[nbb] Samsung LC32HG70QQUXEN - 32 Zoll WQHD Curved Monitor (2560 X 1440, 16:9, 1ms, 144 Hz, AMD FreeSync, VA-SVA-Panel, HDR; Quantum-Dot, HDMI, DP, Pivot, 125% sRGB, 92% Adobe RGB)
370°Abgelaufen

[nbb] Samsung LC32HG70QQUXEN - 32 Zoll WQHD Curved Monitor (2560 X 1440, 16:9, 1ms, 144 Hz, AMD FreeSync, VA-SVA-Panel, HDR; Quantum-Dot, HDMI, DP, Pivot, 125% sRGB, 92% Adobe RGB)

23
eingestellt am 3. Jan
PVG: 713,99€
Diagonale: 32"/81.3cm • Auflösung: 2560x1440, 16:9 • Helligkeit: 350cd/m² • Kontrast: 3.000:1 (statisch), keine Angabe (dynamisch) • Reaktionszeit: 1ms • Blickwinkel: 178°/178° • Panel: VA (SVA), DisplayHDR 600, Quantum-Dot • Form: gebogen, 1800R/1.8m • Beschichtung: matt (non-glare) • Hintergrundbeleuchtung: Blue-LED, flicker-free, Blaulichtfilter • Farbtiefe: 8bit + FRC (1.07 Mrd. Farben) • Farbraum: 125% (sRGB), 92% (Adobe RGB), 95% (DCI-P3) • Bildwiederholfrequenz: 144Hz • Variable Synchronisierung: Adaptive Sync/AMD FreeSync 2, 48-144Hz, LFC-Support • Unschärfereduktion: Samsung Advanced Motion Blur Reduction • Signalfrequenz: keine Angabe (horizontal), keine Angabe (vertikal) • Anschlüsse: 2x HDMI, 1x DisplayPort 1.2 • Weitere Anschlüsse: N/A • USB-Hub Out: 2x USB-A 3.0 • USB-Hub In: 1x USB-B 3.0 • Audio: 1x Line-In, 1x Line-Out • Ergonomie: 145mm (Höhe), 90° (Pivot), ±15° (Drehung), +15°/-5° (Neigung) • Farbe: schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), schwarz (Standfuß) • VESA: 100x100 (belegt), 100x100 (via Adapter, inkludiert) • Leistungsaufnahme: 78W (maximal), 64W (typisch), 0.3W (Standby) • Jahresverbrauch: 93.44kWh • Stromversorgung: DC-In • Abmessungen (BxHxT): 724x622x381mm (mit Standfuß), 724x424x116mm (ohne Standfuß) • Gewicht: 9.60kg (mit Standfuß), 8.00kg (ohne Standfuß) • Besonderheiten: mechanische Tasten mit Steuerkreuz, Beleuchtung auf Rückseite, Kopfhörerhalter • Herstellergarantie: zwei Jahre
1107571.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

23 Kommentare
Warum curved und war so groß
Mortin.Durrex3. Jan

OLED + Zocken = 🔥


Qled
Mortin.Durrex3. Jan

OLED + Zocken = 🔥



Das wäre cool, wenn es endlich OLEDs als Gaming Monitore gäbe. Da müssen wir uns aber wohl noch gedulden.
stevo245683. Jan

Qled

-_- ich hasse Samsung..

(Oled geht ja auch gar nicht mit 144Hz )
Bearbeitet von: "Mortin.Durrex" 3. Jan
Besser asus
Eifelfreaky3. Jan

Besser asus


Und warum? Weil es sich schöner anhört? Die gaming Monitore von Asus haben ja auch so einen guten Ruf.... Au Optics *hust*
Jetzt noch ohne Krümmung und für die Hälfte. Dann denk ich drüber nach
Panel beim Asus ist das gleiche (SVA), der Samsung ist nicht Flicker Free hat dafür aber eine ULMB-Funktion.
Preis ist hot aber ich suche eher ein 1440p Display mit 144Hz in 27 Zoll ... Und das dann noch ohne die üblichen Probleme
xDeekay3. Jan

Warum curved und war so groß


Curved fand ich auch nicht so toll bis ich mir den AOC 31,5zoll 144hz wqhd Monitor geholt hab. Find ich zum zocken mittlerweile hammer und an die größe gewöhnt man sich auch schnell.:)
Da würde ich lieber 125€ mehr für ein C34H890 ausgeben
Hab ihn mir doch noch gekauft. Musste den ersten wegen größerer Lichthöfe zurückschicken. Der 2te ist aber Top. Zum zocken echt super. Knackige Farben und guter Kontrast.
Bearbeitet von: "ghorgi" 3. Jan
watsefaq3. Jan

Preis ist hot aber ich suche eher ein 1440p Display mit 144Hz in 27 Zoll …Preis ist hot aber ich suche eher ein 1440p Display mit 144Hz in 27 Zoll ... Und das dann noch ohne die üblichen Probleme


otto.de/p/a…89/
Gibt's auch mit G-sinc
Total bekloppte Preispolitik das der 32 mittlerweile öfter Günstiger zu haben ist als das 27 Zoll Pedant.

Ist aber ein guter Monitor, habe den 27 Zoll, der erste hatte nach ein paar Wochen ein Display schaden, ging zurück und der neue hat bisher keine Probleme, Ausleuchtung ist gut wie ich finde(Schlimmer als bei IPS geht es sowieso nicht).

Ist übrigens auch der erste Update Fähige Monitor auf dem Markt(Update auf USB, USB in Port 1, in das OSD und den Nüppel hinten runter drücken auf "Ausschalten" für 5sek)

2 Nachteile gibt es aber, der erste, die Beleuchtung hinten bringt dem Monitor zum Fiepen(Stört mich nicht da ich es nicht nutze), das zweite, wenn man den Monitor während des PC Betriebes ausschaltet, oder der Monitor während des Hochfahrens nicht schnell genug an ist bevor der Desktop kommt, hat man Desktop Icon Salat, da sich viele Elemente dann Verschieben, das liegt daran weil der Monitor beim Ausschalten vollständig mit der GPU Disconnected und erst beim anmachen wieder verbindet, wäre das selbe als würde man das HDMI/DP Kabel während des Betriebs einfach mal Raus und Rein machen.

Da es ein Software Problem scheint kann es sein das Sie es mit einem Update beheben, ich umgehe das ganz einfach, in dem ich den Monitor erst gar nicht mehr aus mache, nach dem Runterfahren des PC geht er sowieso sofort in den Standby Modus, muss aber mal gucken wie viel Strom der dabei zieht.

Test gibt es übrigens Inkl. Kalibrierung(die man auch bei dem 27 Zoll nutzen kann) auch:

tftcentral.co.uk/rev…htm

ein ICC Profil gibt es da auch zum Runterladen, wer unbedingt eins braucht:

tftcentral.co.uk/art…htm
Danke. Hab den 27er für 499 bei amazon.it gekauft. Jetzt hab ich auch die Kalibrierung.
Ich finde das Curved super. Normale Monitore sehen so aus als wären sie nach hinten gebogen...
Evilgod3. Jan

Ausleuchtung ist gut wie ich finde(Schlimmer als bei IPS geht es sowieso …Ausleuchtung ist gut wie ich finde(Schlimmer als bei IPS geht es sowieso nicht).


lol ich muss schmunzeln. Ausleuchtung selbst hat eher was mit der Qualität des Panels allgemein als mit der Technik zu tun.
Wenn du es perfekt brauchst, musst du zu NEC oder Eizo gehen. Mit IPS selbst hat das weniger zu tun, als man denkt.
Der Monitor selbst übrigens hat durch PVA-Panel einen recht großen Farbraum, aber dadurch auch viele Nachteile:
- PVA in der Regel noch langsamer als IPS
- kurze Reaktionszeiten nur mit krassem Overdrive
- lange Zeit keine Beleuchtungstechnik zur Unterdrückung von Schlierenbildung
- Mangelhafte außermittige Kontrasthomogenität (relevant f. Bildbearbeitung)
- Blickwinkelstabilität schlechter als bei IPS

Positiv:
- Höhere Kontraste als IPS


Das Teil ist auch sehr interessant für alle Hobbyfotografen mit sRGB-Workflow, die damir auch Spielen wollen.
Pixeldichte ist nicht mein Geschmack, aber das ist der Preis dafür umso interessanter.
25 bis 27-Zoll-Bildschirme mit ähnlich guter Adobe-RGB-Abdeckung (größerer Farbraum als sRGB, für Fotobearbeitung und Ausbelichtung bei bestimmten Anbietern), liegen preislich nur wenig drunter, haben jedoch eine höhere Pixeldichte (Dell UP2517D, UP2717D).
Bitte mich kurz ignorieren:

beschissen dummes Nvidia und ihr kack G-Sync-Modul, dass (gefühlt) kein Monitorhersteller verbaut. 2 Monitor mit G-Sync und WQHD/144/32zoll gibt es. 2! Warum kann Nvidia nicht von ihrem hohen Ross runter kommen und den FreeSync Standard übernehmen. ich könnte so kotzen. ahhhhhhhhhhhh.
Bearbeitet von: "tom678" 3. Jan
Lohnt sich das Angebot?
Suche derzeit nach einem 32" Zoll Gaming Monitor mit WQHD und 144Hz(+) Bin mir nicht so sicher, wie sehr ich auf Gsync bestehen soll bzw. danach suchen soll, da die Preise dann sofort explodieren und ich den Mehrwert noch nie gesehen bzw erlebt habe.
Habe als Graka derzeit eine GTX 1080, werde aber wohl auf TI upgraden.

Ist der Monitor empfehlenswert?
Wie hoch ist der optische Mehrwert von Gsync?
Gibt es einen empfehlenswerten?
Wie ist AOC?

Danke euch allen!
Bearbeitet von: "Make_it_rain" 3. Jan
MarzoK3. Jan

https://www.otto.de/p/aoc-27-zoll-gaming-monitor-agon-ag271qx-655869589/#variationId=655869590-M24Gibt's auch mit G-sinc


Und wie sieht es da mit den "normalen Problemen" aus? Hatte drei Iiyama und einen BenQ hier und alle waren eine Katastrophe.
Make_it_rain3. Jan

Lohnt sich das Angebot?Suche derzeit nach einem 32" Zoll Gaming Monitor …Lohnt sich das Angebot?Suche derzeit nach einem 32" Zoll Gaming Monitor mit WQHD und 144Hz(+) Bin mir nicht so sicher, wie sehr ich auf Gsync bestehen soll bzw. danach suchen soll, da die Preise dann sofort explodieren und ich den Mehrwert noch nie gesehen bzw erlebt habe.Habe als Graka derzeit eine GTX 1080, werde aber wohl auf TI upgraden.Ist der Monitor empfehlenswert?Wie hoch ist der optische Mehrwert von Gsync?Gibt es einen empfehlenswerten?Wie ist AOC?Danke euch allen!


Wer Freesync oder G-Sync nutzt hat meiner Meinung nach einen hohen Mehrwert. Es läuft einfach alles absolut geschmeidig.
Mortin.Durrex3. Jan

Oled geht ja auch gar nicht mit 144Hz )


Also bei den aktuellen OLED UHD/4K TV's der 7er Serie mit 120Hz Panel kann man Full HD 120Hz zuspielen,
UHD/4K wegen HDMI leider nur 60Hz. Trotzdem wäre es für LG kein Problem einen 144Hz OLED Monitor zu
bauen aber warum sollte man das machen wenn sich auch LCD noch verkauft und viel mehr Gewinn abwirft !?
watsefaq3. Jan

Und wie sieht es da mit den "normalen Problemen" aus? Hatte drei Iiyama …Und wie sieht es da mit den "normalen Problemen" aus? Hatte drei Iiyama und einen BenQ hier und alle waren eine Katastrophe.


Naja kann nichts genaues sagen aber zum Beispiel der Test von PC-Welt sagt nur gutes...manche Rezensionen sagen das die Displayqualität nicht besonders sein soll, also dass WQHD nicht so stark rüberkommt...aber ich glaube das nicht so...ich persönlich besitze das 24 Zoll G sinc Exemplar der Reihe aber könnte es bisher noch kaum benutzen...aber bisher habe ich nichts gemerkt.
Bearbeitet von: "MarzoK" 3. Jan
Make_it_rain3. Jan

Lohnt sich das Angebot?Suche derzeit nach einem 32" Zoll Gaming Monitor …Lohnt sich das Angebot?Suche derzeit nach einem 32" Zoll Gaming Monitor mit WQHD und 144Hz(+) Bin mir nicht so sicher, wie sehr ich auf Gsync bestehen soll bzw. danach suchen soll, da die Preise dann sofort explodieren und ich den Mehrwert noch nie gesehen bzw erlebt habe.Habe als Graka derzeit eine GTX 1080, werde aber wohl auf TI upgraden.Ist der Monitor empfehlenswert?Wie hoch ist der optische Mehrwert von Gsync?Gibt es einen empfehlenswerten?Wie ist AOC?Danke euch allen!


Wenn dir 24 Zoll reichen bekommst du WQHD, 144hz und G-sinc für UNTER 500€....den AOC Agon ag241qg (m.notebooksbilliger.de/aoc…qg/?nbb=pla.google_&wt_cc2=908-0001_Hardware_291232&gclid=CjwKCAiAm7LSBRBBEiwAvL1-LwyZr3RQa6qK9f6uQ2rFk6TCOpfYx1XTXzADRP-sVTs_4yvYpgd1eBoCFJsQAvD_BwE)

Habe ihn selber aber könnte bisher kaum verwenden und habe aber bisher auch nichts schlechtes feststellen können

Ein anderer für 24 Zoll mit gleichen Daten und eventuell besseren Panel und schlichterem Design ist der noch günstigere:

geizhals.de/del…tml
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text