Netcup Root-Server Herbst Aktion - ab 4,99€
327°Abgelaufen

Netcup Root-Server Herbst Aktion - ab 4,99€

44
eingestellt am 30. Okt 2017Bearbeitet von:"WoIf"
Netcup hat mal wieder die Preise für kurze Zeit im Rootserverbereich reduziert.
Gutscheine können hier verwendet werden (für Neukunden)

Auf jedenfall interessant für diejenigen, die noch einen Server benötigen und auf Dauer etwas sparen wollen.

Hier können die ursprunglichen Preise noch von einigen rootservern eingesehen werden: netcup.de/vse…er/
Der Preis hängt noch etwas von der Laufzeit ab. Also ab 4,99€ / Monat.


Gerade gesehen:
Neukunden können sich hier einen Gutschein generieren:
netcup-gutscheincode.de/
Zusätzliche Info
Netcup AngeboteNetcup Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
freundlicher Reminder ohne jegliche Wertung:
netcup benutzt die Worte Vserver und Root-Server synonym zueinander. Es sollte bei denen Preisen zwar klar sein, aber nochmal der Hinweis:
es handelt sich hierbei nicht um dedicated Root Server.
44 Kommentare
Ryzen Netcup Autohot
4,99€ bei Laufzeit 12 Monate
freundlicher Reminder ohne jegliche Wertung:
netcup benutzt die Worte Vserver und Root-Server synonym zueinander. Es sollte bei denen Preisen zwar klar sein, aber nochmal der Hinweis:
es handelt sich hierbei nicht um dedicated Root Server.
Ich bräuchte eigentlich mal einen Root Server für ein paar kleine Webseiten + Open Exchange + Owncloud/Nextcloud + ein paar weitere kleine Services.
Hat alles nur wenige Zugriffe am Tag und muss auch nicht so mega performant sein.
Welches Paket würdet ihr da empfehlen?

Meint ihr die Angebote sind gut genug oder soll ich lieber bis Weihnachten warten?
Das ganze ist nicht wirklich dringend, mir schweben da nur ein paar coole Ideen im Kopf rum.
meem9230. Okt 2017

Falls jemand benötigt habe ich auch noch ein paar "Netcup" 5€ Ne …Falls jemand benötigt habe ich auch noch ein paar "Netcup" 5€ Neukunden-Gutscheine:36nc15084873619 36nc15084873618 36nc15084873617 36nc15084873616 36nc15084873615




SPAM!
Hi was läuft darauf für eine Software Linux oder Windows
Danke
meem9230. Okt 2017

Falls jemand benötigt habe ich auch noch ein paar "Netcup" 5€ Ne …Falls jemand benötigt habe ich auch noch ein paar "Netcup" 5€ Neukunden-Gutscheine:36nc15084873619 36nc15084873618 36nc15084873617 36nc15084873616 36nc15084873615


Hmm... Fortlaufende Nummern, wie? Schätze, mit etwas Geduld findet man noch weitere, die funktionieren
stagediver6930. Okt 2017

Hi was läuft darauf für eine Software Linux oder Windows Danke


Für Linux haben sie Installer. Für Windows ebenfalls - allerdings benötigst du noch eine eigene Lizenz. Muss natürlich jeder selbst für sich überlegen aber auf ebay gibt es Windows Server 2016 Lizenzen relativ günstig zu erwerben. Angeblich legal in Deutschland da aus Volumenlizenzen. Ob das stimmt oder nicht - naja.
bujabaes30. Okt 2017

Hmm... Fortlaufende Nummern, wie? Schätze, mit etwas Geduld findet man …Hmm... Fortlaufende Nummern, wie? Schätze, mit etwas Geduld findet man noch weitere, die funktionieren


Ja sicherlich, nur das dann meem92 nichts von hat
FuersGaesteklo30. Okt 2017

Ich bräuchte eigentlich mal einen Root Server für ein paar kleine W …Ich bräuchte eigentlich mal einen Root Server für ein paar kleine Webseiten + Open Exchange + Owncloud/Nextcloud + ein paar weitere kleine Services. Hat alles nur wenige Zugriffe am Tag und muss auch nicht so mega performant sein.Welches Paket würdet ihr da empfehlen? Meint ihr die Angebote sind gut genug oder soll ich lieber bis Weihnachten warten?Das ganze ist nicht wirklich dringend, mir schweben da nur ein paar coole Ideen im Kopf rum.

Für dich könnten die Angebote von isgenug.de was sein. Dedicated Server ab 4.99€ / Monat. Hosting ist bei OVH, was da auch ein recht großer Name ist.
Unter netcup.de/bes…712 gibt es den einfachsten netcup vserver für 1,99€ x 12Monate mindestvertragslaufzeit.
Bearbeitet von: "canabeast" 30. Okt 2017
Leider etwas off-topic: Gab es letztes Jahr im Oktober nicht mal eine Aktion von netcup, in der man eine Domain lebenslang kostenlos registrieren konnte? Nur die Domain, ohne Webspace o.ä. dazu. Ich kann dazu in mydealz nichts finden.
Raid 10 / 4*120Gb --> 75% = 90Gb Effektiv.
Eigenes Root server mit guten Uptime.

Service auf Gefriertemperatur. Alles außerhalb des Vertrags kostet extra


Annullieren: Schwierig und es komt fast immer eine extra Monat dazu.
Man muss eigentlich mit Anschreiben annullieren.

Kommen es noch andere Angebote:
Wenn Ich mich letztes Jahr erinnere....Halloween, Weihnachten, Neujahr, Frühling, Ostern....
...ich habe dass Gefühl es kommen wieder Angebote.

Im kürzen keine Eile machen, bestimmt komt eine gleichartiger Angebot im einem halben Jahres wieder entlang.

Fatiz:
Abbo nehmen und behalten ohne Änderungen? = Prima
Abbo nehmen, nur fur 1 Jahr und kundigen? = Abhauen, such dich einem anderen Mydealz...
Habe aktuell bei Strato einen VServer für 9€ mtl., inkl. WinServer 2016 & nur 2GB Ram dabei.

Überlege nun zu Netcup zuwechseln- aber was ist mit der WinServer 2016 Lizenz? Eben mal bei ebay geschaut- da reichen die Preise ja von 20€ - 2000€ ... Kann mir da jemand helfen?
kessler9130. Okt 2017

Habe aktuell bei Strato einen VServer für 9€ mtl., inkl. WinServer 2016 &a …Habe aktuell bei Strato einen VServer für 9€ mtl., inkl. WinServer 2016 & nur 2GB Ram dabei.Überlege nun zu Netcup zuwechseln- aber was ist mit der WinServer 2016 Lizenz? Eben mal bei ebay geschaut- da reichen die Preise ja von 20€ - 2000€ ... Kann mir da jemand helfen?


??? Diese zum Beispiel? "Standard" sollte genug sein.
Bearbeitet von: "sumpfkatze" 30. Okt 2017
sumpfkatze30. Okt 2017

Raid 10 / 4*120Gb --> 75% = 90Gb Effektiv.Eigenes Root server mit guten …Raid 10 / 4*120Gb --> 75% = 90Gb Effektiv.Eigenes Root server mit guten Uptime.Service auf Gefriertemperatur. Alles außerhalb des Vertrags kostet extraAnnullieren: Schwierig und es komt fast immer eine extra Monat dazu.Man muss eigentlich mit Anschreiben annullieren.Kommen es noch andere Angebote:Wenn Ich mich letztes Jahr erinnere....Halloween, Weihnachten, Neujahr, Frühling, Ostern.......ich habe dass Gefühl es kommen wieder Angebote.Im kürzen keine Eile machen, bestimmt komt eine gleichartiger Angebot im einem halben Jahres wieder entlang.Fatiz:Abbo nehmen und behalten ohne Änderungen? = PrimaAbbo nehmen, nur fur 1 Jahr und kundigen? = Abhauen, such dich einem anderen Mydealz...



Hier ist noch was anderes auf Gefriertemperatur
Definition von Root Server laut NetCup
"Vorteile der Root-ServerUnsere Root-Server werden gerne als die "besseren" vServer bezeichnet. Sie vereinen die Vorteile virtueller und dedizierter Server. So bieten sie z.B. dedizierte CPU-Kerne und sehr schnelle SSD-Festplatten, dazu aber auch viele Funktionen, die ansonsten nur virtuelle Server oder sehr hochpreisige dedizierte Server bieten. Dazu zählen z.B. eine Remote-Konsole, Snapshots, Image Im- und Export uvm."
Ich hatte bei netcup damals mal einen Vserver/root-Server. Die überladen ihre Systeme derartig, sodass man zu spitzenzeiten kaum noch Performance bekommt. Ich hatte mal einen Minecraft-Server für 5 Leute da aufgesetzt und aus der persönlichen Erfahrungen kann ich euch sagen:

Wer einen vServer/root Server bei denen holt, steht mit einem Bein im Knast. Die übergeben dir das Ding offen wie ein Scheunentor, vorinfiziert mit Bots, die dann irgendwo angreifen. Ich durfte mich dann mit einem Rechtsthema befassen, da ich zur Verantwortung gezogen werden sollte, obwohl ich das System erst wenige Stunden hatte. Die kümmern sich einen Scheiß, bei dem Preis kann man aber auch nicht viel erwarten. Der Support ist zwar erreichbar gewesen, war aber nicht hilfsbereit und teilweise inkompetent.

Kauft euch ruhig so ne Teile für 5€. Ich geh lieber zu Hostern, die sich etwas mehr bewusst sind, was die da machen.
Ich hatte bis vor kurzen für 9 Monate einen "root" Server(dedizierte CPU) da und war damit zufrieden. Support habe ich nie benötigt und kann deshalb dazu nichts sagen, bei den paar Euro/Monat kann man nicht zu viel verlangen. Nun habe ich mir einen kleinen VPS 100 G7 SE geholt, hier sind ein paar Daten dem "vCore":

root@vXXXX:~# cat /proc/cpuinfo
processor : 0
vendor_id : GenuineIntel
cpu family : 6
model : 6
model name : QEMU Virtual CPU version 2.5+
stepping : 3
microcode : 0x1
cpu MHz : 1999.999
cache size : 16384 KB
physical id : 0
siblings : 1
core id : 0
cpu cores : 1
apicid : 0
initial apicid : 0
fpu : yes
fpu_exception : yes
cpuid level : 13
wp : yes
flags : fpu de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pse36 clflush mmx fxsr sse sse2 syscall nx lm rep_good nopl xtopology pni cx16 x2apic hypervisor lahf_lm
bogomips : 3999.99
clflush size : 64
cache_alignment : 64
address sizes : 40 bits physical, 48 bits virtual
power management:
root@vXXXX:~# dd if=/dev/urandom of=q bs=32k count=4k
4096+0 records in
4096+0 records out
134217728 bytes (134 MB) copied, 16.8251 s, 8.0 MB/s
root@vXXXX:~# time bzip2 q

real 0m49.014s
user 0m48.056s
sys 0m0.332s
Knutowskie30. Okt 2017

Ich hatte bei netcup damals mal einen Vserver/root-Server. Die überladen …Ich hatte bei netcup damals mal einen Vserver/root-Server. Die überladen ihre Systeme derartig, sodass man zu spitzenzeiten kaum noch Performance bekommt. Ich hatte mal einen Minecraft-Server für 5 Leute da aufgesetzt und aus der persönlichen Erfahrungen kann ich euch sagen:Wer einen vServer/root Server bei denen holt, steht mit einem Bein im Knast. Die übergeben dir das Ding offen wie ein Scheunentor, vorinfiziert mit Bots, die dann irgendwo angreifen. Ich durfte mich dann mit einem Rechtsthema befassen, da ich zur Verantwortung gezogen werden sollte, obwohl ich das System erst wenige Stunden hatte. Die kümmern sich einen Scheiß, bei dem Preis kann man aber auch nicht viel erwarten. Der Support ist zwar erreichbar gewesen, war aber nicht hilfsbereit und teilweise inkompetent.Kauft euch ruhig so ne Teile für 5€. Ich geh lieber zu Hostern, die sich etwas mehr bewusst sind, was die da machen.


Besitze seit zwei Jahren einen vServer (ohne dedicated Cores) und hab weder Probleme mit der Performance, noch irgendwelche vorinstallierten "Bots" gefunden die irgendwas angreifen (WTF?). Das ist mal sowas von Quatsch!

Zum Thema "offen wie Scheunentore". Ja, man bekommt ein nacktes System, wie es sich gehört: Alles nach Standard. Netcup bietet IaaS (Infrastructure as a service) an, keine PaaS. Man sollte daher auch das nötige Fachwissen haben, einen Server gegen Angriffe/fremden Zugriff abzusichern. Wenn Sie dazu nicht in der Lage waren, sodass Fremde Bots o.ä. installieren können, ist das alles andere als die Schuld von netcup!
Knutowskie30. Okt 2017

Ich hatte bei netcup damals mal einen Vserver/root-Server. [...] Die …Ich hatte bei netcup damals mal einen Vserver/root-Server. [...] Die übergeben dir das Ding offen wie ein Scheunentor, vorinfiziert mit Bots, die dann irgendwo angreifen.


Sicher das das Problem nicht vor dem Monitor sitzt? Du erhälst einen ROOT Server. D.h. du installierst dir da selber dein System drauf und bist selbst dafür verantwortlich. Der Hoster stellt bei einem Rootserver nur die Hardware. Da ich auch ein System bei Netcup habe: Die bieten die Standard Linux Images zur Installation an, und das eigentlich auch immer recht aktuell. Du kannst dir aber auch eigene Images installieren. Wenn du dann aber dein System nicht absicherst, oder zig Software installierst und diese nicht regelmäßig aktualisierst, fliegt dir jeder Server im Internet um die Ohren.
Netcup leitet dir wenigstens die Abusemeldungen zu deinem Server weiter. Nicht alle Hoster machen das. Da ist dein Server dann kompromittiert, aber du bekommst nichts mit.
Bearbeitet von: "Commander" 30. Okt 2017
sumpfkatze30. Okt 2017

Raid 10 / 4*120Gb --> 75% = 90Gb Effektiv]



Raid Mathematik über wir noch mal - Es sind 240GB Netto - 2 Mirrors a 120GB im Stripe
Den wirklichen Deal sehe ich hier nicht, der RS 1000 G7 ist immer für 6,99 im Angebot, lediglich den RS 500 SAS G7 gibt es regulär nicht dauerhaft, das P/L Verhältnis ist aber gegenüber dem 1000 auch nicht besonders toll.
schnaeppchenhai30. Okt 2017

Besitze seit zwei Jahren einen vServer (ohne dedicated Cores) und hab …Besitze seit zwei Jahren einen vServer (ohne dedicated Cores) und hab weder Probleme mit der Performance, noch irgendwelche vorinstallierten "Bots" gefunden die irgendwas angreifen (WTF?). Das ist mal sowas von Quatsch!Zum Thema "offen wie Scheunentore". Ja, man bekommt ein nacktes System, wie es sich gehört: Alles nach Standard. Netcup bietet IaaS (Infrastructure as a service) an, keine PaaS. Man sollte daher auch das nötige Fachwissen haben, einen Server gegen Angriffe/fremden Zugriff abzusichern. Wenn Sie dazu nicht in der Lage waren, sodass Fremde Bots o.ä. installieren können, ist das alles andere als die Schuld von netcup!


siehe unten.
Commander30. Okt 2017

Sicher das das Problem nicht vor dem Monitor sitzt? Du erhälst einen ROOT …Sicher das das Problem nicht vor dem Monitor sitzt? Du erhälst einen ROOT Server. D.h. du installierst dir da selber dein System drauf und bist selbst dafür verantwortlich. Der Hoster stellt bei einem Rootserver nur die Hardware. Da ich auch ein System bei Netcup habe: Die bieten die Standard Linux Images zur Installation an, und das eigentlich auch immer recht aktuell. Du kannst dir aber auch eigene Images installieren. Wenn du dann aber dein System nicht absicherst, oder zig Software installierst und diese nicht regelmäßig aktualisierst, fliegt dir jeder Server im Internet um die Ohren.Netcup leitet dir wenigstens die Abusemeldungen zu deinem Server weiter. Nicht alle Hoster machen das. Da ist dein Server dann kompromittiert, aber du bekommst nichts mit.


Ich hatte damals ein vorgefertigtes System mit OS genommen, unter der Annahme, dass es insoweit aktuell und gesichert ist. Dazu war vereinbart, dass nur der ssh Zugriff auf einem von mir definierten Port gehen sollte. Mir war bewusst, wenn ich ein nacktes System nehme, wird das nix, weil noch keine Erfahrungen. Also habe ich kein Standardpaket gekauft, sondern etwas mehr investiert für ein vorbereitetes System. Aber Pustekuchen wars. Mehr bezahlt habe ich, bekommen hab ich Standard. Hätte ich auch selbst per Klick bestellen können.

Wird wohl auch nicht mehr angeboten von denen. Die Dienstleistung ist denen offenbar zu heiß geworden, da man das Risiko lieber auf den Kunden abwälzt. Schuld an der Misere ist aber eigentlich nicht netcup, sondern der Gesetzgeber. Warum muss ich dafür haften, wenn jemand mein System kapert? Egal, netcup hätte aber Hilfe leisten können. Stattdessen haben die mein System gesperrt und mir erst nach einem Schreiben vom Anwalt Zugriff gewährt.

Alles in allem sollte man vielleicht einfach erwähnen, dass man schon einiges an Erfahrungen benötigt, um das alleine zu bewältigen. Von netcup darf man nichts erwarten, was woanders selbstverständlich ist. Irgendwie muss es ja zu dem billigen Preis kommen.
Knutowskie30. Okt 2017

siehe unten.Ich hatte damals ein vorgefertigtes System mit OS genommen, …siehe unten.Ich hatte damals ein vorgefertigtes System mit OS genommen, unter der Annahme, dass es insoweit aktuell und gesichert ist. Dazu war vereinbart, dass nur der ssh Zugriff auf einem von mir definierten Port gehen sollte.


Ein System muss immer aktuell gehalten werden, ein System einmal abzusichern reicht nicht mehr aus. Bei welchen anderen Hostern gibt es denn "vorbereitete Systeme?" Die bieten alle durch die Bank nur nackte Systeme an.(ggf. mit ner GUI wie Plesk oben drauf).
Kann es sein, dass du staat Root-Server Managed-Server meinst? Du gibt es bei Netcup auch, unter der Rubrik Netcup Pro. Die fangen aber bei ~50 EUr an für virtuelle und 250~ Eur für dedizierte im Monat.
Knutowskie30. Okt 2017

siehe unten.Ich hatte damals ein vorgefertigtes System mit OS genommen, …siehe unten.Ich hatte damals ein vorgefertigtes System mit OS genommen, unter der Annahme, dass es insoweit aktuell und gesichert ist. Dazu war vereinbart, dass nur der ssh Zugriff auf einem von mir definierten Port gehen sollte. Mir war bewusst, wenn ich ein nacktes System nehme, wird das nix, weil noch keine Erfahrungen. Also habe ich kein Standardpaket gekauft, sondern etwas mehr investiert für ein vorbereitetes System. Aber Pustekuchen wars. Mehr bezahlt habe ich, bekommen hab ich Standard. Hätte ich auch selbst per Klick bestellen können.Wird wohl auch nicht mehr angeboten von denen. Die Dienstleistung ist denen offenbar zu heiß geworden, da man das Risiko lieber auf den Kunden abwälzt. Schuld an der Misere ist aber eigentlich nicht netcup, sondern der Gesetzgeber. Warum muss ich dafür haften, wenn jemand mein System kapert? Egal, netcup hätte aber Hilfe leisten können. Stattdessen haben die mein System gesperrt und mir erst nach einem Schreiben vom Anwalt Zugriff gewährt.Alles in allem sollte man vielleicht einfach erwähnen, dass man schon einiges an Erfahrungen benötigt, um das alleine zu bewältigen. Von netcup darf man nichts erwarten, was woanders selbstverständlich ist. Irgendwie muss es ja zu dem billigen Preis kommen.


Danke dir für die Klarstellung. Man sollte aber wirklich erwähnen dass Netcup keine "vorinfizierten" Images verteilt, den Eindruck hat dein Kommentar nämlich erweckt. Dass der Support bei dem Preis natürlich nicht Top-Notch ist, sollte klar sein, denke ich.
Commandervor 2 h, 8 mEin System muss immer aktuell gehalten werden, ein System einmal abzusichern reicht nicht mehr aus. Bei welchen anderen Hostern gibt es denn "vorbereitete Systeme?" Die bieten alle durch die Bank nur nackte Systeme an.(ggf. mit ner GUI wie Plesk oben drauf). Kann es sein, dass du staat Root-Server Managed-Server meinst? Du gibt es bei Netcup auch, unter der Rubrik Netcup Pro. Die fangen aber bei ~50 EUr an für virtuelle und 250~ Eur für dedizierte im Monat.

Geh aus deiner Schublade raus und überlege mal, dass man mit Menschen auch reden kann und dass man sich auch personalisierte Angebote einholen kann. Wenn man den Telefonhörer in die Hand nimmt, können witzige Sachen passieren. Oder man ruft einfach an und fragt nach nem Angebot. Die sollten das Ding nur einrichten.

XtraManiaGamer30. Okt 2017

Danke dir für die Klarstellung. Man sollte aber wirklich erwähnen dass N …Danke dir für die Klarstellung. Man sollte aber wirklich erwähnen dass Netcup keine "vorinfizierten" Images verteilt, den Eindruck hat dein Kommentar nämlich erweckt. Dass der Support bei dem Preis natürlich nicht Top-Notch ist, sollte klar sein, denke ich.


Naja, ich habe Zugriff erhalten aufs System (Zugangsdaten per Mail) und angeblich 2 Stunden später einen Uni-Server angegriffen. Ich weiß ja nicht, wie schnell so ein Bot-Netz ist, aber es kam mir eben genau so vor, wie "vorinfiziert". Ich mach zumindest keine Geschäfte mehr mit denen. Hab jetzt andere Hoster, wo bekannte Gesichert arbeiten, die sich auch etwas drum herum kümmern.
Hab im Netz einen 8€ Gutschein gefunden: 1284eh14514720020
Wird akzeptiert, hab aber noch nicht bestellt um zu schauen inwiefern er abgezogen wird
Nathural31. Okt 2017

Hab im Netz einen 8€ Gutschein gefunden: 1284eh14514720020Wird akzeptiert, …Hab im Netz einen 8€ Gutschein gefunden: 1284eh14514720020Wird akzeptiert, hab aber noch nicht bestellt um zu schauen inwiefern er abgezogen wird



Hier stand Mist
Bearbeitet von: "naz" 31. Okt 2017
naz31. Okt 2017

Netter Versuch den Leuten deinen Ref-Gutschein unterzujubeln. Not cool ! …Netter Versuch den Leuten deinen Ref-Gutschein unterzujubeln. Not cool !



Weißt du was nicht cool ist? Wenn Leute denken das sie wirklich besonders Klug sind.. ^^
netcup-gutscheine.de/
Bearbeitet von: "Nathural" 1. Nov 2017
Nathural31. Okt 2017

Weißt du was nicht cool ist? Wenn Leute denken das sie wirklich besonders …Weißt du was nicht cool ist? Wenn Leute denken das sie wirklich besonders Klug sind.. ^^http://www.netcup-gutscheine.de/Also bitte lösch dich....


Mea culpa, tut mir leid. Hab meinen Post editiert. Ich hoffe du siehst es mir nach. Der Gutschein hat das selbe Format wie die generierten Gutscheine.
Bearbeitet von: "naz" 31. Okt 2017
Kämpft, kämpft, kämpft, kämpft!

Such ma bitte jemand nen Teppichmesserdeal für die beiden.
....

Hat jemand noch ein paar Verwendungszwecke für nen VPS / Root außer TeamSpeak, Nextcloud, Eggdrop, VPN.. ?
bro01. Nov 2017

Kämpft, kämpft, kämpft, kämpft!Such ma bitte jemand nen Teppichmesserdeal f …Kämpft, kämpft, kämpft, kämpft!Such ma bitte jemand nen Teppichmesserdeal für die beiden. ....Hat jemand noch ein paar Verwendungszwecke für nen VPS / Root außer TeamSpeak, Nextcloud, Eggdrop, VPN.. ?


Hosting der eigenen Homepage, Webservices und Mailserver würden mir spontan noch einfallen.
wenn man sich jetzt den einen Root-Server für 4,99€ holt, gilt der sonderpreis dann nur für 1 Jahr oder so lange wie der Vertrag läuft?
Berzerk909. Nov 2017

wenn man sich jetzt den einen Root-Server für 4,99€ holt, gilt der so …wenn man sich jetzt den einen Root-Server für 4,99€ holt, gilt der sonderpreis dann nur für 1 Jahr oder so lange wie der Vertrag läuft?


Der Preis gilt für die gesamte Vertragslaufzeit. Also spart man für immer, bis das Produkt gekündigt wird. Der 5€ Gutschein gilt aber nur einmalig.
WoIf9. Nov 2017

Der Preis gilt für die gesamte Vertragslaufzeit. Also spart man für immer, …Der Preis gilt für die gesamte Vertragslaufzeit. Also spart man für immer, bis das Produkt gekündigt wird. Der 5€ Gutschein gilt aber nur einmalig.


okay, wie sieht das mit dem Betriebssystem aus? Kann man ganz unproblematisch ein windows installieren und per remotesitzung zugreifen?
Berzerk909. Nov 2017

okay, wie sieht das mit dem Betriebssystem aus? Kann man ganz …okay, wie sieht das mit dem Betriebssystem aus? Kann man ganz unproblematisch ein windows installieren und per remotesitzung zugreifen?


Ja ich habe die windows server studentenversion installiert. Klappt gut
Mal eine wichtig Info zu Netcup.

Ich habe einen Netcup Server und während ich ihn kündigen wollte, fiel auf, dass man nicht zum Vertragsende kündigen kann - was leicht schwachsinnig für den Nutzer ist - sondern, die Kündigung zum Kündigungsdatum wirksam wird. D.h. selbst wenn, der Vertrag noch läuft, endet er mit sofortiger Wirkung an dem Tag, an dem man die Kündigung ausspricht.

15288905-aWK1z.jpg
Das ist so unglaublich, dass ich den Support ausgequetscht habe, der sehr verhalten geantwortet hat. Am Ende bekam ich folgende Antwort:

15288905-R57Fd.jpg
D.h., selbst wann noch 4 oder 5 Moante anstehen, ist bei Kündigung sofort alles beendet. Und da

Die Kündigung wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt wirksam. Eine Kündigung muss mindestens 31 Tage vor der nächsten Verlängerung des Vertrages eingereicht werden.
Wenn Sie in Schriftform kündigen möchten, senden Sie uns das Schreiben bitte per Brief, Fax oder PDF zu.


bedeutet, dass man grundsätzlich die letzten 31 Tage verliert und somit unnötig zahlt.

Ich sitze hier gerade und kann es nicht fassen. Kann das jemand wiederlegen?
Wenn nicht, rate ich ab jetzt von Netcup in jeder Hinsicht ab.

Schönes WE!
Bearbeitet von: "styuk" 10. Nov 2017
Also meine gekündigten Domains laufen alle noch bis zum ende des bezahlten datums... War das ein Angebotsserver oder regulär? erhälst du das zuviel bezahlte Geld zurück?
Nur der Server, keine Domain. Normales Angebot, soweit ich mich erinnere.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text