Neato XV Signature Saugroboter Amazon.fr WHD
179°Abgelaufen

Neato XV Signature Saugroboter Amazon.fr WHD

83
eingestellt am 29. Dez 2015
Bei Amazon Frankreich gibts aktuell den Neato XV Signature mit 30% Warehouse Rabatt was einem Preis von ~ 170€ entspricht..Normalpreis sind aktuell 299 inkl. Versand macht eine Ersparniss von 43%

Link zum Hersteller
neatorobotics.com/de/…xv/

Modelvergleich
neatorobotics.com/de/…ms/

Lieferumfang:
Lamellenbürste
1 Hochleistungsfilter
Hindernismarker

Die Vorwerkbürste gibts für ~ 20€.
4x Hepa Filter gibt es für ~ 20€

PVG / Preisvergleich:
Idealo ->‌ idealo.de/pre…tml
Geizhals ->‌ geizhals.de/nea…tml

83 Kommentare

Verfasser

8575426-Jn5Pg

Nice Price! Aber ich habe doch etwas Bedenken, weil der Spaß auf Frankreich kommt. :-/

Superpreis.. leider schon versorgt, damals für ein "Schnäppchenpreis" von 280 EUR..

Bei einem WHD mit einem Neato wäre mir die Gefahr zu hoch, dass es eine Retoure mit schlechtem Akku ist, wovon man ja oft liest.

Bei mir kostet er 265 über den Link muss noch ein Code eingegeben werden?

Der Neupreis ist auch eines deals würdig

Falscher Dealpreis, habe 164,25€ bezahlt Danke für den Deal

Sebo2008

Bei mir kostet er 265 über den Link muss noch ein Code eingegeben werden?



Warehousedeal

Top Preis!

Die PVG zwischen WHD-Ware und Neuware hinken doch schon erheblich..

bestellt Mega Hot

hat jemand links zur bürste und zum filter?

Hallo bei mir wird der EUR 265,05 .was muss mann den machen wenn mann über frankreich einkaufen möchte ?

Danke.

wie ist es mit dem Rückversand nach Frankreich?

Hallo bei mir kostet das teil noch EUR 265,05.
wie kann mann es den bekmmen in frankreich.
Danke für die info

Klasse Preis, da bin ich wirklich am Überlegen...wobei ich nicht weiß ob er unsere Erwartungen wirklich erfüllen würde.
Und zurückgeben wird ja auch nicht so einfach.

Ich finde ihn nicht mehr im Warehouse. Kostet 230€

tonymaxwell

Bei einem WHD mit einem Neato wäre mir die Gefahr zu hoch, dass es eine Retoure mit schlechtem Akku ist, wovon man ja oft liest.



Ich hatte vor 2 Jahren auch einen Neato von amazon Frankreich WHD mit schlechten Akkus bestellt. Hab dann den Hersteller kontaktiert und nach kurzem hin und her nach ca. 2 Wochen ein Paket mit neuen Akkus erhalten

Verfasser

Dotmatrix

Ich finde ihn nicht mehr im Warehouse. Kostet 230€



Du musst zur Kasse gehen. Im letzten Schritt werden die 30% abgezogen

tonymaxwell

Bei einem WHD mit einem Neato wäre mir die Gefahr zu hoch, dass es eine Retoure mit schlechtem Akku ist, wovon man ja oft liest.


Und die halten jetzt seit 2 Jahren gut durch?
Überlege nämlich gerade, ob ich nicht doch stornieren soll.

Ja, lasse aber auch nur 1x pro Woche ihn rumfahren, aber seitdem halten die einwandfrei durch.

...wer hat mir meinen aus dem Warenkorb geklaut?

tonymaxwell

Bei einem WHD mit einem Neato wäre mir die Gefahr zu hoch, dass es eine Retoure mit schlechtem Akku ist, wovon man ja oft liest.



die standard akkus werden irgendwann verrecken. (aufgrund da es nur NiMH sind)
Wenn die denn dann mal durch sind, kauf dir einfach Li-Ion Nachrüstakkus, die haben dann nahezu keinen Memory Effekt und halten dann (fast) ewig.

Selbst so gemacht

Keiner mehr da..

hansinger

Wenn die denn dann mal durch sind, kauf dir einfach Li-Ion Nachrüstakkus, die haben dann nahezu keinen Memory Effekt und halten dann (fast) ewig. Selbst so gemacht


Dann musst du jetzt nur noch verraten welche du hast und wo man die bekommt.

Verfasser

manu76

...wer hat mir meinen aus dem Warenkorb geklaut?




Einfach ab und zu reingucken kommen immer wieder nach.

Vorbei!

Also meiner müsste jeden Moment wieder auftauchen.
Habe storniert.

tonymaxwell

Bei einem WHD mit einem Neato wäre mir die Gefahr zu hoch, dass es eine Retoure mit schlechtem Akku ist, wovon man ja oft liest.


Sind die mal eben so einzubauen? Meine mal gelesen zu haben, dass es nicht so leicht ist.

tonymaxwell

Bei einem WHD mit einem Neato wäre mir die Gefahr zu hoch, dass es eine Retoure mit schlechtem Akku ist, wovon man ja oft liest.



30 Sekunden.
Schraube für Akkuklappe rausdrehen, Akku am Steckerkabel abstecken, neuen Akku dranstecken, Akkudeckel wieder festschrauben.

Sind die mal eben so einzubauen? Meine mal gelesen zu haben, dass es nicht so leicht ist.



an so etwas meine ich mich auch zu erinnern

hansinger

Wenn die denn dann mal durch sind, kauf dir einfach Li-Ion Nachrüstakkus, die haben dann nahezu keinen Memory Effekt und halten dann (fast) ewig. Selbst so gemacht



Selbstbau von einem User aus dem Roboterforum.
Das ist aber schon ewig her. Damals gabs noch nix anderes.

Mitlerweile einfach auf Amazon gehen und Neato+Lithium eingeben. Da findest du dann die passenden Akkus

Verfasser

Hinweis aus dem Roboter Forum

Technische Unterschiede kann man mangels Spezifikation/Erfahrungswerten nicht ausmachen - wohl aber Garantie- und Gewährleistungsunterschiede:

- LithiumPowerInc (http://www.lithiumpowerinc.com/): US-Gewährleistung, 1 oder 2 Jahre Herstellergarantie (letztere 10$ Aufpreis), keine deutsche Rechtssicherheit, hohe Versandkosten im Mängelfall; Ware wird aus US verschickt (in China produziert)

- "ANewPow" (http://www.anewpow.com/): chin. Gewährleistung (?!), 18 Monate Herstellergarantie (?!), hier deutscher Händler, dadurch "eigentlich" deutsche zwei Jahre Gewährleistung sofern eine ordentliche Rechnung ausgestellt wurde

Anmerkung von mir: ANewPow gibt es bei deutschen Händler Robovox
robovox.eu/zub…69/

Sind die dinger wirklich zu empfehlen? ich echt null plan von solchen robotern.
Ich kann mich nur entsinnen das irgendwie immer so eine Marke empfohlen wird "und der rest ist mist"

Paco

Also meiner müsste jeden Moment wieder auftauchen. Habe storniert.


Kann nicht noch jemand stornieren? :P
Der Preis ist einfach unschlagbar

Hatte ihn auch im Warenkorb aber zu lange überlegt :'(

zunami

Sind die dinger wirklich zu empfehlen? ich echt null plan von solchen robotern. Ich kann mich nur entsinnen das irgendwie immer so eine Marke empfohlen wird "und der rest ist mist"



Ich hab jetzt seit 2? Jahren nen Samsung Staubsaugroboter für 300€ aus nem Deal hier (SR10F71 oder so...)
Vom Saugen/Schmutzaufnahme bin ich echt zufrieden, Hundehaare (kurz, Parson Russel) machen keine Probleme, die Haare der Frau (lang, lockig) hingegen schon verfangen sich in den Rädern/Bürsten und müssen halt ab und an entfernt werden geht aber ohne viel Aufwand.
Auf nem Mittelfloorteppich kommt er halt kaum voran, wer glaubt er muss nie wieder einen Finger rühren mit dem Ding liegt falsch, aber anstatt in Raum A Staub zu saugen kann ich Raum B für den Roboter vorbereiten und zusammenräumen. Auch saugt er unter dem Bett und dem Sofa wo ansonsten vlt. 4x im Jahr gesaugt werden würde.
Kurzfloor hab ich nur als Schmutzfänger bei der Eingangstür der ist so klein, dass er ihn ab und an mit den Seitenbürsten "untergräbt" und hängen bleibt.
Wer viel Wohnraum hat und wenig davon verstellt profitiert von so einem Helferlein vermutlich am meisten und kann eventuell wirklich auf Timerfunktionen zurückgreifen, ich seh dafür bei mir keinen Bedarf. Bei meinem Modell eher nicht zu empfehlen da er Räume nur mit den Lichtschranken erkennen würde, und ich stell nicht zu jeder Tür nen Lichtschranken. Also sperr ich ihn immer ein, wenn er fertig ist kommt er in den nächsten Raum.

Wollte den hier eigentlich auch schon fast bestellen...
Warum? Gute Frage... Vermutlich Neugier... In 2 Jahren müsste sich ja einiges an Entwicklung getan haben.
Hab's dann aber gelassen.

justbaem

Ich hab jetzt seit 2? Jahren nen Samsung Staubsaugroboter für 300€ aus nem Deal hier (SR10F71 oder so...) Vom Saugen/Schmutzaufnahme bin ich echt zufrieden, Hundehaare (kurz, Parson Russel) machen keine Probleme, die Haare der Frau (lang, lockig) hingegen schon verfangen sich in den Rädern/Bürsten und müssen halt ab und an entfernt werden geht aber ohne viel Aufwand. Auf nem Mittelfloorteppich kommt er halt kaum voran, wer glaubt er muss nie wieder einen Finger rühren mit dem Ding liegt falsch, aber anstatt in Raum A Staub zu saugen kann ich Raum B für den Roboter vorbereiten und zusammenräumen. Auch saugt er unter dem Bett und dem Sofa wo ansonsten vlt. 4x im Jahr gesaugt werden würde. Kurzfloor hab ich nur als Schmutzfänger bei der Eingangstür der ist so klein, dass er ihn ab und an mit den Seitenbürsten "untergräbt" und hängen bleibt. Wer viel Wohnraum hat und wenig davon verstellt profitiert von so einem Helferlein vermutlich am meisten und kann eventuell wirklich auf Timerfunktionen zurückgreifen, ich seh dafür bei mir keinen Bedarf. Bei meinem Modell eher nicht zu empfehlen da er Räume nur mit den Lichtschranken erkennen würde, und ich stell nicht zu jeder Tür nen Lichtschranken. Also sperr ich ihn immer ein, wenn er fertig ist kommt er in den nächsten Raum. Wollte den hier eigentlich auch schon fast bestellen... Warum? Gute Frage... Vermutlich Neugier... In 2 Jahren müsste sich ja einiges an Entwicklung getan haben. Hab's dann aber gelassen.



Danke für deinen Bericht. Roomba war die Marke die ich immer wieder gelesen habe. Ich hab nur keine zeit mich mit solchen Robotern zu beschäftigen. Wenn 160€ für den hier so ein guter Preis ist, dann würde ich wohl zuschlagen. Leider zu spät
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text