Netatmo Wetterstation
266°Abgelaufen

Netatmo Wetterstation

111,20€140,99€-21%Clas Ohlson Angebote
14
eingestellt am 10. Dez 2017
Moin,

bei Clas Ohlson gibts aktuell (10.12) einen automatischen 20% Rabatt auf alle Produkte.

So erhaltet ihr die Netatmo Wetterstation für 111,20€ zzgl. Versand (5,95€) Idealo ab 140,99€

Einen zusätzlichen Innensensor für die Netatmo gibt es für gerade mal 39,99€.

Alles zusammen sind das 157,14 im Vergleich zu 196,98€ bei Amazon. Preisunterschied knapp 40€!

Viele Grüße
3lias
Zusätzliche Info
Clas Ohlson Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
14 Kommentare
Kostet doch Amazon auch nur 119€ oder?
Bearbeitet von: "Nureindeal" 10. Dez 2017
Verfasser
Nureindeal10. Dez 2017

Kostet doch Amazon auch nur 119€ oder?


Wo denn?
Ohne HomeKit ohne mich.
Nummer110. Dez 2017

Ohne HomeKit ohne mich.

​so sei es!!!
JohnBond87810. Dez 2017

​so sei es!!!


Ich verstehe auch nicht, warum die das nicht nachrüsten. Apple erlaubt ja mittlerweile auch Softwareseitige Authorisierung der Hardware. Der Zwangschip ist weg. Vorallem hat Netatmo ja mit allen anderen Produkten auch Erfahrung mit ...
Kann jemand mal Erfahrungsberichte posten überlege noch.... Bin mir aber unsicher... Über 109 Euronen, nur um dir Temperatur zu sehen
Sparki8510. Dez 2017

Kann jemand mal Erfahrungsberichte posten überlege noch.... Bin mir …Kann jemand mal Erfahrungsberichte posten überlege noch.... Bin mir aber unsicher... Über 109 Euronen, nur um dir Temperatur zu sehen


Ich hatte einen mit einem Außensensor. Die Luftfeuchtigkeitsmessung war heftig daneben, beim Außensensor 2x hintereinander die Batterien leer. Zudem kam ständig die Meldung, dass der CO2 Gehalt zu hoch ist. Die Messung kann ich nicht nachprüfen, zweifle sie aber an. Zudem ist das interne Micro immer aktiv und sendet fleißig Daten an Netatmo. Ohne den Netatmo Dienst macht die Station übrigens nichts, ist der nicht erreichbar, gibt es auch keine Daten auf das Smartphone. Ich habe es wieder zurückgeschickt und nicht vermisst.
blackboro10. Dez 2017

Ich hatte einen mit einem Außensensor. Die Luftfeuchtigkeitsmessung war …Ich hatte einen mit einem Außensensor. Die Luftfeuchtigkeitsmessung war heftig daneben, beim Außensensor 2x hintereinander die Batterien leer. Zudem kam ständig die Meldung, dass der CO2 Gehalt zu hoch ist. Die Messung kann ich nicht nachprüfen, zweifle sie aber an. Zudem ist das interne Micro immer aktiv und sendet fleißig Daten an Netatmo. Ohne den Netatmo Dienst macht die Station übrigens nichts, ist der nicht erreichbar, gibt es auch keine Daten auf das Smartphone. Ich habe es wieder zurückgeschickt und nicht vermisst.



1. Ist das Basipaket immer mit einem Außensenor
2. Wie hast du denn die Luftfeuchtigkeit vergleichen können?
3. Wenn ein zu hoher CO2 Gehalt angezeigt wird, dann solltest du einfach mal lüften
4. Die Netatmo hat gar kein internes Mikrofon, sonder "nur" ein Sonometer, also bitte Vorsicht mit solchem Halbwissen.
5. Deine letzten Worte sind korrekt....
Bearbeitet von: "Paul-Motzki" 10. Dez 2017
Sparki8510. Dez 2017

Kann jemand mal Erfahrungsberichte posten überlege noch.... Bin mir …Kann jemand mal Erfahrungsberichte posten überlege noch.... Bin mir aber unsicher... Über 109 Euronen, nur um dir Temperatur zu sehen


Läuft mittlerweile über 2 Jahre problemlos. Einzig der Windmesser ist der größte Rotz.
Paul-Motzki10. Dez 2017

1. Ist das Basipaket immer mit einem Außensenor2. Wie hast du denn die …1. Ist das Basipaket immer mit einem Außensenor2. Wie hast du denn die Luftfeuchtigkeit vergleichen können?3. Wenn ein zu hoher CO2 Gehalt angezeigt wird, dann solltest du einfach mal lüften 4. Die Netatmo hat gar kein internes Mikrofon, sonder "nur" ein Sonometer, also bitte Vorsicht mit solchem Halbwissen.5. Deine letzten Worte sind korrekt....


1. Das war "damals" noch anders.
2. Wenn beide Geräte nebeneinander stehen und fast 15% Abweichung voneinander haben, dann stimmt wohl was nicht. Habe dann ein teueres Gerät zum Gegentest vom Kollegen genommen.
3. Genau, jede halbe Stunde mit offener Wohnzimmertür und vorherigem Lüften. Du lüftest dann jede halbe Stunde?? Wenn die die LF-Bestimmung schon nicht richtig hinbekommen, dann stimmt die CO2 Messung bestimmt
4. Da hast Du recht, das reicht aber dennoch für Bewegungs- und Aktivitätsprofile.
Ich nutze die netatmo meiner Nachbarn. Das kostet nix und ich seh die Temperatur und den Niederschlag. Gut dass die Datenbank frei zugänglich ist
KKKlaus10. Dez 2017

Ich nutze die netatmo meiner Nachbarn. Das kostet nix und ich seh die …Ich nutze die netatmo meiner Nachbarn. Das kostet nix und ich seh die Temperatur und den Niederschlag. Gut dass die Datenbank frei zugänglich ist


Das hatte ich ne Zeit lang auch in mein FHEM mit eingebunden, leider haben die Regensensoren in der Nachbarschaft keine korrekten Daten geliefert. Dann habe ich mir doch nen eigenen Homematic Außensensor besorgt. Der darf im Gegensatz zum Netatmo auch offiziell mitten im Regen stehen. Noch ein ein Unfug von Netatmo: ein Außensensor, der nicht im Regen stehen darf
Bearbeitet von: "blackboro" 10. Dez 2017
blackboro10. Dez 2017

Ich hatte einen mit einem Außensensor. Die Luftfeuchtigkeitsmessung war …Ich hatte einen mit einem Außensensor. Die Luftfeuchtigkeitsmessung war heftig daneben, beim Außensensor 2x hintereinander die Batterien leer. Zudem kam ständig die Meldung, dass der CO2 Gehalt zu hoch ist. Die Messung kann ich nicht nachprüfen, zweifle sie aber an. Zudem ist das interne Micro immer aktiv und sendet fleißig Daten an Netatmo. Ohne den Netatmo Dienst macht die Station übrigens nichts, ist der nicht erreichbar, gibt es auch keine Daten auf das Smartphone. Ich habe es wieder zurückgeschickt und nicht vermisst.

Der CO2-Gehalt wird recht präzise gemessen. Eine Freundin hat sich gewundert, dass Sie es alleine auf 100qm offene Bauweise lebend schafft, regelmäßig von der App gewarnt zu werden. Habe mit einem CO2-Tester vom befreundeten Heizungsbauer sehr ähnliche Werte gehabt. Netatmo warnt schon ab 1000ppm, das ist wohl etwas empfindlich. Damals hat die Freundin die Funktion in der APP deaktiviert. Ist schon über ein Jahr her, eventuell wurde da nachgebessert. Foobot warnt z.B. erst ab 2000ppm.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text