116°
ABGELAUFEN
NEC POWERMATE VL370 für nur 44,- EUR inkl. Versand [generalüberholt / 12 Monate Gewähr]
NEC POWERMATE VL370 für nur 44,- EUR inkl. Versand [generalüberholt / 12 Monate Gewähr]

NEC POWERMATE VL370 für nur 44,- EUR inkl. Versand [generalüberholt / 12 Monate Gewähr]

Preis:Preis:Preis:44€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf eBay für nur 44,- EUR inkl. Versand. Ein guter preiswerter Rechner für Oma, Opa oder die Kleinsten für Lernspiele. Es sollte jedem klar sein das man hier keinen Gamer-PC bekommt.

Details:

NEC POWERMATE VL370 pico BTX PC System

AMD Athlon 64 X2 Dual Core 4400+ , 2x 2,3 GHz
1 GB RAM | 80 GB Festplatte
Windows XP Professional SP3
DVD-Laufwerk

Lieferumfang

NEC POWERMATE VL370 pico BTX PC System
Stromkabel
(Softwaredatenträger & Treibercd NICHT im Lieferumfang enthalten)

Beste Kommentare

Macht man sich danach Ubuntu oder so drauf und alles läuft wunderbar.

30 Kommentare
Avatar

GelöschterUser24790

Für nen Rechner mit Dual-Core gar kein schlechter Preis auch wenn die Halbwertzeit von XP nun doch fast abgelaufen ist.

Macht man sich danach Ubuntu oder so drauf und alles läuft wunderbar.

Der Haken ist wohl primär daß das Teil 1GB hat, was selbst unter XP keine Freude macht. Immerhin DDR2-SODIMM, was eine Nachrüstung (im Gegensatz zu DDR1) noch erschwinglich macht - der BTX-Formfaktor schränkt potenzielle Aufrüstmöglichkeiten aber stark ein.
In der Tat eher was für den Linuxer.

Der Preis ist wirklich in Ordnung. Was mich nur stört bei diesen Pizzaschachteln ist die Tatsache das man die Netzteile (zumindest bei FSC) nicht kostengünstig neu nachkaufen kann. Gebrauchte Hardware immer gerne, allerdingds möchte ich dann die Verschleißteile doch austauschen können. Wenn dann die Netzteile aber zwischen 80 und 100€ kosten kann ich mir gleich ein kostengünstiges Lowend System selbst zusammen schustern.

Bei dem Preis erübrigt sich selbst bei Gebrauchtware jegliche Diskussion. HOT!

Linux hat mit 1gb RAM kein Problem, wenn man nicht aufrüsten will, zum surfen und Office ist Linux ideal, installieren und dann kanns gleich los gehen, und ist schneller als Windows.Dualboot geht natürlich auch. Von der Performance her dürfte es jedem billig Laptop überlegen sein

Auch XP flutscht mit 1GB.
Speicherfresser wird man wohl nicht drauf laufen haben (vom Firefox würde ich nur abraten. Chrome ist da geschmeidiger).

HOT!
Gute Surf-Kiste/Schreibmaschine mit kleinem Gehäuse

Shri Kalki

Von der Performance her dürfte es jedem billig Laptop überlegen sein


Also ich glaube der Nutzer dieser Kiste wird wohl kaum "Profi" sein, um Dualboot zu nutzen. Ein Betriebssystem langt den meisten. Entweder ne Linux Distri. Oder XP. Beides macht keinen Sinn

Wer Interesse hat, ich habe noch passende Netzteile, welche ich günstig verkaufen würde. Bei Interesse einfach PN an mich. Ich antworte schnellstmöglich.

Pischi

Der Preis ist wirklich in Ordnung. Was mich nur stört bei diesen Pizzaschachteln ist die Tatsache das man die Netzteile (zumindest bei FSC) nicht kostengünstig neu nachkaufen kann. Gebrauchte Hardware immer gerne, allerdingds möchte ich dann die Verschleißteile doch austauschen können. Wenn dann die Netzteile aber zwischen 80 und 100€ kosten kann ich mir gleich ein kostengünstiges Lowend System selbst zusammen schustern.



Recht hast du! Habe die Erfahrung gemacht dass das Netzteil bei den gebrauchten / generalüberholten FSC (Fujitsu Siemens Computers) mit als erstes abraucht und wegen dem Formfaktor sind die Netzteile einfach zu teuer... Von 5 gekauften generalüberholten Fujitsu Siemens mit Small Form Factor haben sich zwei innerhalb eines Jahres bereits verabschiedet. Sind unterschiedliche Geräte von unterschiedlichen Händlern. Würde sagen beim nächsten FSC-Deal sollten wir die Leute darauf hinweisen.
[offtopic-END]

Insgesamt aber cooler Deal hier!

Stromverbrauch leider viel zu hoch

Ich würd keine XP Kiste mehr kaufen, wenn der Rechner je mit dem Internet in Verbindung kommen soll...

Man dürfte hier auch noch knapp einen Euro sparen wenn man über Qipu den Rabatt mitnimmt. Nicht vergessen.
Ist aber durchaus ein klasse Preis für ein reines Surfgerät oder einen PC für Einsteiger. Da macht man nun wirklich nichts mehr falsch. Alleine schon die XP-Lizenz dürfte schon einen nicht unerheblichen Teil des Wertes da ausmachen. Auch wenn XP natürlich veraltet ist.

und alle weg

Hier haben noch "mehr". Intel core 2 duo mit 2GB RAM und nur 49€
Der zuverlinkende Text

Avatar

GelöschterUser118397

Satrap

Hier haben noch "mehr". Intel core 2 duo mit 2GB RAM und nur 49€Der zuverlinkende Text



Teurer und schlechter von der Ausstattung (der Ram ist komplett egal, kostet nen Euro)...

Riecht stark nach: "Wer billig kauft, kauft 2x!"
Wenn die Hardware nach einem Jahr versagt, ist der Aufwand für mich schon zu groß um alte Ersatzteile zu suchen und zu beschaffen.

titti

Riecht stark nach: "Wer billig kauft, kauft 2x!"Wenn die Hardware nach einem Jahr versagt, ist der Aufwand für mich schon zu groß um alte Ersatzteile zu suchen und zu beschaffen.



Sportgummi sagt: "...egal, kostet nen Euro"

KarlG

Ich würd keine XP Kiste mehr kaufen, wenn der Rechner je mit dem Internet in Verbindung kommen soll...

... ist das gar kein Problem. Außerdem kann man sich ja was anderes installieren. Als Office-Rechner reicht das jedenfalls.

KarlG

Ich würd keine XP Kiste mehr kaufen, wenn der Rechner je mit dem Internet in Verbindung kommen soll...


Sicher ist das kein Problem, wenn man Honeypots,Tittenlinks, Viagra Mails, Lahme Rechner, leere Bankkonten und kompromittierte Facebook Accounts mag.

Pischi

Sicher ist das kein Problem, wenn man Honeypots,Tittenlinks, Viagra Mails, Lahme Rechner, leere Bankkonten und kompromittierte Facebook Accounts mag.


Dann pack Linux rauf
Nebenbei halte ich ein aktuell gepatches XP, incl aktuellem Browser, einfachen AV Scanner (selbst gratis Avast) plus ner Hardware FW für genauso sicher/unsicher wie Vista/7/8.

Deine obige Problematik kennen auch andere Systeme. Nicht nur XP

Pischi

Sicher ist das kein Problem, wenn man Honeypots,Tittenlinks, Viagra Mails, Lahme Rechner, leere Bankkonten und kompromittierte Facebook Accounts mag.

Naja, nun schieb mal nicht so eine Panik.Erstmal läuft der Support noch, und wenn das später eingestellt wird, gibt es auch noch andere Tools, die helfen, nicht Opfer derartiger Attacken zu werden. Und das wohl wichtigste ist wohl der eigene Verstand. Die meisten "Unfälle" resultieren nicht aus Lücken im Betriebssystem, sondern aus der Unbedarftheit vieler User.

robafella

Für nen Rechner mit Dual-Core gar kein schlechter Preis auch wenn die Halbwertzeit von XP nun doch fast abgelaufen ist.



Eine Halbwertzeit kann aber nicht ablaufen nur so als Info. Die erreicht nie den Wert null, demnach wird xp immer existieren^^
Avatar

GelöschterUser24790

robafella

Für nen Rechner mit Dual-Core gar kein schlechter Preis auch wenn die Halbwertzeit von XP nun doch fast abgelaufen ist.



Vielen Dank für die Info, auch wenn der Begriff "immer" dort auch sehr mutig ist X)

Wie soll ich nach der Bestellung meiner Oma erklären Crysis lüppt nüscht ????

Pischi

Sicher ist das kein Problem, wenn man Honeypots,Tittenlinks, Viagra Mails, Lahme Rechner, leere Bankkonten und kompromittierte Facebook Accounts mag.



Ahja. Tjo dann sprechen die Reports seintes Microsoft UND unabhängiger Institutionen eine andere Sprache.

Wer in 2014 (wenn der Support eingestellt wird) ein Betriebssystem von 2001 einsetzt, dem ist nicht mehr zu helfen. ThirdParty Tools mögen diesen Zustand ein bisschen abschwächen, in der Gänze ist davon absolut jedem der mit so einr Maschine ins Netz geht abzuraten.

Ganz zu schweigen davon, dass der Support der Sicherheitssoftware für XP auch immer mehr ab nimmt, und diverse neuere Schutzmechanismen unter XP aufgrund der Architekturunterschiede zu neueren Systemen fehlen.

Rein signaturbasierte Virenscanner sind heute nicht mehr zeitgemäß und keinesfalls ausreichend. Von den Personal Firewalls mal ganz zu schweigen.

Aber mach du mal.

schade schon ausverkauft, kennt jemand ein ähnliches Angebot zu dem Preis ?

Edith

Wo ist das Problem mit dem Netzteil? Dann bau ich den Rechner halt in ein anderes Gehäuse um

Pischi

Sicher ist das kein Problem, wenn man Honeypots,Tittenlinks, Viagra Mails, Lahme Rechner, leere Bankkonten und kompromittierte Facebook Accounts mag.



Bis vor 2 Monaten täglich x Stunden mit XP im Netz unterwegs gewesen, Avast Virenscanner drauf und teilweise ein halbes Jahr lang keine Updates von SP3 gemacht. Nie was gehabt, trotz Filesharing, Besuche diverser Keyseiten etc.

helios

Wo ist das Problem mit dem Netzteil? Dann bau ich den Rechner halt in ein anderes Gehäuse um


BTX? Dann noch mit dem ganzen angepassten Lüfter Gefrickel? Na viel Spaß.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text