Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[nbb] Thermaltake Core V21 Micro-ATX Gehäuse - schwarz - ohne Netzteil (CA-1D5-00S1WN-00)
424° Abgelaufen

[nbb] Thermaltake Core V21 Micro-ATX Gehäuse - schwarz - ohne Netzteil (CA-1D5-00S1WN-00)

48,99€59,89€-18%notebooksbilliger.de Angebote
12
eingestellt am 3. Sep 2018Bearbeitet von:"Xdiavel"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

PVG: 59,89€

Beschreibung: Das Thermaltake Core V21 ist ein würfelförmiges Gehäuse für Micro ATX Mainboards, das die charakteristische gewölbte Mesh-Front der Core-Reihe beibehält. Ein 200mm Lüfter an der Vorderseite des Gehäuses sorgt für eine gute Kühlung ab Werk. Das Gehäuse wäre aber kein vollwertiges Mitglied der Core-Familie, wenn es nicht Unterstützung für DIY/AIO Wasserkühlungen und weitere Gehäuselüfter bieten würde. Außerdem sind die seitlich angebrachten Laufwerkschienen modular und lassen sich ohne den Einsatz von Werkzeug herausnehmen oder versetzt anbringen. Die Seitenteile mit magnetischen Staubfiltern sind untereinander austauschbar, sodass das Fenster an einer der Seiten oder an der Oberseite platziert werden kann – je nachdem, ob das Innere präsentiert werden soll oder eine bessere Durchlüftung erwünscht ist. Im Core V21 finden außerdem High-End- und Übertaktungskomponenten Platz für alle, die gerne das Maximum aus ihrem System rausholen!

Tests:
hw-journal.de/tes…t=5
ocaholic.ch/mod…515

Pro
+ gute, solide Verarbeitung
+ einfache & zugängliche Montage
+ sehr viele Lüfterplätze
+ faires Preis-Leistungsverhältnis
+ genügend viele Staubfilter
+ teilweise werkzeuglose Montage
+ vier abnehmbare Seitenteile
+ "stapelbar"

Contra
- Grafikkarte bekommt zu wenig Luftzug
- Mainboard kann Wärme schlecht abführen

  • Extern: N/A
  • Intern: 3x 2.5"/3.5", 3x 2.5"
  • Front I/O: 2x USB-A 3.0, 1x Mikrofon, 1x Kopfhörer
  • PCI-Steckplätze: 5
  • Lüfter (vorne): 1x 200mm, 800rpm, 13dB(A) (optional)
  • Lüfter (hinten): 1x 140mm (optional)
  • Lüfter (links): N/A
  • Lüfter (rechts): 2x 140mm (optional)
  • Lüfter (oben): 2x 140mm (optional) oder 4x 120mm (optional)
  • Lüfter (unten): 2x 120mm (optional)
  • Lüfter (sonstige): N/A
  • Mainboard: bis µATX
  • Netzteil: ATX
  • Netzteilposition: unten
  • CPU-Kühler: bis max. 185mm Höhe
  • Grafikkarten: bis max. 350mm
  • Farbe: schwarz, innen schwarz
  • Abmessungen (BxHxT): 320x336x424mm
  • Volumen: 45.59l
  • Gewicht: 6.50kg
  • Besonderheiten: Kabelmanagement, Staubfilter
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Den hab ich jetzt 2 Jahre im Einsatz. Zusammenbau easy, die austauschbarkeit ein nettes Feature. Stsndfüße brechen allerdings schnell ab und der kleber löst sich von den Magneten die das mesh halten. Beides lässt sich mit Sekundenkleber fixen, erwähnenswert ist es trotzdem. Ssds sind zu empfehlen, da die hdds im Gehäuse doch Schwingungen gut weiter geben.
12 Kommentare
Den hab ich jetzt 2 Jahre im Einsatz. Zusammenbau easy, die austauschbarkeit ein nettes Feature. Stsndfüße brechen allerdings schnell ab und der kleber löst sich von den Magneten die das mesh halten. Beides lässt sich mit Sekundenkleber fixen, erwähnenswert ist es trotzdem. Ssds sind zu empfehlen, da die hdds im Gehäuse doch Schwingungen gut weiter geben.
Kennt jemand ein ähnliches Gehäuse wo am in dem Sinne liegend ein Mainboard einbauen kann. Allerdings für ein ATX Asus X370 .
MrNexus03.09.2018 08:07

Kennt jemand ein ähnliches Gehäuse wo am in dem Sinne liegend ein M …Kennt jemand ein ähnliches Gehäuse wo am in dem Sinne liegend ein Mainboard einbauen kann. Allerdings für ein ATX Asus X370 .



Cooler Master HAF XB Evo
froschke03.09.2018 08:20

Cooler Master HAF XB Evo


Das sieht echt gar nicht mal so gut aus.... Mal im Ernst, das kann man sich hinter den Schrank stellen, aber wenn das als Wohnzimmer PC her halten soll, würde ich ausziehen.
Habe das V1 in der Snow Edition. Bin mega zufrieden, eine große 1060 passt gut rein. In dieser Version die Lüftergrössen sogar besser!
Son_of_Thorvor 8 m

Das sieht echt gar nicht mal so gut aus.... Mal im Ernst, das kann man …Das sieht echt gar nicht mal so gut aus.... Mal im Ernst, das kann man sich hinter den Schrank stellen, aber wenn das als Wohnzimmer PC her halten soll, würde ich ausziehen.


Wieso das denn ? Optisch ist der doch gut .
Son_of_Thorvor 10 m

Das sieht echt gar nicht mal so gut aus.... Mal im Ernst, das kann man …Das sieht echt gar nicht mal so gut aus.... Mal im Ernst, das kann man sich hinter den Schrank stellen, aber wenn das als Wohnzimmer PC her halten soll, würde ich ausziehen.


Das macht dann auch nichts mehr. Wer sich sowas ins Wohnzimmer stellt, hat auch Samurai-Schwerter an der Wand hängen und Vitrinen, in denen er mit Drachenköpfen versehene Zierdolche ausstellt

Für sich gesehen mach das Ding aber keinen verkehrten Eindruck. Mich persönlich stört nur die "Wuchtigkeit", da ist die Platzersparnis gegenüber einem normalen ATX-Gehäuse quasi gar nicht gegeben.
Mein Kommentar war auf das Cooler Master bezogen, das Thermaltake finde ich OK, allerdings ist das mit der Grafikkarte wirklich ein Problem, da kannst du nur ein Blower Design nehmen und so viel Luft wie möglich da von vorne rein drücken. Aber ganz ehrlich, da baut man sich ne 1060 ein oder sowas, für mehr würde ich da doch andere Varianten anstreben, einfach weil die Kühlung da ein echtes Problem wird und wenn die Graka da runtertaktet wegen den Temps bringt einem das absolut nix.
MrNexus03.09.2018 08:07

Kennt jemand ein ähnliches Gehäuse wo am in dem Sinne liegend ein M …Kennt jemand ein ähnliches Gehäuse wo am in dem Sinne liegend ein Mainboard einbauen kann. Allerdings für ein ATX Asus X370 .


Thernaltake Core X9

Ist halt ziemlich groß
thoastie03.09.2018 09:10

Thernaltake Core X9Ist halt ziemlich groß


Ist mir optisch zu hoch.
die frage ging ja in richtung atx würfel mit etwas mesh. liegende atx desktop gehäuse in wohnzimmertauglich gibt es z.b. von silverstone einiges. die sind aber in der grundfläche größe weil flacher und nicht mit "2 etagen"
MrNexus3. Sep

Ist mir optisch zu hoch.


Vlt dann das Thermaltake X5?
Oder das Level 20 XT?! :X
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text