs.de/forum/hardware-58/odys-winpad-12-usb-boot-zur-linux-installation-nicht-moeglich-39601/Daher würde mich auch interessieren wie es mit Ubuntu bzw generell Linux aussieht, vor allem der 5er Kernel.


Da hier wohl kaum jemand jeden Chip kennen wird der in der Charge verbaut wurde, die Du dann aus dem Lager von NBB bekommst, kann das niemand mit 100% Sicherheit sagen.
Notfalls ordern. Live USB Stick bauen und testen. Geht's nicht entweder fummeln oder zurück.
Grundsätzlich haben die Vorredner aber Recht, habe auch bisher nicht erlebt dass man Linux gar nicht zum laufen bekommt.

Oft gehen einzelne Komponenten insb. bei Laptops nicht. Wie die biometrischen Scanner oder an und zu auch Bluetooth. Aber die wichtigen Dinge gehen eigentlich immer direkt out of the box.

Ich kenne allerdings auch Mainboards,bzw. deren BIOS, die einem bei nicht-Windows Systemen aufgrund einer so miesen UX richtig böse Steine in den Weg legen. Da ist es mitunter schon mit einiger Recherche verbunden den richtigen Menüpunkt zu finden, welcher dann auf drei Seiten neue vorher versteckte Untermenüs aktiviert, in denen dann jeweils eine Einstellung vorgenommen werden muss um zu guter Letzt in der Bootreihenfolge dass neue OS zu wählen.

Das heißt aber natürlich nicht, das irgendwas "nicht geht".

PS: hups... Falsch zitiert. Das "Du" geht natürlich an den Fragesteller.
Bearbeitet von: "Ancillius" 10. Sep
Renegade129010.09.2020 11:16

Was würdet ihr empfehlen für einen Wenig-PC-Nutzer, der neben der S …Was würdet ihr empfehlen für einen Wenig-PC-Nutzer, der neben der Steuererklärung hauptsächlich mal Musik-CDs einspielt, um sie auf's Handy zu übertragen?Würde einen ca. 20 Jahre alten Compaq mit Disketten-Laufwerk und Win XP ersetzen Der Cubi hat ja kein CD-Laufwerk, aber würde ansonsten von der Ausstattung reichen und man könnte evtl. ein Laufwerk (wär noch vorhanden) extern anschließen, oder?Oder dann doch lieber einen PC, wo das Laufwerk mit drin ist? Macht das einen sehr großen Unterschied bei der Übertragungsgeschwindigkeit o.ä.?Platzsparende Abmessungen wären jedenfalls schon praktisch, aber das trifft ja eigentlich auf alle oben beschriebenen Modelle zu.Und der PC sollte “simple“ sein für jemanden, der keine Geduld hat und keine Lust, sich da irgendwie mit beschäftigen zu müssen. Ein einfaches, selbsterklärendes Betriebssystem wär top. Könnt ihr da was empfehlen? Vielleicht sogar ähnlich wie Win XP? Wie ist z.B. FreeDos?Ich würde an sich auch selbst was für ihn zusammenbauen, wenn ihr da gute Vorschläge für Komponenten und einen bewährten Händler habt. Ich bin leider seit Jahren raus und würde ewig brauchen mir wieder einen Überblick über die aktuelle Technik zu verschaffen.Danke


Ohne deine Anforderungen genauer zu kennen (Notebook/Desktop, Preisrahmen etc.) empfehle ich solche Modelle ganz gerne: notebooksbilliger.de/pc+…453

Relativ kompakt, lassen sich im Gegensatz zu den ganz kompakten Modellen aufrüsten (in einem gewissen Rahmen) und bieten solide Business-Technik.

Vergiss "FreeDOS", das nutzen die Hersteller nur, wenn sie bei einem PC keine Windows-Lizenz mitliefern, die je ein paar Euronen kostet. Taugt aber definitiv nicht für den Alltag. Mein Rat: Wenn du nicht weißt, welches Betriebssystem für dich das richtige ist, ist es wohl Windows 10, so wie es auf den meisten PCs vorinstalliert kommt.

Thema Laufwerk: Sicher kann man ein externes Laufwerk anschließen, welches (wenn man das richtige nimmt) auch nicth langsamer ist. Aber wenn ich vorher weiß, dass ich eines brauche, würde ich einen PC nehmen, der gleich eines drin hat, dann habe ich kein Laufwerk am Kabel rumhängen.
F.Ranke10.09.2020 13:13

Ohne deine Anforderungen genauer zu kennen (Notebook/Desktop, Preisrahmen …Ohne deine Anforderungen genauer zu kennen (Notebook/Desktop, Preisrahmen etc.) empfehle ich solche Modelle ganz gerne: https://www.notebooksbilliger.de/pc+systeme/lenovo+pc+systeme/lenovo+v55t+15api+tower+11cc000cge+649453Relativ kompakt,


Oha der hat aber wenige Anschlüsse. Da hatten die guten Aldi PCs aus dem letzten Jahrtausend mehr.

Ist aber wirklich oftmals ausreichend und halt neu.
F.Ranke09.09.2020 22:21

Schade, der Ausverkaufgust ist schon vorbei


Aber der Dealtober naht doch schon. ^^
Hi, ich hätte eine Frage zu diesem Angebot:

m.notebooksbilliger.de/asu…353

Meint Ihr der reicht für surfen und Excell (10mb Datei)? Falls nicht, welcher günstige, stromsparende PC mit zwei Monitor Ausgängen (hdmi oder dp) wäre empfehlenswert? Ich danke für Tipps.
Kann man beim RN86 eine 3,5" Platte verbauen?
Bearbeitet von: "ohNee" 15. Sep
Saletember? Das ist wie Tschüsseldorf oder San Frantschüssco oder Bundesgartentschau
Bearbeitet von: "das_andi" 18. Sep
Meint ihr der MSI Cubi N 8GL-002EU packt die sehr schlecht programmierte Sky-Go app? Leider geht seit ein paar Wochen bei Kodi das Sky-Addon nicht mehr. Deshalb könnte der Cubi eine gute preiswerte Alternative darstellen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text