[nbb] Samsung LC27HG70QQUXEN 27 Zoll WQHD Curved Monitor (2560x1440, 16:9, VA-SVA-Panel, HDR, Quantum-Dot, HDMI, USB, 125% sRGB, AMD FreeSync, 144 Hz, 1ms) im Tagesangebot
359°Abgelaufen

[nbb] Samsung LC27HG70QQUXEN 27 Zoll WQHD Curved Monitor (2560x1440, 16:9, VA-SVA-Panel, HDR, Quantum-Dot, HDMI, USB, 125% sRGB, AMD FreeSync, 144 Hz, 1ms) im Tagesangebot

22
eingestellt am 18. Dez 2017
PVG: 649€

Diagonale: 27"/68.6cm • Auflösung: 2560x1440, 16:9 • Helligkeit: 350cd/m² • Kontrast: 3.000:1 (statisch), keine Angabe (dynamisch) • Reaktionszeit: 1ms • Blickwinkel: 178°/178° • Panel: VA (SVA), HDR, Quantum-Dot • Form: gebogen, 1800R/1.8m • Beschichtung: matt (non-glare) • Hintergrundbeleuchtung: Blue-LED, flicker-free, Blaulichtfilter • Farbtiefe: 8bit + FRC (1.07 Mrd. Farben) • Farbraum: 125% (sRGB), 92% (Adobe RGB), 95% (DCI-P3) • Bildwiederholfrequenz: 144Hz • Variable Synchronisierung: Adaptive Sync/AMD FreeSync 2, 48-144Hz, LFC-Support • Unschärfereduktion: Samsung Advanced Motion Blur Reduction • Signalfrequenz: keine Angabe (horizontal), keine Angabe (vertikal) • Anschlüsse: 2x HDMI, 1x DisplayPort 1.2 • Weitere Anschlüsse: N/A • USB-Hub Out: 2x USB-A 3.0 • USB-Hub In: 1x USB-B 3.0 • Audio: 1x Line-In, 1x Line-Out • Ergonomie: 145mm (Höhe), 90° (Pivot), ±15° (Drehung), +15°/-5° (Neigung) • Farbe: schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), schwarz (Standfuß) • VESA: 100x100 (belegt), 100x100 (via Adapter, inkludiert) • Leistungsaufnahme: 100W (maximal), 62W (typisch), 0.5W (Standby) • Jahresverbrauch: 90.52kWh • Stromversorgung: DC-In • Abmessungen (BxHxT): 625x557x391mm (mit Standfuß), 625x367x93mm (ohne Standfuß) • Gewicht: 6.30kg (mit Standfuß), 4.60kg (ohne Standfuß) • Besonderheiten: mechanische Tasten mit Steuerkreuz, Beleuchtung auf Rückseite, Kopfhörerhalter • Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)
1097949.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Der perfekte Monitor, und dann Freesync. Noooooooooin
Mr.Sloth18. Dez 2017

Was spricht den gegen freesync. Funktioniert auch mit nividoof.


Wo hast du den schmarn her? Funktioniert ganz bestimmt nicht mit Nvidia.
22 Kommentare
Der perfekte Monitor, und dann Freesync. Noooooooooin
Gibt es sowas auch von anderen Herstellern?
gandalf112218. Dez 2017

Der perfekte Monitor, und dann Freesync. Noooooooooin


Was spricht den gegen freesync. Funktioniert auch mit nividoof.

Sry schlecht informiert, ist auch etwas her das ich nividoof hatte. Mit V-Sync und Fast Sync eingeschaltet sah ich als laie keinen Unterschied.
Bearbeitet von: "Mr.Sloth" 18. Dez 2017
Mr.Sloth18. Dez 2017

Was spricht den gegen freesync. Funktioniert auch mit nividoof.


Wie wat?
Mr.Sloth18. Dez 2017

Was spricht den gegen freesync. Funktioniert auch mit nividoof.


Wo hast du den schmarn her? Funktioniert ganz bestimmt nicht mit Nvidia.
m_joe18. Dez 2017

Wo hast du den schmarn her? Funktioniert ganz bestimmt nicht mit Nvidia.


Er meint wahrscheinlich, dass man den Monitor auch mit Nvidia mit 75 Hertz betreiben kann.
Nur das Freesynch noch etwas mehr macht...
gandalf112218. Dez 2017

Der perfekte Monitor, und dann Freesync. Noooooooooin



Wer Nvidia kauft, kauft halt zweimal Die produzieren gute Produkte, mögen aber keine offenen Standards
Habe den Monitor in 32 Zoll lohnt sich
Mr.Sloth18. Dez 2017

Was spricht den gegen freesync. Funktioniert auch mit nividoof.



Bist du von allein auf diesen kreativen Joke gekommen? Deine Graka ist vermutlich nicht das einzige was zu viel Hitze abkriegt
Hatte den großen Bruder. Zum zocken Top, alles andere Flop. Die Auflösung auf dem Desktop ist bei der Größe einfach grottig und zu niedrig
Bei 4K hätte ich zugeschlagen...natürlich ist mir bewusst, dass das hier das komplett falsche Preissegment dafür wäre^^
Nono-dono18. Dez 2017

Wer Nvidia kauft, kauft halt zweimal Die produzieren gute Produkte, …Wer Nvidia kauft, kauft halt zweimal Die produzieren gute Produkte, mögen aber keine offenen Standards


Tja das sei nicht gesagt. Noch sind beide im Rennen. Ich denke auch, dass Freesync gewinnen wird aber man weiß ja nie.
TribunM18. Dez 2017

Hatte den großen Bruder. Zum zocken Top, alles andere Flop. Die Auflösung a …Hatte den großen Bruder. Zum zocken Top, alles andere Flop. Die Auflösung auf dem Desktop ist bei der Größe einfach grottig und zu niedrig



WQHD bei 27 Zoll = Pixelbrei
FHD bei 24 Zoll = läuft

Willkommen bei Mydealz
TeeVirus18. Dez 2017

WQHD bei 27 Zoll = PixelbreiFHD bei 24 Zoll = läuftWillkommen bei Mydealz …WQHD bei 27 Zoll = PixelbreiFHD bei 24 Zoll = läuftWillkommen bei Mydealz


Dann kannst du nicht rechnen. Die DPI bei WQHD 27" sind um einiges höher als bei 24".
Hätte beides nebeneinander daheim und kann auch nachrechnen, wenn man der Mathematik mächtig ist,
Also erzähl keinen Schmarn!
T4iga18. Dez 2017

Dann kannst du nicht rechnen. Die DPI bei WQHD 27" sind um einiges höher …Dann kannst du nicht rechnen. Die DPI bei WQHD 27" sind um einiges höher als bei 24".Hätte beides nebeneinander daheim und kann auch nachrechnen, wenn man der Mathematik mächtig ist,Also erzähl keinen Schmarn!




Sheldon, bist du das?

15826063-Sy9hX.jpg
TribunM18. Dez 2017

Hatte den großen Bruder. Zum zocken Top, alles andere Flop. Die Auflösung a …Hatte den großen Bruder. Zum zocken Top, alles andere Flop. Die Auflösung auf dem Desktop ist bei der Größe einfach grottig und zu niedrig



Sicher eine subjektive Einschätzung. In vielen Erfahrungsberichten und Tests wird WQHD bei 27" bzw. UWQHD bei 34" als "Sweet Spot" hinsichtlich Größe und Auflösung gesehen.

Bei einem VA-Panel sollte aber beachtet werden, dass kleine Schrift (im Vergleich zu IPS und TN) teilweise etwas "fransig" dargestellt wird. Genial ist hingegen das deutlich höhere Kontrastverhältnis; insbesondere bei Spielen und Filmen mit vielen dunklen Szenen.

Im Vergleich mit einem IPS-Panel von LG empfand ich die Farbdarstellung eines SVA-Panels von Samsung (mit Quantum Dot) als minimal schlechter.
Seht euch mal den Samsung C32H711 bei Amazon.com an. Geiles Teil, gerade im 375$ Blitzdeal. Leider >600$ mit Versand usw.
t_k18. Dez 2017

Seht euch mal den Samsung C32H711 bei Amazon.com an. Geiles Teil, gerade …Seht euch mal den Samsung C32H711 bei Amazon.com an. Geiles Teil, gerade im 375$ Blitzdeal. Leider >600$ mit Versand usw.


Flackert mir 300Hz PWM wenn unter max Helligkeit (Quelle: PCGH via YouTube)
Mr.Sloth18. Dez 2017

Was spricht den gegen freesync. Funktioniert auch mit nividoof.Sry …Was spricht den gegen freesync. Funktioniert auch mit nividoof.Sry schlecht informiert, ist auch etwas her das ich nividoof hatte. Mit V-Sync und Fast Sync eingeschaltet sah ich als laie keinen Unterschied.


Eigentlich ein weiterer betrug von nvidia. in der Theorie muss jeder Monitor mit gewissen Spezifikationen gsync fähig sein. Gibt ja auch nicht wenige Gerüchte die sagen dass gsync eine reine Software Lösung ist und der Adapter keine Funktion hat außer zu überprüfen ob die "richtige" GPU im pc ist
(falls nicht wird's blockiert). Ka wird man eh nie erfahren... Trotzdem ist freesync eher zu empfehlen. Gibt deutlich mehr Monitore zur Auswahl. Bei gsync haben die gaming Monitore nur tn panel und fake ips mit extrem schlechter Qualität. Lieber die 300 Euro sparen Free Sync nehmen und Geld lieber in pc investieren (oder für was anderes)
chunkymonkey18. Dez 2017

Tja das sei nicht gesagt. Noch sind beide im Rennen. Ich denke auch, dass …Tja das sei nicht gesagt. Noch sind beide im Rennen. Ich denke auch, dass Freesync gewinnen wird aber man weiß ja nie.


Wieso? in der Regel entscheiden sich Kunden für das teurere buntere und gleichzeitig schlechtere Produkt...
mad_zero18. Dez 2017

Sicher eine subjektive Einschätzung. In vielen Erfahrungsberichten und …Sicher eine subjektive Einschätzung. In vielen Erfahrungsberichten und Tests wird WQHD bei 27" bzw. UWQHD bei 34" als "Sweet Spot" hinsichtlich Größe und Auflösung gesehen.Bei einem VA-Panel sollte aber beachtet werden, dass kleine Schrift (im Vergleich zu IPS und TN) teilweise etwas "fransig" dargestellt wird. Genial ist hingegen das deutlich höhere Kontrastverhältnis; insbesondere bei Spielen und Filmen mit vielen dunklen Szenen.Im Vergleich mit einem IPS-Panel von LG empfand ich die Farbdarstellung eines SVA-Panels von Samsung (mit Quantum Dot) als minimal schlechter.


Man kann sagen was man will aber fhd sieht bei 27" noch vollkommen in Ordnung aus. Das ist auch keine meinungssache. Wer was besseres will ok aber trotzdem ist es noch locker ausreichend um ein gutes scharfes Bild wiederzugeben. Bei 32" müsste man aber den sitzabstand etwas erhöhen was beim pc unpraktisch ist. Aber solche "Tests" die was anderes behaupten sagen sicher auch dass Handys bald 8k Display brauchen und sie den Unterschied deutlich sehen blabla
Würde mir wünschen dass mehr 30" gemacht wird. Alles darüber ist mir irgendwie zu groß für den Schreibtisch.
Marc_Hermanski12. Feb

Man kann sagen was man will aber fhd sieht bei 27" noch vollkommen in …Man kann sagen was man will aber fhd sieht bei 27" noch vollkommen in Ordnung aus. Das ist auch keine meinungssache. Wer was besseres will ok aber trotzdem ist es noch locker ausreichend um ein gutes scharfes Bild wiederzugeben. Bei 32" müsste man aber den sitzabstand etwas erhöhen was beim pc unpraktisch ist. Aber solche "Tests" die was anderes behaupten sagen sicher auch dass Handys bald 8k Display brauchen und sie den Unterschied deutlich sehen blablaWürde mir wünschen dass mehr 30" gemacht wird. Alles darüber ist mir irgendwie zu groß für den Schreibtisch.


Sehe ich ähnlich. In der Firma habe ich zwei 27" mit jeweils 1920x1080, was für alltägliche Büroarbeiten (Word, Browser, etc.) völlig ausreichend ist. Aber bei "fensterlastigen" Anwendungen (Blender, Photoshop, etc.) zahlt sich eine höhere Auflösung schon aus, weil die Arbeitsfläche einfach effizienter genutzt werden kann.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text