[nbb] Sharkoon VG5-W red, Midi-Tower-Gehäuse (Kabelmanagement, ATX, 120mm Lüfter) in schwarz/rot
240°Abgelaufen

[nbb] Sharkoon VG5-W red, Midi-Tower-Gehäuse (Kabelmanagement, ATX, 120mm Lüfter) in schwarz/rot

30,98€39,88€-22%notebooksbilliger.de Angebote
8
eingestellt am 23. MaiBearbeitet von:"Xdiavel"
PVG: 39,88€

Beschreibung: Das Sharkoon VG5-W ist ein farbenfrohes Gehäuse für Gamer. Das Sharkoon VG5-W bietet einen optisch ansprechenden Auftritt zum attraktiven Preis: Das Sharkoon VG5-W überzeugt in der auffälligen Window-Variante nicht nur durch ein großes Acryl-Seitenfenster. Dank der bullig gestalteten Gehäusefront und der vier unterschiedlichen Farbvarianten in Rot, Blau, Grün und Schwarz mit farblich passenden 120-mm-LED-Lüftern ist das ATX-Gehäuse ein Hingucker. Besonders praktisch ist das kabellose Frontblenden-Design des VG5-W: Die Blende kann jederzeit mühelos abgenommen werden, die Kabel der Frontanschlüsse müssen hierzu nicht abgezogen werden. So wird der Einbau eines 5,25-Zoll-Laufwerkes zum Kinderspiel. Die ausgestellten Seitenteile des VG5-W bieten ausreichend Platz für den problemlosen Einbau von Tower-Kühlern mit einer Höhe von bis zu 16 cm. Grafikkarten können mit einer maximalen Länge von bis zu 31 cm montiert werden, bei entferntem mittleren Festplattenkäfig sogar bis 38,5 cm. Insgesamt lassen sich bis zu sechs Erweiterungskarten verbauen. Die maximale Länge für Netzteile beträgt 25 cm, passend hierzu befindet sich ein vorinstallierter Staubfilter im Gehäuseboden.

1177814-iHCZJ.jpg
Merkmale:
  • Bauform: Midi-Tower
  • Mainboard Formfaktor: ATX
  • Window Kit: Ja
  • Interne Maße: Steckkartenlänge: maximal 310 mm / CPU-Kühlerhöhe: maximal 160 mm / Netzteil-Formfaktor: ATX / Netzteillänge: maximal 250 mm
  • Laufwerksschächte: 2x 5,25 Zoll extern / 3x 3,5 Zoll intern / 4x 2,5 Zoll intern / alle werkzeugfrei
  • Slots: Full-Size: 6 Stück
  • Frontanschlüsse: 2x Audio, 2x USB 3.0
  • Vorderseite: 2x 120-mm-LED-Lüfter (vorinstalliert)
  • Rückseite: 1x 120-mm-LED-Lüfter (vorinstalliert)
  • Anmerkungen: Bei entferntem mittleren Festplattenkäfig: Einbau von Grafikkarten bis zu 385 mm Länge möglich.
  • Wasserkühlung möglich: , 2 Schlauchöffnungen
  • Weitere Informationen: Zwei USB 3.0 sowie zwei Audio-Schnittstellen in der Gehäusefront bieten einen schnellen Zugang für den Anschluss von Peripheriegeräten.
  • Zubehör: vorhanden: Zubehör-Set
  • Abmessungen: Breite: 200 mm x Höhe: 430 mm x Tiefe: 445 mm
  • Gewicht: 4,5 kg

Extern: 2x 5.25", 1x 2.5"/3.5" (in 5.25" Schacht) • Intern: 3x 3.5" (quer, Laufwerksschienen), 4x 2.5" (quer, Laufwerksschienen) • Front I/O: 2x USB-A 3.0, 1x Kopfhörer, 1x Mikrofon • PCI-Steckplätze: 6 • Lüfter (vorne): 2x 120mm (rot beleuchtet) • Lüfter (hinten): 1x 120mm (rot beleuchtet) • Lüfter (links): N/A • Lüfter (rechts): N/A • Lüfter (oben): N/A • Lüfter (unten): N/A • Lüfter (sonstige): N/A • Mainboard: bis ATX • Netzteil: ATX • Netzteilposition: unten • CPU-Kühler: bis max. 160mm Höhe • Grafikkarten: bis max. 310mm (385mm ohne HDD-Käfig) • Farbe: schwarz, innen schwarz/rot • Abmessungen (BxHxT): 200x430x445mm • Volumen: 38.27l • Gewicht: 4.50kg • Besonderheiten: Kabelmanagement, Staubfilter
1177814.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

8 Kommentare
Ich habe mir das Geäuse gerade erst in blau gekauft, für den Vollpreis. Für 40€ ist das Gehäuse schon gut und somit für 30€ ein echter Deal!
Bearbeitet von: "dealchaser" 23. Mai
dealchaservor 28 m

Ich habe mir das Geäuse gerade erst in blau gekauft für den Vollpreis g …Ich habe mir das Geäuse gerade erst in blau gekauft für den Vollpreis gekauft. Für 40€ ist das Gehäuse schon gut und somit für 30€ ein echter Deal!



Sehe ich anders - habe das blaue daheim und finde es nicht sonderlich gut - falls jemand Interesse hat gebe cih es gerne ab.

LG
Ich habe das Gehäuse auch in rot seit über einem Jahr in Verwendung und muss sagen, dass ich es nicht mehr kaufen würde. Das Blech ist sehr dünn und verbiegt sich wirklich der schnell. Was den Platz angeht so ist es eine extreme Fummelarbeit alles unterzubekommen. Hatte Probleme die Kabel vom Netzteil unterzukriegen, sodass die nicht ordentlich rumfliegen. Der eine Lüfter schleift schon seit ca. 6 Monaten. Mit einer GTX 1060 ist es schon recht eng, aber als ich da eine GTX 1080 einbauen wollte habe ich mehrere Anläufe gebraucht, da es quasi Milimeterarbeit ist
Ulfricvor 19 m

Ich habe das Gehäuse auch in rot seit über einem Jahr in Verwendung und m …Ich habe das Gehäuse auch in rot seit über einem Jahr in Verwendung und muss sagen, dass ich es nicht mehr kaufen würde. Das Blech ist sehr dünn und verbiegt sich wirklich der schnell. Was den Platz angeht so ist es eine extreme Fummelarbeit alles unterzubekommen. Hatte Probleme die Kabel vom Netzteil unterzukriegen, sodass die nicht ordentlich rumfliegen. Der eine Lüfter schleift schon seit ca. 6 Monaten. Mit einer GTX 1060 ist es schon recht eng, aber als ich da eine GTX 1080 einbauen wollte habe ich mehrere Anläufe gebraucht, da es quasi Milimeterarbeit ist


Man darf aber auch den Preis (auch ohne Angebot) nicht vergessen. Klar, wenn man mehr bezahlt, bekommt man etwas Besseres.

Ich habe bei zwei Schülern das Sharkoon VG4 benutzt und fand es für den Preis ok.

Der SSD Käfig ist bestimmt auch hier nur einfach genietet und lässt sich mit einem Bohrer leicht entfernen. Habe das mal bei einem BitFenix Neos gemacht (gleicher Aufbau innen) damit eine 980 Ti gepasst hat und unten hat man ja immer noch ausreichend Platz für 3 HDDS/SSDs
vulture1024vor 9 m

Man darf aber auch den Preis (auch ohne Angebot) nicht vergessen. Klar, …Man darf aber auch den Preis (auch ohne Angebot) nicht vergessen. Klar, wenn man mehr bezahlt, bekommt man etwas Besseres. Ich habe bei zwei Schülern das Sharkoon VG4 benutzt und fand es für den Preis ok.Der SSD Käfig ist bestimmt auch hier nur einfach genietet und lässt sich mit einem Bohrer leicht entfernen. Habe das mal bei einem BitFenix Neos gemacht (gleicher Aufbau innen) damit eine 980 Ti gepasst hat und unten hat man ja immer noch ausreichend Platz für 3 HDDS/SSDs


Preis-Leistungstechnisch ist der auch gut, vor allem hier für diesen Preis, aber sauber verkabeln ohne alles zu verbiegen geht mit meinen Pfoten schon mal nicht
Ich habe vor kurzem das aus dem deal hier geholt. Bin für den preis 40euro zufrieden. Hat keinen restart knopf falls es wen interessiert.
Ulfricvor 7 h, 54 m

Ich habe das Gehäuse auch in rot seit über einem Jahr in Verwendung und m …Ich habe das Gehäuse auch in rot seit über einem Jahr in Verwendung und muss sagen, dass ich es nicht mehr kaufen würde. Das Blech ist sehr dünn und verbiegt sich wirklich der schnell. Was den Platz angeht so ist es eine extreme Fummelarbeit alles unterzubekommen. Hatte Probleme die Kabel vom Netzteil unterzukriegen, sodass die nicht ordentlich rumfliegen. Der eine Lüfter schleift schon seit ca. 6 Monaten. Mit einer GTX 1060 ist es schon recht eng, aber als ich da eine GTX 1080 einbauen wollte habe ich mehrere Anläufe gebraucht, da es quasi Milimeterarbeit ist


Da ich sogar das kleinere Modell in blau hab, weiss ich was du meinst; aber wenn man das Geld für ne 1080 übrig hat, darf man auch ruhig ein oaar Euros mehr in ein besseres Case investieren.
mattes100023. Mai

Da ich sogar das kleinere Modell in blau hab, weiss ich was du meinst; … Da ich sogar das kleinere Modell in blau hab, weiss ich was du meinst; aber wenn man das Geld für ne 1080 übrig hat, darf man auch ruhig ein oaar Euros mehr in ein besseres Case investieren.


Ich habe das gekauft als ich noch Student war und nicht so flüssig
Und heutzutage kauft doch kaum einer noch was gebraucht und das wegschmeißen wäre zu schade
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text