25°
ABGELAUFEN
Neckermann MD 90121 | 120GB Externe Festplatte | 4,5cm (1,8")
Neckermann MD 90121 | 120GB Externe Festplatte | 4,5cm (1,8")

Neckermann MD 90121 | 120GB Externe Festplatte | 4,5cm (1,8")

Preis:Preis:Preis:29,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Medion externe Festplatte 1,8 Zoll, 120 GB, USB 2.0,
Maße 91,2x63,7x14,2 mm

bei Neckermann.de

Versand: 5,95 Euro, abzueglich Rabatt bzw. Gutscheine

14 Kommentare

Preis + VSK = Gesamtpreis

Ausverkauft!!1

Ausverkauft !

und ausverkauft -.-

ja leider wollte den 10€ Gutschein noch mitnehmen und die 5% Jubi, aber nach der Registrierung war alles abverkauft. So ein Dreck

30mb/s up & down , das teil ist klasse !zugreifen

das letzte mal hat das doch auch schon nich geklappt...

bei eingen schon , versuchen kostet nix ...

schon wieder weg

Hab die Platte letztes mal abgegriffen für 25,95 inklusive Versand Musste denen aber auch Mordsdruck machen, weil die den Gutscheincode "versehentlich" vergessen hatten zu berücksichtigen!

Neckis sind eh Wuchtels. Letztes Mal haben tausende bestellt, obwohl stand: verfügbar. Später kam eine stille Stornierung, ohne uns zu benachrichtigen.

beneschuetz

Neckis sind eh Wuchtels. Letztes Mal haben tausende bestellt, obwohl stand: verfügbar. Später kam eine stille Stornierung, ohne uns zu benachrichtigen.



meine ist gekommen

nicht mehr lieferbar

Hey hab 2x die Festplatte hier gekauft, d.h. die Medion 1,8 Zoll, 120GB.
Habe aber das Problem, dass beide scheinbar ne Macke haben.
Ich erklär mal das für mich unerklärliche: habe was raufkopiert, wollte es Tage später runterkopieren, einige Dateien waren dann kaputt (z.T. falsche Größe, nicht lesbar). Zufall? Hm. Es waren wichtige Dateien betroffen und mein Vertrauen weg, also habe ich recherchiert, wie ich die Platten testen kann (auf Fehler). Habe 2 Programme benutzt
- H2testw von C´t &
- den ComputerBild USB-Speicherstift-Tester,

welche beide angeblich Hardwarefehler bei Sticks und Festplatten finden, in dem die Platten bis oben hin voll geschrieben und dann ausgelesen werden.

Bei beiden Festplatten, bei beiden Programmen, bei 2 unterschiedlichen Systemen (1x nageln.Asus-Notebook mit XP, 1x 2 Jahre altes Sony Notebook mit Vista) Fehlermeldungen erhalten.
"Datenträger wahrscheinlich defekt" - Schreiben ohne Probleme, beim Auslesen kam es stets zum Ende hin (nie die gleiche Stelle!) dazu, dass eine geringe Menge an Daten überschrieben wurden (mehrfach genutzt, 1-3MB), Datenmüll entstand (1-2MB).

Habe beide Platten zu Medion eingeschickt mit geneuer Beschreibung/Fehlerprotokollen, 2 Wochen drauf gewartet, diese nur mit dem Hinweis zurückbekommen, gecheckt, nichts festgestellt und total ramponierten Kartons, da sehr schlecht bis gar nicht verpackt und mit Edding bekritzelt.

Die gleichen Probleme wie vorher (und Testresultate)!

Ich habe ein paar 2/4GB-Sticks und eine 40GB-2,5Zoll-HDD - hier keinerlei Fehler!

Es handelt sich übrigends Samsung HS122HZ Festplatten, Formatierungen unter Windows, mit einem speziellen Samsung Tool halfen nichts...

Ich bin nun total verunsichert, will die Festplatten nicht mehr benutzen und weiß nicht mehr was ich machen / davon halten soll.

Bitte helft mir, in soweit ihr mehr Ahnung davon habt, würde mir sehr helfen, gerade in Verbindung mit dem kläglichen Medion-Support!

Danke!

Thomas

tammy96@gmx.de

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text