172°
Netbook 10,1 Zoll Touchscreen, 4GB RAM, 500GB HD, USB 3.0,1,58Ghz DualCore Celeron CPU, Win. 8.1 - MEDION AKOYA E1232T (B-WARE) 179,- € inkl. Versand

Netbook 10,1 Zoll Touchscreen, 4GB RAM, 500GB HD, USB 3.0,1,58Ghz DualCore Celeron CPU, Win. 8.1 - MEDION AKOYA E1232T (B-WARE) 179,- € inkl. Versand

ElektronikMEDION Angebote

Netbook 10,1 Zoll Touchscreen, 4GB RAM, 500GB HD, USB 3.0,1,58Ghz DualCore Celeron CPU, Win. 8.1 - MEDION AKOYA E1232T (B-WARE) 179,- € inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:179€
Zum DealZum DealZum Deal
aktuell bei Medion als Tagesdeal verfügbar. Es handelt sich um B-Ware. Für 179,- € inkl. Versand und ggf. noch 4% Qipu Cash Back. Vergleichspreise sind leider nicht direkt zu finden (neu Idealo 269,- €, jedoch nur 1 Angebot)

Für 179,- erhält man recht viel 4GB RAM, 500GB Festplatte und einen 10,1 Zoll Touchscreen.
Die CPU ist natürlich nicht die schnellste, aber das ist bei Tablets eher die regel.

Auszug technische Daten Medion Homepage:

Technische Details
CPU: Intel® Celeron® Prozessor N2807
Betriebssystem (OEM Version):
Windows 8.1

Taktfrequenz: 1,58GHz
Arbeitsspeicher Kapazität: 4GB
Arbeitsspeicher Typ: DDR3L 1333 MHz
Anzahl RAM-Steckplätze: 1
belegte RAM-Steckplätze: 1
Festplattenkapazität: 500GB
Bildschirmdiagonale: 25,7 cm (10,1“)
Touchscreen: Ja
Seitenverhältnis: 16:10
Auflösung: 1280x800 Pixel
Bildschirmtyp: glänzende Oberfläche (glare)
Grafik:
Intel® HD Grafik

Sound:
High-Definition-Audio mit 2 Lautsprechern
Dolby® Advanced Audio™ zertifiziert

Sonstiges:
Multikartenleser für alle gängigen Speicherkarten
(Speicherkarten nicht im Lieferumfang enthalten)
Integrierte Kamera und Mikrofon
Schlankes Design mit Touch-Display
Anschlüsse
Bluetooth:
Bluetooth-4.0-Funktion

Schnittstellen:
Multikartenleser für alle gängigen Speicherkarten
(Speicherkarten nicht im Lieferumfang enthalten)
1x USB 3.0
2x USB 2.0
1x LAN (RJ 45)
1x HDMI® out
Audio: 1x Audio Kombo
LAN:
Netzwerk Controller Gigabit LAN (10/100/1000 Mbit/s)

WLAN:
Schnelle Wireless LAN IEEE 802.11ac-Standard Technologie mit integrierter Bluetooth-4.0-Funktion

Software (OEM Versionen)
Software:
Betriebssystem: Windows 8.1
Windows® Essentials
Cyberlink PowerDVD
Kostenlose Vollversion von Office Home & Student 2013
Umfangreiches Windows 8.1 App-Paket
Mit zahlreichen Apps optimal abgestimmt für die Steuerung von Windows 8.1
McAfee LiveSafe 2014 – kostenlose 30-Tage-Testversion vorinstalliert.
Ihre Daten. Ihre Identität. Alle Ihre Geräte. Vollständig geschützt durch McAfee LiveSafe. Kaufen Sie McAfee LiveSafe, um die Software auch nach dem Testzeitraum mit vollem Funktionsumfang zu aktivieren.
Lieferumfang
Beinhaltet:
MEDION® AKOYA® E1232T (MD 99410)
Akku
externes Netzteil
Garantiekarte
Schnellstartanleitung
Sicherheitshandbuch
Standardinformationen
Abmessungen: ca. 265 x 23 x 195 mm
Gewicht: ca. 1.100 g (inkl. Akku)
Garantie: 12 Monate Garantie

13 Kommentare

Wow, ist denn tatsächlich eine Woche vergangen seit dem das Schrottteil das letzte Mal gepostet wurde.

Ich glaube, dass jeder anhand der gefühlt 200 Posts weiß, was er sich hiermit einkauft, nämlich ein arbeitsunfähiges Netbook, das jeden nur noch ärgern kann.

Trotzdem wird es wieder heiß werden. Also entbehrt sich jeder weitere Kommentar meinerseits.

Und dann auch noch mit so einem Spruch: "Die CPU ist natürlich nicht die schnellste, aber das ist bei Tablets eher die regel."

Nee, nee, nee....



Woran machst du bitte fest, dass dies ein "Schrottteil" ist?
Laut Notebookcheck bis auf die Akkulaufzeit wirklich ein sehr brauchbares Netbook und in manchen Punkten, z.B. dem Display wesentlich besser als weitaus teurere Geräte. notebookcheck.com/Tes…tml
Wer also ein kleines Office-Netbook sucht und nicht so sehr auf lange Akkuzeiten angewiesen ist, macht hier wohl einen guten Kauf.

finde das teil auch nicht uninteressant, ssd rein und es rennt. linux läuft wohl auch drauf.

Epi, das ist nicht die Gurke mit dem 1 GHz Prozessor. Ich wäre auch fast drauf reingefallen.

Sollte in jeden Fall brauchbarer sein, da bessere CPU und 4 GB RAM.

also als PC wirklich kaum zu nutzen. Der Preis ist top und die Verarbeitung ist OK aber die Arbeitsgeschwindigkeit unter Windows unerträglich langsam. Aber mit Linux sollte das Ding nutzbar sein. Dann nützt die Win / Office Version leider nix da man die ja nur mit der Hardware nutzen kann.
Eigendlich Schade....

Nachtrag:

kann man den Touchscreen unter Unix nutzen ?



haegar_1005

also als PC wirklich kaum zu nutzen. Der Preis ist top und die Verarbeitung ist OK aber die Arbeitsgeschwindigkeit unter Windows unerträglich langsam. Aber mit Linux sollte das Ding nutzbar sein. Dann nützt die Win / Office Version leider nix da man die ja nur mit der Hardware nutzen kann. Eigendlich Schade....


Ich frage mich manchmal vorher hier Leute ihr objektives empfinden hernehmen?

Ich habe hier noch einen Mini-PC mit Atom 330 und 4GB DDR2 Ram mit ION GPU und OHNE SSD
und der läuft unter Windows 8.1 völlig problemlos und schnell, Internet, Office etc.

Wieso sollte es das Netbook dies nicht tun?
Ich habe langsam das Gefühl, ihr vergriesgnaddelt in Eigenverschulden euer Betriebssystem, kann das sein?

Und ja, ich hab den Vergleich zu richtigen Rechnern.
Privat mit i7 & GTX 970 gedöns, und beruflich mit Workstation ala Xeon E5 etc.

Birnensalat

Epi, das ist nicht die Gurke mit dem 1 GHz Prozessor. Ich wäre auch fast drauf reingefallen. Sollte in jeden Fall brauchbarer sein, da bessere CPU und 4 GB RAM.


Aber nur ein 2-Zellen Akku: aldi.medion.com/md9…ldi

Wenn der nicht halbwegs vernünftig läuft, wieso tun das die ganzen Tabs mit der gleichen CPU und dem halben / viertel Arbeitsspeicher ? O.K.,die haben die "Krüppel-SSD" aka eMMC, aber wer noch aus der letzten Aufrüstung eine 64/128er SSD herumliegen hat, kann dem hier auch noch prima Beine machen und gewinnt noch eine HD mit 500 Gb zB für eine USB-Disk.

Finde den Preis mit dem Office H&S statt der 365er-Abzocke eigentlich ganz gut, sofern man kein Outlook braucht.

Schon alleine die Software kostet mich einzeln beinahe gleich viel wie hier dass Netbook mit Software.

Kann man die Software eigentlich beliebig auf anderen Geräten einsetzen, oder ist es so, dass die an die Hardware gebunden ist und wenn ja, wo steht dass?

also habe noch mal genauer nachgesehen. Was den Prozessor betrefft habt Ihr recht. Der andere war AMD-1200

AMD A4-1200 APU mit einem CPU Mark von 654
der hier verbaute
Intel Celeron N2807 @ 1.58GHz hat einen CPU Mark von 913

ein Intel Core i3-3110M @ 2.40GHz hat aber schon 3053. Also weitaus schneller.

Die Software ist meines wissens Hardware gebunden und kann nicht auf anderen PC installiert werden. Wen dem nicht so wäre würde ich mich über eine Info freuen. Dann kann ich das Office Paket woanders nutzen. Das wäre schon super

Preis / Leistungsverhältnis ist aber sehr gut. Tastatur besser als auf manchem Lenovo Laptop.

Garundar

Schon alleine die Software kostet mich einzeln beinahe gleich viel wie hier dass Netbook mit Software. Kann man die Software eigentlich beliebig auf anderen Geräten einsetzen, oder ist es so, dass die an die Hardware gebunden ist und wenn ja, wo steht dass?



Jedenfalls bei den den erwähnten AMD-Teilen liegt ein echter Key für das Office 2013 bei. Da steht zwar irgendwas von "not for individual resale" und "Windows 8 for small screen touch incl. Office" drauf, was einen wohl vom Installieren auf anderen Geräten abhalten soll, bei mir hat es (auf einem Acer) aber problemlos geklappt (Aktivierung sogar über Internet.

das ist interessant. Ich hatte versucht meinen AMD Laptop zurück zu setzen. Bei Eingabe der Reg Codes kam eine Fehlermeldung: Das Ergebnis Reg Code unbekannt. Bitte kontaktieren Sie Microsoft und lassen Sie das Produkt telefonisch freigeben. Habe ich auch gemacht. Das Ergebnis Reg Code unbekannt. Bitte wenden Sie sich an den Hersteller....
Hattest du sowohl die WIN REG Code und die Office Lizenz genutzt ?

Garundar

Schon alleine die Software kostet mich einzeln beinahe gleich viel wie hier dass Netbook mit Software. Kann man die Software eigentlich beliebig auf anderen Geräten einsetzen, oder ist es so, dass die an die Hardware gebunden ist und wenn ja, wo steht dass?


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text