Netcup: Webhosting 1000 kostenlos bei Spende an gemeinnützige  Organisation
348°Abgelaufen

Netcup: Webhosting 1000 kostenlos bei Spende an gemeinnützige Organisation

KOSTENLOS23,88€netcup Angebote
14
eingestellt am 22. Dez 2017
Ja, es ist ein Nischendeal, da der Deal sich ausschließlich an Menschen wendet, die sowieso Geld an gemeinnützige Organisationen spenden.

Wer also dieses Jahr eh noch etwas Geld spenden wollte und noch ein neues Einsteiger-Webhosting-Paket sucht, kann bei einer Überweisung von 23,88€ den Webhosting 1000 Tarif bei Netcup für ein Jahr kostenlos bekommen. Danach muss man den Tarif normal bezahlen. Abrechnungszeitraum 12 Monate.
Dies funktioniert nicht bei bestehenden Verträgen!

Und bevor Kommentare kommen a la "Kein Deal, weil Spende":
  • wie geschrieben: richtet sich hauptsächlich an Menschen, die sowieso Spenden
  • Spenden kann man steuerlich absetzen -> eine tatsächliche Ersparnis zum eigentlichen Preis wäre also machbar (aber wer nur Webhosting sucht, ist evtl wo anders besser bedient)

Infos von Netcup:
Spenden Sie die ersten 12 Monate Grundgebühr (23,88 Euro) an einen eingetragenen Verein oder eine anerkannte Hilfsorganisation und Sie erhalten gegen Vorlage Ihrer Spendenbescheinigung (hierzu reicht eine Kopie des Kontoauszuges) den Tarif Webhosting 1000 im ersten Jahr kostenlos.

Bitte senden Sie uns nach Abgabe Ihrer Bestellung die Spendenbescheinigung als PDF via E-Mail unaufgefordert zu. Anschließend stellen wir den Webhostingtarif für Sie bereit.

Leistungen Webserver und Datenbankserver
Web-Speicherplatz:10 GB
Inklusivdomains:1 x de
Datenbanken:1
Zugriff via FTP, FTPES und SSH:Ja
Eigene IPv6Adresse:Ja
Traffic:Kostenlos
Cronjobs:
Git:Ja
Kostenlose SSL-Zertifikate:unbegrenzt
Wahlweise nginx-Proxy:Ja
Zufriedenheitsgarantie: Ja
Zusätzliche Info
Netcup AngeboteNetcup Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Sorry, aber die Netcups-Deals kommen hier bei MyDealz dann doch zu häufig vor. Teilweise von Nutzern die scheinbar nur zu diesem Zweck eingerichtet wurden: User laest, bennykoehler, moepad, Simon0802, Wolf. Ja es gibt auch Profile, welche auch andere Deals eingestellt haben aber insgesamt stinkt es bereits nach Eigenwerbung durch Netcup-Mitarbeiter oder deren Freunde. Warum mir das auffällt? Weil ich mit Netcup zwei mal schlechte Erfahrung mit dem Support gemacht habe, privat und beruflich. Der Support schiebt gerne Verantwortlichkeiten an Kollegen (im Urlaub etc.) oder andere Provider und das über Woche.
---
Ja, ich weiß auch das es sich bei diesem Deal eher um eine PR-Meldung handelt, bei der jeder Beifall klatschen soll.
Bearbeitet von: "holepuncher" 22. Dez 2017
14 Kommentare
Wie gnädig: Eigene IPv6Adresse:Ja
Vielleicht noch als Zusatzinfo:
wenn ich alles richtig deute, dann ist das ein Netcup Neukunden Deal... also auch nichts für Bestandskunden:
"Spenden Sie die ersten 12 Monate Grundgebühr (23,88 Euro) an einen eingetragenen Verein oder eine anerkannte Hilfsorganisation"
zoeck22. Dez 2017

Vielleicht noch als Zusatzinfo:wenn ich alles richtig deute, dann ist das …Vielleicht noch als Zusatzinfo:wenn ich alles richtig deute, dann ist das ein Netcup Neukunden Deal... also auch nichts für Bestandskunden:"Spenden Sie die ersten 12 Monate Grundgebühr (23,88 Euro) an einen eingetragenen Verein oder eine anerkannte Hilfsorganisation"


Stimmt. Wie ich es verstehe nicht Neukunde, aber neuer Vertrag. Ich ergänze es.
Wartet mal, ich zähl mal eben meine Spenden aus den ganzen Humble Bundles aus 2017 zusammen.
Kann man einfach jedes Jahr spenden?
Spenden heißt Spendenbescheid,heißt beim nächsten Lohnsteuerjahresausgleich absetzbar, heißt Freebie + gutes Gewissen
Das ist aber ne Milchmädchenrechnung mit könnte, sollte und müsste.

Fakt ist, man muss erst mal 23,88€ auf den Tisch legen, um an das Produkt zu kommen. Somit ist der Dealpreis auch 23,88€.
2000flash200022. Dez 2017

Das ist aber ne Milchmädchenrechnung mit könnte, sollte und müsste.Fakt is …Das ist aber ne Milchmädchenrechnung mit könnte, sollte und müsste.Fakt ist, man muss erst mal 23,88€ auf den Tisch legen, um an das Produkt zu kommen. Somit ist der Dealpreis auch 23,88€.


Nein. Wer in diesem Jahr schon gespendet hat, für den ist es definitiv ein Freebe und dort stimmt der Dealpreis folgerichtig auch. Für alle anderen macht es logischerweise keinen Sinn das Angebot zu nutzen, da man durch das Angebot höhere Kosten hätte. Opportunitätskosten durch Spende + Beleg + Aufwand das einzureichen und dann erst den Deal nutzen können.
Ich bezweifle dass die irgendeine Spendenquittung dafür nehmen, ich gehe davon aus dass diese genau über 23,88€ sein muss, sonst würde ja jeder der gespendet hat seine alten Quittungen raussuchen

Es steht ja auch da "Spenden Sie die ersten 12 Monate Grundgebühr (23,88 Euro) an einen eingetragenen Verein" - und nicht Spenden Sie 23,88€ oder mehr oder schicken Sie irgendeine Spendenquittung vor
Sorry, aber die Netcups-Deals kommen hier bei MyDealz dann doch zu häufig vor. Teilweise von Nutzern die scheinbar nur zu diesem Zweck eingerichtet wurden: User laest, bennykoehler, moepad, Simon0802, Wolf. Ja es gibt auch Profile, welche auch andere Deals eingestellt haben aber insgesamt stinkt es bereits nach Eigenwerbung durch Netcup-Mitarbeiter oder deren Freunde. Warum mir das auffällt? Weil ich mit Netcup zwei mal schlechte Erfahrung mit dem Support gemacht habe, privat und beruflich. Der Support schiebt gerne Verantwortlichkeiten an Kollegen (im Urlaub etc.) oder andere Provider und das über Woche.
---
Ja, ich weiß auch das es sich bei diesem Deal eher um eine PR-Meldung handelt, bei der jeder Beifall klatschen soll.
Bearbeitet von: "holepuncher" 22. Dez 2017
Danke auch an holepuncher als mydeals-Hüter!

Für Einsteiger ist es eine gute Sache, deshalb ein HOT von mir.
powaaah22. Dez 2017

Nein. Wer in diesem Jahr schon gespendet hat, für den ist es definitiv ein …Nein. Wer in diesem Jahr schon gespendet hat, für den ist es definitiv ein Freebe


Und die Spende hat man vorab gespendet bekommen oder woher kommen die 23,88€?
2000flash200022. Dez 2017

Und die Spende hat man vorab gespendet bekommen oder woher kommen die …Und die Spende hat man vorab gespendet bekommen oder woher kommen die 23,88€?


Die Spende hat mit dem Deal nix zu tun, außer das die Voraussetzung ist. Wenn du ein Deal erstellst bei dem man ein kostenloses Online Abo bekommt. Dann stellst du auch nicht die DSL-Leitung in den Deal als Kosten rein.

Oder noch besser eine kostenlose Autowäsche für BMW-Besitzer. Da kommt doch auch keiner auf die Idee 50.000€ als Dealpreis aufzurufen, weil man ja vorher einen BMW gekauft haben muss. Nachdenken!
Bearbeitet von: "powaaah" 22. Dez 2017
powaaah22. Dez 2017

Die Spende hat mit dem Deal nix zu tun, außer das die Voraussetzung ist. …Die Spende hat mit dem Deal nix zu tun, außer das die Voraussetzung ist. Wenn du ein Deal erstellst bei dem man ein kostenloses Online Abo bekommt. Dann stellst du auch nicht die DSL-Leitung in den Deal als Kosten rein.Oder noch besser eine kostenlose Autowäsche für BMW-Besitzer. Da kommt doch auch keiner auf die Idee 50.000€ als Dealpreis aufzurufen, weil man ja vorher einen BMW gekauft haben muss. Nachdenken!


Na klar, hier ist das offensichtlich so... wie man‘s macht, macht man‘s verkehrt.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von moepad. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text