-57°
ABGELAUFEN
[NBB] Siswoo R8 Monster schwarz [5,5" (13,9 cm) Full-HD; 2,0GHz Octa-Core-CPU; 13 MP-Kamera, 3GB RAM; Android 4.4; LTE; Dual-SIM ]

[NBB] Siswoo R8 Monster schwarz [5,5" (13,9 cm) Full-HD; 2,0GHz Octa-Core-CPU; 13 MP-Kamera, 3GB RAM; Android 4.4; LTE; Dual-SIM ]

Handys & TabletsNotebooksbilliger Angebote

[NBB] Siswoo R8 Monster schwarz [5,5" (13,9 cm) Full-HD; 2,0GHz Octa-Core-CPU; 13 MP-Kamera, 3GB RAM; Android 4.4; LTE; Dual-SIM ]

Preis:Preis:Preis:173,99€
Zum DealZum DealZum Deal
NBB scheint das Siswoo R8 Monster schwarz [5,5" (13,9 cm) Full-HD; 2,0GHz Octa-Core-CPU; 13 MP-Kamera, 3GB RAM; Android 4.4 ] abzuverkaufen.

Der Preis wurde um 20€ gesenkt. PVG liegt bei 212€

Grund dafür dürfte sein, dass es kein Update mehr für das Handy geben wird. android 5 oder gar 6 wird es nicht geben. Trotzdem hat das Handy in Tests recht gut abgeschnitten. Die Hardwareausstattung ist gut. LTE Band 20 ist enthalten. Der interne Speicher ist mit 32GB groß.

Display: 12,97 cm (5,5") TFT-Touchscreen, 1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Prozessor: Mediatek MT6595 Octa-Core (2 GHz)
Interner Speicher: 32 GB
Arbeitsspeicher: 3 GB
Kommunikation: WLAN 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 4.0, NFC
Mobilfunk: LTE, UMTS, GSM/GPRS/EDGE
Navigation: A-GPS, GLONASS
Akku: 3350 mAh (Lithium-Polymer), Sprechzeit: ca. 16,6 Stunden
Kameras: 13-Megapixel-Kamera (hinten) mit LED-Blitz, 5-Megapixel-Kamera (vorne)
Videoaufnahmen: Full HD (1920 x 1088 Pixel)
Besonderheiten: Dual-SIM
Abmessungen (L x B x H) / Gewicht: 152 x 77,7 x 8,9 mm / 170 g
Betriebssystem: Google Android 4.4 KitKat
Farbe: Schwarz

Die notebooksbilliger.de Kaufempfehlung

Das Siswoo R8 Monster ist ein Android-Phablet mit sehr guter Ausstattung. Es bietet ein großes 5,5-Zoll-Display mit scharfer Full-HD-Auflösung, eine Dual-SIM-Funktion und zwei hochauflösende Kameras mit 13 und 5 Megapixeln. Durch den kraftvollen Octa-Core-Prozessor laufen Android KitKat 4.4 und selbst aufwendige Apps flüssig.

Das Siswoo R8 Monster ist ein hervorragend ausgestattetes Dual-SIM-Phablet mit einem 5,5 Zoll großen Full-HD-Display, Android 4.4 KitKat Betriebssystem, einem starken Octa-Core-Prozessor sowie zwei hochauflösenden Kameras mit 13 und 5 Megapixeln.
Großes 5,5 Zoll IPS-Full-HD-Display

Das 5,5 Zoll große Display des nur 8,9 mm flachen Siswoo R8 Monster bietet mit seiner Full-HD-Auflösung eine sehr detailreiche Darstellung. Durch die kräftigen Farben und die hohen Kontrastwerte des TFT-Panels wirken Bilder ausgesprochen lebendig und realistisch. Optimal geschützt wird der Touchscreen durch eine kratzfeste Displayabdeckung.
Siswoo R8 Monster mit starkem Octa-Core-Prozessor

Durch seinen mit 2 GHz getakteten Octa-Core-Prozessor, 3 GB Arbeitsspeicher und einer PowerVR Rogue G6200 GPU bewältigt das Siswoo R8 Monster alle Anwendungsszenarien unter Android 4.4 KitKat zügig. Platz für Apps, Bilder und andere Daten bietet ein 32 GB großer interner Speicher.
Zwei hochauflösende Kameras: Seflies mit 5 Megapixeln

Das Siswoo R8 Monster besitzt gleich zwei hochauflösende Kameras. Für Schnappschüsse in hoher Qualität oder das Drehen von Videos in Full HD verwendet man die 13-Megapixel-Hauptkamera mit LED-Blitz auf der Rückseite. Die 5-Megapixel-Frontkamera eignet sich für Videochats und ermöglicht tolle und detailreiche Selfies.
Dual-SIM-Slot für zwei SIM-Karten

Das Siswoo R8 Monster ermöglicht durch seine Dual-SIM-Funktion die parallele Nutzung von zwei SIM-Karten, beispielsweise um berufliche und private Nutzung zu trennen oder um im In- und Ausland preislich von zwei verschiedenen Tarifen zu profitieren.

6 Kommentare

Wo haben die denn noch ein Android 4.4 ausgegraben?

Es gibt wohl auch Lollipop für den Oldi. Aber mal ehrlich, es gibt ja wohl ausreichend bessere Alternativen.

Mills

Edit:Ohne es probiert zu haben, hier gibts angeblich Lollipop für das Siswoo, allerdings springt Malwarebytes bei mir auf den Downloadlink an.



Lösch das mal lieber gleich wieder, das ist eine dieser typischen Fake-ROM Seiten, die Dir nur Malware unetrschieben wollen!
Bearbeitet von: "Bockel" 15. September

Done. Aber den Link full quote zitiieren...

Bearbeitet von: "Mills" 1. September

Mills

Done. Aber den Link full quote zitiieren...


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text