[NBB] Zotac GeForce GTX 980 AMP! Edition (5 Jahre Garantie) für 332,47€
289°Abgelaufen

[NBB] Zotac GeForce GTX 980 AMP! Edition (5 Jahre Garantie) für 332,47€

Deal-Jäger 36
Deal-Jäger
eingestellt am 4. Jul 2016
UPDATE: Mindfactory (und die Ableger) sind mitgezogen. Am günstigsten ist sie bei DriveCity für 332,47€ mit Paypal-Express-Checkout (per Vorkasse noch günstiger). Link im 1. Kommentar.

--------------------


Moin.

Bei Notebooksbilliger erhaltet ihr die Zotac Geforce GTX 980 für 336,99€.

Studenten zahlen nur 329€, sofern sie beim Studentenprogramm angemeldet sind.

Bis FHD / QHD reicht die Karte auch aus, für 4K eher nicht mehr.


PVG [Geizhals]: 392,34€


Chip: GM204-400-A1 "Maxwell"
Chiptakt: 1165MHz, Boost: 1266MHz
Speicher: 4GB GDDR5, 1800MHz, 256bit, 230GB/​s
Shader-Einheiten/​TMUs/​ROPs: 2048/​128/​64
Rechenleistung: 4772GFLOPS (Single), 199GFLOPS (Double)
Fertigung: 28nm • Leistungsaufnahme: >165W (TDP), 11W (Leerlauf, gemessen)
DirectX: 12.0 (Feature-Level 12-1)
OpenGL: 4.5
OpenCL: 1.2
Vulkan: 1.0
Shader Modell: 5.0
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
Gesamthöhe: Dual-Slot
Kühlung: 3x Axial-Lüfter (80mm)
Anschlüsse: DVI, HDMI 2.0, 3x DisplayPort 1.2
Externe Stromversorgung: 2x 6-Pin PCIe
Abmessungen: 278x111mm
Besonderheiten: NVIDIA G-Sync, NVIDIA VR-Ready, 4-Way-SLI, werkseitig übertaktet Herstellergarantie: fünf Jahre mit Garantieerweiterung (bei Registrierung innerhalb von 28 Tagen nach Kauf)

Beste Kommentare

Rivet

Ich weiß gerade auch nicht was ich machen soll, die 980 lohnt sich eigentlich nicht, da lieber für 100 Euro mehr eine 1070, gerade die 4 GB Grafikspeicher sind einfach nicht Zukunftssicher, die 480 hat mir wieder zu wenig Leistung, da fehlen mir einfach gute 10 fps im Durchschnitt, damit ich das Gefühl habe was gekauft zu haben was auch länger als ein Jahr für FHD reicht, außerdem wollte ich mir echt bald mal ein VR Headset kaufen, alles etwas blöd gerade, hatte die 480 nicht 50 Euro teurer sein können, mit entsprechender Leistung?


Punkt. Es gibt auch n Punkt oO
36 Kommentare

wirklich nur 229€ als Student oder 329€?

Verfasser Deal-Jäger

MeProYouSuck

wirklich nur 229€ als Student oder 329€?


Sorry - Zahlendreher. 329€. Es entfallen nur die Versandkosten.

Hmmm.. Die gtx 980 oder die RX 480...

Wenn es doch nur schon Custom Modelle der RX 480 geben würde

Dipzero

Hmmm.. Die gtx 980 oder die RX 480...Wenn es doch nur schon Custom Modelle der RX 480 geben würde



​die kommen ja bald und werden auch nicht teurer sein.

alternativ die 1060, die steht auch in den startlöchern und soll laut Nvidia der 980 ebenbürtig / überlegen sein.

Dipzero

Hmmm.. Die gtx 980 oder die RX 480...Wenn es doch nur schon Custom Modelle der RX 480 geben würde


Stehe vor der gleichen Entscheidung, werde aber definitv die kommenden Wochen noch abwarten. Bis dahin weiß ich auch was die GTX 1060 wiklich leisten und kosten wird.

Dipzero

Hmmm.. Die gtx 980 oder die RX 480...Wenn es doch nur schon Custom Modelle der RX 480 geben würde


Jetzt wird schon wierder aus ähnlicher Leistung ebenbürdig/überlegen. Der nächste streicht dann auch noch das ebenbürdig und am Freitag sind wieder alle enttäuscht dass bei Tests die GTX 980 (wobei dann das OC überlesen wird) besser abschneidet und die GTX 970 (wo ebenfalls das OC ignoriert wird) ähnlich abschneidet.

Ich weiß gerade auch nicht was ich machen soll, die 980 lohnt sich eigentlich nicht, da lieber für 100 Euro mehr eine 1070, gerade die 4 GB Grafikspeicher sind einfach nicht Zukunftssicher, die 480 hat mir wieder zu wenig Leistung, da fehlen mir einfach gute 10 fps im Durchschnitt, damit ich das Gefühl habe was gekauft zu haben was auch länger als ein Jahr für FHD reicht, außerdem wollte ich mir echt bald mal ein VR Headset kaufen, alles etwas blöd gerade, hatte die 480 nicht 50 Euro teurer sein können, mit entsprechender Leistung?

Rivet

Ich weiß gerade auch nicht was ich machen soll, die 980 lohnt sich eigentlich nicht, da lieber für 100 Euro mehr eine 1070, gerade die 4 GB Grafikspeicher sind einfach nicht Zukunftssicher, die 480 hat mir wieder zu wenig Leistung, da fehlen mir einfach gute 10 fps im Durchschnitt, damit ich das Gefühl habe was gekauft zu haben was auch länger als ein Jahr für FHD reicht, außerdem wollte ich mir echt bald mal ein VR Headset kaufen, alles etwas blöd gerade, hatte die 480 nicht 50 Euro teurer sein können, mit entsprechender Leistung?


Punkt. Es gibt auch n Punkt oO

Bei MF für 329Euro so haben, wartet man bis Mitternacht ist der Versand kostenlos.

Verfasser Deal-Jäger

lala123452222

Bei MF für 329Euro so haben, wartet man bis Mitternacht ist der Versand … Bei MF für 329Euro so haben, wartet man bis Mitternacht ist der Versand kostenlos.


Dann sind die gerade mitgezogen.

EDIT: Stimmt doch gar nicht.
10359611-bDEed

Bearbeitet von: "Xeswinoss" 4. Jul 2016

Volta, Volta, Volta

ich würde bei 970 und 980 nur noch zuschlagen, wenn sie wirklich extrem günstig sind. für mich gibt es einfach zu viele fragezeichen, was die performance in der zukunft angeht (speichermenge, dx12, treiberpflege).
lieber 1070, wenn man dafür das geld hat, sonst die 480, bzw 1060, wenn diese mal released ist.

Xeswinoss

Dann sind die gerade mitgezogen.EDIT: Stimmt doch gar nicht.


Bei mir werden da 328,95€ angezeigt. Bei DriveCity wegen der Versandkosten wohl am günstigsten, dort landet man bei 332,47€.
Bearbeitet von: "robafella" 4. Jul 2016

Xeswinoss

Dann sind die gerade mitgezogen.EDIT: Stimmt doch gar nicht.

Jetzt wieder. Zwischenzeitlich wurden wirklich 388,82€ angezeigt.

Ich wüsste gar nicht, was ich einwerfen muss, um derart unkontrolliert zu handeln und so viel Geld für eine Grafikkarte auszugeben ...

Puh, ich hab genau diese Grafikkarte bereits in meinem System. Bei dem Preis könnte ich echt schwach werden. Oder doch die 980er behalten und später eine 1080 Ti holen. Man man man :).

Die 1060 wird dem TechSheet nach wahrscheinlich nicht die angebliche Leistung bringen.

Ich weiß... alles Vermutungen... aber mehr gibt es aktuell noch nicht.

Die RX 480 hat ein Kühlerproblem. Für 29€ oder so den Kühler wechseln, schon ist sie leiser, kühler und schneller. Ohne weiteres Übertakten. Verringert man die Spannung ohne weitere Anpassung am Powerlimit und Co, geht der Boost ebenfalls noch einmal etwas hoch.

Oder man wartet eben auf die Custom Designs...

Verfasser Deal-Jäger

lala123452222

Bei MF für 329Euro so haben, wartet man bis Mitternacht ist der Versand kostenlos.


Mea culpa - Preis ist jetzt angepasst bei MF. Nur als Hinweis: generell ziehen die immer mit. Der Vergleichspreis etc. stimmen also dennoch.

Gutes Angebot, dafür dass man vor kurzem für den Preis noch ne krüpplige 970 bekommen hat.
Zu bedenken wäre allerdings, dass die Gurke kein volles DX12 kann.
Also evtl lieber auf Custom OC Karten der 480er warten, wo dann alle Krankheiten ausgemerzt sind.
Mit der GTX 1060 wird der Preis hier wohl noch gebrochen, bis dahin is abverkauf.

Dipzero

Hmmm.. Die gtx 980 oder die RX 480...Wenn es doch nur schon Custom Modelle der RX 480 geben würde


Man betrachte die TF bei der RX 480 kaum jemand kommt darauf zu sprechen.
Ebenfalls wie wenn man 2 Karten im Verbund betreibt, dass immernoc Leistungen an die 1080 erreicht werden. Gerade im TF Bereich

5 Jahre Garantie. Wer hat die denn dann noch in Gebrauch. Den alten Schinken in viereinhalb Jahren

1060 ick hör dir trapsen.

Avatar

GelöschterUser51667

Preis sicher gut, wenn ich meine 970 tausche, dann aber nur gegen ne 980Ti oder ne 1070

brabbitz

Volta, Volta, Volta



Super,
nochmal knapp 2 Jahre warten.

Ein Tip:
wenn du bis 2030 wartest, dann hast du gute Chancen das sich danach garnichts mehr tut und du deine Karte eine halbe Ewigkeit benutzen kannst.

chillerholic

Zu bedenken wäre allerdings, dass die Gurke kein volles DX12 kann.



Keine Karte kann das, somit sind es alles nur Gurken. Das einzige was da annähernd hinkommt sind die Intel IGPs der Skylake Generation. Bis auf zwei unwichtige Funktionen können die tatsächlich das volle Arsenal von DX 12 ausschöpfen.

f5Touchpad

5 Jahre Garantie. Wer hat die denn dann noch in Gebrauch. Den alten Schinken in viereinhalb Jahren



Es geht eher darum das man sich keine Sorgen machen muß das einem die Karte verreckt und man sich eine neue kaufen muß. Ich habe mir im April 2013 eine GTX 670 mit 3 Jahren Garantie gekauft und es wäre echt blöd wenn das Ding jetzt den Geist aufgeben würde, es ist immer noch knapp 150€ wert. Apropos Gebrauchtwert: man kann die Karten mit Restgarantie erheblich besser verkaufen.
Bearbeitet von: "Pu244" 4. Jul 2016

chillerholic

Zu bedenken wäre allerdings, dass die Gurke kein volles DX12 kann.



Du weißt wohl genau wie ich, wovon ich rede.
Ich nenn es dann mal "momentan relevante DX12 Komponenten inklusive Asynchronous Shader".
Guck dir Hitman Benchmarks an, meine R9 390 zieht sogar ne 980ti ab, weil die kein Asynchronous Shader kann.

chillerholic

Du weißt wohl genau wie ich, wovon ich rede.Ich nenn es dann mal "momentan relevante DX12 Komponenten inklusive Asynchronous Shader".Guck dir Hitman Benchmarks an, meine R9 390 zieht sogar ne 980ti ab, weil die kein Asynchronous Shader kann.



Das Problem ist das auch den AMD Karten relevante Teile fehlen und zwar allen!

Was nun genau eine "echte" DX 12 Karte ist und wie wichtig welcher Teil von DX 12 genau ist kann heute keiner wirklich sagen. Der Vorteil ist das man auch ohne Asynchronous Shader keinen schwarzen Bildschirm vorfinden sollte, die Karte wird nur langsamer sein, wieviel das dann in der Praxis ausmachen wird ist ungewiss, von nicht wirklich relevant bis zu 50% Leistungsverlust ist alles drin.
Bearbeitet von: "Pu244" 4. Jul 2016

Pu244

Das Problem ist das auch den AMD Karten relevante Teile fehlen und zwar allen!Was nun genau eine "echte" DX 12 Karte ist und wie wichtig welcher Teil von DX 12 genau ist kann heute keiner wirklich sagen. Der Vorteil ist das man auch ohne Asynchronous Shader keinen schwarzen Bildschirm vorfinden sollte, die Karte wird nur langsamer sein, wieviel das dann in der Praxis ausmachen wird ist ungewiss, von nicht wirklich relevant bis zu 50% Leistungsverlust ist alles drin.



Wieso ungewiss?
Gibt doch Benchmarks für alle bisher erschienen Spiele (Warhammer, Hitman, Tomb Raider, AOTS).
Tomb Raider ist ein Gameworks Titel, deshalb sticht es negativ heraus bei AMD Karten.
Der Rest ist schon relativ eindeutig. Nvidia ist ja so schlau, die bauen Gameworks ein, geben AMD keinen Quellcode und AMD muss jedes mal blind einen funktionierenden Treiber zusammen zimmern, weil Nvidia ja ihre eigenen Quellcodes nicht mit der Konkurrenz teilt.

Dipzero

Hmmm.. Die gtx 980 oder die RX 480...Wenn es doch nur schon Custom Modelle der RX 480 geben würde



​die 480 liegt zwischen 970 und 980, die 1060 preislich drüber und soll auch leistungstechnisch auf/über 980 Niveau liegen.

von daher passt doch alles von der Aufteilung.

ich würde persönlich die 100€ mehr in die 1070 stecken und ggf die Chance auf vr erhöhen, das ist mit den beiden erstgenannten wohl eher beschwerlich.

Dipzero

Hmmm.. Die gtx 980 oder die RX 480...Wenn es doch nur schon Custom Modelle der RX 480 geben würde


Von der 1060 gibt es doch noch garnichts offizielles. Wenn man dem Link im Kommentar von myblade glauben schenken will, dann liegt sie eher unter der 980 und auf einem niveau mit der RX 480. Auch die Folien die angeblich aus der Nvidia Präsentation für Donnerstag stammen sind nicht sehr aussagekräftig. Wer weiß unter welchen Voraussetzungen der Leistungsunterschied bestimmt wurde, somal sie überhaupt echt sind. Bisher ist alles Spekulation.

Selbst bei der RX480, obwohl erhältlich, kann man noch nocht genau sagen wie die Leistung dann mit den Custom-Designs mit besserer Kühlung und ersten Treiberfixes aussieht.

Wenn man ernsthaft vergleichen will muss man erstmal die nächsten Wochen abwarten.

Pu244

Das Problem ist das auch den AMD Karten relevante Teile fehlen und zwar allen!Was nun genau eine "echte" DX 12 Karte ist und wie wichtig welcher Teil von DX 12 genau ist kann heute keiner wirklich sagen. Der Vorteil ist das man auch ohne Asynchronous Shader keinen schwarzen Bildschirm vorfinden sollte, die Karte wird nur langsamer sein, wieviel das dann in der Praxis ausmachen wird ist ungewiss, von nicht wirklich relevant bis zu 50% Leistungsverlust ist alles drin.



Ja, und Hitman ist eben ein Async Compute Titel, und läuft daher kacke auf Nvidia...
AMD macht doch genau das gleiche, es fließt Geld damit die Titel auf ihrer Hardware besser laufen.
Das gleiche in rot, nur eben nicht so erfolgreich, weil viel weniger Geld dahinter steckt.

Man muss sich auch immer fragen ob einen das juckt wie die 2-3 Titel laufen die Async Compute aktuell nutzen.
DX12 ist noch zu neu um einschätzen zu können, wie wichtig Async Compute für kommende Spiele sein wird.

Dass es für die AMD-gesponsorten Spiele Hitman und AOTS wichtig ist, glaube ich gern X)

Bearbeitet von: "shreebles" 4. Jul 2016

shreebles

Dass es für die AMD-gesponsorten Spiele Hitman und AOTS wichtig ist, glaube ich gern X)



Wo steht das? Also bei Tomb Raider sieht man es ja schon im Nvidia Intro. X) Wie kommst du darauf, dass AOTS und Hitman von AMD gesponsort sind? Weil AOTS an die Öffentlichkeit gegangen ist, als Nvidia sie aufgefordert hat Async Shaders aus ihren Benchmarks zu nehmen? Weil Nvidia eine scheiss Performance hat, weil man es halt nicht raus genommen hat? Also ich spiel Hitman auf DX12 und bin glücklich mit der Performance.

P.S. ist Warhammer auch sponsored by AMD?
guru3d.com/art…tml
Hier schiebt sich selbstverständlich auch die R9 390 vor die GTX 980.
Auch mit dem aktuellen Patch aus diesem Monat hat sich da nichts dran geändert.
Tomb Raider ist das einzige DX12 Spiel was da heraussticht, halt Gameworks, siehe Witcher 3, Project Cars usw.

shreebles

Ja, und Hitman ist eben ein Async Compute Titel, und läuft daher kacke auf Nvidia...



Übrigens ist der Vergleich Gameworks - Async Shading total an der Realität vorbei. Das eine ist ein Teil des Quellcodes, welchen Nvidia von den Entwicklern in ihre Spiele einbauen - und AMD nicht reingucken lässt. Das andere ist ein DX12 Standard der für jeden zugänglich ist. Also ziemlich Äpfel - Birnenmäßig dein Vergleich. AMD-Karten unterstützen Async Shading übrigens seit 2011, Nvidia seit 2016, kann AMD auch nichts dafür wenn Nvidia das verpennt hat.







Bearbeitet von: "chillerholic" 4. Jul 2016

Alles über 300€ für eine GTX 980 finde ich uninteressant.

Lieber ne 480 Partnerkarte für nen Hunni weniger und bissl übertakten.
Doppelter Speicher, generell neuere Karte, etc. etc. etc.

Und natürlich Free-Sync

Dipzero

Hmmm.. Die gtx 980 oder die RX 480...Wenn es doch nur schon Custom Modelle der RX 480 geben würde



​da gebe ich die vollkommen recht, in zwei bis vier Wochen sollte man wissen welches Gesamtpaket für einen am besten ist.

ich glaube schon, dass die 1060 vor der 480 liegen wird, irgendwie muss man ja den höheren Preis rechtfertigen, aber dann ist es wieder das alte Spiel: 10% mehr Leistung für 25% mehr Kohle
noch nicht zu sprechen von den jeweils schön gerechneten Benchmarks je nach Spiel

Gekauft, danke!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text