Nespresso Hotline 18 Stangen kaufen + 3 Stangen gratis
108°Abgelaufen

Nespresso Hotline 18 Stangen kaufen + 3 Stangen gratis

40
eingestellt am 2. Dez 2013heiß seit 2. Dez 2013
Bei Nespresso gibt es bis Weihnachten über die Hotline 3 Stangen ab 18 Stangen gratis dazu. Sind 16,6% Ersparnis, zwar immer noch nicht zur Sparte "gut und günstig" zuzurechnen, aber die anderen Kaffekapselhersteller geben sich halt beim Geschmack - meine Meinung nach - noch zu wenig Mühe! Insofern mal was für Umme bei Nespresso! Die Auswahl der gratis Kapseln, trifft Nespresso aus dem folgenden Pool:

Espresso-Varianten: Vanille, Schoko, Karamel, Masala Chai

Espresso-Sorten: Dharkan, Khazar

Ein wenig Einflussnahme ist aber möglich ;-)! Dann feuert der Hotline mal ein!

Mir wurde weiterhin noch mitgeteilt, dass es möglicherweise bald auch systemseitig umgesetzt wird, so dass dann der Rabatt auch direkt beim Online Einkauf erfolgt.

Beste Kommentare

mz69

Also mittlerweile kann ich bei diesen ganze Pad- und Kapselmaschinen nur noch den Kopf schütteln. Viel zu teuer und vor allem viel zu schlechter Kaffee. Hinzu kommen Unmengen an Müll... Lieber einen kleinen günstigen Vollautomaten wie die Senseo XSmall. Nach 5 kg Kaffee ist der Kaufpreis wieder drin und das, wenn man den verdammt teuren Kaffee mit 20-25,- € pro Kilo kauft...Und, Müll hat einen Name: Nespresso:http://futterblog.weberphilipp.de/mull-hat-einen-namen-nespresso/


Dein Link ist unerträglich. Geschrieben in unerträglichem Oberlehrer-klugscheiss-Deutsch.
Nix gegen feinsinnige Ironie, und Nestle ist mit Sicherheit ne Ökoschlampe, und Nespresso ist für Vieltrinker zweifellos viel zu teuer.
Aber dieses Getue wegen den paar Kapseln ist einfach nur lächerlich. Andere trinken säckeweise Tetrapacks anstatt Mehrweg, fahren mit dem SUV zum Brötchenholen, tja, wo fängts an, wo hörts auf? Jeder hat nen Kopf zum Denken, da braucht man keinen Bekehrer, der die Weisheit vermeintlich mit Löffeln frisst, alles besser weiß und penetrant mit dem Finger auf andere zeigt. Sowas wie dein Ökofascho-Schreiberling in deinem Link schiesst ja mal sowas übers Ziel hinaus, das geht gar nicht.



40 Kommentare

Nicao

Lustige Randnotiz: "Das Imperium schlägt zurück" - Neue Nespresso Maschine zerdrückt Kapseln der Konkurrenz statt sie anzustechen


Find ich gut. Selbst schuld, wenn man am falschen Ende sparen will

Nicao

Lustige Randnotiz: "Das Imperium schlägt zurück" - Neue Nespresso Maschine zerdrückt Kapseln der Konkurrenz statt sie anzustechen



Wow, Nestle wird mir immer unsymphatischer

Nicao

Lustige Randnotiz: "Das Imperium schlägt zurück" - Neue Nespresso Maschine zerdrückt Kapseln der Konkurrenz statt sie anzustechen



Nestle ist neben Coca Cola und den Pharmakonzernen DER unsympathischste Konzern unseres Planeten. Dazu muss man nur mal den CEO zitieren: "Wenn ich könnte, würde ich dafür sorgen, dass jeder Mensch für jeden Tropfen Wasser, den er trinkt, bezahlen muss."

2010 führte Nestle in Indien in einem Slum Wasserbohrungen durch. Dies hatte zur Folge, dass Zehntausende kein Trinkwasser mehr bekommen, weil der Grundwasserspiegel dadurch 50 Meter gesunken ist.

Zum Deal: 16,6% sind nicht zu unterschätzen.. Haben oder nicht haben

Angebot natürlich hot. Kann Dharkan, Vanille und Karamel empfehlen, wer nicht weiß, was er holen soll. Masala Chai ist Müll, keine Ahnung wer damals dafür gevotet hat.

Trotzdem eine Frage an den Threadersteller: Meines Wissens nach kamen immer über die Hotline Versandkosten hinzu. Hier nicht der Fall?

Verfasser

Bestellung war versandkostenfrei - waren bei mir aber 250 Kapseln Bestellmenge!

Funktioniert leider nicht bei jedem Kunden.
Hängt von Zugehörigkeitsdauer und Bestellverhalten ab.
Wird schon seit Tagen diskutiert.
Hier: hukd.mydealz.de/dea…599

Nicao

Lustige Randnotiz: "Das Imperium schlägt zurück" - Neue Nespresso Maschine zerdrückt Kapseln der Konkurrenz statt sie anzustechen


Das ist richtig, wobei die (meisten) anderen Lebensmittelhersteller da kein Stück besser sind. Kraft Foods (oder jetzt Mondelez mit einem ~ über irgendeinem der Buchstaben), Mars, ... die treten die Menschenrechte doch alle mit Füßen (bei Interesse siehe dazu: Video Teil 1 und Video Teil 2). Dazu kommen illegale Preisabsprachen. Das soll jetzt Nestle in keinster Weise in Schutz nehmen, aber weil sie die größten sind, wird auch am meisten bekannt und am meisten verurteilt.

Ich habe gerade bestellt.
Musste nur 7 (!!!!!!) Stangen bestellen, um 3 gratis zu bekommen.
WOW :)))))

krissilissi

Ich habe gerade bestellt.Musste nur 7 (!!!!!!) Stangen bestellen, um 3 gratis zu bekommen.WOW :)))))



Das habe ich gerade auch gemacht.

Verfasser

@zappi007

Es funktioniert bei jedem! Hatte mich letzte Woche bei Nespresso darüber aufgeregt, dass Unterschiede gemacht werden - auch im Forum ;-)! Heute dann der Anruf von Nespresso, dass es für alle gilt. Aufgrund der Umstände gab es sogar noch eine Stange mehr.

4youuu

@zappi007Es funktioniert bei jedem! Hatte mich letzte Woche bei Nespresso darüber aufgeregt, dass Unterschiede gemacht werden - auch im Forum ;-)! Heute dann der Anruf von Nespresso, dass es für alle gilt. Aufgrund der Umstände gab es sogar noch eine Stange mehr.



Oh danke. Wie aus dem Ursprungsdeal zu entnehmen hat es Samstag für meinen Kollegen weder in der Boutique noch nach ner Nachfrage bei der Hotline funktioniert. Dann heute nochmals probieren

Über den normalen Internteshop wurde bei mir ein "Treuegeschenk 2013 (fruchtig)" automatisch hinzugefügt, hatte 15 Stangen bestellt... Bin mal gespannt was da kommt.

Oder einfach mal in eine gescheite Maschine investieren wenn man soviel Kaffee trinkt.

Mal ganz abgesehen vom Alu-Müll Problem. Aber sowas ist Nestle ja bekanntlich komplett egal.

Also mittlerweile kann ich bei diesen ganze Pad- und Kapselmaschinen nur noch den Kopf schütteln. Viel zu teuer und vor allem viel zu schlechter Kaffee. Hinzu kommen Unmengen an Müll... Lieber einen kleinen günstigen Vollautomaten wie die Senseo XSmall. Nach 5 kg Kaffee ist der Kaufpreis wieder drin und das, wenn man den verdammt teuren Kaffee mit 20-25,- € pro Kilo kauft...

Und, Müll hat einen Name: Nespresso:
futterblog.weberphilipp.de/mul…so/

mz69

Also mittlerweile kann ich bei diesen ganze Pad- und Kapselmaschinen nur noch den Kopf schütteln. Viel zu teuer und vor allem viel zu schlechter Kaffee. Hinzu kommen Unmengen an Müll... Lieber einen kleinen günstigen Vollautomaten wie die Senseo XSmall. Nach 5 kg Kaffee ist der Kaufpreis wieder drin und das, wenn man den verdammt teuren Kaffee mit 20-25,- € pro Kilo kauft... Und, Müll hat einen Name: Nespresso: http://futterblog.weberphilipp.de/mull-hat-einen-namen-nespresso/



Wer keine Ahnung hat einfach mal die Klappe halten.
Will uns Nespresso Fans als Gutmensch belehren und spricht von seiner "Senseo XSmall" ich Fall gleich vom Sofa. Kann seinen eigenen Saeco Vollautomaten nicht von ner Senseo unterscheiden!!!

Mea Culpa. Aber wenn ich nun schreibe, dass es ein Typo war, da ich gerade vorher Pad-Maschine geschrieben habe wir vorher eine Senseo, sowie Tassimo hatten und ich entsprechend gedanklich noch da war, so wird es hier vermutlich eh keiner glauben...

Außerdem will ich niemanden belehren, sondern lediglich darauf hinweisen, da sich viele Leute einfach keinerlei Gedanken darüber machen. Wenn es den Leuten egal ist, ist das wieder was anderes. Für mich war vor allem der Kostenpunkt entscheidend und das "der Umwelt was gutes tun" zweitrangig. Und mal im Ernst: über 60,- € für ein Kilo Kaffee mit der Nespersso? Seit dem billigen Vollautomat (ja er ist billig, sicher nicht das besten und bedingt weiter zu empfehlen) haben wir gut 10-15x Kaffee (jeweils 1 kg) gekauft. Nicht immer den ganz teuren für 20,- €. Aber selbst bei dem hätte ich im Gegensatz zur Nespresso bereits mindestens 400,- € gespart... Alter Schwede...

Die Nespresso ist wirklich nur für Leute die alle paare Jahre oder nur einmal die Woche Kaffee trinken. Oder ich bin einfach nur ein Kaffee-Junkie...

Kein Ding - sorry für die Klappe -
Dein "teurer" KaffeE würde in nem hochwertigen Vollautomaten allerdings noch besser schmecken - so als Tipp
Ich hab vor dem Kauf ner Nespresso auch zu nem Vollautomaten tendiert. Nach diversen Vergleichen hätte mein Favorit jedoch über 1500€ gekostet. Wenn ich dann rechne was mich die Wartung oder Ersatzteile kosten und natürlich auch die hochwertigen Bohnen, dann kann ich beim Preis von ner Nespresso Maschine von gerade mal nem Zehntel schon viele Hundert Kapseln kaufen. Geht die Maschine kaputt gibts ne Neue.
Aber das wichtigste - mir schmeckt der Nespresso einfach super!! Und zwar nur die Originalkapseln

Gleich morgen mal probieren ob's klappt

mz69

Mea Culpa. Aber wenn ich nun schreibe, dass es ein Typo war, da ich gerade vorher Pad-Maschine geschrieben habe wir vorher eine Senseo, sowie Tassimo hatten und ich entsprechend gedanklich noch da war, so wird es hier vermutlich eh keiner glauben...Außerdem will ich niemanden belehren, sondern lediglich darauf hinweisen, da sich viele Leute einfach keinerlei Gedanken darüber machen. Wenn es den Leuten egal ist, ist das wieder was anderes. Für mich war vor allem der Kostenpunkt entscheidend und das "der Umwelt was gutes tun" zweitrangig. Und mal im Ernst: über 60,- € für ein Kilo Kaffee mit der Nespersso? Seit dem billigen Vollautomat (ja er ist billig, sicher nicht das besten und bedingt weiter zu empfehlen) haben wir gut 10-15x Kaffee (jeweils 1 kg) gekauft. Nicht immer den ganz teuren für 20,- €. Aber selbst bei dem hätte ich im Gegensatz zur Nespresso bereits mindestens 400,- € gespart... Alter Schwede...Die Nespresso ist wirklich nur für Leute die alle paare Jahre oder nur einmal die Woche Kaffee trinken. Oder ich bin einfach nur ein Kaffee-Junkie...



Ein Kilo gemahlener Kaffee von Illy kostet auch fast 40€, Jamaican Blue Mountain über 100€...

Ich weiss, Kaffeekapseln, alles sche***e, aber andere alternativen a la 1000€ Siebträger und KVA (In der Preisklasse die einzig Konkurrenzfähigen zur Nespresso) die man alle 2 Jahre neu kaufen darf, ist auch nicht ganz günstig.

Wer also nicht gerade Filterkaffee trinken möchte, der lebt immer teuer, egal für welche Variante man sich entscheidet.

mz69

Also mittlerweile kann ich bei diesen ganze Pad- und Kapselmaschinen nur noch den Kopf schütteln. Viel zu teuer und vor allem viel zu schlechter Kaffee. Hinzu kommen Unmengen an Müll... Lieber einen kleinen günstigen Vollautomaten wie die Senseo XSmall. Nach 5 kg Kaffee ist der Kaufpreis wieder drin und das, wenn man den verdammt teuren Kaffee mit 20-25,- € pro Kilo kauft...Und, Müll hat einen Name: Nespresso:http://futterblog.weberphilipp.de/mull-hat-einen-namen-nespresso/


Dein Link ist unerträglich. Geschrieben in unerträglichem Oberlehrer-klugscheiss-Deutsch.
Nix gegen feinsinnige Ironie, und Nestle ist mit Sicherheit ne Ökoschlampe, und Nespresso ist für Vieltrinker zweifellos viel zu teuer.
Aber dieses Getue wegen den paar Kapseln ist einfach nur lächerlich. Andere trinken säckeweise Tetrapacks anstatt Mehrweg, fahren mit dem SUV zum Brötchenholen, tja, wo fängts an, wo hörts auf? Jeder hat nen Kopf zum Denken, da braucht man keinen Bekehrer, der die Weisheit vermeintlich mit Löffeln frisst, alles besser weiß und penetrant mit dem Finger auf andere zeigt. Sowas wie dein Ökofascho-Schreiberling in deinem Link schiesst ja mal sowas übers Ziel hinaus, das geht gar nicht.



mz69

Also mittlerweile kann ich bei diesen ganze Pad- und Kapselmaschinen nur noch den Kopf schütteln. Viel zu teuer und vor allem viel zu schlechter Kaffee. Hinzu kommen Unmengen an Müll... Lieber einen kleinen günstigen Vollautomaten wie die Senseo XSmall. Nach 5 kg Kaffee ist der Kaufpreis wieder drin und das, wenn man den verdammt teuren Kaffee mit 20-25,- € pro Kilo kauft...Und, Müll hat einen Name: Nespresso:http://futterblog.weberphilipp.de/mull-hat-einen-namen-nespresso/



Von den zahlreichen Alu Dosen um die sich auch keine Sau kümmert ganz abgesehen.

Ausserdem wer immer noch der Meinung ist, die teuren Maschinen sind besser und bekömmlicher etc.pp., der sollte mal HIER klicken.

Unglaublich, dass hier so ein Mist gefördert wird und der Verbrecher, der dahinter steht auch noch in Schutz genommen wird. Wenn man keinen Vollautomaten kaufen möchte (weil zu teuer) dann kauft doch wenigstens eine stinknormale Maschine für 20-60€ und kocht euren Kaffee selbst. Was ihr für einen Müll produziert und dann heißt es: "Naja, aber erstmal sollen die anderen zurückstecken!".. Unglaublich diese Gesellschaft.

Laber nicht so eine Scheiße. Der Kaffee ist zwar recht teuer, aber wer sich eine Nespresso-Maschine kauft dem ist das bekannt. Und wie man zu den Kapseln steht ist wohl jedem selbst überlassen, ist zwar sicherlich umweltschädlicher als ein Vollautomat, aber wenn man eher selten Kaffee trinkt, ist der Nespresso-Kaffee einfach der beste.

Zum Thema: Konnte gestern auch 7 Stangen bestellen und bekam 3 (freie Wahl) dazu

phiLphiLphiL

Laber nicht so eine Scheiße. Der Kaffee ist zwar recht teuer, aber wer sich eine Nespresso-Maschine kauft dem ist das bekannt. Und wie man zu den Kapseln steht ist wohl jedem selbst überlassen, ist zwar sicherlich umweltschädlicher als ein Vollautomat, aber wenn man eher selten Kaffee trinkt, ist der Nespresso-Kaffee einfach der beste.


Wo laber ich denn Scheiße? Oder ist eine sachliche Diskussion mit dir nicht möglich? Vielleicht wegen der Scheuklappen?

"[...] ist zwar sicherlich umweltschädlicher als ein Vollautomat, aber wenn man eher selten Kaffee trinkt, ist der Nespresso-Kaffee einfach der beste.[...]
Was ist das denn bitte für eine traumhafte Argumentation?
Draußen ist es dunkler als nachts..

mz69

Außerdem will ich niemanden belehren, sondern lediglich darauf hinweisen, da sich viele Leute einfach keinerlei Gedanken darüber machen. Wenn es den Leuten egal ist, ist das wieder was anderes. Für mich war vor allem der Kostenpunkt entscheidend und das "der Umwelt was gutes tun" zweitrangig.



Für viele ist aber eine gute Espressomaschine, die vergleichbaren Espresso erzeugt (sagen wir mal ab 1000€), einfach nicht billiger als die Nespressovariante. Selbst wenn ich dort keine laufenden Kosten hätte, müsste ich immer noch über 2850 Espressos trinken, bis sie sich lohnt. Selbst bei 2 Espressos pro Tag wären das also fast 4 Jahre.

Demnach würde sich so ein Automat erst ab 4 Espressos pro Tag lohnen (2 Jahre Garantie), eine Menge die man auch als mehrköpfiger Haushalt nicht unbedingt erreicht.

Ich finde auch ätzend, dass der Sprit so teuer ist UND das wahrscheinlich keiner, der hier für die Umwelt plädiert, mal bewusst sein Auto stehen lässt, um diese zu schonen.

Also Mädels und Männers, immer ruhig Blut und erstmal vor der eigenen Tür kehren.

Jeder verschmutzt die Umwelt. Spätestens dann, wenn einen das zeitliche segnet und man in zwei Meter Tiefe das Grundwasser, oder beim Einäschern die Luft verschmutzt.

qqwweerr

Ich finde auch ätzend, dass der Sprit so teuer ist UND das wahrscheinlich keiner, der hier für die Umwelt plädiert, mal bewusst sein Auto stehen lässt, um diese zu schonen.Also Mädels und Männers, immer ruhig Blut und erstmal vor der eigenen Tür kehren.Jeder verschmutzt die Umwelt. Spätestens dann, wenn einen das zeitliche segnet und man in zwei Meter Tiefe das Grundwasser, oder beim Einäschern die Luft verschmutzt.



Ich bin Maschinenbaustudent und fahre deshalb nur mit den Öffentlichen..

Will damit nicht sagen, dass alle nur noch die Öffentlichen nutzen sollen.. Ich weiß selbst wie ätzend die teilweise sind, ABER, wie gesagt, soll man nicht sagen: "Erstmal die anderen!"
So wird sich nie etwas ändern.
Hier spielt nicht nur die Umweltverschmutzung eine große Rolle, sondern der Nestle-Chef ist ein kranker Spinner. Oben wurde bereits ein Zitat angebracht, das ich so noch nicht kannte und auch nicht bestätigen kann, allerdings gibt es sehr viele interessante Berichte über diesen Typen im Internet. Solltet ihr euch bei Gelegenheit mal ansehen.

Bei mir mussten es 27 Stangen sein, damit es 3 extra werden. Immer 7 mehr als man sonst bestellt...

Wie bereits gestern vermerkt, bei mir wurden auch im Online-Shop automatisch 3 Stangen hinzugefügt (mit der Bezeichnung Treuegeschenk 2013 "fruchtig"). Angekommen ist eine Art Geschenkset mit den Sorten Rosabaya de Colombia, Vivalto Lungo und Cosi. Insgesamt habe ich 15 Stangen bestellt.

bei mir gehts nicht

c200sc

Wie bereits gestern vermerkt, bei mir wurden auch im Online-Shop automatisch 3 Stangen hinzugefügt (mit der Bezeichnung Treuegeschenk 2013 "fruchtig"). Angekommen ist eine Art Geschenkset mit den Sorten Rosabaya de Colombia, Vivalto Lungo und Cosi. Insgesamt habe ich 15 Stangen bestellt.



Wieviele bestellst du denn sonst so? 8 und dieses mal durch Zufall 15 oder immer um die 15?
Die Dame an der Hotline meinte wie gesagt sofort, dass man 7 Stangen mehr als sonst bestellen müsse...
Die drei Stangen konnte ich dann frei wählen - hab Ristretto, Dharkan und Kazaar genommen - Cosi ist mir inzwischen zu schwach.

@ jv96: Hotline oder online?

der_matze0815

[quote=c200sc]Wieviele bestellst du denn sonst so? 8 und dieses mal durch Zufall 15 oder immer um die 15?


Ich glaube ich passe nicht ganz ins Schema, normalerweise bestelle ich immer 20 oder 25.

Heute über Hotline: 18 Stangen bestellt, 15 bezahlt!

Kapseln oder Stangen? :-P

Bei mir sind's sonst immer 20 Stangen...

35 und 16 Stangen bisher macht 25 im Schnitt - sieht so aus als würden gute Kunden bestraft.
Bei mir klappt das online sowieso überhaupt nicht.

der_matze0815

[quote=c200sc] @ jv96: Hotline oder online?



online

musste 35 bestellen um 3 kostenlos zu kriegen ...

Laut Hotline:

telefonisch 17 bestellen, drei gratis dazu (selbst aussuchen geht) und versandkostenfrei Lieferung.

in der Filiale 18 kaufen, drei gratis dazu

online: derzeit kein Angebot für Sie

Habe das mit einem neuen Account probiert. Offenbar wird das nach Kundenverhalten angepasst und es schien mir, der Herr am Telefon hatte ein wenig Handlungsspielraum, da er mir erst mehr verkaufen wollte und dann noch ein Starterset+7 Stangen+3 frei....


Ich vote den Deal mal ueber die 100.


geht das noch oder abgelaufen? in der Filiale ging gestern nicht mehr.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text