155°
[NBB] TP-Link TL-WA901ND Wireless Access Point 450 Mbit/s

[NBB] TP-Link TL-WA901ND Wireless Access Point 450 Mbit/s

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

[NBB] TP-Link TL-WA901ND Wireless Access Point 450 Mbit/s

Preis:Preis:Preis:36,46€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei NBB gibt es zur Zeit eine Aktion mit 15% auf ausgewählte TP-Link Geräte.
Um auf den Dealpreis zu kommen gebt den Code "ilovetplink" an der Kasse ein.

PVG liegt bei 40€.

Produktfunktionalitäten

TP-LINKs 450Mbit/s-WLAN-Accesspoint TL-WA901ND wurde dazu konzipiert, ein skalierbares Highspeed-WLAN-Netzwerk einzurichten oder zu erweitern oder mehrere Ethernet-fähige Geräte wie Spielekonsolen, digitale Medienadapter, Drucker oder ans Netzwerk angeschlossene Speichermedien mit dem WLAN zu verbinden. Die Accesspoints unterstützen eine Vielzahl unterschiedlicher Funktionen, die Sie eine größere Flexibilität des WLANs erleben lassen als je zuvor. Jetzt können Sie beim Download größerer Datenmengen, Online-Gaming oder Videostreaming ein besseres Internet-Erlebnis genießen.

450 Mbit/s WLAN-Geschwindigkeit nach 802.11n

Mit der Übernahme des fortschrittlichen MIMO (Multi-Input/Multi-Output) IEEE802.11n arbeitet er mit drei Antennen gleichzeitig zum Senden und Empfangen, um Störungen und Signalverluste zu vermeiden, wenn sie lange Strecken oder physische Barrieren in einem kleinen Büro oder in einer großen Wohnung überwunden werden müssen. Das führt zu einer unglaublichen Verbesserung der WLAN-Performance von 450 Mbit/s, sogar in einem Stahlbetonbau. Vor allem können Sie sich bei einer Langstreckenverbindung leicht dort auf das WLAN aufschalten, wo dies mit herkömmlichen 11g-Produkten nicht möglich ist.

Mehrere Betriebsarten - einfacher Aufbau eines WLAN
Unterstützt die Betriebsarten AP-Client, Bridge, Repeater und Accesspoint, womit verschiedene WLAN-Anwendungen ermöglicht werden, um so den Benutzern ein dynamischeres und umfassenderes Erlebnis bei der Verwendung ihrer Accesspoints zu verschaffen. Dieser Modus der mehreren Betriebsarten hilft Ihnen auch dabei, ein WLAN an Stellen aufzubauen, die schwer zu verkabeln sind oder an denen WLAN-tote Winkel überwunden werden müssen.
Flexiblerer Einsatz dank PoE-Unterstützung

Der TL-WA901ND kann über ein Ethernet-Kabel betrieben werden, um gleichzeitig Daten und Energie an den Ort zu senden, wo immer sich Ihr Accesspoint befinden mag, und das sogar bis zu einer Entfernung von etwa 30 Meter. Dieses Feature vervielfacht Ihre Möglichkeiten und erlaubt es Ihnen, den AP an einen Ort zu platzieren, der am geeignetsten dafür ist, das bestmögliche Signal zu empfangen, wie zum Beispiel an der Wand oder an der Decke Ihres Büros.

WPA/WPA2-Verschlüsselung - Erweiterte Sicherheit
Im Hinblick auf die Sicherheit der WLAN-Verbindung ist die WEP-Verschlüsselung nicht mehr der beste und sicherste Schutz gegen Bedrohungen von außen. Der TL-WR901ND bietet (sowohl für Privatleute als auch für Unternehmen) eine WPA/WPA2-Verschlüsselung, die von den Firmen der WiFi-Alliance entwickelt worden ist und die Sicherheit des WLANs erhöht.

Anschlüsse
Ethernet 1x 10/100 Mbit, auch für PoE
Technische Spezifikationen
Antennen 3 abnehmbare Antennen
Wireless Lan Geschwindigkeit 450 Mbit
Wireless-Standard 802.11b/g/n
WLAN Verschlüsselung WEP, WPA und WPA2

17 Kommentare

Der Dealcode wird nicht akzeptiert...

Kommentar

tantje

Der Dealcode wird nicht akzeptiert...


Ohne Anführungszeichen. Hab's grade noch probiert

Mein gut gemeinter Rat: Finger weg von diesem Gerät. Ich hatte es als Repeater zu einer Fritzbox 7390 benutzt und mehrmals täglich die Verbindung verloren. Das Gerät war dann auch via Ethernet nicht mehr ansprechbar. D.h. mehrmals täglich das Netzkabel ziehen, denn es gibt keine Firmware, welche dieses Verhalten behebt. Siehe auch 1-Sterne Bewertungen bei Amazon:

amazon.de/gp/…_cr

Gruß,
Christian

Kann der 5 ghz?

mausdeals

Mein gut gemeinter Rat: Finger weg von diesem Gerät. Ich hatte es als Repeater zu einer Fritzbox 7390 benutzt und mehrmals täglich die Verbindung verloren. Das Gerät war dann auch via Ethernet nicht mehr ansprechbar. D.h. mehrmals täglich das Netzkabel ziehen, denn es gibt keine Firmware, welche dieses Verhalten behebt. Siehe auch 1-Sterne Bewertungen bei Amazon: http://www.amazon.de/gp/aw/cr/B002YETVXC/ref=mw_dp_cr Gruß, Christian



Kannst du ein anderes Gerät empfehlen?

alternativ für bastler da läuft dd-wrt/openwrt drauf dann könnte das ganze recht mächtig sein.

Hab das Ding auch, funktioniert bestens, keine Probleme

mausdeals

Mein gut gemeinter Rat: Finger weg von diesem Gerät. Ich hatte es als Repeater zu einer Fritzbox 7390 benutzt und mehrmals täglich die Verbindung verloren. Das Gerät war dann auch via Ethernet nicht mehr ansprechbar. D.h. mehrmals täglich das Netzkabel ziehen, denn es gibt keine Firmware, welche dieses Verhalten behebt. Siehe auch 1-Sterne Bewertungen bei Amazon: http://www.amazon.de/gp/aw/cr/B002YETVXC/ref=mw_dp_cr Gruß, Christian



amazon.de/TP-…ink

Der ist absolut genial. hab den selbst als Repeater mit Kabel in Nutzung. Kann ich nur empfehlen. Große Reichweite und keine Abbrüche.

tantje

Der Dealcode wird nicht akzeptiert...



Also bei mir erscheint die Meldung "Ihr angegebener Gutscheincode ist nicht bekannt oder nicht mehr gültig."

Läuft mit OpenWRT perfekt, und für die sozialen unter euch mit Gluon perfekt (Freifunk Firmware).

Hab davon 5 Stk im Einsatz, mit verschiedenen vLAN's.
Funktioniert soweit alles wie es soll, außer dass sich die Access-Points circa alle 4 Monate aufhängen. Kurze Einweisung an meine Mitmenschen was zu tun ist, und alles ist gut. DDWRT könnte abhilfe schaffen.

Kann man den an einen schon vorhandenen älteren Router hängen, der nur 54 MBit per WLAN kann, so dass man nur die Routerfunktion des älteren Gerätes nutzt und mit dem Access-Point das schnelle WLAN?

60_seconds_alone

Kann man den an einen schon vorhandenen älteren Router hängen, der nur 54 MBit per WLAN kann, so dass man nur die Routerfunktion des älteren Gerätes nutzt und mit dem Access-Point das schnelle WLAN?


sollte so funktionieren

Suche was in der Preisklasse für 5 GHz, aber das kostet locker das Doppelte

DanYo

Suche was in der Preisklasse für 5 GHz, aber das kostet locker das Doppelte


- Archer C2 gibts regelmäßig für ~35€ auf eBay (meist refurb oder so, aber das ist Wurst), der kann 5 GHz und 802.11ac aber kein OpenWrt (afaik).
- Netgear WNDR 3700 gibts für 10-30€ gebraucht, hat (je nach Hardware-Revision) soliden OpenWrt-Support, 5 GHz, aber kein 802.11ac. Ähnlich ists (für ein bisschen mehr Geld) bei den TP-Link WDR 3600/4300/4900: Vor zwei Jahren sehr geil dank stabilem OpenWrt, aber heute fehlt ac. Ich persönlich würde nix mehr ohne MIMO und ac kaufen, aber das kommt wohl auf den Zweck an.
- Archer C5 (oder C7v2) kann mit mit etwas Glück auch für 35-50€ finden, der hat alles drei (OpenWrt, ac, 5 GHz).

Was anderes gibts in der Preisklasse unter 50€ soweit ich weiß nicht.

Generell ist es bei allen Routern und APs so, dass es immer Leute gibt, die damit Probleme hatten und das dann lauthals in den Rezensionen äußern. Da ist dann immer schwer zu beurteilen, ob das ein Einzelfall oder Bedienungsfehler oder eben ein tatsächlich ernstzunehmendes Problem ist … Ich persönlich hatte noch nie Probleme mit TP-Link und bin von der Preis/Leistung gegenüber der Konkurrenz beeindruckt.

DanYo

Suche was in der Preisklasse für 5 GHz, aber das kostet locker das Doppelte



Danke für die Tipps, das werde ich mir mal anschauen. Momentan probiere ich mit Frixtender rum, da der AVM 1750E nicht mit meinem Android zusammenspielen wollte (hat im 5 Sekunden-Takt zwischen Fritzbox und Repeater gewechselt, obwohl es direkt neben dem Repeater lag).

Mehrparteienhaus (2,4 GHz-Band überlaufen) und viele dicke Wände, die 5 GHz abschwächen, sind echt nervig.

tantje

Der Dealcode wird nicht akzeptiert...


Du musst es ehrlich meinen.....

Naja habe tplink powerlan und nen wlan repeater und beides tut tun

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text