Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
NBB-Tagesdeals: z.B. WQHD-Monitor Acer Nitro VG270UP (27", IPS, 2560x1440, 144Hz, FreeSync, 350cd/m², 6bit+FRC, 99% sRGB, HDMI, DP, VESA)
391° Abgelaufen

NBB-Tagesdeals: z.B. WQHD-Monitor Acer Nitro VG270UP (27", IPS, 2560x1440, 144Hz, FreeSync, 350cd/m², 6bit+FRC, 99% sRGB, HDMI, DP, VESA)

Redakteur/in40
Redakteur/in
eingestellt am 2. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

In den heutigen Tagesdeals von Notebooksbilliger erwarten uns gleich fünf Angebote, die ich euch hier mal kompakt zusammengefasst habe.

Durch den Code NBBTVMOVIE10 könnt ihr ab 100€ noch einmal 10€ sparen. Das habe ich unten nicht mit eingerechnet. Danke @papaap
Acer Nitro VG270UP für 299€ statt 353,69€

1541808.jpg
  • Diagonale 27"/68.6cm
  • Auflösung 2560x1440, 16:9, 109dpi
  • Helligkeit 350cd/m²
  • Kontrast 1.000:1 (statisch), 100.000.000:1 (dynamisch)
  • Reaktionszeit 4ms (GtG), 1ms (MPRT)
  • Blickwinkel 178°/178°
  • Panel IPS (AHVA)
  • Panel-Hersteller AU Optronics (M270DAN02.5)
  • Form gerade
  • Beschichtung matt (non-glare)
  • Hintergrundbeleuchtung White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter
  • Farbtiefe 8bit (16.8 Mio. Farben)
  • FRC ja, 6bit+FRC
  • Farbraum 99% (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3), keine Angabe (REC 709)
  • Bildwiederholfrequenz 144Hz
  • Variable Synchronisierung Adaptive Sync/AMD FreeSync, 40-144Hz (DisplayPort), 40-144Hz (HDMI), mit LFC-Support, ohne HDR
  • Unschärfereduktionsfunktion Acer Visual Response Boost (VRB)
  • Signalfrequenz 31-222kHz (horizontal), 40-144Hz (vertikal)
  • Anschlüsse 1x HDMI 2.0, 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2
  • Audio Lautsprecher (2x 2W), 1x Line-In, 1x Line-Out
  • Ergonomie N/A (Höhe), N/A (Pivot), N/A (Drehung), +20°/-5° (Neigung)
  • Farbe schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), schwarz/blau (Standfuß)
  • VESA 100x100 (frei)
  • Leistungsaufnahme keine Angabe (maximal), 36W (typisch), keine Angabe (Energielabel), 0.35W (Standby)
  • Jahresverbrauch 52.56kWh
  • Energieeffizienzklasse B
  • Stromversorgung AC-In
  • Abmessungen (BxHxT) 612x453x240mm (mit Standfuß), 612x366x66mm (ohne Standfuß)
  • Gewicht 5.60kg (mit Standfuß), 5.11kg (ohne Standfuß)
  • Besonderheiten Slim Bezel, mechanische Tasten mit Steuerkreuz, Sicherheitsschloss (Kensington)
  • Herstellergarantie zwei Jahre (Pickup&Return)

Kurzdistanz-Beamer Optoma GT1070Xe für 469€ + 7,99€ Versand statt 556,95€

1541808.jpg
  • Typ DLP
  • Lichtquelle Lampe
  • Chips 1x 0.65"
  • Auflösung (darstellbar) Full HD (1920x1080)
  • Auflösung (nativ) Full HD (1920x1080)
  • Helligkeit -/2800/- ANSI Lumen (Hoch/Standard/Eco)
  • Kontrast 23.000:1
  • Bildverhältnis 16:9 nativ/16:10 & 4:3 kompatibel
  • Bilddiagonale 1.15-7.67m
  • Projektionsabstand 0.50-3.35m
  • Projektionsverhältnis 0.49:1
  • Lampenlebensdauer 5000/6000/6500 Stunden (Standard/Eco/Eco+)
  • Geräuschentwicklung -/26dB(A) (Standard/Eco)
  • Lens-Shift nein
  • Video-Anschlüsse 2x HDMI 1.4a In (1x MHL-kompatibel)
  • Audio-Anschlüsse 1x Klinke Audio Out
  • Weitere Anschlüsse 1x USB 2.0
  • Stromverbrauch 233/193W (Standard/Eco)
  • Abmessungen (BxHxT) 315x114x224mm
  • Gewicht 2.65kg
  • Besonderheiten 3D-Ready (aktiv), integrierte Lautsprecher (1x 10W)
  • Herstellergarantie ein Jahr

Wi-Fi 6-Router ASUS ROG Rapture GT-AX11000 für 309€ statt 382,09€

1541808.jpg
  • WAN 1x 1000Base-T, 1x 2.5GBase-T (shared)
  • LAN 4x 1000Base-T, 1x 2.5GBase-T (shared)
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax/h (Wi-Fi 6), simultan
  • Übertragungsrate 1148Mbps (2.4GHz), 9608Mbps (5GHz) aufgeteilt auf 2x 4804Mbps
  • Sicherheit 64/128bit WEP, WPA, WPA2, WPS
  • Antennen 8x extern
  • Anschlüsse 2x USB-A 3.0
  • Leistungsaufnahme keine Angabe (Betrieb)
  • Abmessungen 240x240x60mm
  • Besonderheiten IPv6, MU-MIMO, unterstützt Mobilfunkmodems (3G/4G), WLAN on/off-Schalter, Beleuchtung on/off-Schalter, VPN passthrough (PPTP/L2TP/IPSec), LACP, Mesh (gemeinsames Band)
  • Herstellergarantie zwei Jahre
  • Hinweis Angabe der Übertragungsrate bei 802.11ax bei 2.4GHz und 5GHz (zwei 5GHz Bänder zu je 4804Mbps).

Steckdosenleiste APC Essential SurgeArrest (PM6-GR) für 14,90€ + 3,99€ Versand statt 25,89€

1541808.jpg
  • Optische Anzeige für Funktion, Überlast und Erdung
  • Optimaler Überspannungsschutz für Ihre elektrischen Geräte, wie Computer, Fernseher, Heimkino und Handy (schützt vor Überspannungen bei Gewitter, ausgelöst durch Blitzschlag sowie vor Spannungsspitzen im Stromnetz)
  • 6 Ausgangssteckdosen; zwei davon mit Abstand für Steckernetzteile - Kabellänge: 1,80 Meter, flexible Kabelführung, Wandmontage möglich
  • Kindersicherung, optische Erdungs- und Funktionsanzeige, rücksetzbarer Schutzschalter
  • max. Ableitstrom von bis zu 48.000 A, Überspannungsschutz 1836 Joule

LED-Leuchte TaoTronics TT-DL033 für 19,99€ + 3,99€ Versand statt 29,99€

1541808.jpg
  • Leuchtmittel LED, 6W, warmweiß (3300K), RGB, regelbar
  • Farbe weiß
  • Sockel 1x fest verbaut
  • Design rund
  • Eigenschaften dimmbar (Touchdimmer), RGB-Farbsteuerung, USB-Anschluss
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
TronixX02.03.2020 00:07

Ist das Geld nicht wert, das Panel ist eine Katastrophe


Natürlich ist er sein Geld wert. Besseres bekommt man eben erst ab 450€.
40 Kommentare
Ist das Geld nicht wert, das Panel ist eine Katastrophe
TronixX02.03.2020 00:07

Ist das Geld nicht wert, das Panel ist eine Katastrophe


Stimmt so nicht beim letzten Amazon Deal gekauft bin top zufrieden.
TronixX02.03.2020 00:07

Ist das Geld nicht wert, das Panel ist eine Katastrophe


Natürlich ist er sein Geld wert. Besseres bekommt man eben erst ab 450€.
Ich habe den Monitor vor ca. 6 Monaten für 270€ gekauft und bin vollkommen zufrieden damit.
Hmmm, ich weiß nicht ob ich diesen Acer(IPS) kaufen soll oder die 27er AOC(VA)

meint ihr für casual shooter ist IPS „schnell genug“?
Kann mich nicht entscheiden zwischen dem Acer Nitro VG270UPbmiipx oder Viewsonic VX2758-2KP-MHD ?
Gibts zwischen den beiden überhaupt größere Unterschiede? (kenn mich nicht so gut aus)
Haffu83502.03.2020 01:00

Hmmm, ich weiß nicht ob ich diesen Acer(IPS) kaufen soll oder die 27er …Hmmm, ich weiß nicht ob ich diesen Acer(IPS) kaufen soll oder die 27er AOC(VA) meint ihr für casual shooter ist IPS „schnell genug“?


Da schenkt sich ips und va nicht viel. Nano ips oder ips Panel mit 1ms gtg sind halt besser als va
TronixX02.03.2020 00:07

Ist das Geld nicht wert, das Panel ist eine Katastrophe


Hast du den gehabt?
G-Sync Kompatibel?
Stuntman_Deathman02.03.2020 01:57

Hast du den gehabt?


Ja, nach 2 Tagen ging er wieder zurück.

Phenomon02.03.2020 00:10

Stimmt so nicht beim letzten Amazon Deal gekauft bin top zufrieden.


Nur weil du zufrieden damit bist, heißt das nicht, dass der Monitor gut ist Das Panel ist grottenlahm und hat BLB sein Vater
ulta02.03.2020 02:14

G-Sync Kompatibel?


Nein, nur FreeSync.
G-Sync bekommst du in der Preisklasse aber auch nirgends, da musst du schon eher 450-500€ ausgeben
TronixX02.03.2020 05:58

Ja, nach 2 Tagen ging er wieder zurück. Nur weil du zufrieden damit bist, …Ja, nach 2 Tagen ging er wieder zurück. Nur weil du zufrieden damit bist, heißt das nicht, dass der Monitor gut ist Das Panel ist grottenlahm und hat BLB sein Vater


Stimmt auch nicht, dann hattest du ein schlechtes Modell erwischt. Habe ihn jetzt auch seit knapp einem haben Jahr in täglichen Gebrauch, er funktioniert top, mit 144hz kommt er allem nach und das IPS gibt die Farben richtig schön wieder.

Blb hab ich genauso Null, nen Monitor sollte man halt auch nicht dauerhaft auf 100% Helligkeit laufen lassen, das sollte aber jeder selbst wissen
Mal ein Review:

Klingt für 300 Euro nach einem guten Deal.
6 Bit + FRC

Narf...
Habe ich hier seit nem. Halben Jahr stehen. Hammer Monitor sage ich nur.
klaus.michael02.03.2020 06:29

Stimmt auch nicht, dann hattest du ein schlechtes Modell erwischt. Habe …Stimmt auch nicht, dann hattest du ein schlechtes Modell erwischt. Habe ihn jetzt auch seit knapp einem haben Jahr in täglichen Gebrauch, er funktioniert top, mit 144hz kommt er allem nach und das IPS gibt die Farben richtig schön wieder. Blb hab ich genauso Null, nen Monitor sollte man halt auch nicht dauerhaft auf 100% Helligkeit laufen lassen, das sollte aber jeder selbst wissen


Da sagen aber alle Testberichte was anderes 17,2ms ist einfach viel zu langsam für einen "Gaming"monitor. Wer damit nicht zockt, mag vielleicht glücklich damit werden, aber für Office braucht man keine 144 Hz. Da tut es jeder Viewsonic mit 75 Hz genauso.
Und zur Helligkeit: Mein Monitor war auf 120cd/m2 kalibriert - denke das ist genauer als jede 0815-Bildeinstellung eines normalen PC-Nutzers
Sah dann übrigens so aus:
25224381-ZPrDo.jpg
Bearbeitet von: "TronixX" 2. Mär
Haffu83502.03.2020 01:00

Hmmm, ich weiß nicht ob ich diesen Acer(IPS) kaufen soll oder die 27er …Hmmm, ich weiß nicht ob ich diesen Acer(IPS) kaufen soll oder die 27er AOC(VA) meint ihr für casual shooter ist IPS „schnell genug“?


Ja, ist es. Vor allem für casual gamer ist das überhaupt kein Problem.
Mittlerweile eignen sich alle 3 großen Panel-Arten auch für Spiele. Die Probleme sind aber wo anders (Bildqualität, Ghosting, Schmieren, etc.)
Haffu83502.03.2020 01:00

Hmmm, ich weiß nicht ob ich diesen Acer(IPS) kaufen soll oder die 27er …Hmmm, ich weiß nicht ob ich diesen Acer(IPS) kaufen soll oder die 27er AOC(VA) meint ihr für casual shooter ist IPS „schnell genug“?


Schlierenfrei durch entsprechend schnelle Panels bekommst du bei IPS erst ab einer Preisklasse von 450€+.
Bei IPS hast du aber IMMER die Lotterie bzgl. Ghosting, BLB etc.
Musst du für dich entscheiden - hatte den Asus VG27AQ für ~500€ zum testen hier, habe ihn aber zurückgeschickt, da mich das BLB für so viel Geld zu sehr gestört hat. Ansonsten war das ein top Monitor
TronixX02.03.2020 08:24

Da sagen aber alle Testberichte was anderes 17,2ms ist einfach …Da sagen aber alle Testberichte was anderes 17,2ms ist einfach viel zu langsam für einen "Gaming"monitor. Wer damit nicht zockt, mag vielleicht glücklich damit werden, aber für Office braucht man keine 144 Hz. Da tut es jeder Viewsonic mit 75 Hz genauso.Und zur Helligkeit: Mein Monitor war auf 120cd/m2 kalibriert - denke das ist genauer als jede 0815-Bildeinstellung eines normalen PC-Nutzers Sah dann übrigens so aus:[Bild]


Kann ich persönlich so gar nicht unterschreiben. Vielleicht hatte ich Glück und ein gutes Modell erwischt, aber ich bin sowohl von Bildwiederholrate, als auch den Farben und dem Gesamtbild mehr als zufrieden. Ich zocken selbst und meistens Games die nicht über die 100 FPS hinaus gehen (Escape from Tarkov als Beispiel).
Und genau dort kann er Punkten. Dennoch auch bei Games wie CS Go wenn man seine 200fps hat kommt er mehr als mit.
Also für 300€ ein IPS Panel + 144hz zu bekommen ist fast unmöglich.
Vielleicht hat deiner noch Garantie dann schick ihn doch ein oder Gib ihm zurück. Denn wenn du so ein Modell bekommst wie ich gibt's nix zu meckern zu dem Preis
Taugt das Teil auch für den Medien-Bereich? Möchte ein bisschen damit zocken, aber auch Photoshop, Illustrator, usw nutzen. Hatte gehofft dass es sich um einen "Allrounder" handelt.
Mit den Angaben: "
  • FRC ja, 6bit+FRC
  • Farbraum 99% (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3), keine Angabe (REC 709)"
kann ich ehrlich gesagt nicht viel anfangen. Und im verlinkten Test wird das Teil nur für den Gaming-Bereich empfohlen. Nicht für Medienbearbeitung oder als Allrounder
Dramaturgie02.03.2020 09:13

Taugt das Teil auch für den Medien-Bereich? Möchte ein bisschen damit z …Taugt das Teil auch für den Medien-Bereich? Möchte ein bisschen damit zocken, aber auch Photoshop, Illustrator, usw nutzen. Hatte gehofft dass es sich um einen "Allrounder" handelt.Mit den Angaben: "FRC ja, 6bit+FRCFarbraum 99% (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3), keine Angabe (REC 709)"kann ich ehrlich gesagt nicht viel anfangen. Und im verlinkten Test wird das Teil nur für den Gaming-Bereich empfohlen. Nicht für Medienbearbeitung oder als Allrounder


Nein, definitiv nicht zum farbtreuen Arbeiten geeignet.
Hab den Monitor beim letzten Deal ebenfalls für 299 gekauft und bin bisher zufrieden.
2 Kumpels haben damals auch bestellt, einer von denen hatte bei G-Sync Probleme mit flackern.
Das verhalten zeigt meiner nicht. Wurde aber anstandslos getauscht.

Monitor ist defintiv G-Sync kompatibel!
Dramaturgie02.03.2020 01:33

Kann mich nicht entscheiden zwischen dem Acer Nitro VG270UPbmiipx oder …Kann mich nicht entscheiden zwischen dem Acer Nitro VG270UPbmiipx oder Viewsonic VX2758-2KP-MHD ?Gibts zwischen den beiden überhaupt größere Unterschiede? (kenn mich nicht so gut aus)



Der ViewSonic hat ein "echtes" 8-Bit Panel, auf Datenblätter steht sogar 8 Bit + FRC = 10 Bit, aber in Windows wird er mir als 8-Bit angezeigt.
Farbraumabdeckung ist 130 % sRGB.
Manko kann der nicht höhenverstellbare Fuss sein, mich stört er nicht, weil ich den mit Höhenverstellung auch garnicht anders eingestellt hätte.
Monitor ist auch G-Sync kompatibel, funktioniert mit den neuesten Nvidia Treibern problemlos.
Bin sehr zufrieden mit dem Monitor. BLB und Ghosting ist auch sehr gering bis garnicht warhnehmbar.
Hab den im Dezember für 312 € bekommen. Hatte davor eine (sehr guten) DELL U2515H, aber der ViewSonic ist von der Bildqualität und Farbewiedergabe nochmal eine Ecke besser, von den 144 Hz + G-Sync ganz zu Schweigen.
TronixX02.03.2020 00:07

Ist das Geld nicht wert, das Panel ist eine Katastrophe


Total sein Geld wert. Hab den hier stehen. Helligkeit, Farbe Reaktionen usw alles top für den Preis. BLB hält sich gut in Grenzen ist aber vorhanden. Dennoch super Gerät
Würde ich nicht kaufen.

Hat vermutlich noch das alte AU Optics Panel. Ich persönlich finde die neuen Innolux, die z.B. auch beim sehr gut getesteten Gigabyte Fi27Q verbaut werden, besser.

Dazu kommt noch der wirklich billige Standfuß, der schon bei den günstigsten Acers verbaut wird. Das Teil wackelt wie sonst was.
Wenn man sich einen vernünftigen höhenverstellbaren Standfuß nachkaufen muss, zahlt man gut 50 Euro drauf und kann zu dem Preis dann auch gleich zum Acer XV272UP greifen, der diesen schon hat und darüberhinaus das bessere Panel inkl. 10 Bit Farbtiefe.

NBB will hier einfach nochmal schnell das Lager leeren - den Monitor kauft sonst mMn keiner mehr.
Ausverkauft?
Monitor und Lampe sind ausverkauft.
Die Schwierigkeit bei dem Monitor ist das es den mit zwei verschiedenen Panelen gibt. Ich hab den gerade da - mit dem Innolux-Panel (M270KCJ-K7B). Brauchte fix was neues und hab den gebraucht in meiner Stadt geholt, von daher KA ob es den noch damit neu gibt.

@MarzoK Der ViewSonic ist besser und kostet 360€.

@Dramaturgie Nimm den ViewSonic, insgesamt das bessere Panel (bzw hat es garantiert verbaut) und bessere Ansteuerung. Besonders Farben sind bei dem besser.

@TronixX Hast du dir mal den Text zu den Diagrammen in dem Prad-Test durchgelesen? Aber ja, all zu toll ist er wegen der miesen Overdriveimplementierung in dem Bereich trotzdem nicht. Aber wird demnächst eh nicht leichter mit dem Monitorkauf - Versorgungslage ist jetzt schon mies und die Preise ziehen an.
Und Preisklasse 450+... Naja... der Großteil der Monitore in dem Segment (144Hz,IPS, WQHD@27") hat die gleichen zwei Panele verbaut wie sie in dem hier potentiell stecken oder in anderen unter 450€. Der VG27AQ hat ein (zumindest von der Bezeichnung her) neues AOC-Panel. Dann gibt es noch den LG 27GL850 und 1-2 G-Sync-Monitore mit dem gleichen LG-Panel. Alles andere hat afaik die beiden erwähnten Panele verbaut (ggf ist mir was in sehr hohen Preisregionen entfallen).

@BeneTTon Wenn du ihn auf 120Hz stellst funktioniert 10Bit. Liegt an DisplayPort 1.2 statt 1.4.
Asmudeus03.03.2020 06:15

Die Schwierigkeit bei dem Monitor ist das es den mit zwei verschiedenen …Die Schwierigkeit bei dem Monitor ist das es den mit zwei verschiedenen Panelen gibt. Ich hab den gerade da - mit dem Innolux-Panel (M270KCJ-K7B). Brauchte fix was neues und hab den gebraucht in meiner Stadt geholt, von daher KA ob es den noch damit neu gibt.@MarzoK Der ViewSonic ist besser und kostet 360€.@Dramaturgie Nimm den ViewSonic, insgesamt das bessere Panel (bzw hat es garantiert verbaut) und bessere Ansteuerung. Besonders Farben sind bei dem besser. @TronixX Hast du dir mal den Text zu den Diagrammen in dem Prad-Test durchgelesen? Aber ja, all zu toll ist er wegen der miesen Overdriveimplementierung in dem Bereich trotzdem nicht. Aber wird demnächst eh nicht leichter mit dem Monitorkauf - Versorgungslage ist jetzt schon mies und die Preise ziehen an. Und Preisklasse 450+... Naja... der Großteil der Monitore in dem Segment (144Hz,IPS, WQHD@27") hat die gleichen zwei Panele verbaut wie sie in dem hier potentiell stecken oder in anderen unter 450€. Der VG27AQ hat ein (zumindest von der Bezeichnung her) neues AOC-Panel. Dann gibt es noch den LG 27GL850 und 1-2 G-Sync-Monitore mit dem gleichen LG-Panel. Alles andere hat afaik die beiden erwähnten Panele verbaut (ggf ist mir was in sehr hohen Preisregionen entfallen).@BeneTTon Wenn du ihn auf 120Hz stellst funktioniert 10Bit. Liegt an DisplayPort 1.2 statt 1.4.


Wird im Acer nicht bereits seit Monaten nur noch das Innolux-Panel verbaut?
Und der Viewsonic hat doch auch das gleiche Panel verbaut? Viel wird sich das doch also nicht mehmen...
@Asmudeus das mit den 120 Hz hab ich schob versucht. Wird mir dann aber trotzdem als 8 Bit angezeigt.
Gibt es eine Möglichkeit, dann manuell auf 10-Bit umzustellen, nachdem man auf 120 Hz gestellt hat??
@MarzoK Scheinbar, ich ging erst davon aus das Acer einfach verbaut was sie gerade günstiger ran bekommen. Die Ansteuerung beim ViewSonic ist anders. Das Overdrive ist beim Acer anscheinend ziemlich verhunzt (zumindest mit dem Innolux), Normal bringt kaum was und Extreme übersteuert massiv. Mir war so als wäre auch das VRB/BFI-Feature besser...aber bin mir grad nicht sicher, weil ich das kaum nutzen würde, also nicht so drauf geachtet.

@BeneTTon Bei mir war es im Radeon-Treiber unter Einstellungen->Anzeige->Farbtiefe.
Beim XV272UP mit Innolux Panel geht das auch @ 10 Bit/120Hz.

Und ja, neuere VG270UP werden auch mit Innolux ausgeliefert.
Da würde ich dann einfach mal im Service Menu nachschauen, welches verbaut ist.
Bearbeitet von: "mono_c" 3. Mär
@Asmudeus und da konntest du wirklich 10-bit auswählen? Ich konnte es nicht, auch nicht in den nvidia grafikeinstellungen.
Hier wird auch geschrieben, dass es nicht funktioniert:

"While the ViewSonic VX2758-2KP-MHD display claims to support 10-bit color via dithering (8-bit + FRC), we weren’t able to set the color output to 10-bit.
With other models using this panel and DisplayPort 1.2, you had to set the refresh rate to 120Hz for 10-bit color due to the DP 1.2 bandwidth limitations."
displayninja.com/viewsonic-vx2758-2kp-mhd-review/
Bearbeitet von: "BeneTTon" 4. Mär
@Asmudeus Wie kann ich herausfinden welches Panel ich verbaut habe ohne ihn aufzuschrauben? Ich habe ein paar Tool probiert und ge googelt aber nichts brauchbares gefunden. Danke im Voraus
Oliver_199206.03.2020 14:19

@Asmudeus Wie kann ich herausfinden welches Panel ich verbaut habe ohne …@Asmudeus Wie kann ich herausfinden welches Panel ich verbaut habe ohne ihn aufzuschrauben? Ich habe ein paar Tool probiert und ge googelt aber nichts brauchbares gefunden. Danke im Voraus



Du kannst das Service Menu aufrufen.
Monitor ausschalten. Taste über dem Joystick beim Einschalten gedrückt lassen.
Anschließend zweite Taste von oben drücken. Es erscheint ein rotes F im Menu rechts unten.
Nochmal zweite Taste von oben drücken.
Links oben erscheint das Service Menu.
Dort werden Model, Chips, Panel, Date, Farbkalibrierung usw. gelistet.
Hab meinen heute auch endlich angeschlossen.

10bit per DP auf 120Hz funktioniert.
Panel ist bei mir M270KCJ-K7B und Produktionsdatum 14.06.2019.


Soweit bin ich mit dem Monitor zufrieden. BLB haelt sich in Grenzen ( In den unteren Ecken)
EIZO und UFO Test waren i.O.
Battlefield V und Assassin Creed Odyssey sehen toll aus und bisher keine spuerbaren "Reaktionsverluste".

Bin noch auf die Flickering probleme gestossen. Gibt es irgendwie die moeglichtkeit diese zu erzwingen?
mono_c06.03.2020 20:32

Du kannst das Service Menu aufrufen. Monitor ausschalten. Taste über dem …Du kannst das Service Menu aufrufen. Monitor ausschalten. Taste über dem Joystick beim Einschalten gedrückt lassen. Anschließend zweite Taste von oben drücken. Es erscheint ein rotes F im Menu rechts unten. Nochmal zweite Taste von oben drücken. Links oben erscheint das Service Menu. Dort werden Model, Chips, Panel, Date, Farbkalibrierung usw. gelistet.


Scheint bei mir nicht zu funktionieren. Paar mal durchprobiert... Ich halte die Taste über den Joystick gedrückt, drücke kurz taste um ihn einzuschalten. Nachdem ich bild habe, drücke ich die 2te taste von oben. Es passiert gar nichts...

Hast du es mit dem Modell getestet?
Oliver_199207.03.2020 19:01

Scheint bei mir nicht zu funktionieren. Paar mal durchprobiert... Ich …Scheint bei mir nicht zu funktionieren. Paar mal durchprobiert... Ich halte die Taste über den Joystick gedrückt, drücke kurz taste um ihn einzuschalten. Nachdem ich bild habe, drücke ich die 2te taste von oben. Es passiert gar nichts...Hast du es mit dem Modell getestet?



Das funktioniert bei allen Acer Monitoren so mit dem Tastenlayout.

Versuch es nochmal.
Monitor ausschalten, Taste über dem Joystick (also die unterste) beim Einschalten (mit der obersten) gedrückt halten -> Monitor geht an. Dann irgendeine Menutaste drücken (kannst auch den Joystick drücken). anschließend zweite von oben (die unter dem An/Aus Schalter) drücken.
Ist der Viewsonic aus dem Caseking Deal eigentlich viel besser als der hier?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text