75°
ABGELAUFEN
Netatmo Funk-Wandthermostat mit Smartphone-Steuerung@Conrad 132,49

Netatmo Funk-Wandthermostat mit Smartphone-Steuerung@Conrad 132,49

ElektronikConrad Angebote

Netatmo Funk-Wandthermostat mit Smartphone-Steuerung@Conrad 132,49

Preis:Preis:Preis:132,49€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo ab 169
-->Ersparnis 22%

------------------------------------

Preis setzt sich folgendermaßen zusammen:
169,99 Angebot bei Conrad
-7,50 € Umfragegutschein
-30 € Cashback

Generiert euch hier einen 7,50 € Gutschein (danke an xeswinoss)
netigate.se/a/s…750

Hier gibt es 30 € Cashback aktuell.conrad.de/r.h…5Kw

--------------------------------------------------

4/5 Sterne bei 15 Bewertungen (Amazon)
5/5 Sterne bei 1 Bewertung (Conrad)

Hier noch ein paar Usertests

community.conrad.de/how…tat

9 Kommentare

Highlights & Details

Steuerbar via Smartphone/TabletKompatibel mit Gas-, Öl- und Holz-Heizkesseln

Beschreibung

Das Thermostat für zu Hause und unterwegs per Smartphone. Die App ist kompatibel mit iOS, Android und Windows Phones.
Mit dem Netatmo-Thermostat können Sie die Temperatur Ihrer Heizung auf Distanz steuern - vom Bett oder vom anderen Ende der Welt aus. Das Thermostat steuert die Grundtemperatur des Hauses / der Wohnung.

Intelligente Heizung:
Das Thermostat erstellt ein Programm, das Ihre Gewohnheiten berücksichtigt. Dank der Auto-Adapt® by Netatmo Funktion, verlegt das Thermostat den Anfang der Heizphase je nach Isolierung Ihres Hauses und Außentemperatur vor. So haben Sie im richtigen Moment die gewünschte Temperatur.

Eigenschaften des Drahtlosbetriebs:
Kompatibel mit Wi-Fi 802.11 b/g/n (2,4 GHz).
Sicherheitsstandards: Offen/WEP/WPA/WPA2-Personal (Verschlüsselung: TKIP und AES).
Wireless-Verbindung zwischen den Modulen: Reichweite 100 m

Lieferumfang

1 Thermostat5 austauschbare Farbrahmen1 mobile Halterung1 Relais1 Adapter für Heizkessel1 Adapter für Netzanschluss1 Wandplatine1 USB-Kabel3 AAA Batterien4 Schrauben mit Dübeln.

Systemvoraussetzungen

Kompatibel mit:
Mindestens Android 4.0 erforderlich. Windows Phone 8.0 (Mindestanforderung). 
iPhone 6 Plus, iPhone 6, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 5, iPhone 4s, iPhone 4, iPad mini, iPad (4. Generation), iPad (3. Generation), iPad 2

funktioniert das auch mit FußbodenHeizung (Heizungsanlage von Vaillant ca. 25 Jahre alt)? und reicht der Empfang wenn die Anlage im Keller ist der Router und das der Regler aber im 1 OG?

Würde mich interessieren wie das mit der Heizungssteuerung funktionieren soll ?

Ist wie immer endgeil bei solchen Produkten, weil nur wenige spontan verstehen, wozu das Ding überhaupt da ist (vom Allgemeinen zum Speziellen zu erklären ist eben auch nicht jedermanns Sache) und wo es sinnvoll ist, das einzusetzen. Wenn ich es nicht verstehe, versteht es meine Mutter auch nicht. Und wenn ich den o. g. Test und die eingebaute Problmatik lese, dann ist das schon der zweite Grund, die Finger davon lieber wegzulassen.

Wie schreibt da jemand in der Bewertung bei Conrad: " ... Sehr angenehm mal eben übers Smartphone die Raumtemparatur ändern zu können ohne an irgendwelchen Rädchen drehen zu müssen oder auf irgendwelchen Knöpfen herum zu drücken ..." Dieses "mal eben übers Smartphone" erkläre der mal meiner Mutter (mal abgesehen vom mehr oder weniger Unsinn dieses Features und der Frage, ob man das auch ohne Smartphone machen kann - wenn nicht: Katastrophe) und auch ich sehe da spontan nicht so viel Unterschiede zwischen der Fummelei am Smartphone und der an "irgendwelchen Rädchen" und "irgendwelchen Knöpfen". Davon ab ... wo ist das Ding jetzt schon wieder?

So genug gemeckert

Der Unterschied zu irgendwelchen Rädchen an denen man drehen muss stelle ich mir so vor das man hier eben eine feste Raumtemperatur einstellen kann und nicht nur auf gut Glück die Heizung aufdreht

Potthässlich und im Vergleich zu Nest technologisch ein ziemlich schlechter Witz.

Oder eben zu Tado, klar es ist günstiger, aber ich würde jeden empfehlen etwas zu sparen und das Tado zu kaufen wenn sowas in betracht kommt.
Nest geht ja offiziell hier in Deutschland nicht, zumindest was das Thermostat betrifft.

Allein geofencing ist ein deutlicher mehrwert für leute die oft ausser haus sind

brot123

Nest geht ja offiziell hier in Deutschland nicht, zumindest was das Thermostat betrifft.



Ich glaube du meintest den Rauchmelder. Der Rest funktioniert einwandfrei.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text