189°
Nello One - Preorder - Keyless Enter - NACHRÜSTUNG auf alte Analoge Anlage möglich - Digitialer Haustürschlüssel Mietshaus - bis zu 44 % - Nuki nun auch möglich für Mieter mit gemeinschaftlicher Haustür!
Nello One - Preorder - Keyless Enter - NACHRÜSTUNG auf alte Analoge Anlage möglich - Digitialer Haustürschlüssel Mietshaus - bis zu 44 % - Nuki nun auch möglich für Mieter mit gemeinschaftlicher Haustür!
Home & Living

Nello One - Preorder - Keyless Enter - NACHRÜSTUNG auf alte Analoge Anlage möglich - Digitialer Haustürschlüssel Mietshaus - bis zu 44 % - Nuki nun auch möglich für Mieter mit gemeinschaftlicher Haustür!

Preis:Preis:Preis:89€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Zusammen, hier ein Deal zum Thema "Digitaler Haustürschlüssel" in dem Fall mit einer Haustür und mehreren Mietparteien die eine Haustür-Öffner Anlage hat.

993125.jpg

Um auch in die Wohnung zu kommen und nicht nur in den Flur, wird hier Nuki zum Einsatz kommen, da ich kein elektrischen Öffner in der Wohnungstür habeund ich auch nicht nachrüsten möchte! (Nuki Combo Deal von @ViviMena / dient nur als Verweis auf Nuki als Produkt, da Dealpreis nicht mehr aktuell ist).

Vorab zeigt aber Galileo sehr gut die Funktionsweise! Beachtet bitte, dass in dem Video (01.01.2017 upload) noch das alte Design verwendet wird und das Modul heute anders aussieht (s.u.). Ebenso soll es wohl im Gehäuse verbaut werden können.

PRO 7 - Galileo - Wie sicher ist der digitaler Hausschlüssel? | Galileo | ProSieben

79 € pro Stk.
10 € VSK D
89 € Total

Angeblich 149 € zzgl. VSK soll es regulär später kosten, ich rechne hinggen mit ca 100-120 € zzgl. VSK!

Lieferung im Mai laut Bestellung (28.04.2017).

PS: Ja, viele Kickstarter Meinungen sind ein "wenig" kritisch, da Sie längere Zeit auf Lieferung warten (verständlich), da allerdings der Prototyp (Galileo Video) funktioniert, und sie ja lang genug gewerkelt haben, so rechne ich mit einer baldigen Auslieferung.

PS: Danke @chrissi400 der mich auf das Produkt aufmerksam gemacht hat! Ich wollte stets Nuki verwenden, aber konnte es nicht - Die Lösung für die Haustür fehlte mir, da die anderen Mieter diese ja auch nutzen!


993125.jpg

Unterstüzende Systeme, laut Webseite alle! Sollte Hersteller nicht bekannt sein o.ä., kann man ein Bild dem Hersteller senden und dieser gibt ein Feedback.(alte STR bei mir, wie im ersten Bild)

993125.jpg

993125.jpg

993125.jpg

Ein Vorteil soll laut Video sein, dass man Paketboten, oder Lieferdienste in den Flur lassen kann und diese dort die Sachen vor der Wohnungstüre abstellen. Möglichen Diebstall kann man über App mittels Versicherung wohl abdecken:

993125.jpg

42 Kommentare

Verfasser

Platzhalter

Beschreibung und das Galileo-Video schauen vielversprechend aus.

Mal ausprobieren...bestellt.

Verfasser

Jo, ich auch - Mal sehen was das gibt!

Anscheinend nicht mit gigaset kompatibel

Idee ist genial, aber:
Cloud für Sicherheitsprodukte? Nein Danke!

Klingt extrem interessant, werd ich mir merken

Verfasser

Gekürzt: Inahlt war, ob Gigaset abgebildet wird vom Nello One!
Bearbeitet von: "P4553ng3r" 28. Apr

Verfasser

jokergermanydevuvor 2 h, 0 m

Idee ist genial, aber:Cloud für Sicherheitsprodukte? Nein Danke!



Es ist die Haustür, nicht die Wohnungstür .... Hier hat man keine Probleme und brauch selbige nicht zu befürchten ;-)
Bearbeitet von: "P4553ng3r" 28. Apr

P4553ng3rvor 1 m

Da Siemens sehr gängig ist und es sich um ein deutsches Unternehmen …Da Siemens sehr gängig ist und es sich um ein deutsches Unternehmen handelt, würde ich mal nachfragen, was Sie auch anbeiten, an Hand eines Bildes es zu prüfen ->[Bild] BTW: Siemens ist großartig im Outsourcen, Kafffeevollautomaten, Spülmaschinen, etc....werden extern gefertigt und nur gebrandet mit Siemens! IMHO denke ich, dass der wirkliche hersteller des Gigasets, oder der entscheidende Komponenten sich hinter den o.a. sich verbirgt!


Gigaset ist auch nicht mehr Siemens

Verfasser

.
Bearbeitet von: "P4553ng3r" 28. Apr

designtechnisch ja wohl der Super-GAU - das Zusatzelement einfach mal über die Sprechanlage an die Wand pappen

und im Mehrfamilienhaus liegt dann das Gerümpel vor der Wohnungseingangstür - da hab ich ja dann wirklich viel gewonnen - denn wenn es dort wegkommt bin ich der Doofe - wie verifiziert sich denn der Handwerker/Lieferdienst/Paketbote? - einfach mal gar nicht - super Sicherheitsprodukt für die tägliche Nutzung

Verfasser

jannie911vor 11 m

designtechnisch ja wohl der Super-GAU - das Zusatzelement einfach mal über …designtechnisch ja wohl der Super-GAU - das Zusatzelement einfach mal über die Sprechanlage an die Wand pappen und im Mehrfamilienhaus liegt dann das Gerümpel vor der Wohnungseingangstür - da hab ich ja dann wirklich viel gewonnen - denn wenn es dort wegkommt bin ich der Doofe - wie verifiziert sich denn der Handwerker/Lieferdienst/Paketbote? - einfach mal gar nicht - super Sicherheitsprodukt für die tägliche Nutzung




Design -Wenn Du oben schaust, kann man es wohl im Gerät platzieren. selbst wenn nicht, würde ich einfach hinter der Sprechanlage "unterputz" gehen. dürfte man schaffen, ohne großen Aufwand.

Verlust - Siehe oben meine Ergänzung (Axa). IMHO Man hat in Außnahmefällen die Möglichkeit und mir, so wie den anderen Käufern geht es nicht darum, sondern primär um den Zugang ohne Schlüssel und ggf für die Putzfrau, oder wenn man einen Freund was von Daheim abholen, oder platzieren lässt.

P4553ng3rvor 42 m

Es ist die Haustür, nicht die Wohnungstür .... Hier hat man keine Probleme …Es ist die Haustür, nicht die Wohnungstür .... Hier hat man keine Probleme und brauch selbige nicht zu befürchten ;-)



Genau, weil wenn das Schule macht drückt jeder Vollidot bei jedem Klingeln auf öffnen, schließlich muss er rechtlich nichts befürchten, die Leute holen die Pakete usw. einfach raus...

Noch dazu ist eine Wohnungstür nicht so abgesichert wie eine Haustür, aber das ist leider typisch für die heutige Gesellschaft
P4553ng3rvor 19 m

[...] mir, so wie den anderen Käufern geht es nicht darum, sondern primär u …[...] mir, so wie den anderen Käufern geht es nicht darum, sondern primär um den Zugang ohne Schlüssel und ggf für die Putzfrau, oder wenn man einen Freund was von Daheim abholen, oder platzieren lässt.



Und die Putzfrau steht dann doch wieder vor der Wohnungstür und braucht doch wieder einen Schlüssel, oder wird bei dir nur das Treppenhaus gereinigt? oO

Nochmal:
Ich halte die IDEE für sehr gut, aber das in der Cloud zu lagern bedeutet ein gefundenes Fressen für sowohl den Hersteller, als auch Hacker bzw. Cracker.
Sollte das Teil Schule machen, werde ich Einbrecher, weil die Nutzer haben nichts anderes verdient...
Bearbeitet von: "jokergermany.de" 28. Apr

P4553ng3rvor 28 m

Design -Wenn Du oben schaust, kann man es wohl im Gerät platzieren. selbst …Design -Wenn Du oben schaust, kann man es wohl im Gerät platzieren. selbst wenn nicht, würde ich einfach hinter der Sprechanlage "unterputz" gehen. dürfte man schaffen, ohne großen Aufwand.Verlust - Siehe oben meine Ergänzung (Axa). IMHO Man hat in Außnahmefällen die Möglichkeit und mir, so wie den anderen Käufern geht es nicht darum, sondern primär um den Zugang ohne Schlüssel und ggf für die Putzfrau, oder wenn man einen Freund was von Daheim abholen, oder platzieren lässt.


mir liegt es fern das Produkt schlecht- oder kaputt zu reden - für meine Belange sehe ich da zu wenig Nutzen drinne - vor allem schon aus Sicherheitsgründen - denn die beiden von mir genannten Beispiele werden ja explizit vom Unternehmen der Lösung im Video präsentiert bzw. von Galileo - und wie sollte da im Voraus eine Authentifizierung stattfinden - aber sei es wie es ist für meine Fälle nicht geeignet

PS: im Video wird ja gerade gezeigt wie schön das Zusatzteil in der Sprechanlage untergebracht werden kann
Bearbeitet von: "jannie911" 28. Apr

Verfasser

jannie911vor 30 m

mir liegt es fern das Produkt schlecht- oder kaputt zu reden - für meine …mir liegt es fern das Produkt schlecht- oder kaputt zu reden - für meine Belange sehe ich da zu wenig Nutzen drinne - vor allem schon aus Sicherheitsgründen - denn die beiden von mir genannten Beispiele werden ja explizit vom Unternehmen der Lösung im Video präsentiert bzw. von Galileo - und wie sollte da im Voraus eine Authentifizierung stattfinden - aber sei es wie es ist für meine Fälle nicht geeignet PS: im Video wird ja gerade gezeigt wie schön das Zusatzteil in der Sprechanlage untergebracht werden kann



Alles gut, wir diskutieren ja nur ;-) Verstehe deinen Ansatz und bin dafür das die Leute auch einfach mehr nachdenken und mehr eigenverantwortliches handeln an den Tag legen. PS: Das Video ist aus dem januar und hat noch das Prototypen Design - Das aktuelle ist das in den anderen Bildern angeführte.

Ich bin so tech. affin, dass ich mir auch eine Platine an die Wand tackern würde, für den IMHO großen Mehrwert. Man kann sich ja immer helfen, wie z.B. "Unterputz" von mir o.a..

jokergermanydevuvor 40 m

Genau, weil wenn das Schule macht drückt jeder Vollidot bei jedem Klingeln …Genau, weil wenn das Schule macht drückt jeder Vollidot bei jedem Klingeln auf öffnen, schließlich muss er rechtlich nichts befürchten, die Leute holen die Pakete usw. einfach raus..



Auch wenn ich glaube, dass bei zu vielen ein Zacken in der Krone fehlt, würde ich nicht so schnell pauschalisieren.

jokergermanydevuvor 40 m

Noch dazu ist eine Wohnungstür nicht so abgesichert wie eine Haustür.



Bei mir genau anders herum - Wohnungstür sehr sicher, stabil, Haustür weniger. Unter anderem hängen auch immer diese Tüten mit Werbung, oder Zeitungen von aussen an der Klinke und wenn dann der nächste das Haus verlässt, ist die Haustür auch nicht im Schloss.


jokergermanydevuvor 40 m

Und die Putzfrau steht dann doch wieder vor der Wohnungstür und braucht …Und die Putzfrau steht dann doch wieder vor der Wohnungstür und braucht doch wieder einen Schlüssel, oder wird bei dir nur das Treppenhaus gereinigt?



Hier kommt Nuki, oder ein anderes adäquates Proudkt zum Einsatz wie erwähnt ;-) Will ja auch ein wenn eine Lösung die Funktioniert, und nicht eine Schlüsselose Lösunge, bei welcher ich dann doch wieder den Schlüssel raus frimeln muss.

Ich bin in Sachen Sciherheit auch stets vorsichtig, mache mir hier aber nicht so die Gedanken. Bin wohl eher froh wenn ich Nuki habe, dann passiert es nicht mehr, dass die Tür unverschlossen bleibt beim verlassen.

ich hab immer mit dem Gedanken gespielt, mir ein nuki System zu holen. aber da war immer das Problem mit der Haustür unten. jetzt hab ich mal zugeschlagen und guck mir das mal an. wenn es gut ist, kommt noch ein nuki an die Wohnungstür und ich brauche keinen schlüssel mehr

Verfasser

nakresvor 1 h, 51 m

Anscheinend nicht mit gigaset kompatibel




UPDATE: Nello One ist für das klasische Modell der Gegensprechanlage. Nello Tello ist die nächste Generation, welche dann dieses Beinhaltet ->‌ Nello Tello

Details:

Nello tello FAQs
1
WHAT IS NELLO TELLO?nello tello is an app that enables keyless entry to your building. It works with every intercom system that calls phone numbers when someone rings at your bell. nello tello provides keyless access for you, your family & friends, guests, and service providers, such as parcel deliveries or housekeeping services.

2
WILL NELLO TELLO BE COMPATIBLE WITH MY PLACE?nello tello is compatible with every intercom system that calls a phone number when someone rings your bell. These intercom systems are usually called dialer intercom systems, telephone-based entry systems or IP-based intercoms. If you have a “normal” intercom system in your place that has a dedicated intercom phone in your apartment, then nello one is the product you need. If you are in doubt what kind of intercom you have, just shoot us an email to hello@nello.io.

Merk. Neutral.

Cool Idee, aber:
Ich bin immer bis obenhin bepackt, wenn ich den Wocheneinkauf gemacht hab.
Hier würde ich dann mit dem Handy in der Hosentasche richtung Haustür gehen. Aufgrund de Geofencing würde die Anlage erkennen, dass ich in direkter Umgebung bin und müsste nur noch klingeln, damit die Tür geöffnet wird, richtig?
-> Was ist denn, wenn ich zu Hause auf der Couch sitze und es klingelt dann unten? Geht die Tür dann auch automatisch auf?

Jenz0109vor 2 m

Cool Idee, aber: Ich bin immer bis obenhin bepackt, wenn ich den …Cool Idee, aber: Ich bin immer bis obenhin bepackt, wenn ich den Wocheneinkauf gemacht hab.Hier würde ich dann mit dem Handy in der Hosentasche richtung Haustür gehen. Aufgrund de Geofencing würde die Anlage erkennen, dass ich in direkter Umgebung bin und müsste nur noch klingeln, damit die Tür geöffnet wird, richtig?-> Was ist denn, wenn ich zu Hause auf der Couch sitze und es klingelt dann unten? Geht die Tür dann auch automatisch auf?


Die Macher haben haben hier in den Kommentaren geschrieben, dass sich die Geofencing Funktion nach 3 Minuten im heimischen WLAN deaktiviert.

P4553ng3rvor 1 h, 59 m

Es ist die Haustür, nicht die Wohnungstür .... Hier hat man keine Probleme …Es ist die Haustür, nicht die Wohnungstür .... Hier hat man keine Probleme und brauch selbige nicht zu befürchten ;-)


Bei Ausfall stehst du dummerweise dann draußen im Regen statt im Treppenhaus


jokergermanydevuvor 1 h, 19 m

Genau, weil wenn das Schule macht drückt jeder Vollidot bei jedem Klingeln …Genau, weil wenn das Schule macht drückt jeder Vollidot bei jedem Klingeln auf öffnen


Das ist in JEDEM Mehrparteienhaus so, irgendwer macht immer auf - Willkommen in der Realität.
jokergermanydevuvor 1 h, 19 m

das in der Cloud zu lagern bedeutet ein gefundenes Fressen für sowohl den …das in der Cloud zu lagern bedeutet ein gefundenes Fressen für sowohl den Hersteller, als auch Hacker bzw. Cracker.Sollte das Teil Schule machen, werde ich Einbrecher.


Tu das und und melde dich wieder wenn du Ahnung davon hast. Also dem Hacken und Cracken der Cloud

riccyvor 14 m

Die Macher haben haben hier in den Kommentaren geschrieben, dass sich die …Die Macher haben haben hier in den Kommentaren geschrieben, dass sich die Geofencing Funktion nach 3 Minuten im heimischen WLAN deaktiviert.



Danke Ein echt interessantes Teil....

Verfasser

mark_svor 17 m

Bei Ausfall stehst du dummerweise dann draußen im Regen statt im …Bei Ausfall stehst du dummerweise dann draußen im Regen statt im Treppenhaus -> Das ist in JEDEM Mehrparteienhaus so, irgendwer macht immer auf



Genau, statt im Regen zu stehen; DU hast es selber beantwortet, macht irgendwer immer auf ;-)

PS: Wenn nicht, dann hole ich meinen Ersatzschlüssel, der deponiert bei einem Freund ist, der um die Ecke wohnt.
Bearbeitet von: "P4553ng3r" 28. Apr

Also Moment. Wenn ich das richtig verstanden habe:

1. Ich installiere das Modul in der Gegensprechanlage und verbinde es mit dem "Drücker".
2. Ich verbinde das Modul mit dem Wlan und konfiguriere es auf mein Smartphone.
3. Ich stelle sicher, dass ich vor der Haustür WLan hab.

Wenn ich jetzt auf die Klingel drücke UND mein Handy im Wlan ist, dann öffnet das Modul. Nicht automatisch beim Klingeln. Wenn ich nicht im Wlan bin mit meinem Handy dann bleibt die Tür beim Klingeln verschlossen.

Das "Problem" was ich sehe ist, dass, wenn mein Smartphone im Haus ist und der Postbote klingelt, er automatisch die Haustür geöffnet bekommt, wenn ich das Event so programmiere. Dann muss ich manuell in der App abstellen, dass die Tür aufgeht, wenn mein Handy in meinem Wlan ist.

Oder hab ich die Funktionsweise falsch verstanden?
Bearbeitet von: "Momoko" 28. Apr

Die Idee/Lösung gibts schon seit ca 20 Jahren und funktioniert auch sicherer. Hab ich selbst im Einsatz.
Gibt es bei jedem guten TK-Anlagen Hersteller.
Heisst bei vielen "Apothekerschaltung" (wenn man aufs Handy angerufen werden möchte). D.h. die Türsprechstelle wird mit der Telefonanlage gekoppelt. Da kann man mit dem Klingler auch sprechen und erst dann Tür öffnen.
Sucht mal nach "Türmanager".
PS: Vorteil ist, dass man dabei nicht auf einen "Cloud" Service angewiesen ist (außer vll IP Telefonie - ich hab noch ISDN)
Tür wird einfach über Ziffernkombination (DTMF Code) am Telefon geöffnet - gab es alles schon vor Smartphone und IoT ;-)

Bearbeitet von: "patric82" 28. Apr

Momokovor 13 m

Also Moment. Wenn ich das richtig verstanden habe:1. Ich installiere das …Also Moment. Wenn ich das richtig verstanden habe:1. Ich installiere das Modul in der Gegensprechanlage und verbinde es mit dem "Drücker".2. Ich verbinde das Modul mit dem Wlan und konfiguriere es auf mein Smartphone.3. Ich stelle sicher, dass ich vor der Haustür WLan hab.Wenn ich jetzt auf die Klingel drücke UND mein Handy im Wlan ist, dann öffnet das Modul. Nicht automatisch beim Klingeln. Wenn ich nicht im Wlan bin mit meinem Handy dann bleibt die Tür beim Klingeln verschlossen.Das "Problem" was ich sehe ist, dass, wenn mein Smartphone im Haus ist und der Postbote klingelt, er automatisch die Haustür geöffnet bekommt, wenn ich das Event so programmiere. Dann muss ich manuell in der App abstellen, dass die Tür aufgeht, wenn mein Handy in meinem Wlan ist.Oder hab ich die Funktionsweise falsch verstanden?



Benötige ich WiFi-Empfang vor meiner Eingangstüre?

Nein, Nello benötigt keinen WiFi-Empfang außerhalb Ihrer Wohnung, da Nello ja auch funktionieren soll, wenn Sie im 10. Stock leben. Die Nello App kommuniziert verschlüsselt mit dem Nello-Server über sämtliche Datenverbindungen Ihres Smartphones (2G/3G/4G).


Wie funktioniert der Hands-Free Access im Detail?

Basierend auf Ihrer Adresse oder Ihrer Position die Sie in der Nello App vergeben können, weiß Nello, wo sich Ihre Eingangstüre oder Ihr Gartentor befindet. Machen Sie sich keine Sorgen: Dieses Feature verbraucht sehr wenig Akku, da hier mit Geo-Fencing gearbeitet wird. Das erkennt, wenn sich Ihr Smartphone in einem gewissen Bereich um Ihr Haus befindet und aktiviert erst in diesem Bereich die genaue Lokalisierung des Smartphones. Ihre Position wird dann sicher und verschlüsselt zum Nello-Server übertragen. In den meisten Fällen reichen die Positionsdaten des Smartphones aus, da Nello mit Assisted-GPS arbeitet. Dies ist schneller und viel genauer als herkömmliches GPS. Assisted-GPS erreicht eine Genauigkeit von 1-2 Metern, im Gegensatz zu 3-5 Metern bei GPS. Auf jeden Fall können Sie sich sicher sein, dass Nello Ihre Tür im richtigen Moment öffnet und nicht, wenn Sie noch weit von Ihrer Tür entfernt sind. Sollte aus irgendeinem Grund die Lokalisierung Ihres Smartphones nicht funktionieren, können Sie Ihre Tür immer noch mit dem Knopf in der App öffnen.

Hands-Free Access deaktiviert sich automatisch nach 3 Minuten im Heimnetz.

Verfasser

Momokovor 18 m

Also Moment. Wenn ich das richtig verstanden habe:1. Ich installiere das …Also Moment. Wenn ich das richtig verstanden habe:1. Ich installiere das Modul in der Gegensprechanlage und verbinde es mit dem "Drücker".2. Ich verbinde das Modul mit dem Wlan und konfiguriere es auf mein Smartphone.3. Ich stelle sicher, dass ich vor der Haustür WLan hab.Wenn ich jetzt auf die Klingel drücke UND mein Handy im Wlan ist, dann öffnet das Modul. Nicht automatisch beim Klingeln. Wenn ich nicht im Wlan bin mit meinem Handy dann bleibt die Tür beim Klingeln verschlossen.Das "Problem" was ich sehe ist, dass, wenn mein Smartphone im Haus ist und der Postbote klingelt, er automatisch die Haustür geöffnet bekommt, wenn ich das Event so programmiere. Dann muss ich manuell in der App abstellen, dass die Tür aufgeht, wenn mein Handy in meinem Wlan ist.Oder hab ich die Funktionsweise falsch verstanden?





@riccy (PS. thx) Hat hier die Antwort auf die Frage, welche schon aufkam beantwortet. Nach 3 Min im WLAN wird die Funktion deaktiviert und es gibt keinen Zutritt! Sollte innerhalb der Zeit jemand nach Dir die Klingel drücken, geht zwar die Tür auf steht er halt im Hausflur und nicht in der Wohnung! PPS ggf. kann man die 3 Min auf auf einen kleineren Zeitraum begrenzen.

patric82vor 40 m

Die Idee/Lösung gibts schon seit ca 20 Jahren und funktioniert auch …Die Idee/Lösung gibts schon seit ca 20 Jahren und funktioniert auch sicherer. Hab ich selbst im Einsatz.Gibt es bei jedem guten TK-Anlagen Hersteller. Heisst bei vielen "Apothekerschaltung" (wenn man aufs Handy angerufen werden möchte). D.h. die Türsprechstelle wird mit der Telefonanlage gekoppelt. Da kann man mit dem Klingler auch sprechen und erst dann Tür öffnen.Sucht mal nach "Türmanager".PS: Vorteil ist, dass man dabei nicht auf einen "Cloud" Service angewiesen ist (außer vll IP Telefonie - ich hab noch ISDN)Tür wird einfach über Ziffernkombination (DTMF Code) am Telefon geöffnet - gab es alles schon vor Smartphone und IoT ;-)



Hab gesehen das es zB Doormaster, Doorline etc. gibt - aber leider kosten die auch leicht das doppelte. Hast ein Tipp wo es das besser und Smart Home kompatibel gibt

Ich bin eigentlich selbst Vorbesteller, würde aber mittlerweile eher davon abraten. Hier mal ein paar Auszüge aus den letzten Mails der Firma:

20.04.2017 "We have narrowed down the firmware problem to the communication between the Nordic and Atmel chip on our hardware. This causes the communication between Controller and Wifi chip to be not 100% consistent which in turn would create downtime in the nello one chip. To fix it, we have now found a great addition to our team to help us on that. In addition to that we are now trying to get help from both Atmel and Nordic. If you any of you have connections to either of those companies and can help us get in touch with the right person quicker, please let us know - that would be amazing. Also if you have experience with these two manufacturers, please do reach out as every angle might be helpful to solve this issue as quickly as possible."

Eigentlich unfassbar seine eigene Inkompetenz dem Kunden auch noch per Mail mitzuteilen
Die Firmware ist übrigens laut Aussage auf Kickstarter nicht updatebar

23.03.2017 "we are now sorting out which systems are compatible as of launch and which are compatible only later on. For that we have hired two students from TUM to compile a comprehensive database. We need that, to provide everyone with a specific wiring guide for the specific intercom system. We will get in touch with you prior to shipping with a survey in case we don’t know your intercom yet to confirm your compatibility and specify your shipping date"

Wer jetzt bestellt kann also nicht sicher sein, wann und ob seine Gegensprechanlage überhaupt unterstützt wird.

buttermichivor 57 m

Hab gesehen das es zB Doormaster, Doorline etc. gibt - aber leider kosten …Hab gesehen das es zB Doormaster, Doorline etc. gibt - aber leider kosten die auch leicht das doppelte. Hast ein Tipp wo es das besser und Smart Home kompatibel gibt



Kommt drauf an was schon alles vorhanden ist.
Günstig würde gehen z.b. Türmanager 3 a/b (anschliessbar an jeden analogen Anschluss), Telefonanlage (z.b. vorhandene Fritzbox) und entsprechender Türstation (z.b. Ritto, STR; Siedle, Doorline etc.)

Auerßdem kannst du ja mit der Fritzbox per APP oder Weboberfläche steuern (z.b. Rufumleitung auf Handy ein/aus). Sogar von unterwegs per VPN.
Und das alles autark ohne auf dubiose Internet Drittanbieter die ggf. nach 2 Jahren pleite machen.


Ich habe Ritto Entravox Türstation (gebraucht 30 Euro) + Türmanager (hab ich schon seit 15 Jahren) + eine "alte" aber top funktionierende Telebau Maxi ISDN Anlage ((wird bald auf Fritzbox IP umgsstellt wg wegfall ISDN Anschluss).

Konsensbrechervor 56 m

Ich bin eigentlich selbst Vorbesteller, würde aber mittlerweile eher davon …Ich bin eigentlich selbst Vorbesteller, würde aber mittlerweile eher davon abraten. Hier mal ein paar Auszüge aus den letzten Mails der Firma:20.04.2017 "We have narrowed down the firmware problem to the communication between the Nordic and Atmel chip on our hardware. This causes the communication between Controller and Wifi chip to be not 100% consistent which in turn would create downtime in the nello one chip. To fix it, we have now found a great addition to our team to help us on that. In addition to that we are now trying to get help from both Atmel and Nordic. If you any of you have connections to either of those companies and can help us get in touch with the right person quicker, please let us know - that would be amazing. Also if you have experience with these two manufacturers, please do reach out as every angle might be helpful to solve this issue as quickly as possible."Eigentlich unfassbar seine eigene Inkompetenz dem Kunden auch noch per Mail mitzuteilen Die Firmware ist übrigens laut Aussage auf Kickstarter nicht updatebar 23.03.2017 "we are now sorting out which systems are compatible as of launch and which are compatible only later on. For that we have hired two students from TUM to compile a comprehensive database. We need that, to provide everyone with a specific wiring guide for the specific intercom system. We will get in touch with you prior to shipping with a survey in case we don’t know your intercom yet to confirm your compatibility and specify your shipping date"Wer jetzt bestellt kann also nicht sicher sein, wann und ob seine Gegensprechanlage überhaupt unterstützt wird.

Zu spät gesehen... vorher vorbestellt

Verfasser

Konsensbrecher28. Apr

Ich bin eigentlich selbst Vorbesteller, würde aber mittlerweile eher davon …Ich bin eigentlich selbst Vorbesteller, würde aber mittlerweile eher davon abraten. Hier mal ein paar Auszüge aus den letzten Mails der Firma:20.04.2017 "We have narrowed down the firmware problem to the communication between the Nordic and Atmel chip on our hardware. This causes the communication between Controller and Wifi chip to be not 100% consistent which in turn would create downtime in the nello one chip. To fix it, we have now found a great addition to our team to help us on that. In addition to that we are now trying to get help from both Atmel and Nordic. If you any of you have connections to either of those companies and can help us get in touch with the right person quicker, please let us know - that would be amazing. Also if you have experience with these two manufacturers, please do reach out as every angle might be helpful to solve this issue as quickly as possible."Eigentlich unfassbar seine eigene Inkompetenz dem Kunden auch noch per Mail mitzuteilen Die Firmware ist übrigens laut Aussage auf Kickstarter nicht updatebar 23.03.2017 "we are now sorting out which systems are compatible as of launch and which are compatible only later on. For that we have hired two students from TUM to compile a comprehensive database. We need that, to provide everyone with a specific wiring guide for the specific intercom system. We will get in touch with you prior to shipping with a survey in case we don’t know your intercom yet to confirm your compatibility and specify your shipping date"Wer jetzt bestellt kann also nicht sicher sein, wann und ob seine Gegensprechanlage überhaupt unterstützt wird.




Hmm, stimmt mich auch nachdenklich ... noch wer ein Feedback? Weitere Erfahrungen?

Naja, sollte es nicht funktionieren, bin ich safe, nicht nur weil das Geschäft ungültig wäre in diesem Fall, sondern auch, da ich mit Paypal gezahlt habe!
Bearbeitet von: "P4553ng3r" 2. Mai

patric82vor 47 m

Kommt drauf an was schon alles vorhanden ist.Günstig würde gehen z.b. T …Kommt drauf an was schon alles vorhanden ist.Günstig würde gehen z.b. Türmanager 3 a/b (anschliessbar an jeden analogen Anschluss), Telefonanlage (z.b. vorhandene Fritzbox) und entsprechender Türstation (z.b. Ritto, STR; Siedle, Doorline etc.) Auerßdem kannst du ja mit der Fritzbox per APP oder Weboberfläche steuern (z.b. Rufumleitung auf Handy ein/aus). Sogar von unterwegs per VPN.Und das alles autark ohne auf dubiose Internet Drittanbieter die ggf. nach 2 Jahren pleite machen.Ich habe Ritto Entravox Türstation (gebraucht 30 Euro) + Türmanager (hab ich schon seit 15 Jahren) + eine "alte" aber top funktionierende Telebau Maxi ISDN Anlage ((wird bald auf Fritzbox IP umgsstellt wg wegfall ISDN Anschluss).


Gibt es irgendwo ne Übersicht mit welchen Gegensprechanlagen das geht? z.B. Avidsen?
Bearbeitet von: "buttermichi" 28. Apr

Irgendwie habe ich in Erinnerung das es mal 45€ gekostet hat...auch auf der gleichen offiziellen Seite

buttermichivor 20 m

Gibt es irgendwo ne Übersicht mit welchen Gegensprechanlagen das geht? …Gibt es irgendwo ne Übersicht mit welchen Gegensprechanlagen das geht? z.B. Avidsen?



Hier mal mit dem Türmanager 3 a/b (der IMMO die meisten Sprechstellen unterstützt):
hamares.de/?Tu…ter

hamares.de/?Tu…ads


PS: Wenn es übrigends nur um das reine Alarmieren der Türklingel und öffnen per Handy geht kann der Türmanager m.M theortisch (wie bei hier vorgestellten deal) an jedes vorhandene Wohntelefon "aufgeschaltet" werden - erfordert allerdings etwas Bastelei. Jedes Wohntelefon hat i.d.R. einen Summer )der als Auslöser an den Türmanager Schaltkontakt angeschlossen wird) sowie einen Taster zum Öffnen (der ebenfalls parallel an den Türmanager anschlossen wird.)
Bearbeitet von: "patric82" 28. Apr

Verfasser

Extremenovor 6 m

Irgendwie habe ich in Erinnerung das es mal 45€ gekostet hat...auch auf d …Irgendwie habe ich in Erinnerung das es mal 45€ gekostet hat...auch auf der gleichen offiziellen Seite




Jau, Kickstarter: Aber nicht 45 € sonder, 49 € und wohl zzgl. VSK - In der ganz frühen Phase und auch nur auf 99 Pakete begrenzt! Dann staffelte es sich weiter hoch!

kickstarter.com/pro…ion

Also ich würde lieber erst einmal die Füsse still halten. Das Projekt ist schon weit über den versprochenen Termin hinaus und die Entwickler vertrösten auf Kickstarter die Unterstützer jeder Woche.

Nuki hat dagegen schon Geräte ausgeliefert
Bearbeitet von: "Gucky2000" 30. Apr

Verfasser

Gucky200030. Apr

Also ich würde lieber erst einmal die Füsse still halten. Das Projekt ist s …Also ich würde lieber erst einmal die Füsse still halten. Das Projekt ist schon weit über den versprochenen Termin hinaus und die Entwickler vertrösten auf Kickstarter die Unterstützer jeder Woche.Nuki hat dagegen schon Geräte ausgeliefert




Es ist schön dasa Nuki schon ausliefert und alles funktioniert, allerdings löst Nuki nicht das Problem mit einer Haustür und mehreren verschiedenen Mietern ;-)

Gebe Dir da im Grunde recht, dass man hier mit einer gesunden Skepsis heran gehen sollte, aber in Kombi mit Paypal ist man dann doch safe und dann nehme ich den besseren "Pre-Order-Preis" lieber mit.

Warum solltest Du mit PayPal sicher sein ? Du bezahlst jetzt und bekommst vielleicht in 6 Monaten die Hardware.Dann kannst ne Erstattung von PayPal wohl vergessen.

Verfasser

Gucky2000vor 1 h, 24 m

Warum solltest Du mit PayPal sicher sein ? Du bezahlst jetzt und bekommst …Warum solltest Du mit PayPal sicher sein ? Du bezahlst jetzt und bekommst vielleicht in 6 Monaten die Hardware.Dann kannst ne Erstattung von PayPal wohl vergessen.



Nope - 200 Tage (180+20T) siehe unten!


btw - gebe ich den Jungs max 90 Tage und würde dann stornieren, sollte nichts da sein!

zB mal zwei Auszüge von PayPal

So geht Käuferschutz
Ihr Artikel ist nicht angekommen oder entspricht nicht der Beschreibung? Nehmen Sie einfach über Ihr PayPal-Konto mit dem Verkäufer Kontakt auf. Sie haben bis zu 180 Tage nach der Zahlung Zeit, das Problem zu melden. Kommt es zu keiner Einigung, können Sie innerhalb weiterer 20 Tage uns die Klärung übertragen.

&

Rückzahlungen Sollte mal ein Artikel nicht ankommen oder nicht der Beschreibung des Verkäufers entsprechen, und die Bedingungen für den Käuferschutz sind erfüllt, erstatten wir Ihnen den vollen Betrag sowie die Versandkosten zurück.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text