442°
ABGELAUFEN
[Netcup] Root-Server 1000 Plus für 7,99€/Monat

[Netcup] Root-Server 1000 Plus für 7,99€/Monat

Verträge & FinanzenNetcup Angebote

[Netcup] Root-Server 1000 Plus für 7,99€/Monat

Preis:Preis:Preis:7,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,

gerade beim Suchen nach einem Server auf folgendes Angebot gestoßen, was in der Preisklasse wohl unschlagbar ist. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt auch nur 3 Monate.

Folgendes wird geboten:
  • Intel® Xeon® E5-2670V3 CPU
  • 2 dedizierte CPU-Kerne
  • 6 GB DDR4 ECC geprüfter RAM
  • 4 x 320 GB SAS-Festplatten mit schnellen Zugriffszeiten
  • uvm...

Anschlussgebühren fallen keine an. Und bevor die Hardcore-Mydealzer sich wegen eines falschen Preises beschweren: hier kommt es ja auf die Laufzeit an =)

Habe das Angebot vor 3h gebucht. 1h später bekam ich einen Verifizierungsanruf und kurze Zeit später konnte ich bereits auf den Server zugreifen.

Das spannende hier ist dass man auch eigene Images einbinden kann und so sowohl Linux als auch Windows Server installieren kann (bei den meisten vServern entweder oder oder nur Linux).

Beim Googeln bin ich auf folgenden Gutschein gestoßen, mit dem Neukunden nochmals 5€ bekommen:
5xode201610


Da die Netcup Sonderangebote relativ schnell ausgebucht sind, sollte man bei Interesse demnächst buchen.

Der Deal ist übrigens seit 18.10.2016 gegen Mittag ausgelaufen!

26 Kommentare

Hab einen Vserver bei denen. Keine Probleme bisher. Kann nichts Negatives berichten.

Dedizierte Kerne? D.h. man teilt sich die 12-Core CPU mit maximal 6 Leuten?

Wie ist bei denen so die Anbindung? Vor allem das peering in andere EU Länder würde mich interessieren. Ansonsten klingt das Angebot echt nicht schlecht.

wenn dann beschweren sich die Hardcore mydealzer wegen eines falschen Preises

bronko15344vor 7 m

Wie ist bei denen so die Anbindung? Vor allem das peering in andere EU Länder würde mich interessieren. Ansonsten klingt das Angebot echt nicht schlecht.




Eine Information die man sich durchaus selber besorgen kann:
- netcup.de/ueb…php
- lg.netcup.net/
- bgp.he.net/AS1…540

HendrikHammann

wenn dann beschweren sich die Hardcore mydealzer wegen eines falschen Preises



​Danke.

showerpopper

Dedizierte Kerne? D.h. man teilt sich die 12-Core CPU mit maximal 6 Leuten?



​die 6 darfst du noch x10 nehmen

Aktuelle Gutscheine gibt es auch hier.

Proxmox Installation möglich?
Weitere IP kostet 1 € mtl.

Danke

Verfasser

HendrikHammannvor 1 h, 8 m

wenn dann beschweren sich die Hardcore mydealzer wegen eines falschen Preises


Danke für die Info, ist geändert... was würden wir nur ohne dich machen =)

Hat jemand aus eigener Erfahrung Statistiken zur Verfügbarkeit bei netcup? 99,9% ist okay aber könnt besser sein. microfin.de/sla/

Kann man darauf einen Windwos RDP Server laufen lassen

candovor 6 m

Kann man darauf einen Windwos RDP Server laufen lassen


Das sollte problemlos möglich sein, ggf musst du Treiber manuell installieren und das Image auch selbst hochladen, aber funktionieren sollte es

FridgeBoxXvor 3 h, 14 m

Eine Information die man sich durchaus selber besorgen kann:- https://www.netcup.de/ueber-netcup/hardware-infrastruktur.php- http://lg.netcup.net/- http://bgp.he.net/AS197540#_asinfo


Diese Infos sind aber halt nur die halbe Wahrheit. Von der Theoretischen Anbindung von deren RZ, den Daten des BGB Toolkits kann ich nur bedingt darauf schließen, was bei meinem VServer dann auch wirklich ankommt. Wenn alle ihre Server ständig mit Overprivisoning laufen sieht es in deiner VM ganz schnell, ganz Duster aus und du bist froh wenn 40mbit durch kommen. LookingGlass ist schonmal gut, ja, aber sagt mir auch nur was über die aktuelle Bandbreite aus und nicht was ich im Durchschnitt zu erwarten hab. Guck doch selber mal auf LowEndTalk oder so. Das beschweren sich die Leuten reihenweise bei günstigen Anbietern, dass die Anbindung im Schnitt eben nicht das erreicht was mit im LG hatte.

Daher hab ich ganz explizit hier gefragt in der Hoffnung einer hätte Erfahrungswerte.

bronko15344vor 12 m

Diese Infos sind aber halt nur die halbe Wahrheit. Von der Theoretischen Anbindung von deren RZ, den Daten des BGB Toolkits kann ich nur bedingt darauf schließen, was bei meinem VServer dann auch wirklich ankommt. Wenn alle ihre Server ständig mit Overprivisoning laufen sieht es in deiner VM ganz schnell, ganz Duster aus und du bist froh wenn 40mbit durch kommen. LookingGlass ist schonmal gut, ja, aber sagt mir auch nur was über die aktuelle Bandbreite aus und nicht was ich im Durchschnitt zu erwarten hab. Guck doch selber mal auf LowEndTalk oder so. Das beschweren sich die Leuten reihenweise bei günstigen Anbietern, dass die Anbindung im Schnitt eben nicht das erreicht was mit im LG hatte. Daher hab ich ganz explizit hier gefragt in der Hoffnung einer hätte Erfahrungswerte.



Ich möchte hier nicht das große gebashe starten, die Ursprungsfrage war nach der Anbindung , dem außer Deutschland Peering. Hörte sich für mich nur nach dem RZ/AS an.

Wie du ja auch siehst sind im LookingGlass ausgehend Dateien zum testen vorhanden. Wenn du selber bei LowEndTalk schaust, siehst du auch, dass dort sehr viele zufrieden mit netcup sind. Ich selber kann nur sagen, dass ich mit meinen Maschinen bei netcup sehr zufrieden bin.

Der Deal ist so gesehen doppelt. Er wurde vor einer Woche bereits gepostet, allerdings aus irgendwelchen Gründen als Spam markiert.

Ich habe den Deal selber angenommen und kann nur sagen Sagenhaft. Wer diesen Deal noch haben möchte sollte schnell sein, spätestens morgen oder übermorgen wird er eingestellt !!!!


Zu Netcup: Netcup hat einen Kulanten und fachlich kompetenten Kundenservice. Ich habe bereits vor 4 Wochen den 13,99€ Sonderangebotsdeal wahrgenommen. Aber bereits nach 2 Wochen Versucht dieses Angebot (bloß ohne soviel HDD) zu bekommen in Anlehnung auf die kleinsten Angebote bei Contabo, Strato, Webtropia. Denn bis vor einer Woche hat Netcup dort lediglich 1 CPU geboten, was zu wenig ist.

Netcup hat mein Vorschlag abgelehnt aber scheinbar die Kritik das ein CPU zu wenig sei ernst genommen. Kurz um ich konnte mich mit Netcup einigen das sie den alten Server zurück nehmen und habe stattdessen diesen Deal hier wahrgenommen, nenne das echt mal Kulant.



Mein Tipp an euch falls Ihr mit Linux anfangen könnt oder wollt:

1. Gebrauchte COAs (diese Etiketten mit dem Windows Key) bekommt ihr für den Server 2008 R2 Standart gebraucht ab 50€.

2. Ihr könnt aber auch geanu so gut Windows 10 Pro nehmen (die meisten haben es ja sowieso kostenlos) ansonsten liegen die Preise für ein COA bei ca. 25€

Vorteile Windows (10 Pro):

1. Neustes RDP Protokoll, bessere Darstellungsqualität und Komprimierung als beim 2008er R2.
2. Serverfeatures wie den IIS inkl. FTP
2.1 Standartantivirus Software läuft, es muss nicht extra eine Business oder End-Point Suite für mehre hundert Euro gekauft werden. In meinem Fall Kaspersky.
3. Günstig, für viele sogar Kostenlos !!!
4. Lediglich wenn ihr mehr Windows Server Features oder euch eine eigene Infrastruktur aufbauen wollt, dann solltet Ihr zum 2008 R2 greifen.
5. Windows ist für all die jenigen wichtig, die Anwendungen hosten wollen, die es nur für Windows gibt.




Ich will euch damit nur sagen das sich dieser Deal auf für das Betreiben eines Windows Servers lohnt !!! Einziger Nachteil eine geringfügig schwächere CPU, im Vergleich zum RS 1000 G7 SE !!!



Bearbeitet von: "Niklas434" 17. Okt 2016

limonevor 4 h, 20 m

​die 6 darfst du noch x10 nehmen



Was dediziert heißt, weißt du, und du kannst auch 12/2 im Kopf rechnen?

Da fragt man sich wie sich das rechnen kann bei 6x8€ im Monat Einnahmen. Die CPU kostet ca 1500€. Vermutlich doch nicht wirklich dediziert!

showerpoppervor 1 h, 14 m

Da fragt man sich wie sich das rechnen kann bei 6x8€ im Monat Einnahmen. Die CPU kostet ca 1500€. Vermutlich doch nicht wirklich dediziert!



Müsste man mal nach Erfahrungen über den RS 1000 SAS G7 SE suchen, der hat zwar nur halb so viel Speicherplatz aber eine noch neuere CPU für nur einen Euro mehr im Monat!

Ich verstehe nicht wie es so günstig möglich sein kann einen vServer mit guter Leistung zu bekommen...
Gerade wenn man noch die Möglichkeit hat einen Windows Server draus zu machen...

Irgendwie hätte ich fast interesse an dem Teil aber eigentlich hab ich schon genug... immer diese Entscheidungen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text