Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[neon24] Gainward GeForce RTX 2080 Phoenix Golden Sample, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP, USB-C
465° Abgelaufen

[neon24] Gainward GeForce RTX 2080 Phoenix Golden Sample, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP, USB-C

595,99€754,16€-21%Neon24 Angebote
34
eingestellt am 12. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Seit längerem mal wieder eine RTX 2080 unter 600 €, dazu sogar ein recht gutes Triple-Fan-Modell, und kein Blower.

Im Vergleich zur etwas günstigeren 2070 SUPER ist die 'alte' 2080 ca. 7% schneller und besitzt zudem mehr RTX- und Tensor-Cores, was ein deutlicher Vorteil ist, wenn man RTX nutzen will.

  • Produkt GeForce RTX™ 2080 Phoenix "GS"
  • Barcode 426018336-4146
  • Chip GeForce RTX 2080
  • Chiptakt 1815 MHz
  • Speicher 8GB GDDR6 (256 bits)
  • Speichertakt 7000Mhz (14Gbps)
  • Bandbreite 448 GB/s
  • Steckplatz (PCI-E / AGP) PCI-Express 3.0 x 16
  • Kühlung (aktiv / passiv) 2 Slot Fan cooler
  • Video-Ausgänge (HDMI / DP) HDMI v2.0
  • weitere Video-Ausgänge (DVI-I) DisplayPort *3 + USB-C
  • Product Size 292mm x 112mm
  • Power Connector 8-pin + 6-pin
Zusätzliche Info
Neon24 Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
IchSchneidMirNeKuhAuf12.01.2020 10:04

schon verrückt, was Leute für Grafikkarten ausgeben, nur um in künstliche W …schon verrückt, was Leute für Grafikkarten ausgeben, nur um in künstliche Welten zu flüchten.


Schon verrückt was Leute für Autos ausgeben, nur um sich tot zu fahren.

G steht für gönnen und wer das Geld übrig hat und gerne zockt....why not ¯\_(ツ)_/¯
Wird Zeit, dass NVidia mal wieder etwas Konkurrenz bekommt. Früher kostete eine 15 Monate alte Grafikkarte in der Leistungsklasse maximal 350 EUR.

Wie in allen Bereichen führt fehlende Konkurrenz nur zu höheren Preisen, langsameren Entwicklungszyklen und weniger Innovationen.
cronosite12.01.2020 10:10

Dazu der ryzen 9 aus dem anderen Deal und du bist schnell Kohle los. Aber …Dazu der ryzen 9 aus dem anderen Deal und du bist schnell Kohle los. Aber ich bin lieber still... 800 Euro für nen komplett PC reichen mir, dafür verschwinden die euronen ganz schnell bei hifi gedöns.


Jeder wie er möchte, immer das rumgeheule in den Deals von manchen Usern ist ja nicht mehr auszuhalten.
34 Kommentare
schon verrückt, was Leute für Grafikkarten ausgeben, nur um in künstliche Welten zu flüchten.
IchSchneidMirNeKuhAuf12.01.2020 10:04

schon verrückt, was Leute für Grafikkarten ausgeben, nur um in künstliche W …schon verrückt, was Leute für Grafikkarten ausgeben, nur um in künstliche Welten zu flüchten.


Schon verrückt was Leute für Autos ausgeben, nur um sich tot zu fahren.

G steht für gönnen und wer das Geld übrig hat und gerne zockt....why not ¯\_(ツ)_/¯
Wird Zeit, dass NVidia mal wieder etwas Konkurrenz bekommt. Früher kostete eine 15 Monate alte Grafikkarte in der Leistungsklasse maximal 350 EUR.

Wie in allen Bereichen führt fehlende Konkurrenz nur zu höheren Preisen, langsameren Entwicklungszyklen und weniger Innovationen.
Dazu der ryzen 9 aus dem anderen Deal und du bist schnell Kohle los. Aber ich bin lieber still... 800 Euro für nen komplett PC reichen mir, dafür verschwinden die euronen ganz schnell bei hifi gedöns.
cronosite12.01.2020 10:10

Dazu der ryzen 9 aus dem anderen Deal und du bist schnell Kohle los. Aber …Dazu der ryzen 9 aus dem anderen Deal und du bist schnell Kohle los. Aber ich bin lieber still... 800 Euro für nen komplett PC reichen mir, dafür verschwinden die euronen ganz schnell bei hifi gedöns.


Jeder wie er möchte, immer das rumgeheule in den Deals von manchen Usern ist ja nicht mehr auszuhalten.
Lurchio12.01.2020 10:07

Schon verrückt was Leute für Autos ausgeben, nur um sich tot zu fahren.G s …Schon verrückt was Leute für Autos ausgeben, nur um sich tot zu fahren.G steht für gönnen und wer das Geld übrig hat und gerne zockt....why not ¯\_(ツ)_/¯


Naja auch wenn man die Kohle hat... Ich hab mir grad ein komplettes aufrüstkit mit Ryzen 2700x/32 gb 3000 ram/b450 Board für 370 Euro gekauft und die Grafikkarte allein soll dann bald das doppelte kosten? Seh ich irgendwie nicht ein.
Wir brauchen dringend amd Konkurrenz auf Nvidia Niveau.
Bearbeitet von: "Bastian_" 12. Jan
beepo12.01.2020 10:09

Wird Zeit, dass NVidia mal wieder etwas Konkurrenz bekommt. Früher kostete …Wird Zeit, dass NVidia mal wieder etwas Konkurrenz bekommt. Früher kostete eine 15 Monate alte Grafikkarte in der Leistungsklasse maximal 350 EUR.Wie in allen Bereichen führt fehlende Konkurrenz nur zu höheren Preisen, langsameren Entwicklungszyklen und weniger Innovationen.



Das war doch früher auch nicht anders, ich erinner mich noch als ich z.B 2004 meine Gainward 2600GS gekauft habe, erst musste man Glück haben überhaupt eine zu bekommen und dann musste man auch richtig was hinlegen. Billiger als heute war das auch nicht und die Leistung konnte nicht so lange gehalten werden, wie die Karten es heute können.
Lurchio12.01.2020 10:19

Jeder wie er möchte, immer das rumgeheule in den Deals von manchen Usern …Jeder wie er möchte, immer das rumgeheule in den Deals von manchen Usern ist ja nicht mehr auszuhalten.


Jup
Kommt eigentlich heuer was Neues von Nvidia? Aktuell reicht mein Bock, im Sommer wird eh nicht gezockt, aber so im Herbst wäre eine Aufrüstung vielleicht ganz gut...
IchSchneidMirNeKuhAuf12.01.2020 10:04

schon verrückt, was Leute für Grafikkarten ausgeben, nur um in künstliche W …schon verrückt, was Leute für Grafikkarten ausgeben, nur um in künstliche Welten zu flüchten.


ok gramps, viel spaß beim musikantenstadl heute abend.
Klingt erstmal den Umständen entsprechend ganz gut. Reichen aber 8GB?
527 oder nichts...
SteMue12.01.2020 11:49

Klingt erstmal den Umständen entsprechend ganz gut. Reichen aber 8GB?



zurzeit kein problem, ändert sich vielleicht erst in ein paar jahren durch die neuen konsolen
Lurchio12.01.2020 10:19

Jeder wie er möchte, immer das rumgeheule in den Deals von manchen Usern …Jeder wie er möchte, immer das rumgeheule in den Deals von manchen Usern ist ja nicht mehr auszuhalten.

Ich verstehe nicht, warum hier immer generell über die zu hohen Preise diskutiert wird, wenn es eigentlich NUR um Rabatte geht. Wenn man es sich nicht leisten kann, muss man den Deal ja nicht anklicken....Es gibt für jede Preisklasse Abnehmer, was hier jeden Tag verkannt wird
Blombatsch12.01.2020 10:35

Das war doch früher auch nicht anders, ich erinner mich noch als ich z.B …Das war doch früher auch nicht anders, ich erinner mich noch als ich z.B 2004 meine Gainward 2600GS gekauft habe, erst musste man Glück haben überhaupt eine zu bekommen und dann musste man auch richtig was hinlegen. Billiger als heute war das auch nicht und die Leistung konnte nicht so lange gehalten werden, wie die Karten es heute können.


Du vergisst, dass der 6800 Ultra Chipsatz auch erst 2004 vorgestellt worden ist. Neue Karten haben immer ordentlich Kohle gekostet. Allerdings kamen früher, Konkurrenz sei dank, schneller neue Karten auf den Markt, was zu einem Preisverfall der Vorgängermodelle führte. Durch die Dominanz von NVidia im High-End Segment gibt es keine ernstzunehmenden Alternativen, weshalb auch die Produktzyklen immer länger wurden.

Den gleichen Effekt konnte man auch bei Intel beobachten. Vom I7-2600K bis zum I7-7700 gab es 5 Jahre lang nur moderate Verbesserungen an der Architektur. Erst seitdem AMD mit der ZEN Architektur das Feld neu aufmischt, bewegt ich auch bei Intel was in Sachen Leistung. Ohne AMD hätten wir wahrscheinlich immer noch 4 Kerne mit Hyperthreading in der I7-Reihe.
Bearbeitet von: "beepo" 12. Jan
Munkel12.01.2020 12:08

Ich verstehe nicht, warum hier immer generell über die zu hohen Preise …Ich verstehe nicht, warum hier immer generell über die zu hohen Preise diskutiert wird, wenn es eigentlich NUR um Rabatte geht. Wenn man es sich nicht leisten kann, muss man den Deal ja nicht anklicken....Es gibt für jede Preisklasse Abnehmer, was hier jeden Tag verkannt wird


Wer spricht hier von nicht leisten können? Es werden lediglich die unverhältnismäßig hohen Preise kritisiert oder mangelt es einfach an Mathematikkenntnisen eurerseits? Und das es auf der Welt genügend charakterlose Menschen gibt, die alles zahlen würden um dazuzugehören brauchst du uns hier nicht erzählen.
irgendwelche erfahrungen zum verkäufer?
Ist neon24 vertrauenswürdig?
beepo12.01.2020 12:16

Du vergisst, dass der 6800 Ultra Chipsatz auch erst 2004 vorgestellt …Du vergisst, dass der 6800 Ultra Chipsatz auch erst 2004 vorgestellt worden ist. Neue Karten haben immer ordentlich Kohle gekostet. Allerdings kamen früher, Konkurrenz sei dank, schneller neue Karten auf den Markt, was zu einem Preisverfall der Vorgängermodelle führte. Durch die Dominanz von NVidia im High-End Segment gibt es keine ernstzunehmenden Alternativen, weshalb auch die Produktzyklen immer länger wurden.Den gleichen Effekt konnte man auch bei Intel beobachten. Vom I7-2600K bis zum I7-7700 gab es 5 Jahre lang nur moderate Verbesserungen an der Architektur. Erst seitdem AMD mit der ZEN Architektur das Feld neu aufmischt, bewegt ich auch bei Intel was in Sachen Leistung. Ohne AMD hätten wir wahrscheinlich immer noch 4 Kerne mit Hyperthreading in der I7-Reihe.



Ja das stimmt schon, die Gainward war auch vielleicht ein bisschen eine Ausnahme, denn langsam verfügbar wurde die auch erst ein Jahr später und wer sie haben wollte musste teilweise dick in die Tasche greifen. Ich erinner mich noch, dass ich dann 2005 noch mit einem Mitarbeiter von Gainward auf der Gamesconvention drüber gesprochen hatte. Was ich eben meine ist, dass man die Karten heute eben viel länger nutzen kann als damals, weil die Leistung noch lange ausreicht. Konkurenz kann man natürlich nie genug haben, Monopole sind für den Verbraucher noch nie gut gewesen. Mal sehen, wie sich das noch so entwickelt, auch wenn ich das nicht mehr so wie früher verfolge, man wird ja langsam alt.
IchSchneidMirNeKuhAuf12.01.2020 10:04

schon verrückt, was Leute für Grafikkarten ausgeben, nur um in künstliche W …schon verrückt, was Leute für Grafikkarten ausgeben, nur um in künstliche Welten zu flüchten.


Wir haben diese Welten im Monitor, du hast sie im Kopf. Jedem das seine.
deal schon abgelaufen. glückwunsch an die, die sie bekommen haben.
beepo12.01.2020 10:09

Wird Zeit, dass NVidia mal wieder etwas Konkurrenz bekommt. Früher kostete …Wird Zeit, dass NVidia mal wieder etwas Konkurrenz bekommt. Früher kostete eine 15 Monate alte Grafikkarte in der Leistungsklasse maximal 350 EUR.Wie in allen Bereichen führt fehlende Konkurrenz nur zu höheren Preisen, langsameren Entwicklungszyklen und weniger Innovationen.


Damals.... als eine Voodoo 2 mit 12 MB 400 DM gekostet hat und mehr ging einfach nicht. Weder von der Leistung noch vom Preis. Damals war eben vieles besser
beepo12.01.2020 10:09

Wird Zeit, dass NVidia mal wieder etwas Konkurrenz bekommt. Früher kostete …Wird Zeit, dass NVidia mal wieder etwas Konkurrenz bekommt. Früher kostete eine 15 Monate alte Grafikkarte in der Leistungsklasse maximal 350 EUR.Wie in allen Bereichen führt fehlende Konkurrenz nur zu höheren Preisen, langsameren Entwicklungszyklen und weniger Innovationen.


Dass AMD Intel eingeholt hat, war glaub schon Wunder genug. CPU und GPU Bereich ist wahrscheinlich zu viel des Guten
Suche immer noch für Cyberpunk eine Grafikkarte wird wohl auf 2080-2080ti hinauslaufen, muss ich wohl doch viel in die Tasche greifen da sich bis dahin wohl nicht viel ändert
MrAeRoZz12.01.2020 13:49

Suche immer noch für Cyberpunk eine Grafikkarte wird wohl auf 2080-2080ti …Suche immer noch für Cyberpunk eine Grafikkarte wird wohl auf 2080-2080ti hinauslaufen, muss ich wohl doch viel in die Tasche greifen da sich bis dahin wohl nicht viel ändert


Cyberpunk ist ja nicht mal draußen. Kann man ja entscheiden, wenn die Anforderungen klar sind. Und Nvidia bringt bis dahin den neuen Chipsatz (Ampere) raus. 50% mehr Leistung bei gleichem Energieverbrauch und Preis. Warten lohnt diesmal...
rallyfirst12.01.2020 14:27

Cyberpunk ist ja nicht mal draußen. Kann man ja entscheiden, wenn die …Cyberpunk ist ja nicht mal draußen. Kann man ja entscheiden, wenn die Anforderungen klar sind. Und Nvidia bringt bis dahin den neuen Chipsatz (Ampere) raus. 50% mehr Leistung bei gleichem Energieverbrauch und Preis. Warten lohnt diesmal...


woher nimmst du die infos, dass Ampere bis Cyberpunk (release 16.04.) kaufbar ist? mein letzter stand war von mitte november, dass ampere etwa im märz angekündigt wird und wahrscheinlich im sommer veröffentlicht wird.
theMindi12.01.2020 14:39

woher nimmst du die infos, dass Ampere bis Cyberpunk (release 16.04.) …woher nimmst du die infos, dass Ampere bis Cyberpunk (release 16.04.) kaufbar ist? mein letzter stand war von mitte november, dass ampere etwa im märz angekündigt wird und wahrscheinlich im sommer veröffentlicht wird.


Glaube ich auch.
rallyfirst12.01.2020 14:27

Cyberpunk ist ja nicht mal draußen. Kann man ja entscheiden, wenn die …Cyberpunk ist ja nicht mal draußen. Kann man ja entscheiden, wenn die Anforderungen klar sind. Und Nvidia bringt bis dahin den neuen Chipsatz (Ampere) raus. 50% mehr Leistung bei gleichem Energieverbrauch und Preis. Warten lohnt diesmal...


Hast du da eine Quelle das bis dahin Ampere draußen ist
MrAeRoZz12.01.2020 14:46

Hast du da eine Quelle das bis dahin Ampere draußen ist


Bis dahin sicher nicht, wird im Sommer gezeigt, Release im Herbst
MrAeRoZz12.01.2020 14:46

Hast du da eine Quelle das bis dahin Ampere draußen ist


Ampere Planung release

Selbst wenn es Herbst werden sollte, würde ich jetzt nicht noch in eine super investieren. Gerade RTX klappt einfach noch nicht so gut damit. Preis /Leistung passt bei Ampere deutlich besser. Aufgrund der 7nm Fertigung ist die Effizients auch nochmal ganz anders.
Jetzt ne Graka kaufen ist echt ein schlechter Zeitpunkt. Ja, sonst ist auch immer schlecht aber mit der nächsten Generation ist der Sprung imenz
rallyfirst12.01.2020 15:48

Ampere Planung releaseSelbst wenn es Herbst werden sollte, würde ich jetzt …Ampere Planung releaseSelbst wenn es Herbst werden sollte, würde ich jetzt nicht noch in eine super investieren. Gerade RTX klappt einfach noch nicht so gut damit. Preis /Leistung passt bei Ampere deutlich besser. Aufgrund der 7nm Fertigung ist die Effizients auch nochmal ganz anders.Jetzt ne Graka kaufen ist echt ein schlechter Zeitpunkt. Ja, sonst ist auch immer schlecht aber mit der nächsten Generation ist der Sprung imenz


Ich denk mal wenn man eine 2080 super strix von Asus für 640 bekommen kann dann ist das schon nicht schlecht.... In einem Jahr kriegst du bestimmt noch 500 dafür.
rallyfirst12.01.2020 15:48

Ampere Planung releaseSelbst wenn es Herbst werden sollte, würde ich jetzt …Ampere Planung releaseSelbst wenn es Herbst werden sollte, würde ich jetzt nicht noch in eine super investieren. Gerade RTX klappt einfach noch nicht so gut damit. Preis /Leistung passt bei Ampere deutlich besser. Aufgrund der 7nm Fertigung ist die Effizients auch nochmal ganz anders.Jetzt ne Graka kaufen ist echt ein schlechter Zeitpunkt. Ja, sonst ist auch immer schlecht aber mit der nächsten Generation ist der Sprung imenz



Gamestar als Quelle.... xD, sollte tatsächlich im Sommer irgendetwas von Nvidia erscheinen das schneller als die TI wird, dann wird das Teil auch mehr kosten, das gebe ich dir schriftlich, sollte AMD aber vorher irgendetwas bringen was in etwa TI Leistung hat, dann könnte es tatsächlich interessant werden.
Bearbeitet von: "Andi88322" 12. Jan
AsGeier12.01.2020 13:14

Damals.... als eine Voodoo 2 mit 12 MB 400 DM gekostet hat und mehr ging …Damals.... als eine Voodoo 2 mit 12 MB 400 DM gekostet hat und mehr ging einfach nicht. Weder von der Leistung noch vom Preis. Damals war eben vieles besser


Und ich hatte 2 davon
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von paulinus. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text