Netcup 100 .de Domains mit Webhosting für 9,99€ pro Monat (199€ Einrichtungsgebühr)
233°Abgelaufen

Netcup 100 .de Domains mit Webhosting für 9,99€ pro Monat (199€ Einrichtungsgebühr)

24
eingestellt am 7. Dez 2017
Netcup bietet derzeit ein Angebot mit 100 .de Domains mit Webhosting für 9,99€ pro Monat plus 199€ Einrichtungsgebühr.


Produktdetails:

Einrichtungsgebühr: 199 € (inkl. 19% MwSt.)
Mindestvertragslaufzeit: 1 Monate
Abrechnungsperiode: 1 Monate
Versandkosten: keine
Leistungen Webserver und Datenbankserver
Web-Speicherplatz: 1 GB
Inklusivdomains: 100 x de
Datenbanken: 1
Zugriff via FTP, FTPES und SSH: Ja
Eigene IPv6-Adresse: Ja
Traffic: Kostenlos
Cronjobs: 1
Git: Ja
Kostenlose SSL-Zertifikate: unbegrenzt
Wahlweise nginx-Proxy: Ja
Zufriedenheitsgarantie Ja
E-Mail
Mail-Speicherplatz: 1 GB
E-Mail Adressen: 100
E-Mail Weiterleitungen: 100
E-Mail Autoresponder Ja
E-Mail Catchall Adresse Ja
Spamfilter: Ja
Virenfilter: Ja
IMAP / IMAPS: Ja
SMTP / SMTPS Ja
POP3 / POP3S: Ja
Webmail: Ja
Webapps

Verfügbare Apps: Details
Anzahl App-Installationen: 1
Parallele Installation: Nein, ab Webhosting 2000
Automatische Updates Ja
Wordpress-Toolkit Ja
Zusätzliche Leistungen / Scriptsprachen
Subdomains: 100
Externe Domains: 0
Zusätzliche FTP Benutzer: Ja
Web-Dateimanager: Ja
Document-Root anpassen: Ja
DNS Verwaltung: Ja
Wildcard Subdomains: Ja
PHP: Ja
Perl: Nein, ab Webhosting 4000
Python: Nein, ab Webhosting 4000
NodeJS: Nein, ab Webhosting 4000
Ruby on Rails: Nein, ab Webhosting 4000
Backups

Freiwilliges Backup:
Ja Info
Automatische FTP Sicherung: Nein, ab Webhosting 2000 Info
Domain Informationen / Nameserver
DNS Records: A, AAAA, MX, CNAME
TXT, SRV, NS
DNSSEC auf Wunsch: Ja, wenn für TLD unterstützt.
Zusätzliche Domains: Unsere Domainangebote
Website Entwicklung
PHP Memory Limit: 128 MB
PHP Upload Filesize: 8 MB
PHP Execution Time: 60 s
PHP Versionen: 5.3/5.4/5.5/5.6/7.0/7.1/7.2
PHP via FPM oder Fast-CGI: Ja
Opcode-Cache Ja
Zugriff auf Logdateien: Ja
Individuelle Fehlerseiten: Ja
Zusätzliche Info
Netcup AngeboteNetcup Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
bstyle7. Dez 2017

Und wozu?



„Haben ist besser als brauchen.“

- mydealcius, Buch 3, Vers 8
alexschonwieder7. Dez 2017

Wie nutze ich denn Domains als Wertanlage, indem ich versuche Namen …Wie nutze ich denn Domains als Wertanlage, indem ich versuche Namen vorherzusehen die später Mal jemand brauchen kann?Ist jetzt aus ehrlichem Interesse gefragt, man kennt ja diese grossen Domainhändler, ich kann mir nur spontan nicht vorstellen dass als Privatperson viel bei rumkommt ^^



Ist schon richtig gedacht. Habe vor 10 Jahren mal eine 4stellige .de Domain just for fun registriert. Eine Firma aus UK wollte zwei Jahre später auch in anderen Ländern Fuß fassen und hatte zufällig den gleichen Namen wie meine .de Domain. Erst haben sie aufgrund Patentrecht und eingetragener Wortmarke etc. gedroht die Domain rechtlich einzufordern, da ich die Domain aber schon hatte bevor deren Wortmarke in Deutschland eingetragen wurde habe ich mich nicht drauf eingelassen. Ging dann bei einem Angebot von 300€ los und 1,5 Jahre später hab ich 17.000€ von denen dafür kassiert :-)
24 Kommentare
Wer braucht so viele Domains?
Verfasser
retch1007. Dez 2017

Wer braucht so viele Domains?


Hier gibt es viele die 300 und mehr Domains haben.
deal_la7. Dez 2017

Hier gibt es viele die 300 und mehr Domains haben.


Und wozu?
bstyle7. Dez 2017

Und wozu?



„Haben ist besser als brauchen.“

- mydealcius, Buch 3, Vers 8
Verfasser
bstyle7. Dez 2017

Und wozu?


Projekte
Familie
Wertanlage

PS: Ich habe "nur" ca. 20 Domains.
deal_la7. Dez 2017

Projekte FamilieWertanlagePS: Ich habe "nur" ca. 20 Domains.


20 ist ja noch überschaubar, aber 100 Namen ausdenken?
Verfasser
retch1007. Dez 2017

20 ist ja noch überschaubar, aber 100 Namen ausdenken?


Ich glaube bei dem Angebot geht es weniger um ausdenken als um zu Netcup transferieren.
Man muss sie ja nicht von Beginn an nutzen. Wenn ich alle paar Jahre mal mein Domainportfolio ausflöhe, bin ich immer wieder fasziniert, wieviele da zusammenkommen, und wieviele Kleckerbeträge mal hier, mal da immer abgebucht werden.

9,99€ mtl. sind ne Preisansage!
Einzig die 199€ Einmalkosten schrecken mich ab, wären das 79€ oder so, würd ich alles mal bei einem Anbieter konsolidieren.
Verfasser
bremen7. Dez 2017

Man muss sie ja nicht von Beginn an nutzen. Wenn ich alle paar Jahre mal …Man muss sie ja nicht von Beginn an nutzen. Wenn ich alle paar Jahre mal mein Domainportfolio ausflöhe, bin ich immer wieder fasziniert, wieviele da zusammenkommen, und wieviele Kleckerbeträge mal hier, mal da immer abgebucht werden.9,99€ mtl. sind ne Preisansage!Einzig die 199€ Einmalkosten schrecken mich ab, wären das 79€ oder so, würd ich alles mal bei einem Anbieter konsolidieren.


Exakt.
Die 199€ finde ich auch bisschen hochgegriffen.
Es fehlt der PVG...
Also was macht diesen Deal aus?
Die eigentlich gute DomainFactory erhöht gerade .DE-Domains auf 12 Euro im Jahr, insofern eine gute Kostenersparnis.

Leider ist der Tarif untauglich - 100 Mailadressen für insgesamt 100 Domains?
Shebang7. Dez 2017

Die eigentlich gute DomainFactory erhöht gerade .DE-Domains auf 12 Euro im …Die eigentlich gute DomainFactory erhöht gerade .DE-Domains auf 12 Euro im Jahr, insofern eine gute Kostenersparnis. Leider ist der Tarif untauglich - 100 Mailadressen für insgesamt 100 Domains?




Es geht in dem Angebot ja vorrangig um das Domain-Providing, via DNS kannst du sie ja dann auf beliebige Mail&Web-Server umleiten.
deal_la7. Dez 2017

Hier gibt es viele die 300 und mehr Domains haben.



"Viele"? Niemals. Ich würde ja auffordern: Nenn mir auch nur einen! Aber bei dem Trollaufkommen hier und der Nichtverifzierbarkeit verbiete ich mir das.
Muss man direkt die 200€ Einrichtungsgebühr zahlen oder erst wenn man Domains registriert?
deal_la7. Dez 2017

Projekte FamilieWertanlagePS: Ich habe "nur" ca. 20 Domains.


Wie nutze ich denn Domains als Wertanlage, indem ich versuche Namen vorherzusehen die später Mal jemand brauchen kann?

Ist jetzt aus ehrlichem Interesse gefragt, man kennt ja diese grossen Domainhändler, ich kann mir nur spontan nicht vorstellen dass als Privatperson viel bei rumkommt ^^
Problem bei solchen Tarifen bei Netcup.

Wenn man eine Domain verkauft und diese somit wegtransferiert wird, wird anschließend das Kontingent nicht wieder um diese wegtransferierte Domain erhöht. Mit der Zeit wird das Kontingent also immer kleiner, da wegtransferierte oder gelöschte Slots nicht wieder frei werden.
alexschonwieder7. Dez 2017

Wie nutze ich denn Domains als Wertanlage, indem ich versuche Namen …Wie nutze ich denn Domains als Wertanlage, indem ich versuche Namen vorherzusehen die später Mal jemand brauchen kann?Ist jetzt aus ehrlichem Interesse gefragt, man kennt ja diese grossen Domainhändler, ich kann mir nur spontan nicht vorstellen dass als Privatperson viel bei rumkommt ^^



Ist schon richtig gedacht. Habe vor 10 Jahren mal eine 4stellige .de Domain just for fun registriert. Eine Firma aus UK wollte zwei Jahre später auch in anderen Ländern Fuß fassen und hatte zufällig den gleichen Namen wie meine .de Domain. Erst haben sie aufgrund Patentrecht und eingetragener Wortmarke etc. gedroht die Domain rechtlich einzufordern, da ich die Domain aber schon hatte bevor deren Wortmarke in Deutschland eingetragen wurde habe ich mich nicht drauf eingelassen. Ging dann bei einem Angebot von 300€ los und 1,5 Jahre später hab ich 17.000€ von denen dafür kassiert :-)
bremen7. Dez 2017

Man muss sie ja nicht von Beginn an nutzen. Wenn ich alle paar Jahre mal …Man muss sie ja nicht von Beginn an nutzen. Wenn ich alle paar Jahre mal mein Domainportfolio ausflöhe, bin ich immer wieder fasziniert, wieviele da zusammenkommen, und wieviele Kleckerbeträge mal hier, mal da immer abgebucht werden.9,99€ mtl. sind ne Preisansage!Einzig die 199€ Einmalkosten schrecken mich ab, wären das 79€ oder so, würd ich alles mal bei einem Anbieter konsolidieren.



Du kannst bestimmt mal bei einem kleineren Anbieter anfragen ob die dir ein Angebot machen können. 200 Domains sind ja nicht ganz wenig - da gehen die meisten schon mit dem Preis runter.
zoeck7. Dez 2017

Muss man direkt die 200€ Einrichtungsgebühr zahlen oder erst wenn man Do …Muss man direkt die 200€ Einrichtungsgebühr zahlen oder erst wenn man Domains registriert?


die sind natürlich sofort fällig. Ebenso zahlst du direkt 9,99€ pro Monat - egal ob du nur eine Domain aktiv hast oder alle 100 ausgeschöpft hast.

Nur so rechnet sich das für netcup. Es gibt bestimmt viele, die nur einen Teil der 100 Domains registrieren. Dann vielleicht auch nicht alle auf ein mal sondern verteilt über einen langen Zeitraum und dann wird evtl. noch darauf spekuliert, dass du mit einigen Domains irgendwann auch wieder abwanderst (dafür kannst du dann ja keine weitere Domain registrieren wenn du die 100 schon voll hattest)
Die größere Frage für mich ist, wie seriös und langlebig ist Netcup? Denn mit der Einrichtungsgebühr lässt sich bei 1.000 Neukunden auch was schönes anstellen... Kennt den Anbieter jemand? Bislang habe ich alles bei DF und All-Inkl laufen, da weiß ich das es passt, auch wenn die Kosten hoch sind...
kohieb_de7. Dez 2017

Die größere Frage für mich ist, wie seriös und langlebig ist Netcup? Denn m …Die größere Frage für mich ist, wie seriös und langlebig ist Netcup? Denn mit der Einrichtungsgebühr lässt sich bei 1.000 Neukunden auch was schönes anstellen... Kennt den Anbieter jemand? Bislang habe ich alles bei DF und All-Inkl laufen, da weiß ich das es passt, auch wenn die Kosten hoch sind...


Bin erst vor ein paar Wochen von All-Inkl zu Netcup..... muss sagen aktuell bin ich sehr zufrieden damit.

Und zur Info:
Die netcup GmbH geht am 20. November 2008 aus der am 01. Januar 2007 gegründeten Preuß und Werner GbR hervor.

Gibts also auch schon ein paar Jahre
Falls Interesse besteht, kann ich dir für Netcup Gutscheine zukommen lassen (5€ bzw. 30% auf die Webhosting Pakete)
Bearbeitet von: "zoeck" 7. Dez 2017
Der Preis ist zunächst einmal verlockend. Aber was bringt der, wenn nach einiger Zeit die Preise (massiv) angehoben werden? Das habe ich mehrfach bei anderen Anbietern erlebt, immer wieder ärgerlich - und teuer.
zoeck7. Dez 2017

Bin erst vor ein paar Wochen von All-Inkl zu Netcup.....


gabs nennenswerte Gründe dafür? (Bin bei beiden)
neosun7. Dez 2017

gabs nennenswerte Gründe dafür? (Bin bei beiden)


Mehr Leistung für weniger Geld
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text