[NBB] Wiko Darknight Black 5" Dual-SIM, 1,2 GHz  Quadcore
249°Abgelaufen

[NBB] Wiko Darknight Black 5" Dual-SIM, 1,2 GHz Quadcore

37
eingestellt am 3. Feb 2014
Angebotspreis bei Notebooksbilliger.
Gültig solange Vorrat reicht, bis einschließlich Sonntag, 09. Februar 2014

Preis inkl. VSK. für Selbstabholer enfallen natürlch die 4,99€
Vergleichspreis inkl. VSK 199,95€

Bei Onlinbestellung gibt es noch 5€ Qipu

Quadcore CPU (4x 1,2 GHz)
HD (1280 x 720 Pixel) TFT IPS-Display 12,7cm (5")
8 MegaPixel Hauptkamera
2 MegaPixel Frontkamera
8 GB interner Speicher (erweiterbar über microSD auf max. 32GB)
1 GB RAM
Android Version 4.2.1 Jelly Bean
Akkukapazität: 2000 mAh
Dual-Sim
Fulltouch-Design
Multitouch
16 Millionen Farben
Bluetooth 4.0
WLAN Hotspot
USB 2.0 Anschluss
3,5mm Kopfhörerausgang
Full HD (1920x1080) Videoaufnahmen
GPS, A-GPS
HSPA+/3G+/3G WCDMA 900/2100 2G GSM/GPRS/ EDGE 850/900/1800/1900
Farbe: Dark Blue
Abmessung: 144x74x9 mm
Gewicht: 142g

Beste Kommentare

Besser als Samsungs "Black Mist"

37 Kommentare

Darknight Black - sehr kreativer Name.

Besser als Samsungs "Black Mist"

Das Handy ist super, nutze es und bin total zufrieden, auch wenn der Dealersteller 1 Minute schneller war ;-)

Hier stand Mist.

Fehlt nur noch lte

Verfasser

BlueSkyX

Vergleichspreis ist falsch. Kostet bei Amazon auch nur 189,99 €. Spart also gerade mal 2% ...... dann lieber direkt bei Amazon bestellen.


202€ bei Amz

Link??

Kann jemand was zur Qualität der Kamera sagen bzw. auf Testbilder verweisen?

Verfasser

Mokkakopf

Kann jemand was zur Qualität der Kamera sagen bzw. auf Testbilder verweisen?


Hier hast Du Testbilder. bildchen

BlueSkyX

Vergleichspreis ist falsch. Kostet bei Amazon auch nur 189,99 €. Spart also gerade mal 2% ...... dann lieber direkt bei Amazon bestellen.



Sorry, hatte mich verguckt. war das Darkmoon!

5€ Qipu nicht vergessen

habe mir vor 2 Monaten den kleinen Bruder cink peax 2 geholt (paßt besser in die Hosentasche als das hier vorgestellte 5 Zoll- Darkmoon ). Bisher absolut zufrieden. Auch beim Anruf im Service-Center schnell und vor allem sehr kompetent beraten worden. TOP! klares HOT!

Verfasser

Gibbilow

5€ Qipu nicht vergessen

eingefügt

Wie sieht es eigentlich mit der Software aus?

Wiko hat ja ein relativ sauberes Android... aber wie sieht es mit den Updates aus... kommt da noch ein 4.3 bzw. mal ein 4.4 oder wars das und es gibt in der Hinsicht kein Support...

Xan0

Wie sieht es eigentlich mit der Software aus?Wiko hat ja ein relativ sauberes Android... aber wie sieht es mit den Updates aus... kommt da noch ein 4.3 bzw. mal ein 4.4 oder wars das und es gibt in der Hinsicht kein Support...



Apropos "sauberes Android": habe vor kurzem mal wieder Geräte mit so einem Stock-Android in der Hand gehabt, und ich muss sagen, dass es im Gegensatz zu den angepassten Android-Versionen z.B. auf LG- und Huawei-Smartphones, die ich hier habe, echt shice aussieht: Farbgebung, Launcher - alles irgendwie bäh. Zum Glück gibt es jede Menge ansehnlichere Lanucher-Alternativen.

Lieber bää aussehen als so zugemüllte teile wie die huawei, lg oder samsung phones.
Ist genau wie man windows im classic laufen lässt wenn man damit arbeitet denn da ist klicki bunti sowas von banane.
Bei wiko ist es echt schön clean das gefällt mir sehr sehr gut muss ich sagen.
Kann jedem nur die wiko teile empfehlen von der ausstattung und preis her echt top geräte.
Von der haptik darf man halt nicht zu viel erwarten bei dem preis....

Xan0

Wie sieht es eigentlich mit der Software aus?Wiko hat ja ein relativ sauberes Android... aber wie sieht es mit den Updates aus... kommt da noch ein 4.3 bzw. mal ein 4.4 oder wars das und es gibt in der Hinsicht kein Support...

Moderator

Bin auch eher "Clean" Fan als diese angepassten Androidableger mit Bloadware und Co zu nutzen... Denn hier kann ich selbst bestimmen, wie mein Android aussieht und welche Apps den Weg aufs Phone finden. Zudem gibt es Massen an Launchern im Market. Leider haben die Nexus Geräte 2 elementare "Fehler": kein wechselbarer Akku, kein SD Karten Support... sonst wäre ich der Linie treu geblieben.

Krueck83

Bin auch eher "Clean" Fan als diese angepassten Androidableger mit Bloadware und Co... Denn hier kann ich selbst bestimmen, wie mein Android aussieht und welche Apps den Weg aufs Phone finden. Zudem gibt es Massen an Launchern im Market. Leider haben die Nexus Geräte 2 elementare "Fehler": kein wechselbarer Akku, kein SD Karten Support... sonst wäre ich der Linie treu geblieben.



Das mit dem Akku finde ich jetzt nicht wirklich schlimm - ich hatte noch nie den Fall wo ich wirklich mal einen Ersatzakku gebraucht hätte, weil keine Lademöglichkeit war. Und was den Austausch bei Defekt oder Alterserscheinung betrifft: das ist meistens überhaupt kein Problem, beim Nexus 4 geht es z.B. sehr einfach.
Schlimmer ist da schon das mit der fehlenden Speichererweiterung, da stimme ich Dir zu: wenn z.B. nur 8GB verbaut sind, die man nicht erweitern kann weil künstlich beschnitten, dann ist das Anno 2014 einfach unterirdisch!

Amazon kontert das Angebot:
amazon.de/Wik…JRU

Ansonsten gutes Handy, mit Speichererweiterung und wechselbarem Akku im Gegensatz zum Darkfull(fester Akku,16Gb intern) und Darkmoon (fester Akku, SD-Slot).

was sagt ihr im Vergleich zum moto g?

pleite

Fehlt nur noch lte



Mir nicht.

Exodus12345

was sagt ihr im Vergleich zum moto g?



Das Moto G hat weder Speicherkartenslot, noch Wechselakku, dafür eine ganz, ganz miese Kamera und ist außerdem in der 16 GB-Version nicht verfügbar.

Also für mich stellt sich die Frage erst gar nicht.

Xan0

aber wie sieht es mit den Updates aus... kommt da noch ein 4.3 bzw. mal ein 4.4 oder wars das und es gibt in der Hinsicht kein Support...



Ich rechne nicht mit einem Update, in der Preisklasse gibts die fast nirgends.

Exodus12345

was sagt ihr im Vergleich zum moto g?



So mies ist die Kamera auch nicht...! Bei guten Verhältnissen, spirch Tag draußen ist sie subjektiv mit dem des LG P880 gleichzusetzen...
Akku und SDSlot ist ein Kriterium aber eherlich gesagt brauchen nur die wenigsten einen Wechselakku sowie mehr als 10 gig. Netto.

Dafür ist der Softwaresupport meiner Meinung nach enorm wichtig... Ansonsten kann ich auch einen Chinakracher nehmen... Mal sehen wie sich das jetzt durch die Lenovo Übernahme verhält... Ich zweifle ganz stark dran das dass so weiter mit den Updates geht sobald die Transaktion komplett abgeschlossen ist...

Amazon bietet es (nun) zum selben Preis.
Besitze es seit der Cyber Monday Aktion selbst und bin sehr zufrieden mit dem Phone.

Amazon bietet es (nun) zum selben Preis an.
Habe es seit der Cyber Monday Aktion selbst und bin sehr zufrieden mit dem Phone.

ich hab das gerät seit 3 Wochen und muss sagen das es für den preis wirklich gut ist. Kamera und Musik player könnten besser sein. dabei sollte man den preis die dual sim Funktion wechselbaren Akku und Speicherkarten slot den mankos entgegenstellen.

Xan0

So mies ist die Kamera auch nicht...! Bei guten Verhältnissen, spirch Tag … So mies ist die Kamera auch nicht...! Bei guten Verhältnissen, spirch Tag draußen ist sie subjektiv mit dem des LG P880 gleichzusetzen...


Ich war vor ca. 15 Jahren das erste Mal in Berlin... und da wir die Kameras zu Hause vergessen hatten, haben wir an der Tanke das hier gekauft:

i.ebayimg.com/t/K…16J,!yUE9s6NEGyfBRshLlBJE!~~60_35.JPG" alt="%24T2eC16J,!yUE9s6NEGyfBRshLlBJE!~~60_35">

Und das war bei guten Verhältnissen ebenfalls super.

Dem Rest deines Beitrags kann man jedoch durchaus zustimmen. Ich war bereits letztes Jahr schwach geworden beim Darknight und hatte bei Amazon bestellt - mit 1-2 Monate Lieferzeit. Aber dann über das Zenfone von Asusn gelesen und wieder abbestellt. Darauf warte ich nun... denn da ist endlich mal kein MTK-Chip verbaut. Und ich vermute, daß deutlich mehr davon verkauft werden als von den Wikos... insofern dürfte dann auch die ROM-Situation besser aussehen.

Aber wer nicht warten kann: Das Darknight ist schon ein feines Gerät. Und wenn es die Empfangsprobleme nicht hat, die man mit so manchem China-Gerät mit fast identischer Hardware hin und wieder haben kann, dann umso besser!

Usul

Ich war bereits letztes Jahr schwach geworden beim Darknight und hatte bei Amazon bestellt - mit 1-2 Monate Lieferzeit. Aber dann über das Zenfone von Asusn gelesen und wieder abbestellt. Darauf warte ich nun... denn da ist endlich mal kein MTK-Chip verbaut. Und ich vermute, daß deutlich mehr davon verkauft werden als von den Wikos... insofern dürfte dann auch die ROM-Situation besser aussehen.



Asus Zenfone (4/5/6) hat kein Dual-SIM, also ist Zenfone keine echte Alternative zu Wiko's (Darknight, Darkmoon, Darkfull, ...).

Usul

Aber wer nicht warten kann: Das Darknight ist schon ein feines Gerät. Und wenn es die Empfangsprobleme nicht hat, die man mit so manchem China-Gerät mit fast identischer Hardware hin und wieder haben kann, dann umso besser!



Beim GSM/UMTS-Empfang habe ich bis jetzt keine Probleme festgestellt, WLAN hat sehr guten Empfang, GPS ist hervorragend (Satellit-Fix schnell und teilw. sogar innerhalb von Gebäuden gegeben).

billy77

Asus Zenfone (4/5/6) hat kein Dual-SIM, also ist Zenfone keine echte Alternative zu Wiko's (Darknight, Darkmoon, Darkfull, ...).


Laut übereinstimmenden Berichten hat das Zenfone Dual-SIM. Sonst wäre es natürlich tatsächlich keine Alternative, wenn es einem auf das Feature ankommt.

Xan0

So mies ist die Kamera auch nicht...!



Doch. Laut allen Testberichten, Testbildern und Userberichten ist die Kamera absolut unterirdisch!

Akku und SDSlot ist ein Kriterium aber eherlich gesagt brauchen nur die wenigsten einen Wechselakku sowie mehr als 10 gig. Netto.



Sagt wer?

Bei dem lächerlichen Speicher braucht man eine SD-Karte und ein Wechselakku ist auch sehr praktisch, wenn man unterwegs ist und keine Steckdose hat oder der eingebaute Akku nach 1-2 Jahren Kapazität verliert (du glaubst ja gar nicht wie viele Leute sich nicht jedes Jahr ein neues Smartphone kaufen!).

Dafür ist der Softwaresupport meiner Meinung nach enorm wichtig...



Nö, zwischen Android 4.2 (Wiko) und 4.4 (Motorola) gibts keinen nennenswerten Unterschied und bei Motorola ist nach dem 4.4er-Update auch Schluß, von daher...

Ich zweifle ganz stark dran das dass so weiter mit den Updates geht sobald die Transaktion komplett abgeschlossen ist...



Mehr als das beim Verkaufsstart angekündigte Update auf 4.4 war für das Moto G nie angedacht und wird es sicher nicht geben.

Dafür ist der Softwaresupport meiner Meinung nach enorm wichtig...


Naja, "keine nennenswerten Unterschiede" liegt auch wieder im Auge des Betrachters. Gerade das Update auf 4.3 hat einige wichtige Änderungen mitgebracht (einfach mal bei Wikipedia schauen). Für mich zum Beispiel die Unterstützung von Bluetooth 4.0 Low Energy, sonst würde ich meinen Brustgurt nicht benutzen können.

Außerdem ist die Community für das Moto G schon jetzt sehr groß. Das wäre für mich auch ein wichtiges Entscheidungsmerkmal.

Auf der anderen Seite sind 5" (Wiko) und 4,5" (Moto G) schon so ein großer Unterschied, dass ich die beiden Geräte nicht wirklich miteinander vergleichen würde.

Hallo zusammen,

ich habe gerade von amazon eine Email (Studentenwerbung) bekommen:
"20 EUR sparen beim Kauf des neuen Wiko Darkmoon"

Ich überlege jetzt, welches Gerät ich kaufen sollte.
Darknight für 185€ (bzw. 180€ mit cash back bei NBB)
oder
Darkmoon für 170€ also 15€ bzw. 10€ weniger...

Was genau ist der Unterschied außer 4,7 vs 5 zoll, festeingebauter Akku vs. wechselbarer, 4 GB vs 8 GB Speicher?

Die CPU/GPU Kombi ist beim Darkmoon ne Andere, nämlich MTK 6582 Quad + Mali400 deshalb auch die ca. 17000 Antutu Pkt. Selbst beim Darkfull/ Darknight ist es immer nur einen PowerVR SGX544 mit der entsprechendenn CPU (1,5/1,2Ghz).

Danillus83

Die CPU/GPU Kombi ist beim Darkmoon ne Andere, nämlich MTK 6582 Quad + Mali400 deshalb auch die ca. 17000 Antutu Pkt. Selbst beim Darkfull/ Darknight ist es immer nur einen PowerVR SGX544 mit der entsprechendenn CPU (1,5/1,2Ghz).



Also meinst Du die CPU des Darkmoons ist viel besser?
Aber vielleicht sollte man doch bei einem "billig" Anbieter einen austauschbaren Akku haben?!

Nee, die Kombination ist besser im Test, da die Mali400 einiges raus reißt. Details findest du auf technoviel.de mit Bildern des Antutu-Test. Im Alltag ist das wahrscheinlich vernachlässigbar. Mich stört der Akku nicht, da hatte ich Gott sei dank bei meinen Handys noch nie Probleme, aber das ist ne Ansichts- bzw. Glaubensfrage. Glaube die CPU war etwas Stromsparender.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text