netcup: Webhosting Eierlegendewollmilchsau 2.0
335°Abgelaufen

netcup: Webhosting Eierlegendewollmilchsau 2.0

81
eingestellt am 6. JunBearbeitet von:"bxm"
Die EiWoMiSau von netcup gab es hier ja schon mehrfach als Deal (u.a. hier und hier) – jetzt ist sie wieder zu haben.

Preis: 4,76 € – 6 Monate MVD = 28,56 €, entspricht 57,12 € / Jahr – dafür gibt es:

  • PHP, NodeJS, Ruby, Perl, Python, MySQL, Auto-Backups
  • 20 eigene .de-Domains
  • 2 x 250 GB SSD Speicherplatz
  • 500 E-Mail-Postfächer
  • Kostenlose SSL-Zertifikate


Aus der aktuellen Mitteilung von netcup:

Wir sind uns sicher, dass es kein besseres Angebot auf dem weltweiten Markt gibt. Sollten Sie dennoch eines finden, unterbieten wir dieses um ganze 10%. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt mit unserem Support auf.

Eine Zufriedenheitsgarantie über 30 Tage ermöglicht es Ihnen diesen Tarif Risikofrei zu testen. Sollten Sie nicht zufrieden sein, können Sie diesen Tarif zurück geben. Wir erstatten Ihnen die bereits bezahlte Grundgebühr komplett zurück.


Dieser Aktionstarif wird nur solange der Vorrat reicht angeboten.



Und hier das Faktenblatt in zwei Bilderchens:

1184498-qCFOK.jpg1184498-TmH4L.jpg
Zusätzliche Info
Netcup AngeboteNetcup Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Hier gibt's sogar sogar nochmal 3 Monate der Grundgebühr auf den Tarif geschenkt: facebook.com/net…up/

Zitat:

Sie ist wieder da, unsere Eierlegendewollmilchsau unter den Webhostingtarifen! Bis maximal zum 6.08.2018 können Sie extrem viel Webhosting-Leistung, 20 Domains und viele Profi-Features für weniger als 5 Euro monatlich bei uns erwerben: netcup.de/bes…042

Unsere Facebook-Fans bekommen zudem mit folgendem Gutscheincode die ersten drei Monate der Grundgebühr geschenkt: FanVorteil2018060658148588 (der Code wird regelmäßig aktualisiert und ist nur hier abrufbar).

Viel Spaß mit dem Webhostingtarif!


Wenn der Gutschein also nicht mehr geht, kurz bei Fazebock nachgucken und einen neuen holen.
81 Kommentare
Der. Hammer.
AutoHot ich stehe auf Schweine besonders auf Ferkel
Ich kann Netcup uneingeschränkt empfehlen. Man bekommt stets jemand an das Telefon (während der Öffnungszeiten). Anfragen wurden bei mir bis 22.00 Uhr Abends und Sonntag morgen bearbeitet. Also weit über den Öffnungszeiten. Das Netcup eigenen Forum enthält viele Antworten und wird sehr gut supportet. Zudem hat man ein 30 tägige Zufriedenheitsgarantie.
Hier gibt's sogar sogar nochmal 3 Monate der Grundgebühr auf den Tarif geschenkt: facebook.com/net…up/

Zitat:

Sie ist wieder da, unsere Eierlegendewollmilchsau unter den Webhostingtarifen! Bis maximal zum 6.08.2018 können Sie extrem viel Webhosting-Leistung, 20 Domains und viele Profi-Features für weniger als 5 Euro monatlich bei uns erwerben: netcup.de/bes…042

Unsere Facebook-Fans bekommen zudem mit folgendem Gutscheincode die ersten drei Monate der Grundgebühr geschenkt: FanVorteil2018060658148588 (der Code wird regelmäßig aktualisiert und ist nur hier abrufbar).

Viel Spaß mit dem Webhostingtarif!


Wenn der Gutschein also nicht mehr geht, kurz bei Fazebock nachgucken und einen neuen holen.
Was hat man bei dem Tarif für eine Oberfläche? Plesk?
Ja, ein dezentrales Plesk. Sieht ungefähr so aus: netcup-wiki.de/wik…ing

De-Domains haben jetzt übrigens einen Whois-Schutz. Geil!
Kann man mittlerweile Domains kündigen oder zu einem 3 umziehen, ohne dass sie das InclusivKontingent der 20 Domains weiterhin belasten?
Kann ja sein, dass mir ein Domainnamen nicht mehr gefällt und ich ihn gegen einen neuen tauschen möchte
Boeringervor 3 m

Was hat man bei dem Tarif für eine Oberfläche? Plesk?



Ich denke mal ja da Netcup sonst auch Plesk im Einsatz hat.
geegeevor 1 m

Kann man mittlerweile Domains kündigen oder zu einem 3 umziehen, ohne dass …Kann man mittlerweile Domains kündigen oder zu einem 3 umziehen, ohne dass sie das InclusivKontingent der 20 Domains weiterhin belasten?Kann ja sein, dass mir ein Domainnamen nicht mehr gefällt und ich ihn gegen einen neuen tauschen möchte



Jede neue Registrierung kostet netcup Geld. Warum sollten die so etwas tun?
Ich bin in die Richtung ein bisschen Noob. Das ist ein Webhosting-Tarif, wo ich von netcup vorgegebene Applikationspakete installieren kann. Es ist kein vServer oder generell Server, auf dem man z.B. selber eine nextcloud installieren könnte,richtig?
de13370rvor 5 m

Ich bin in die Richtung ein bisschen Noob. Das ist ein Webhosting-Tarif, …Ich bin in die Richtung ein bisschen Noob. Das ist ein Webhosting-Tarif, wo ich von netcup vorgegebene Applikationspakete installieren kann. Es ist kein vServer oder generell Server, auf dem man z.B. selber eine nextcloud installieren könnte,richtig?


Nextcloud läuft ohne Probleme da drauf, aber es ist trotzdem "nur" ein Webhosting Tarif
Also kein Server/vServer
Verfasser
de13370rvor 7 m

Ich bin in die Richtung ein bisschen Noob. Das ist ein Webhosting-Tarif, …Ich bin in die Richtung ein bisschen Noob. Das ist ein Webhosting-Tarif, wo ich von netcup vorgegebene Applikationspakete installieren kann. Es ist kein vServer oder generell Server, auf dem man z.B. selber eine nextcloud installieren könnte,richtig?


Also wenn du so fragst, wird für dich (wie auch für mich) ein eigener Server mangels Know-how eher flach fallen. Somit bleiben dann solche reinen Webhosting-Umgebungen. Du kannst – musst aber nicht! – die vom Provider bereitgestellten (meist "1-Click") Installationen nutzen. Da der Tarif ja ziemlich großzügig dimensioniert ist, böte sich grundsätzlich auch eine nextcloud-Installation an.
Hab zwar keine Ahnung von Webhosting aber gibt ein Hot.
leute, ich muss eure euphorie bezueglich netcup mal etwas bremsen!

habe mehrere pakete bei denen und die seiten sind normal erreichbar. soweit so gut.

hier die fallstricke:
- die 20x .de domains sind nur ueber EINEN ftp-account erreichbar. nix mit jemandem (dem verein, einem kunden) mal einen eigenen ftp-zugang geben!
- jeder furz kostet zusaetzlich geld! so habe ich z.b. eine domain aus dem paket loesen wollen, um diese wegzuziehen. kostenpunkt des erstellens eines auth-codes: 14,95 euro!
- extrem kompliziertes backend (im vergleich mit anderen hostern). dieses ist in mehrere getrennte bereiche unterteilt. und immer das was man gerade machen moechte findet sich 'im anderen'. also wieder aus- und woanders neu einloggen.
- usw. und so fort

das ist maximal katzengold was da glaenzt!!!

just my 2 cent...
Bearbeitet von: "littleredcar" 6. Jun
littleredcarvor 2 m

leute, ich muss eure euphorie bezueglich netcup mal etwas bremsen! leute, ich muss eure euphorie bezueglich netcup mal etwas bremsen! habe mehrere pakete bei denen und die seiten sind normal erreichbar. soweit so gut.hier die fallstricke:- die 20x .de domains sind nur ueber EINEN ftp-account erreichbar. nix mit jemandem (dem verein, einem kunden) mal einen eigenen ftp-zugang geben! - jeder furz kostet zusaetzlich geld! so habe ich z.b. eine domain aus dem paket loesen wollen, um diese wegzuziehen. kostenpunkt des erstellens eines auth-codes: 14,95 euro! - extrem kompliziertes backend (im vergleich mit anderen hostern). dieses ist in mehrere getrennte bereiche unterteilt. und immer das was man gerade machen moechte findet sich 'im anderen'. also wieder aus- und woanders neu einloggen.- usw. und so fortdas ist maximal katzengold was da glaenzt!!!just my 2 cent...


auth-codes kann man im Plesk nicht selber machen? Ja ne dann lass ma.
geegeevor 15 m

Kann man mittlerweile Domains kündigen oder zu einem 3 umziehen, ohne dass …Kann man mittlerweile Domains kündigen oder zu einem 3 umziehen, ohne dass sie das InclusivKontingent der 20 Domains weiterhin belasten?Kann ja sein, dass mir ein Domainnamen nicht mehr gefällt und ich ihn gegen einen neuen tauschen möchte


ja, kostet aber 15 euro!
Dealer18vor 18 m

Jede neue Registrierung kostet netcup Geld. Warum sollten die so etwas tun?


Aber für eine Domainverlängerung (im nächsten Jahr) müssen sie doch gleichermaßen bezahlen. Oder ist eine Verlängerung für den Hoster günstiger als eine Neuregistrierung? Dann könnte ich das nachvollziehen. Aber wenn's gleich viel kostet, wäre doch ein Austausch nach Ablauf der ersten Laufzeit möglich (also Domain kündigen, wärten bis die Laufzeit rum ist - max. 1 Jahr - und dann neue Domain beantragen) - zumindest was diesen Kostenfaktor betrifft... Alles andere dürfte doch eh automatisiert ablaufen und keine Kosten verursachen?
die sollen mal wieder die 14 Cent Domains anbieten. Muss noch ein Dutzend davon umziehen
😁
Gutscheinnutzervor 10 m

Aber für eine Domainverlängerung (im nächsten Jahr) müssen sie doch gle …Aber für eine Domainverlängerung (im nächsten Jahr) müssen sie doch gleichermaßen bezahlen. Oder ist eine Verlängerung für den Hoster günstiger als eine Neuregistrierung? Dann könnte ich das nachvollziehen. Aber wenn's gleich viel kostet, wäre doch ein Austausch nach Ablauf der ersten Laufzeit möglich (also Domain kündigen, wärten bis die Laufzeit rum ist - max. 1 Jahr - und dann neue Domain beantragen) - zumindest was diesen Kostenfaktor betrifft... Alles andere dürfte doch eh automatisiert ablaufen und keine Kosten verursachen?



de-Domains so wie auch einige andere Domains kosten im Einkauf Registrierungsgebühren. Bei einer de-Domains sind dieses 1 Euro. Steht irgendwo bei der Denic. Die Verlängerungen kosten so gut wie nichts.
littleredcarvor 23 m

leute, ich muss eure euphorie bezueglich netcup mal etwas bremsen! leute, ich muss eure euphorie bezueglich netcup mal etwas bremsen! habe mehrere pakete bei denen und die seiten sind normal erreichbar. soweit so gut.hier die fallstricke:- die 20x .de domains sind nur ueber EINEN ftp-account erreichbar. nix mit jemandem (dem verein, einem kunden) mal einen eigenen ftp-zugang geben! - jeder furz kostet zusaetzlich geld! so habe ich z.b. eine domain aus dem paket loesen wollen, um diese wegzuziehen. kostenpunkt des erstellens eines auth-codes: 14,95 euro! - extrem kompliziertes backend (im vergleich mit anderen hostern). dieses ist in mehrere getrennte bereiche unterteilt. und immer das was man gerade machen moechte findet sich 'im anderen'. also wieder aus- und woanders neu einloggen. - usw. und so fortdas ist maximal katzengold was da glaenzt!!!just my 2 cent...


Das ist so nicht ganz korrekt. Das generieren eine Auth-Code ist selbstverständlich kostenfrei. Sollte man eine Domain des inklusiven Kontingent jedoch austauschen wollen, so ist dies mit manuellen Aufwand seitens netcup verbunden und wird daher mit einmaligen 14,50 Euro berechnet.
Max_426. Jun

Über …Über http://www.netcup-gutscheine.de/2015/12/29/de-domain-nur-19-cent-monat/ bekommst du die .de Domains für 19 Cent pro Monat(und 1,50Euro Einrichtungsgebühr)


Lieber auf eine 14 oder sogar 12 Cent Aktion warten, wenn es nicht eilt...
Dealer18vor 39 m

Jede neue Registrierung kostet netcup Geld. Warum sollten die so etwas tun?


Nach Ablauf der Laufzeit von 12 Monaten sollte netcup den "Slot" wieder zur Verfügung stellen, schließlich rechnet die denic immer für 12 Monaten ab.
littleredcarvor 28 m

leute, ich muss eure euphorie bezueglich netcup mal etwas bremsen! leute, ich muss eure euphorie bezueglich netcup mal etwas bremsen! habe mehrere pakete bei denen und die seiten sind normal erreichbar. soweit so gut.hier die fallstricke:- die 20x .de domains sind nur ueber EINEN ftp-account erreichbar. nix mit jemandem (dem verein, einem kunden) mal einen eigenen ftp-zugang geben! - jeder furz kostet zusaetzlich geld! so habe ich z.b. eine domain aus dem paket loesen wollen, um diese wegzuziehen. kostenpunkt des erstellens eines auth-codes: 14,95 euro! - extrem kompliziertes backend (im vergleich mit anderen hostern). dieses ist in mehrere getrennte bereiche unterteilt. und immer das was man gerade machen moechte findet sich 'im anderen'. also wieder aus- und woanders neu einloggen. - usw. und so fortdas ist maximal katzengold was da glaenzt!!!just my 2 cent...



du kannst doch aber ftp accounts anlegen ??
Du musst halt nur für die 20 Domains verschiedene subfolder anlegen und als home dann den subfolder definieren. dann kannst du auch nicht höher als das "basisverzeichnis"
Max_426. Jun

Das ist so nicht ganz korrekt. Das generieren eine Auth-Code ist …Das ist so nicht ganz korrekt. Das generieren eine Auth-Code ist selbstverständlich kostenfrei. Sollte man eine Domain des inklusiven Kontingent jedoch austauschen wollen, so ist dies mit manuellen Aufwand seitens netcup verbunden und wird daher mit einmaligen 14,50 Euro berechnet.


Und das ist total unverschämt, der Slot sollte nach 12 Monaten wieder frei werden.
Dann lieber 1blu.de/spe…ial.
geegeevor 2 m

Nach Ablauf der Laufzeit von 12 Monaten sollte netcup den "Slot" wieder …Nach Ablauf der Laufzeit von 12 Monaten sollte netcup den "Slot" wieder zur Verfügung stellen, schließlich rechnet die denic immer für 12 Monaten ab.



Du scheinst die Rechnung nicht zu verstehen. Das teuerste bei einer Domain ist eine Neuregistrierung. Die fällt für netcup je Domain einmal an. Nach Adam Riese müsste das Angebot eine Nullnummer für den Anbieter im ersten Jahr sein. Verdient wird dann ab dem zweiten Jahr, wenn keine Registrierungskosten für die Domains mehr anfallen. Will jetzt ein Kunde trotzdem eine andere Domain wird das teuer für netcup und deswegen geht das nicht oder kostet halt viel Geld.
Dealer186. Jun

de-Domains so wie auch einige andere Domains kosten im Einkauf …de-Domains so wie auch einige andere Domains kosten im Einkauf Registrierungsgebühren. Bei einer de-Domains sind dieses 1 Euro. Steht irgendwo bei der Denic. Die Verlängerungen kosten so gut wie nichts.


Okay, dann ist das nachvollziehbar. Danke! Allerdings zahlt man dann ja aber im Prinzip Jahr für Jahr die Verlängerungsgebühr (für eine gelöschte Domain) ohne einen Gegenleistung zu erhalten. Das werden zwar nur ein paar Cent sein, aber dennoch...
In einem anderen Thread hab ich mal gelesen, dass man den Platz gegen Aufpreis wieder belegen kann. Wobei dieser Aufpreis aber deutlich höher als 1 oder 2EUR war... Das wär noch okay, aber ich meine es waren 10 oder gar 15EUR? Egal...

Ah, da steht es ja:
Max_426. Jun

Sollte man eine Domain des inklusiven Kontingent jedoch austauschen …Sollte man eine Domain des inklusiven Kontingent jedoch austauschen wollen, so ist dies mit manuellen Aufwand seitens netcup verbunden und wird daher mit einmaligen 14,50 Euro berechnet.


Das meinte ich: Ein bisschen teuer. 2 EUR wären da ganz gut Als neue Einrichtungsgebühr eben...
Bearbeitet von: "Gutscheinnutzer" 6. Jun
Muss man alle 20 Domains bei erwerb registrieren, oder kann man dies auch nach und nach?
Verfasser
geegeevor 6 m

Dann lieber 1blu.de/special.


(1. für 1blu, 2. für /special, da es nicht auflöst)
wilstoncakesvor 2 m

Muss man alle 20 Domains bei erwerb registrieren, oder kann man dies auch …Muss man alle 20 Domains bei erwerb registrieren, oder kann man dies auch nach und nach?



Diese kann man selbstverständlich auch im Nachhinein über das Kundenkonto registrieren oder transferieren.
Verfasser
wilstoncakesvor 2 m

Muss man alle 20 Domains bei erwerb registrieren, oder kann man dies auch …Muss man alle 20 Domains bei erwerb registrieren, oder kann man dies auch nach und nach?


Nein, man kann auch alle 20 Domains erst später transferieren / neu registrieren.
Max_42vor 59 m

Das ist so nicht ganz korrekt. Das generieren eine Auth-Code ist …Das ist so nicht ganz korrekt. Das generieren eine Auth-Code ist selbstverständlich kostenfrei. Sollte man eine Domain des inklusiven Kontingent jedoch austauschen wollen, so ist dies mit manuellen Aufwand seitens netcup verbunden und wird daher mit einmaligen 14,50 Euro berechnet.


so what? eine domain wegziehen/loeschen kostet 15 euro!

das habe ich noch bei keinem anderen hoster erlebt (habe ueber 400 domains verteilt auf ca. 30 hoster - bestimmt mehr als 50 hoster seit 1999 getestet).

stellt euch mal vor ihr wollt nach und nach die domains wieder abstossen - dann kostet euch das paket faktisch 300 euro(!!!) mehr als angegeben - und das ist fuer mich mehr als grenzwertig. kundenverarsche trifft es da eher. und bitte geh mir weg mit floskeln wie 'musst du halt jedes wort der AGB gruendlich durchlesen oder vorab deinem anwalt vorlegen'...
Bearbeitet von: "littleredcar" 6. Jun
TheKnucklesvor 55 m

du kannst doch aber ftp accounts anlegen ?? Du musst halt nur für die 20 …du kannst doch aber ftp accounts anlegen ?? Du musst halt nur für die 20 Domains verschiedene subfolder anlegen und als home dann den subfolder definieren. dann kannst du auch nicht höher als das "basisverzeichnis"


NEIN, das geht eben nicht! es gibt nur EINEN (root)ftp-zugang. wenn ich dem einem verein/kleinen kunden gebe, hat dieser automatisch zugriff auf ALLE ordner = ALLE anderen domains und kann damit machen was er will - inklusive ALLE anderen projekte loeschen!

das ist grundsaetzlich ja legitim - man muss es nur vorher wissen (ich wusste es nicht). habe ich noch nie erlebt, dass ich -egal wie viele- domains die beim gleichen hoster liegen nicht getrennt verwalten kann.

ist aber nur einer der vielen kleinen fallstricke beim netcup-paket...
Bearbeitet von: "littleredcar" 6. Jun
Dealer18vor 1 h, 56 m

De-Domains haben jetzt übrigens einen Whois-Schutz. Geil!



DSGVO und so
Bearbeitet von: "Robert73" 6. Jun
littleredcarvor 26 m

so what? eine domain wegziehen/loeschen kostet 15 euro! das …so what? eine domain wegziehen/loeschen kostet 15 euro! das habe ich noch bei keinem anderen hoster erlebt (habe ueber 400 domains verteilt auf ca. 30 hoster - bestimmt mehr als 50 hoster seit 1999 getestet).stellt euch mal vor ihr wollt nach und nach die domains wieder abstossen - dann kostet euch das paket faktisch 300 euro(!!!) mehr als angegeben - und das ist fuer mich mehr als grenzwertig. kundenverarsche trifft es da eher. und bitte geh mir weg mit floskeln wie 'musst du halt jedes wort der AGB gruendlich durchlesen oder vorab deinem anwalt vorlegen'...




Ich glaube du hast dir meine Antwort nicht richtig durchgelesen. Ich Schreibe"Das generien eined Auth-Code ist selbstverständlich kostenfrei"...domit ist der Transfer der Domain ja auch kostenFREI.

... lediglich wenn man eine inklusive Domain des Vertrags löschen und gegen eine andere neue Domain ersetzen möchte, so ist dies mit manuellem Aufwand verbunden und wird daher gerechtfertigter weise mit einer Gebühr berechnet.
Bearbeitet von: "Max_42" 6. Jun
littleredcarvor 22 m

NEIN, das geht eben nicht! es gibt nur EINEN (root)ftp-zugang. wenn ich …NEIN, das geht eben nicht! es gibt nur EINEN (root)ftp-zugang. wenn ich dem einem verein/kleinen kunden gebe, hat dieser automatisch zugriff auf ALLE ordner = ALLE anderen domains und kann damit machen was er will - inklusive ALLE anderen projekte loeschen! das ist grundsaetzlich ja legitim - man muss es nur vorher wissen (ich wusste es nicht). habe ich noch nie erlebt, dass ich -egal wie viele- domains die beim gleichen hoster liegen nicht getrennt verwalten kann. ist aber nur einer der vielen kleinen fallstricke beim netcup-paket...


Wundert mich ehrlich gesagt, wenn das so ist. Ich weiß es nicht, aber im Angebot steht "Zusätzliche FTP Benutzer --> 20" Kann man dann nicht für jeden diese Benutzer die Ordner bzw. Berechtigungen einschränken?
meschevor 4 m

Wundert mich ehrlich gesagt, wenn das so ist. Ich weiß es nicht, aber im …Wundert mich ehrlich gesagt, wenn das so ist. Ich weiß es nicht, aber im Angebot steht "Zusätzliche FTP Benutzer --> 20" Kann man dann nicht für jeden diese Benutzer die Ordner bzw. Berechtigungen einschränken?


Genau das.. komisches Paket wenn er keine FTP User anlegen kann
meschevor 4 m

Wundert mich ehrlich gesagt, wenn das so ist. Ich weiß es nicht, aber im …Wundert mich ehrlich gesagt, wenn das so ist. Ich weiß es nicht, aber im Angebot steht "Zusätzliche FTP Benutzer --> 20" Kann man dann nicht für jeden diese Benutzer die Ordner bzw. Berechtigungen einschränken?


Ja, du hast vollkommen Recht. Man kann 20 zusätzliche FTP-Benutzer anlegen, welche selbstverständlich individuelle Zugriffsrechte haben! Eine solche Limitierung auf nur einen FTP-Benutzer gibt es in der tat bei anderen Aktions/Spezial Tarifen, jedoch nicht bei diesem!
meschevor 10 m

Wundert mich ehrlich gesagt, wenn das so ist. Ich weiß es nicht, aber im …Wundert mich ehrlich gesagt, wenn das so ist. Ich weiß es nicht, aber im Angebot steht "Zusätzliche FTP Benutzer --> 20" Kann man dann nicht für jeden diese Benutzer die Ordner bzw. Berechtigungen einschränken?


nein
Max_42vor 13 m

domit ist der Transfer der Domain ja auch kostenFREI.... lediglich wenn …domit ist der Transfer der Domain ja auch kostenFREI.... lediglich wenn man eine inklusive Domain des Vertrags löschen und gegen eine andere neue Domain ersetzen möchte, so ist dies mit manuellem Aufwand verbunden und wird daher gerechtfertigter weise mit einer Gebühr berechnet.


Ich glaube du hast dir meine Antwort nicht richtig durchgelesen.


nein, der transfer ist NICHT kostenfrei! ich habe die inklusiv domain NICHT ersetzt! sondern nur weggezogen. kostenpunkt: 15 euro! was bringt mir ein kostenfreier auth-code, wenn die domain nicht freigegeben wird?
littleredcarvor 4 m

Ich glaube du hast dir meine Antwort nicht richtig durchgelesen.nein, der …Ich glaube du hast dir meine Antwort nicht richtig durchgelesen.nein, der transfer ist NICHT kostenfrei! ich habe die inklusiv domain NICHT ersetzt! sondern nur weggezogen. kostenpunkt: 15 euro! was bringt mir ein kostenfreier auth-code, wenn die domain nicht freigegeben wird?


Doch, das habe ich. Das ist so definitiv nicht der Fall. Netcup verlangt keine Gebühr damit eine Domain zum Transfer freigegeben wird....erst recht nicht für eine inklusive .de Domain.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text