91°
ABGELAUFEN
Nespresso gibt (einigen Kunden?) auf Einkauf ab 25 noch 2 Stangen drauf -> 7,4% Rabatt
Nespresso gibt (einigen Kunden?) auf Einkauf ab 25 noch 2 Stangen drauf -> 7,4% Rabatt
FoodNespresso Angebote

Nespresso gibt (einigen Kunden?) auf Einkauf ab 25 noch 2 Stangen drauf -> 7,4% Rabatt

Aus gestriger Nespresso-Mail, haben vielleicht nicht alle aber vermutlich einige bekommen und ist leicht zu übersehen:

" Als ausgewähltes Clubmitglied profitieren Sie
bis zum 31.10.2013 von diesem exklusiven
Angebot: Bei einer Bestellung ab 250
Kapseln erhalten Sie je eine Stange Vivalto
Lungo und Arpeggio als Geschenk.* "

Vivalto ist imho sowieso ein Favorit und Arpeggio nicht schlecht.
27 Stangen für 25 entsprechen 7,4% Rabatt.
Keine kleine Bestellung, aber "praktischweise" ist 200 Kapseln (20 Stangen) auch grad erst die portofrei-Grenze.
In Anbetracht der zunehmenden Konkurrenz nicht sensationell von Nestle, aber immerhin mal etwas, hatte ich noch nie...

Beste Kommentare

naja...das ist aber auch spühlwasser verglichen mit den orginalen

Hat ja nicht langer gedauert bis der Kindergarten wieder los geht mit kauft euch einen Vollautomat und der gleichen.

Klorolle

Bei Lidl kosten 10 Kapseln 1,99 Euro - DAS ist ein Deal.

Aber nur, wenn sie mir schmeckten.

37 Kommentare

Zwei Stangen sind besser als nichts und das noch von Nespresso.

Ich hatte das gestern gelesen und finde es nicht toll. Schließlich muss man mindestens 250 Kapseln bestellen, was 87,50 EUR für die billigste Sorte, oder in den meisten Fällen wohl einige Euro mehr für die bevorzugte Sorte bedeutet.

Und deshalb ist der Dealpreis auch nicht 0,00, sondern mindestens 87,50 EUR. Das Fragezeichen im Dealtitel kannst du auch streichen, oder was verstehst du an der Newsletterformulierung: "Dieses einmalige Angebot gilt ausschließlich für den Empfänger dieser E-Mail und ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar." nicht?

Bei Lidl kosten 10 Kapseln 1,99 Euro - DAS ist ein Deal.

Klorolle

Bei Lidl kosten 10 Kapseln 1,99 Euro - DAS ist ein Deal.

Aber nur, wenn sie mir schmeckten.

naja...das ist aber auch spühlwasser verglichen mit den orginalen

der deal ist sehr schwach, begrenzter teilnehmerkreis und dürftige zugabe. letztes jahr war es bei nahezu identischer bestellung ein aeroccion gratis, das war ein deal.

alternativ für leute, die eine boutique vor ort haben:
eine oder zwei stangen kaufen und gleich den gratis-kaffee dort noch trinken. keks gibts ja auch noch meist.

Ihr seit alle so lächerlich. Bezahlt 70 Euro für ein kg Kaffe und schadet gleichzeitig der Umwelt mit unnötigem Abfall. Die Maschinen Hersteller reiben sich die Finger. Überlegt mal und kauft euch für 300 Euro nen Vollautomat.

Ein Vollautomat im Wohnmobil (ok. es gibt auch "Wohnmobilisten" welche einen Thermomix auf den Campingplatz mitnehmen) oder einen Vollautomat auf der Baustelle?
Nein danke, da nehme ich lieber meine kleine Nespresso mit originalen Kapseln. PS: Diese läuft sogar über einen Spannungswandler in mitten der freien Natur.

Brauni28

Ihr seit alle so lächerlich. Bezahlt 70 Euro für ein kg Kaffe und schadet gleichzeitig der Umwelt mit unnötigem Abfall. Die Maschinen Hersteller reiben sich die Finger. Überlegt mal und kauft euch für 300 Euro nen Vollautomat.



so ein quatsch... ich nutze die maschine nur am wochenende für ca. 6 espressi. die maschine hat mich nach cashback 19.- gekostet. dafür muss so gut wie nichts gereinigt werden. vom guthaben dann kapseln gekauft, als es den aeroccino gratis gab. kann jetzt nicht erkennen, dass dies teuer war.
für normalen kaffee kommt die stempelkanne zum einsatz. damit fahre ich im schnitt günstiger als mit vollautomat, daher ist so ein pauschalurteil quatsch, dass ein vollautomat immer günstiger ist.

Hat ja nicht langer gedauert bis der Kindergarten wieder los geht mit kauft euch einen Vollautomat und der gleichen.

Wie die meisten Leute wirklich denken es wäre natürlicher Kaffee in den Nespresso Kapseln

Wieso Kindergarten?
Jede Kapsel besteht aus Alu. Totale Verschwendung die Rotze. Sollte Verboten werden.

sprengsatz

Wieso Kindergarten?Jede Kapsel besteht aus Alu. Totale Verschwendung die Rotze. Sollte Verboten werden.



Mal abgesehen davon, dass das Aluminium ja nicht mitgetrunken, also nicht verbraucht wird und somit dem Recyclingkreislauf zugeführt wird, ist es ja jetzt nicht gerade so, als sei Aluminium, als dritthäufigstes Metall der Erdkruste, irgendetwas seltenes. Und normaler Kaffee ist auch in Alu verpackt, oder dachtest Du, die silberne Folie vom Jacobs Kaffee ist aus Silber?

sprengsatz

Wieso Kindergarten?Jede Kapsel besteht aus Alu. Totale Verschwendung die Rotze. Sollte Verboten werden.


Das wirkliche Problem ist, dass Nespresso für die Herstellung seiner Kapseln primär Aluminium verwendet, also "frisches" Aluminium. zwar ist Aluminium nicht selten als Rohstoff, die Herstellung aber extrem Energieaufwendig! Würden sie für die Kapseln recyceltes Alu nehmen sähe das ganz anders aus.

Silverdigger

Wie die meisten Leute wirklich denken es wäre natürlicher Kaffee in den Nespresso Kapseln



Oh, bist du auch von der Fraktion "Nespresso entzieht dem Kaffee erst das Koffein und das Aroma und setzt es später künstlich wieder zu"? Erleuchte uns doch bitte mit deinem Wissen über die geheimen Beschaffungs- und Produktionsprozesse von Nespresso. Bitte!

Ach, noch zum Deal: hatte die Mail schon letzte Woche bekommen und fand die Aktion echt schäbig. Zwei Stangen bei der Menge - und dann noch nicht mal freie Auswahl. Sieht für mich eher aus, als wäre das Lager zu voll.

Redet mal mit jemanden der sich wirklich mit Kaffee auskennt, jeder Kaffeerösterei wird euch sagen, dass der Vollautomat gar nicht so toll ist, wie alle immer denken.

Silverdigger

Wie die meisten Leute wirklich denken es wäre natürlicher Kaffee in den Nespresso Kapseln



Zufälligerweise gab es bei mir an der Uni mal ein Projekt in Zusammenarbeit mit Neste.

Das Ergebnis war das man bei der Werksführung außer dem Verpacken der Kartons nichts gesehen hat, da die von Nespresso der Meinung waren, das das was entwickelt wurde was schon verdächtig nah an dem wie sie das Zeugs herstellen.

Ich sage ja nicht das es nicht schmeckt aber mit richtigem Kaffee hat es wenig zu tun.

Hot ist nur der Espresso, der aus der Maschine kommt...

Silverdigger

Zufälligerweise gab es bei mir an der Uni mal ein Projekt in Zusammenarbeit mit Neste.Das Ergebnis war das man bei der Werksführung außer dem Verpacken der Kartons nichts gesehen hat, da die von Nespresso der Meinung waren, das das was entwickelt wurde was schon verdächtig nah an dem wie sie das Zeugs herstellen.Ich sage ja nicht das es nicht schmeckt aber mit richtigem Kaffee hat es wenig zu tun.



wat? kein Wort verstanden. Weil der Weltkonzern euch paar Studenten keinen Einblick in die Herstellungsprozesse geben wollte, wird da kein Kaffee hergestellt sondern wahrscheinlich ein künstliches Ersatzprodukt.
Gut das die Teile nicht von einigen Fachzeitschriften getestet wurden. Aber Nespresso hat es so hinbekommen, dass das Ersatzpulver trotz chemischen Analyse als herausragender Kaffee identifiziert werden kann.
Nespresso ist halt genial.

Klorolle

Bei Lidl kosten 10 Kapseln 1,99 Euro - DAS ist ein Deal.



Und schmecken wie 99 Cent.

Hast Du sogar nochmal einen Euro gespart.

Brauni28

Ihr seit alle so lächerlich. Bezahlt 70 Euro für ein kg Kaffe und schadet gleichzeitig der Umwelt mit unnötigem Abfall. Die Maschinen Hersteller reiben sich die Finger. Überlegt mal und kauft euch für 300 Euro nen Vollautomat.



Und du bist besonders Intelligent, wie es scheint.

Als Information für dich:

seiD, wenn Personen gemeint sind - Ihr seid zu clever, um Kommentare einwandfrei zu schreiben.

seiT, wenn (Achtung: Eselsbrücke) ein Zeitpunkt, zu englisch T wie TIME gemeint ist

Und der DEAL ist gut , vor Allem wenn man beispielsweise mit Arbeitskollegen bestellt.

sprengsatz

Wieso Kindergarten?Jede Kapsel besteht aus Alu. Totale Verschwendung die Rotze. Sollte Verboten werden.



Das hättest Du wohl gerne, was?
Die Verbotspartei hat ja jetzt einen, leider nicht genug, auf den Sack bekommen. Aber es gibt ja noch die EU, darfst also noch hoffen.

Nur zur Info: das ist eine ganz offizielle Aktion von Nespresso, die auch auf deren Website beworben wird.
Ab einer Bestellung von 150 Kapseln gibt's 1 Stange, ab 250 Kaseln 2 Stangen dazu.
Und übrigens: im Gegensatz zu dem anderen Plastik-Kapselrotz, der verkauft wird, sind die Nespresso Kapseln recycelbar....

Hast du mal einen Link, bin anscheinend zu doof das auf der Nespresso-Seite zu finden

und noch dazu "Aluminium"/ Alzheimer-Risiko...



Brauni28

Ihr seit alle so lächerlich. Bezahlt 70 Euro für ein kg Kaffe und schadet gleichzeitig der Umwelt mit unnötigem Abfall. Die Maschinen Hersteller reiben sich die Finger. Überlegt mal und kauft euch für 300 Euro nen Vollautomat.


Silverdigger

Zufälligerweise gab es bei mir an der Uni mal ein Projekt in Zusammenarbeit mit Neste.Das Ergebnis war das man bei der Werksführung außer dem Verpacken der Kartons nichts gesehen hat, da die von Nespresso der Meinung waren, das das was entwickelt wurde was schon verdächtig nah an dem wie sie das Zeugs herstellen.Ich sage ja nicht das es nicht schmeckt aber mit richtigem Kaffee hat es wenig zu tun.



So eine Schlußfolgerung muss man erst einmal aufstellen:

Weil eine Studentengruppe nicht in die Produktion gelassen wurde, wird gleich die Verschwörungstheorie aufgestellt, dass Nestlé, dieser böse Konzern, keinen richtigen Kaffee verwenden würde.

Zweiter Beweis für diese Theorie: Es schmeckt wie Kaffee, darum hat es mit richtigem Kaffee nichts zu tun.

Oder habe ich da etwa was falsch verstanden?

Ernsthaft, wenn das unsere heutigen Studenten sind, möchte ich keine Haupt/Gesamtschüler kennen lernen.

Silverdigger

Zufälligerweise gab es bei mir an der Uni mal ein Projekt in Zusammenarbeit mit Neste.Das Ergebnis war das man bei der Werksführung außer dem Verpacken der Kartons nichts gesehen hat, da die von Nespresso der Meinung waren, das das was entwickelt wurde was schon verdächtig nah an dem wie sie das Zeugs herstellen.Ich sage ja nicht das es nicht schmeckt aber mit richtigem Kaffee hat es wenig zu tun.



Glaub einfach was du willst. Sämtliche Professoren von den Lehrstühlen die daran beteiligt waren hatten ähnliche Mutmaßungen angestellt.
Aber du weißt es wahrscheinlich besser

Die Führung war übrigens geplant und wurde dann spontan abgesagt. Außerdem war die Aussage der Nestle Ingenieure das sie die Führung nicht machen dürfen weil das Projektierte sehr nahe an der Realität ist.
Kann man sich ja seinen Teil zu denken...

Und es geht nich darum das kein richtiger Kaffee drin ist sondern um die Extraktion/Herstellung/Mischung etc..

Aber da wirst du wohl auch keine Ahnung von haben Dummschwätzer.
Geh mal lieber weiter malochen

Silverdigger

Glaub einfach was du willst. Sämtliche Professoren von den Lehrstühlen die daran beteiligt waren hatten ähnliche Mutmaßungen angestellt.Aber du weißt es wahrscheinlich besser ;)Und es geht nich darum das kein richtiger Kaffee drin ist sondern um die Extraktion/Herstellung/Mischung etc..Aber da wirst du wohl auch keine Ahnung von haben Dummschwätzer.Geh mal lieber weiter malochen



Zweieinhalb Fachwörter und die Meinung einiger Professoren machen einen leider nicht selbst klug und die Theorie nicht plausibler.
Und gerade wenn der wie auch immer geartete Herstellungsprozess das Geheimnis ist, warum sollten sie es zeigen, egal ob die nun den Kaffee extrahieren, Pappe aromatisieren oder einfach den Kaffee nur in beliebig komplizierten Mischungen zusammenkippen.

die aktion gab es schon vor ein, zwei monaten und die gilt fuer ALLE kunden! die pushen halt die zwei neuen sorten.

abgesehen davon finde ich den deal HOT, bestelle eh immer mind. 200 kapseln im monat - die 50+10 mehr werden bei mir hier nicht schlecht... X)

Silverdigger

Glaub einfach was du willst. Sämtliche Professoren von den Lehrstühlen die daran beteiligt waren hatten ähnliche Mutmaßungen angestellt.Aber du weißt es wahrscheinlich besser ;)Und es geht nich darum das kein richtiger Kaffee drin ist sondern um die Extraktion/Herstellung/Mischung etc..Aber da wirst du wohl auch keine Ahnung von haben Dummschwätzer.Geh mal lieber weiter malochen



So hat jeder seinen Standpunkt

Silverdigger

Glaub einfach was du willst. Sämtliche Professoren von den Lehrstühlen die daran beteiligt waren hatten ähnliche Mutmaßungen angestellt.Aber du weißt es wahrscheinlich besser



Na dann muss es ja stimmen. Wie konnte ich das nur in Frage stellen?

Silverdigger

Die Führung war übrigens geplant und wurde dann spontan abgesagt. Außerdem war die Aussage der Nestle Ingenieure das sie die Führung nicht machen dürfen weil das Projektierte sehr nahe an der Realität ist.Kann man sich ja seinen Teil zu denken...



Da ist also eine Firma, die ein Produkt anbietet, welches aktuell eine Goldgrube darstellt, die einer Studentengruppe keine Einblicke in Produktion und Labor geben will.
Angesichts dessen, was man hier liest, hätte ich das auch nicht getan.

Silverdigger

Und es geht nich darum das kein richtiger Kaffee drin ist sondern um die Extraktion/Herstellung/Mischung etc..



Und es geht darum, dass diese Firma kein Interesse daran haben kann, dass ihre Produktionsmethoden/Verfahren etc. der Öffentlichkeit preisgegeben werden. Auch wenn da jetzt ein paar Studenten und ihre Profs mit den Füßen aufstampfen.

Silverdigger

Aber da wirst du wohl auch keine Ahnung von haben Dummschwätzer.



Das stimmt, aber ich bin wenigstens kein oberlehrerhafter Student, der meint, er hätte alles begriffen.

Silverdigger

Geh mal lieber weiter malochen



Wow, jetzt bin ich aber getroffen. X)

Silverdigger

...das das was entwickelt wurde was schon verdächtig nah an dem wie sie das Zeugs herstellen.



Silverdigger

...weil das Projektierte sehr nahe an der Realität ist.Kann man sich ja seinen Teil zu denken...Und es geht nich darum das kein richtiger Kaffee drin ist sondern um die Extraktion/Herstellung/Mischung etc..Aber da wirst du wohl auch keine Ahnung von haben Dummschwätzer.Geh mal lieber weiter malochen



Junge, wovon redest du eigentlich? Drück dich mal genauer aus! Welches Projektierte und von welchem hergestellten Zeugs spricht du? Du drückst dich aus wie Fünftklässler und deine Grammatik ist genauso katastrophal. Ich bezweifle ganz stark, dass man einen Geschmack chemisch nachahmen kann, der durch natürliche Reife ensteht. Vielleicht haben sie Geschmacksverstärker oder Konservierungsstoffe beigemischt, die man nicht sehen darf. Es gibt auch mittlerweile Vanille- und Schokokaffee, bei dem man sowieso etwas beimischen muss. Und deine herablassende Art gegenüber hart arbeitender Menschem geht mir auch auf den Sack. Ich bin selber Student und hab schon einige Billigjobs machen müssen und für 5 Euro die Stunde gearbeitet. Zeig mal bisschen mehr Respekt, dein Auftritt hier ist einfach nur peinlich und für jeden Studenten eine Schande.

Silverdigger

...das das was entwickelt wurde was schon verdächtig nah an dem wie sie das Zeugs herstellen.

Silverdigger

...weil das Projektierte sehr nahe an der Realität ist.Kann man sich ja seinen Teil zu denken...Und es geht nich darum das kein richtiger Kaffee drin ist sondern um die Extraktion/Herstellung/Mischung etc..Aber da wirst du wohl auch keine Ahnung von haben Dummschwätzer.Geh mal lieber weiter malochen



Für 5€ hätte ich nichtmal als Student nen Finger bewegt

Da hab ich an der Uni mit Nebenjobs schon mehr als 10€ die Stunde verdient lol!

Aber kommt halt drauf an was man studiert....

Silverdigger

...das das was entwickelt wurde was schon verdächtig nah an dem wie sie das Zeugs herstellen.



Da war ich 16! Der einzige Job, den ich damals kriegen konnte, heute unterstütze ich auch keine Billiglöhne mehr. Ich kenn genug Leute wie dich, die sich nicht die Hände schmutzig machen wollen. Mit der Einstellung wirst du es jedenfalls nicht weit bringen und mit deinem Intellekt schon gar nicht.

Die Zugabe ist ansichts des Kaffepreises echt lächerlich.
Aber wer für 1kg Kaffee über 100€ ausgibt freut sich schon über jedes Gramm geschenkten Kaffee.
Trotzdem Hot für Geschenkt.

Werd jetzt gleich noch einen viel besseren Deal eröffnen: "Erster Kundendienst geschenkt beim Kauf eines Porsches."

Rustikof

Das wirkliche Problem ist, dass Nespresso für die Herstellung seiner Kapseln primär Aluminium verwendet, also "frisches" Aluminium. zwar ist Aluminium nicht selten als Rohstoff, die Herstellung aber extrem Energieaufwendig! Würden sie für die Kapseln recyceltes Alu nehmen sähe das ganz anders aus.



Hm, auf den ersten Blick schon. Aber im Endeffekt ist es doch egal, ob das Alu das erste mal für 'ne Nespressokapsel oder einen Fahrradrahmen hergestellt wird. Ab da wird es, weil es bedingt wertvoll ist, immer wieder recycelt. Macht also kaum einen Unterschied.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text