234°
ABGELAUFEN
Netflix 1 Monat gratis - ohne VPN
Netflix 1 Monat gratis - ohne VPN
FreebiesNetflix Angebote

Netflix 1 Monat gratis - ohne VPN

Netflix dürfte bekannt sein. Unzählige Filme und Serien lassen sich für eine monatliche Pauschale von $7.99 legal und werbefrei streamen. In Deutschland gibt es bisher nichts vergleichbares, Maxdome und Co sind ein Witz dagegen.

Aktuell kann man Netflix einen Monat gratis testen. Für den Account sind dabei nur E-Mail, Name und Kreditkarte notwendig. Echte Mydealz-Schnäppchenjäger haben davon inzwischen sicher einige herumliegen - so lässt sich der Testmonat mit neuem Account und neuer Kreditkarte auch mehrfach nutzen;) Deutsche Karten funktionieren, Prepaid-Karten wahrscheinlich nur, wenn Guthaben vorhanden ist - das habe ich aber nicht getestet.

Vergisst man zu kündigen verlängert sich das Abo nur um jeweils 1 Monat, so dass hier keine Kostenfalle droht - und 6 Euro/Monat sind immer noch ein fairer Preis.

Um Netflix aus Deutschland nutzen zu können müssen wir nun noch den GeoIP-Check überwinden. "Traditionell" nutzt man dafür ein VPN - es geht aber auch einfacher. Ändert die DNS-Server eurer Internetverbindung auf 74.207.242.213. Anleitung auf http://proxydns.co/ . Der DNS biegt dabei nur die Geoip-Abfragen auf seinen eigenen Server um - der Stream selbst ist nämlich nicht auf amerikanische IPs begrenzt.

Schaut euch bei der Gelegenheit auch mal auf hulu.com um ... mit ProxyDNS ebenfalls frei nutzbar;)

Disclaimer: Ich habe mit ProxyDNS nichts zu tun - es gibt mehrere ähnliche kostenpflichtige Anbieter, und auch ProxyDNS wird wohl irgendwann Geld sehen wollen.

Beste Kommentare

Die Frage ist wie sicher es ist, immerhin könnte ProxyDNS Dich auf Phishing-Seiten umleiten, ohne dass Du etwas merkst...

Siehe z.B.:

heise.de/ct/…tml

chip.de/new…tml

Verfasser

Das Ergebnis war dann dieses hier:
HOWTO: Hulu und Netflix OHNE DNS-Änderung:

Statt einen fremden DNS zu nutzen (dem ihr nicht vertrauen wollt) könnt ihr die relevanten Einträge einfach lokal speichern. Unter Windows ist die relevante Datei $Windir/system32/drivers/etc/hosts , unter Linux ist es (und OS X ebenfalls?) /etc/hosts . Dies funktioniert so lange, wie der Proxy-Dienst von proxydns.co unter 74.207.242.213 erreichbar ist und Netflix bzw. Hulu nichts an ihrer Technik verändern.

Den Schnipp hier in die hosts - Datei kopieren und freuen:)

# Netflix74.207.242.213 blog.netflix.com74.207.242.213 movies.netflix.com74.207.242.213 www.netflix.com74.207.242.213 www2.netflix.com74.207.242.213 netflix.com74.207.242.213 developer.netflix.com74.207.242.213 images.netflix.com74.207.242.213 signup.netflix.com74.207.242.213 account.netflix.com74.207.242.213 ir.netflix.com74.207.242.213 cbp-us.nccp.netflix.com68.142.119.59 netflix.hs.llnwd.net# HULU74.207.242.213 b.scorecardresearch.com74.207.242.213 beacon.scorecardresearch.com50.116.32.249 urlcheck.hulu.com50.116.32.249 r.hulu.com50.116.32.249 t.hulu.com50.116.32.249 s.hulu.com74.200.209.252 tags.bluekai.com



(oben das http:// entfernen, wird von Mydealz automatisch eingefügt ...)

wenn du schon Gratis schreibst dann solltest du auch die nötige Intelligenz haben um 1 und 1 zusammen zuzählen und es unter freebies eintragen..

70 Kommentare

Die Frage ist wie sicher es ist, immerhin könnte ProxyDNS Dich auf Phishing-Seiten umleiten, ohne dass Du etwas merkst...

Siehe z.B.:

heise.de/ct/…tml

chip.de/new…tml

...ist das ein Deal ? Das Angebot ist ja nicht für den deutschen Markt bestimmt und nur mit einigen Tricks zu erlangen.

wenn du schon Gratis schreibst dann solltest du auch die nötige Intelligenz haben um 1 und 1 zusammen zuzählen und es unter freebies eintragen..

Hier war einiges schon ein Deal das nur durch Trickserei und betuppen funktioniert hat.

Mit der PS klappt das hier aber sicher nicht oder?

Cool der Tipp spart mir den VPN

Das Angebot ist aber ausschließlich auf englisch erhältlich bzw. andere Tonspuren lassen sich nicht auswählen ?
Mir persönlich sollte das egal sein, aber meine Mitgucker sind teilweise nicht des Englischen mächtig...

Wow, das ist mal ein interessantes konzept. Davon habe ich ja noch nie gehört.
Aber ich teile die erheblichen sicherheitsbedenken. Und am rechner jedesmal den dns zu ändern wenn ich tv schauen will ist auch blöd.
Allerdings kann man da ja was machen: wer eine ps2, einen appletv oder sonstwelche kleinen appliances hat, für den ist das doch ideal, den bei denen dürfte die malware-gefahr eher begrenzt sein.

Ansonsten könnte man vllt. einen zweien router aufstellen, den DNS am pc per router setzen lassen, mit dem 2.router ein zweites wlan aufmachen und immer hin und her wechseln...
Ist aber auch aufwand.

Ich würde das gerne am ipad nutzen, aber die netflix app ist ja im deutschen store nicht verfügbar. Ich habe cydia- weiss jemand, wie man da dran kommt (was für ein repository brauche ich)?

Verschoben nach Freebies.

Naja, da es nur einer sehr engen Zielgruppe mit Fachkenntnissen zugänglich und für alle unwissenden eher gefährlich ist, sich zudem keine zeitliche oder kontigentbegrenzung ergibt und auch keine spezielle Aktion oder große Ersparnis dahinter steht ist das dann doch eher diverses als ein deal..

Verfasser

ritschy

Die Frage ist wie sicher es ist, immerhin könnte ProxyDNS Dich auf Phishing-Seiten umleiten, ohne dass Du etwas merkst...



Das wäre theoretisch möglich - genau wie bei jedem VPN-Zugang übrigens. Praktisch ist das Risiko IMO begrenzt, da inzwischen die meisten (wichtigen) Logins SSL-verschlüsselt stattfinden. Da müsste man schon aktiv ein falsches SSL-Zertifikat akzeptieren.

Verfasser

Arkard

Hier war einiges schon ein Deal das nur durch Trickserei und betuppen funktioniert hat. Mit der PS klappt das hier aber sicher nicht oder?



Die PS hängt an deinem Router, richtig? Dort einloggen und statt Provider-DNS den obigen eintragen.

Verfasser

JCK

Das Angebot ist aber ausschließlich auf englisch erhältlich bzw. andere Tonspuren lassen sich nicht auswählen ?Mir persönlich sollte das egal sein, aber meine Mitgucker sind teilweise nicht des Englischen mächtig...



Wenn, dann gibts eine OV - Spur. Außerdem kannst du eigentlich immer Untertitel aktivieren - das hilft ja auch schon beim Verstehen.

Admin

cooler TIpp!

Neteller CC geht nicht - gehen prepaid-CC generell nicht?

Neteller CC geht nicht - gehen prepaid-CC generell nicht?

Ich bin drin, hat geklappt.
Allerdings scheine prepaid-Ccs nicht zu gehen.

Ansonsten halte ich meine Warumg aufrecht: nicht per PC benutzen (oder den DNS) stets wieder ändern. Am besten nur per ps3, appletv etc nutzen.

Soviel zum Thema "SSL ist sicher"..

heise.de/sec…tml

Ich lebe in Irland, hier gibt es Netflix mittlerweile fuer 7 Euro im monat, ebenfalls einen Monat kostenlos.
Leider ist hier das Angebot massiv viel kleiner als in den USA...
Aber auch hier soll der "VPN" Trick funktionieren. Sprich, man hat Zugriff auf die US Filme und serien mit einem irischen Account.
Netflix wird sicherlich ueber kurz oder lang ebenfalls in DE verfuegbar sein, die Frage ist nur: Wann und zu welchem Preis?

Servus

Coole Sache. Werde ich heute abend mal mit meinem Sony BD-Player testen.

Amazon VISA funktioniert übrigens nicht.

Arkard

Hier war einiges schon ein Deal das nur durch Trickserei und betuppen funktioniert hat. Mit der PS klappt das hier aber sicher nicht oder?


Thx.
Geht das denn da auch nur für die PS?

Verfasser

Wer ProxyDNS nicht vertraut kann den DNS nur jeweils zum Filmschauen umstellen. Auf die Schnelle habe ich für Windows das hier gefunden, dann gehts mit 1 Klick:
askvg.com/cha…er/

Für Linux bastelt man sich ein kleines Script (Nameserver in /etc/resolv.conf eintragen > Browser aufrufen > Eintrag nach Schließen des Browsers zurücksetzen).

Verfasser

Arkard

Hier war einiges schon ein Deal das nur durch Trickserei und betuppen funktioniert hat. Mit der PS klappt das hier aber sicher nicht oder?



Du willst den DNS nur für die PS ändern, richtig? Ich habe keine Playstation, aber Google :-P
bit.ly/wvDpYE

...was bietet Netflix für 6 Euro im Monat ? Wenn das Angebot so gut ist, wer kauft oder leiht dann noch Dvds und Blurays und wie unterscheidet sich das Angebit zu Pay TV wie zb HBO die wohl mehr kosten als 7 Dollar.

Verfasser

prence

Amazon VISA funktioniert übrigens nicht.



Hmm. Da die DKB-Karte als eindeutig deutsche Karte akzeptiert wurde nahm ich an, da wäre kein Ländercheck? Habt ihr euren Namen korrekt angegeben? Als Zip-Code habe ich einen gültigen amerikanischen (73077) verwendet. Vielleicht hilft das weiter?

olmomp

Vergisst man zu kündigen verlängert sich das Abo nur um jeweils 1 Monat, so dass hier keine Kostenfalle droht

Die Kündigung geht ja zum Glück einfach per Click im Account. Hat jemand schon Erfahrungen, ob ich die Mitgliedschaft sofort kündigen kann, damit ich es nicht vergesse? Oder ist mein Account dann sofort futsch?

wer ne XBOX hat kann sich auch einen US-XBOX-Live Account anlegen und dann die Netflix-App für die XBOX runterladen
DNS-Daten lassen sich bei der XBOX auch direkt im System ändern...

p.s. falls proxydns nicht funktioniert kann man auch 1 Woche gratis unblock-us.com testen, selbes Prinzip aber kostet halt wenn mans weiter nutzen will...

@foob: ja, ich habe auch PayPal probiert. Dort heisst es, dass Netflix nur Zahlungen von Benutzern mit einer US-Adresse akzeptiert

Mit der Comdirect-VISA: "There appears to be a problem with the card you are trying to use. Please use a different card."
Liegt nicht an der Postleitzahl.

Hat jemand schon PayPal probiert?

funktioniert bei mir mit einer MasterCard nicht

Verfasser

foob

Mit der Comdirect-VISA: "There appears to be a problem with the card you are trying to use. Please use a different card."Liegt nicht an der Postleitzahl.Hat jemand schon PayPal probiert?



Hmm, komisch. Ich war davon ausgegangen dass, da meine DKB-Visa akzeptiert wurde, dass bei der Karte nicht das Land geprüft wird.

Paypal funktioniert in solchen Fällen etwas umständlich:
Ihr müsst einen neuen Paypal-Account mit US-Adresse anlegen (z.B. x-beliebiges Hotel) und dort eure Kreditkarte hinzufügen. Es muss eine Karte sein, die aktuell mit keinem anderen Paypal-Account verknüpft ist. Spotify lässt sich so "überlisten", ich gehe daher davon aus dass es bei Netflix ebenso läuft.

Vielleicht mag mal posten, wer mit anderen Karten erfolgreich war?

Hmmm, ein Eintrag in der hosts würde das genauso lösen. Deswegen einen ggf. unsicheren DNS Server nutzen? Lernen wir nichts aus Phising Meldungen?

Du kannst in der hosts Datei einen Eintrag anlegen, der eine IP aus einem anderen Land vortäuscht? Respekt!

Habe bei meinem Apple TV2 die DNS Adresse eingestellt, bekomme aber die Meldung: "You cannot watch Netflix from this location. If you believe you are getting this message in error, please visit netflix.com/help or call 866-579-7113 for assistance"

Hat es schon jmd mit nem ATV hinbekommen?

Nach einem Neustart des ATV jetzt nur noch folgende Fehlermeldung: "Sorry we could not reach the Netflix service. Please try again later. If the problem persists please visit the Netflix website. (104)"

... schade

Selbe Meldung auch auf dem iPad. Morgen mal in Ruhe probieren...

Für OS X User legt man einfach unter /etc/resolver/ eine Datei mit dem Namen "movies.netflix.com" an.

Darin enthalten dann folgende Codezeile:
"nameserver 74.207.242.213"

Schon hat man eine custom DNS resolution angelegt, die nur bei Aufruf der Netflix Homepage auf den alternativen DNS Server ausweicht.

chrizzle

Für OS X User legt man einfach unter /etc/resolver/ eine Datei mit dem Namen "movies.netflix.com" an.Darin enthalten dann folgende Codezeile:"nameserver 74.207.242.213"Schon hat man eine custom DNS resolution angelegt, die nur bei Aufruf der Netflix Homepage auf den alternativen DNS Server ausweicht.


Großartig, danke!:) ich liebe OS X

Verfasser

kb24

Du kannst in der hosts Datei einen Eintrag anlegen, der eine IP aus einem anderen Land vortäuscht? Respekt!



Richtig. So einfach ist das nicht. Die IP-Lokalisierung wird teilweise über direkten Zugriff (Anfrage muss von US-IP kommen) realisiert. Dafür liefert der proxydns - DNS die IP seines eigenen Proxys zurück, um den Request abzufagen und selbst weiterzuleiten. Der Laden scheint eine ziemlich kleine Operation zu sein, das ist nämlich alles ein und der selbe Server, der auch für DNS zuständig ist und auf dem proxydns.co gehostet wird.

Außerdem müssen wir schauen, welche DNS-Anfragen nicht über den Proxy laufen, aber dennoch geographisch abhängig sind. Das ist bei CDNs üblich - und kann auch zur Geolokalisierung genutzt werden.

Man schmeiße also Wireshark an und schaue sich alle DNS-Anfragen beim Aufruf von Netflix oder Hulu an und vergleiche die Antworten von proxydns mit denen vom normalen DNS. Die Ergebnisse kann man dann lokal übernehmen und auf den DNS verzichten - bis einer der Dienste mal etwas an der Funktionsweise ändert.

Verfasser

Das Ergebnis war dann dieses hier:
HOWTO: Hulu und Netflix OHNE DNS-Änderung:

Statt einen fremden DNS zu nutzen (dem ihr nicht vertrauen wollt) könnt ihr die relevanten Einträge einfach lokal speichern. Unter Windows ist die relevante Datei $Windir/system32/drivers/etc/hosts , unter Linux ist es (und OS X ebenfalls?) /etc/hosts . Dies funktioniert so lange, wie der Proxy-Dienst von proxydns.co unter 74.207.242.213 erreichbar ist und Netflix bzw. Hulu nichts an ihrer Technik verändern.

Den Schnipp hier in die hosts - Datei kopieren und freuen:)

# Netflix74.207.242.213 blog.netflix.com74.207.242.213 movies.netflix.com74.207.242.213 www.netflix.com74.207.242.213 www2.netflix.com74.207.242.213 netflix.com74.207.242.213 developer.netflix.com74.207.242.213 images.netflix.com74.207.242.213 signup.netflix.com74.207.242.213 account.netflix.com74.207.242.213 ir.netflix.com74.207.242.213 cbp-us.nccp.netflix.com68.142.119.59 netflix.hs.llnwd.net# HULU74.207.242.213 b.scorecardresearch.com74.207.242.213 beacon.scorecardresearch.com50.116.32.249 urlcheck.hulu.com50.116.32.249 r.hulu.com50.116.32.249 t.hulu.com50.116.32.249 s.hulu.com74.200.209.252 tags.bluekai.com



(oben das http:// entfernen, wird von Mydealz automatisch eingefügt ...)

Ergänzung zu meinem ersten Post oben:
Dasselbe für "netflix.com"
und
"cdn1.nflxext.com".

Danach steht dem On-Demand Videogenuss nichts mehr im Weg.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text