Neato Robotics BotVac D5 Connected für 399€ [Mediamarkt]
796°Abgelaufen

Neato Robotics BotVac D5 Connected für 399€ [Mediamarkt]

399€459€-13%Media Markt Angebote
56
eingestellt am 14. Jun
Moin.

bei Mediamarkt erhaltet ihr den Neato Robotics BotVac D5 Connected für 399€
Versandkosten entfallen ab 20 Uhr

Preisvergleich: ~459€

Akku: Li-Ionen • Farbe: schwarz • Navigation: Lasersensoren •
Ausstattung: Staubfilter, programmierbare Reinigungszeiten (Neato-App),
rotierende Boden- und Seitenbürsten, Hinderniserkennung • Ladesystem:
automatisch • Abmessungen (BxHxT): 319x100x336mm • Gewicht: 3.40kg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Neato = Autohot
Habe selber einen seit fast 3 Jahren (die xv Serie) und bin sehr zufrieden. Überlege aber diesen für den D5 auszutauschen, die Seitenbürste und die App oder Alexa Bedienung sind schon nice to have
Kann ich nur wärmstens empfehlen. Der kleine Wollmausjäger hat mir meine Haushaltsarbeit unerwartet erleichtert. Er bringt ein Mehrwert an Lebensqualität
Ich hab mir gestern den Xiaomi gen1 gegönnt und bin total begeistert. Von neato hab ich nach einigen Tests und Erfahrungsberichten die Finger gelassen
Markus3zu0vor 2 m

Ich hab mir gestern den Xiaomi gen1 gegönnt und bin total begeistert. Von …Ich hab mir gestern den Xiaomi gen1 gegönnt und bin total begeistert. Von neato hab ich nach einigen Tests und Erfahrungsberichten die Finger gelassen


Gestern gegönnt und schon begeistert? Privatverkauf oder was?
56 Kommentare
Verdammt vor 2 Tagen noch bei Amazon aus dem Warehaus bestellt. Ich glaube ich kauf gleich 2
Neato = Autohot
Habe selber einen seit fast 3 Jahren (die xv Serie) und bin sehr zufrieden. Überlege aber diesen für den D5 auszutauschen, die Seitenbürste und die App oder Alexa Bedienung sind schon nice to have
Kann ich nur wärmstens empfehlen. Der kleine Wollmausjäger hat mir meine Haushaltsarbeit unerwartet erleichtert. Er bringt ein Mehrwert an Lebensqualität
Gut für die, die am 21.05. den Preis von 399 € beim MediaMarkt und 20-fache Payback-Punkte verpasst haben.
Seit mein XV Pro das LCD versagt, muss ich Cold von neato geben, egal, nach der Garantie gehen die Dinger immer schön Fratze.
Ich habe mein 1. generation Roomba durch den D3 ersetzt und bereue das. Der Neato bleibt an ganz vielen Stellen in der Wohnung hängen (Couchtisch, Schränke) bei denen der Rommba einfach drunter durchgefahren ist. Mit den Freischwinger Stühlen hatten beide Problem. Eigentlich hatte ich gehofft, dass ich den alle 2 Tage autark fahren lassen kann, daran ist aber leider nicht zu denken. Vorteil ist immerhin, dass er nicht so viel gegen Möbel fährt und dementsprechend weniger Spuren verursacht.
Wenn Neato Nogo Areas per Software ermöglichen würde, wäre der deutlich brauchbarer.
duselvor 20 m

Seit mein XV Pro das LCD versagt, muss ich Cold von neato geben, egal, …Seit mein XV Pro das LCD versagt, muss ich Cold von neato geben, egal, nach der Garantie gehen die Dinger immer schön Fratze.


Meiner läuft seit 3 Jahren ohne Probleme. Kann ich also nicht bestätigen.
Ich habe inzwischen den dritten D85 auf Garantie. Und dieser ist auch wieder hinüber. Bleibt oft mitten im Raum stehen und sagt "Navigation nicht möglich".
Da da kaufdatum vom ersten schon länger als 2 Jahre her ist, wird er auch nicht mehr ausgetauscht, obwohl das Ersatzgerät gerade mal 3/4 Jahr alt ist.
Ist laut Gesetz wohl gar nicht zulässig, aber erkläre das mal dem neato Support.
Ich kaufe mir auf jeden Fall keinen mehr!
Support sehr fragwürdig...
Mein D80 läuft seit 3 Jahren ohne Probleme, einmal den Akku tauschen müssen, das war es.

Ich kann die Stühle und alles stehen lassen, muss nur die Schuhe hochstellen und den pöang an die Wand stellen. 2 Minuten Vorbereitung für eine Stunde saugen von 80qm geht in Ordnung, Arbeitszimmer und Bad werden getrennt gereinigt.
Ich hab mir gestern den Xiaomi gen1 gegönnt und bin total begeistert. Von neato hab ich nach einigen Tests und Erfahrungsberichten die Finger gelassen
unmz1985vor 20 m

Mein D80 läuft seit 3 Jahren ohne Probleme, einmal den Akku tauschen …Mein D80 läuft seit 3 Jahren ohne Probleme, einmal den Akku tauschen müssen, das war es.Ich kann die Stühle und alles stehen lassen, muss nur die Schuhe hochstellen und den pöang an die Wand stellen. 2 Minuten Vorbereitung für eine Stunde saugen von 80qm geht in Ordnung, Arbeitszimmer und Bad werden getrennt gereinigt.



Naja, das klingt aber nach ganz schön viel Arbeit für einmal kurz saugen. Wofür der Robi eine Stunde braucht, sauge ich die Wohnung in 15 Minuten. In meinen Augen muss das einfach ohne weitere Hilfe erfolgen. Ich will doch nicht den Roboter bei der Arbeit beaufsichtigen müssen, denn dann hätte ich auch Maschinenführer werden können.
Markus3zu0vor 2 m

Ich hab mir gestern den Xiaomi gen1 gegönnt und bin total begeistert. Von …Ich hab mir gestern den Xiaomi gen1 gegönnt und bin total begeistert. Von neato hab ich nach einigen Tests und Erfahrungsberichten die Finger gelassen


Gestern gegönnt und schon begeistert? Privatverkauf oder was?
Hoffentlich kommt während der WM nochmal der D3 für 249€!
Radamistovor 14 h, 41 m

Naja, das klingt aber nach ganz schön viel Arbeit für einmal kurz saugen. W …Naja, das klingt aber nach ganz schön viel Arbeit für einmal kurz saugen. Wofür der Robi eine Stunde braucht, sauge ich die Wohnung in 15 Minuten. In meinen Augen muss das einfach ohne weitere Hilfe erfolgen. Ich will doch nicht den Roboter bei der Arbeit beaufsichtigen müssen, denn dann hätte ich auch Maschinenführer werden können.


Naja, alles schafft so ein Roboter nicht.
Habe einen Roomba 966 und der ist fünf mal die Woche fleißig, während Frau und ich bei der Arbeit sind.
Staubfrei ist es auf jeden Fall, aber natürlich muss man alle paar Tage nochmal schwierigere Stellen mit dem herkömmlichen Staubsauger reinigen.
Die Grundreinigung ist definitiv klasse und nimmt viel Arbeit ab, werde mir für die obere Etage noch einen Roomba kaufen.
Dass der Kollege für 120 m2 dann 2,5 Stunden braucht und zwischendurch auch laden fährt ist mir ziemlich wurscht, wenn ich abends nach Hause komme parkt er brav in der Station!
Bearbeitet von: "K-9" 15. Jun
Radamistovor 24 m

Naja, das klingt aber nach ganz schön viel Arbeit für einmal kurz saugen. W …Naja, das klingt aber nach ganz schön viel Arbeit für einmal kurz saugen. Wofür der Robi eine Stunde braucht, sauge ich die Wohnung in 15 Minuten. In meinen Augen muss das einfach ohne weitere Hilfe erfolgen. Ich will doch nicht den Roboter bei der Arbeit beaufsichtigen müssen, denn dann hätte ich auch Maschinenführer werden können.


Ein paar Schuhe vom Boden nehmen und einen Stuhl an die Wand stellen ist viel Arbeit, 15 Minuten saugen aber nicht?

In der Zeit kümmere ich mich um alles andere und habe danach die Wäsche fertig, Spülmaschine ausgeräumt, Kaninchen versorgt und eine saubere Bude.

Finde das eigentlich echt in Ordnung, der hat mir bei 2-3x fahren in der Woche schon 160 Stunden an Arbeit abgenommen (20mins 3x die Woche über drei jahre). Dagegen rechnet man noch einen normalen Staubsauger für 120€ und kommt somit auf einen stundensatz von 1,75€.
Das ist es mir aber mal sowas von wert
Im Vergleich zum viel besseren Xiaomi Gen 1 für 250€ ein ziemlich kalter Deal...
Wo gibt es den Xiaomi aktuell für 250?
SpiDevor 3 m

Im Vergleich zum viel besseren Xiaomi Gen 1 für 250€ ein ziemlich kalter De …Im Vergleich zum viel besseren Xiaomi Gen 1 für 250€ ein ziemlich kalter Deal...


Wo gibt's den für 250?
pizdezvor 1 m

Wo gibt's den für 250?


Vor 6 Tagen gab's den für 230€. Einfach n Schlagwortalarm setzen, gibt locker alle zwei Wochen top dealz.
pizdezvor 29 m

Wo gibt's den für 250?


Im Moment bei gearbest für 248€
Markus3zu0vor 1 h, 3 m

Ich hab mir gestern den Xiaomi gen1 gegönnt und bin total begeistert. Von …Ich hab mir gestern den Xiaomi gen1 gegönnt und bin total begeistert. Von neato hab ich nach einigen Tests und Erfahrungsberichten die Finger gelassen


Zu welchem Preis?
SpiDevor 34 m

Im Vergleich zum viel besseren Xiaomi Gen 1 für 250€ ein ziemlich kalter De …Im Vergleich zum viel besseren Xiaomi Gen 1 für 250€ ein ziemlich kalter Deal...


Was genau ist "viel" besser?
Mein Neato xv ist schon an die 5 Jahre alt, aber saugt eigentlich noch gut, allenfalls die Akkus stressen mich, da er mit den Akku Ersatz Lion nicht wirklich zurecht kam, und diese schon jetzt nach 1 Jahr hinüber sind... hab jetzt nochmal nimh gekauft... mal schauen...

Preis hot
Bearbeitet von: "linusnet" 14. Jun
Hontmanvor 1 h, 6 m

Gestern gegönnt und schon begeistert? Privatverkauf oder was?


Ja Kleinanzeigen und direkt aus der Ecke geholt
bigfakervor 8 m

Zu welchem Preis?


220 3/4 Jahr alt
Markus3zu0vor 1 m

220 3/4 Jahr alt


Wie jetzt? Du hast dich geschrieben gestern gegönnt... Oder etwa gebraucht?
bigfakervor 1 m

Wie jetzt? Du hast dich geschrieben gestern gegönnt... Oder etwa gebraucht?


Gestern gebraucht gegönnt da ich nicht auf den Versand aus China warten wollte
unmz1985vor 55 m

Ein paar Schuhe vom Boden nehmen und einen Stuhl an die Wand stellen ist …Ein paar Schuhe vom Boden nehmen und einen Stuhl an die Wand stellen ist viel Arbeit, 15 Minuten saugen aber nicht? In der Zeit kümmere ich mich um alles andere und habe danach die Wäsche fertig, Spülmaschine ausgeräumt, Kaninchen versorgt und eine saubere Bude. Finde das eigentlich echt in Ordnung, der hat mir bei 2-3x fahren in der Woche schon 160 Stunden an Arbeit abgenommen (20mins 3x die Woche über drei jahre). Dagegen rechnet man noch einen normalen Staubsauger für 120€ und kommt somit auf einen stundensatz von 1,75€. Das ist es mir aber mal sowas von wert


Ein normaler Staubsauger (Made in Germany) kostet für mich auch 400 Euro + und saugt auch dementsprechend besser. Man muss schon auch in der entsprechenden Preisklasse vergleichen.
Bearbeitet von: "Radamisto" 14. Jun
Markus3zu0vor 3 h, 36 m

Ich hab mir gestern den Xiaomi gen1 gegönnt und bin total begeistert. Von …Ich hab mir gestern den Xiaomi gen1 gegönnt und bin total begeistert. Von neato hab ich nach einigen Tests und Erfahrungsberichten die Finger gelassen


Ich gönn' Dir die Begeisterung, fände es aber besser wenn Du erstmal einige Tage eigene Erfahrungen mit dem Ding sammelst, bevor Du die Neatos schlecht machst...
marlanvor 4 h, 36 m

Ich habe mein 1. generation Roomba durch den D3 ersetzt und bereue das. …Ich habe mein 1. generation Roomba durch den D3 ersetzt und bereue das. Der Neato bleibt an ganz vielen Stellen in der Wohnung hängen (Couchtisch, Schränke) bei denen der Rommba einfach drunter durchgefahren ist. Mit den Freischwinger Stühlen hatten beide Problem. Eigentlich hatte ich gehofft, dass ich den alle 2 Tage autark fahren lassen kann, daran ist aber leider nicht zu denken. Vorteil ist immerhin, dass er nicht so viel gegen Möbel fährt und dementsprechend weniger Spuren verursacht.Wenn Neato Nogo Areas per Software ermöglichen würde, wäre der deutlich brauchbarer.


ich hatte den D85 hier für eine Woche zum Test, dann hab ich ihn zurückgeschickt.
Blieb an den unterschiedlichsten Stellen hängen.
Der LG HomBot macht das deutlich besser.
Jetzt suche ich nur noch 'nen Roboter, der vorher aufräumt.....
Bearbeitet von: "Heuschrecke" 15. Jun
Bei uns fährt der D3 und er ist wirklich zu empfehlen! Der D5 hat in erster Linie eine Seitenbürste als Zusatz.

Der Akku verbesserte sich täglich und nach einer Woche schaffte er alle 5 Räume in einem Durchgang.
Die Navigation wird ebenfalls besser mit jeder weiteren Fahrt.
Die App ist top und simple. Meine Oma nutzt jetzt ebenfalls einen D3 und ist super zufrieden. Bedienung kinderleicht.
Die Reinigungsleistung überzeugt auf Hartböden und Teppichen.
Gute Updatepflege.
Erklimmt bei uns Höhenunterschiede von 2cm spielend (Altbau).

Wir haben unsere Wohnung ein bisschen nach dem Roboter ausgerichtet (Couch passend erhöht, Kabel verstaut, Höhenunterschiede ausgeglichen, Schmutzmatte vom Katzenklo befestigt,...). Die unterstützende Arbeitserleichterung ist echt gut.

Das er länger braucht, als wenn man selbst Hand anlegt, ist uns völlig egal. 6 Tage die Woche fährt er eine Stunde. Durch den Hepafilter scheint auch der Staub, neben den Katzenhaaren, deutlich zurückgegangen zu sein. Meine Hausstauballergie ist erheblich weniger ausgeprägt. Diesen Effekt kannte ich nur vom Nasssaugen, welches wir nun nur noch selten durchführen müssen und das Wasser ist im Anschluss keine schwarze Brühe mehr.

Ob der Xiaomi so viel besser ist wie einige es beschreiben kann ich nicht beurteilen. Aber wirklich vorstellen kann ich mir das nicht.
Bearbeitet von: "Bengalking" 15. Jun
Mal sehen ob Amazon mitgeht
U-FoRcEvor 8 h, 32 m

Was genau ist "viel" besser?


Saugstärke, zoned cleaning, navigation, Haltbarkeit, Akku-Laufleistung (Li-Ion Akku bei Xiaomi!), Akku-Haltbarkeit (Li-Ion halt...) und die App finde ich sogar auch besser.
goldenstarshinevor 6 h, 0 m

Ich gönn' Dir die Begeisterung, fände es aber besser wenn Du erstmal e …Ich gönn' Dir die Begeisterung, fände es aber besser wenn Du erstmal einige Tage eigene Erfahrungen mit dem Ding sammelst, bevor Du die Neatos schlecht machst...


Hab den Gen1 seit erster Stunde. Gibt nix besseres. Nur den Gen2 vllt, den ich aber noch nicht testen konnte.
Gen2 hat die Wischfunktion und schafft nochmal höhere Absätze. Die Robos von Xiaomi schlägt kein anderer Hersteller in Sachen Preis-Leistung
SpiDevor 41 m

Saugstärke, zoned cleaning, navigation, Haltbarkeit, Akku-Laufleistung …Saugstärke, zoned cleaning, navigation, Haltbarkeit, Akku-Laufleistung (Li-Ion Akku bei Xiaomi!), Akku-Haltbarkeit (Li-Ion halt...) und die App finde ich sogar auch besser.


Ein paar Fragen habe ich noch zu deinem Test.

Inwiefern ist die Navigation beim Xiaomi besser als die beim Neato? Benutzt der Xiaomi etwas besseres als die Lasertechnologie des Neato?

Zum Akku: oben steht doch, dass der Neato ebenfalls einen Li-Ion Akku hat. Was ist am Li-Ion Akku von Xiaomi besser?

Was ist an der Xiaomi-App besser? Läuft die Xiaomi App immer noch über chinesische Server oder wurde das gefixt?

Worauf stützt sich die These, dass die Haltbarkeit beim Xiaomi länger ist? Über welchen Zeitraum reden wir hier?

Wie sieht es im Garantiefall aus? Ist die Abwicklung und der Versand nach China ebenfalls besser geregelt und kostengünstiger als bei Neato?

Das mit der Saugstärke würde mich auch interessieren. Welche Tests hast du du dafür mit beiden Saugern durchgeführt?

Ich habe bislang nur einen Neato. Kann also leider keinen Vergleich ziehen, auch nicht bzgl. Haltbarkeit, weil ich ihn erst 1 1/2 Jahre in Betrieb habe. Aber wenn der Xiaomi dieser Zuverlässigkeit toppt, überlege ich mir einen Wechsel!
duselvor 11 h, 55 m

Seit mein XV Pro das LCD versagt, muss ich Cold von neato geben, egal, …Seit mein XV Pro das LCD versagt, muss ich Cold von neato geben, egal, nach der Garantie gehen die Dinger immer schön Fratze.


Hab meinen seit über 3 Jahren und ist nix defekt
Heuschreckevor 7 h, 14 m

ich hatte den D85 hier für eine Woche zum Test, dann hab ich ihn …ich hatte den D85 hier für eine Woche zum Test, dann hab ich ihn zurückgeschickt.Blieb an den unterschiedlichsten Stellen hängen.Der LG HomBot macht das deutlich besser.Jetzt suche ich nur noch 'nen Roboter, der vorher aufräumt.....


Der D3 ist aber deutlich intelligenter, als der D85. Ich hatte erst den Botvac 85, dann den D85 als Austauschgerät, beide waren nach jeweils einem Jahr hinüber. Der 85er blieb überall stecken und hatte ständig Navigationsfehler, der D85 war schon besser, aber auch teilweise frustrierend und der D3 ist nahezu perfekt. Wenn man vorher gut aufräumt, dreht er problemlos seine Runden, auch unbeaufsichtigt.
Mein D5 ist gerade aus der Reparatur zurück ... Ständige W-Lan Abbrüche. Habe mit dem Support 2 Monate das Thema durchgekaut ... Leased Time erhöht, 5 und 2,4 Ghz Netz getrennt, keine Sonderzeichen im Netzwerk Name / Passwort und und und.
Hoffe, dass er jetzt funktioniert. Seit Mittwoch habe ich ihn wieder. Support war 1a und Reparatur war innerhalb von 2 Tagen fertig :-)
SpiDevor 1 h, 49 m

Saugstärke, zoned cleaning, navigation, Haltbarkeit, Akku-Laufleistung …Saugstärke, zoned cleaning, navigation, Haltbarkeit, Akku-Laufleistung (Li-Ion Akku bei Xiaomi!), Akku-Haltbarkeit (Li-Ion halt...) und die App finde ich sogar auch besser.


Ach @SpiDe der größte Xiaomi Fanboy. Servus erstmal. Ich fange mit dir bestimmt keine neue Grundsatzdiskussion über Xiaomi an , aber, seit wann baut Neato in die Botvac Connected Modelle kein Li-Ionen Akkus mehr ein?
Bearbeitet von: "dondave2912" 15. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text