Netgear Arlo VMS3330-100EUS für 349€ @ Cyberport - Überwachungssystem mit 3 kabellosen Kameras *UPDATE*
536°Abgelaufen

Netgear Arlo VMS3330-100EUS für 349€ @ Cyberport - Überwachungssystem mit 3 kabellosen Kameras *UPDATE*

Redaktion 44
Redaktion
eingestellt am 9. Märheiß seit 9. Mär
Update 1
Im Cybersale bei Cyberport gibt es das Set jetzt für 349€.

410€ kostet das Teil im Preisvergleich

872 Bewertungen bei Amazon mit 4,1 von 5 Sternen.

Es gibt 4 Testberichte mit Note 1,5.

„... Die Kameras sind top sowohl was die Bildqualität aber auch Haptik angeht, zudem sind diese Outdoor tauglich! Aber auch die Software welche nun sogar einen IFTTT Support mitbringt, ist hervorragend umgesetzt. ... Netgear gibt die Batterie Lebensdauer mit 4-6 Monate an. Nach nun ein paar Wochen würde ich dies als etwas optimistisch einstufen ... Beim Arlo System werden die Aufnahmen direkt in die Cloud gesendet, selbst wenn der Einbrecher die Kamera erkennt, ist es schon zu spät und die Aufnahmen sind außer Reichweite.“

  • HD-Qualität - Erleben Sie erstaunlich scharfe 720p-Livevideos; Patentiertes Design - für 100% Kabelfreiheit
  • Nachtsicht - Sehen Sie auch nachts, was vor sich geht; Jederzeit per App auf die Kameras von unterwegs zugreifen
  • Kostenloser Cloud-Speicher - Speichern und kontrollieren Sie aktuelle Geschehnisse über einen Cloudzugriff
  • Bewegungsalarm - Sie erhalten Push-Nachrichten und E-Mails, wenn sich etwas bewegt; Wasserfest (IP65) - Arlo funktioniert überall - drinnen und draußen
  • Lieferumfang: Arlo VMS3330-100EU Smart Home 3 HD-Kamera-Sicherheitssystem weiß

Specs: Typ: Set • Standard: WLAN • Funktion: Kamera, Bewegung • Topologie: vermascht/Stern • Abmessungen: 71.1x63.5x40.6mm (VMC3030) • Besonderheiten: batteriebetrieben (CR123), per App steuerbar (iOS, Android) • Set bestehend aus 1x Basis, 3x VMC3030

44 Kommentare

jo preislich gerade noch verschmerzbar.... gab es letztes jahr mit 2 kameras für 210,-- find das system super gut, alles drahtlos und trotzdem zuverlässig... hab davor noch eine schaltbare steckdose gepackt, somit gehts noch einfacher ON/ OFF, mach ich auch wirklich nur an wenn wir längere zeit ausser haus sind... die bilder und filme sind eine woche in der netgear cloud abrufbar, benachrichtigungen mit vorschaubild bzw. link zum abrufen des clips landen automatisch auf dem smartphone per email... finds gut, erscheint erstmal als ein kleiner batzen geld aber das ergebnis kann sich sehen lassen und es ist ziemlich idiotensicher was den aufbau angeht...
Bearbeitet von: "desaint" 6. Feb

desaintvor 13 m

jo preislich gerade noch verschmerzbar.... gab es letztes jahr mit 2 …jo preislich gerade noch verschmerzbar.... gab es letztes jahr mit 2 kameras mal für 210,-- find das system super gut, alles drahtlos und trotzdem zuverlässig... hab davor noch eine schaltbare steckdose gepackt, somit gehts noch einfacher ON/ OFF, mach ich auch wirklich nur an wenn wir längere zeit ausser haus sind... die bilder und filme sind eine woche in der netgear cloud abrufbar, benachrichtigungen mit vorschaubild bzw. link zum abrufen des clips landen automatisch auf dem smartphone per email... finds gut, erscheint erstmal als ein kleiner batzen geld aber das ergebnis kann sich sehen lassen und es ist ziemlich idiotensicher was den aufbau angeht...


Cloud kostenlos? Und wie schnell sind die Daten online?
Beispiel: Jemand bricht ein, entdeckt die Cam und entfernt sie natürlich. Durch Benachrichtigungen hat man schon Polizei alarmiert, aber man hätte ja dennoch gerne die Bilder.

Ich nutze zurzeit 3 Foscams. Finde beim Arlo allerdings eher schade das die nicht per Kabel betrieben werden können. Grade wenn man mal 1 Woche weg ist werden doch die Batterien der Arlo nicht solange ausreichen oder?

Ginalisalolvor 3 h, 26 m

Cloud kostenlos? Und wie schnell sind die Daten online?Beispiel: Jemand …Cloud kostenlos? Und wie schnell sind die Daten online?Beispiel: Jemand bricht ein, entdeckt die Cam und entfernt sie natürlich. Durch Benachrichtigungen hat man schon Polizei alarmiert, aber man hätte ja dennoch gerne die Bilder.Ich nutze zurzeit 3 Foscams. Finde beim Arlo allerdings eher schade das die nicht per Kabel betrieben werden können. Grade wenn man mal 1 Woche weg ist werden doch die Batterien der Arlo nicht solange ausreichen oder?


alle aufnahmen in der cloud sind 7 tage kostenlos abgelegt... für mich und bestimmt auch andere sind sie aber schon nach 1-2 tagen wertlos da sowieso gesehen bzw. runtergeladen bei bedarf... die bilder/ clips kommen sofort nach 30 sekunden oder weniger hat man sie auf dem smartphone... die cam kann entdeckt werden, ist doch wurscht da die bilder längst in der cloud sind... per kabel wäre vielleicht noch besser aber kabellos ist halt auch ungemein praktisch, dazu überall an stahl anbringbar mit dem eingebauten magneten... mein batterien halten etwa 3-4 monate...
Bearbeitet von: "desaint" 6. Feb

Ich kann die Arlo Teile überhaupt nicht empfehlen. Bei mir löst der Bewegungsmelder viel zu spät aus und der Einbrecher wäre nicht auf den Aufnahmen drauf.

UlfUlfvor 26 m

...bei mir löst der Bewegungsmelder viel zu spät aus und der Einbrecher w …...bei mir löst der Bewegungsmelder viel zu spät aus und der Einbrecher wäre nicht auf den Aufnahmen drauf.


das ist alles einstellbar in der app... aber wenn deine wohnung so kompakt ist, dass sie in einer sekunde aufgebrochen, durchsucht und wieder verlassen werden kann brauchst du natürlich was anderes...

Ich sehe bei mir den briefträger ab 4-5 meter von der kamera entfernt auf einem weg von 7 metern länge... das ist doch eine super auslösezeit... darüber hinaus sind im haus noch 2 weitere kameras versteckt die aufzeichnen.... klar, 24/7/365 wäre wohl noch besser... aber brauchen wir nicht...
Bearbeitet von: "desaint" 6. Feb

Ich habe das System bei einem Freund gesehen und muss sagen, es hat mich überzeugt.
Bildqualität und App sind top.
Idiotensicher zu installieren.

Die Idee dahinter ist im Grund echt genial, aber bei der Umsetzung haperts dann doch kräftig.

Der Cloud-Zwang der Teile lässt sie für mich unbrauchbar erscheinen....
Bearbeitet von: "Herr_Kules" 6. Feb

Löst nach knapp 1,5 Sekunden aus. Mehr als ausreichend.

Ein vermeintlich positives Feature hält mich vom Kauf ab. Die grenzenlose Kabelfreiheit. Ich kenne mich. Irgendwann habe ich vergessen die Batterien zu wechseln. Irgendwann war ich einfach zu faul dazu. Und irgendwann gab es genau dann einen Einbruch, als ich mir ganz, ganz fest vorgenommen hatte, die Batterien nächste Woche auszutauschen.

Zumindest die Stromzufuhr hätte ich gerne noch per Kabel gehabt. Für mich sinnlos. Denn ich kenn mich.

Herr_Kulesvor 1 h, 11 m

Die Idee dahinter ist im Grund echt genial, aber bei der Umsetzung haperts …Die Idee dahinter ist im Grund echt genial, aber bei der Umsetzung haperts dann doch kräftig.Der Cloud-Zwang der Teile lässt sie für mich unbrauchbar erscheinen....



Dann darfst du auch fast keine SmartHome Lösungen benutzen.
Dort ist auch alles auf der Cloud.

Ich warte auf die Arlo Pro Kameras mit u.a. wiederaufladbaren Akkus, Stromanschluss und größerem Sichtfeld.

desaintvor 3 h, 34 m

jo preislich gerade noch verschmerzbar.... gab es letztes jahr mit 2 …jo preislich gerade noch verschmerzbar.... gab es letztes jahr mit 2 kameras mal für 210,-- find das system super gut, alles drahtlos und trotzdem zuverlässig... hab davor noch eine schaltbare steckdose gepackt, somit gehts noch einfacher ON/ OFF, mach ich auch wirklich nur an wenn wir längere zeit ausser haus sind... die bilder und filme sind eine woche in der netgear cloud abrufbar, benachrichtigungen mit vorschaubild bzw. link zum abrufen des clips landen automatisch auf dem smartphone per email... finds gut, erscheint erstmal als ein kleiner batzen geld aber das ergebnis kann sich sehen lassen und es ist ziemlich idiotensicher was den aufbau angeht...

Genau damals habe ich 2 Sets gekauft, sprich 4 Kameras im Einsatz bin zufrieden damit!

Ersatz Batterien kauft man zB bei Amazon im 10er pack

drsosvor 8 h, 58 m

Dann darfst du auch fast keine SmartHome Lösungen benutzen.Dort ist auch …Dann darfst du auch fast keine SmartHome Lösungen benutzen.Dort ist auch alles auf der Cloud.

Aja... ich betreibe FHEM und da ist nix in der cloud...

Elemnhorstervor 10 h, 22 m

Ich warte auf die Arlo Pro Kameras mit u.a. wiederaufladbaren Akkus, …Ich warte auf die Arlo Pro Kameras mit u.a. wiederaufladbaren Akkus, Stromanschluss und größerem Sichtfeld.



Da zahlst du aber auch das doppelte und einige Kunden sind nicht zu frieden Ton, ect.

Darf man überhaupt so filmen, das andere erfasst werden, die auf der Straße sind etc? Dachte das ginge in Deutschland nicht..nur direkt den Eingang wenn jemand davor steht..

jfknycvor 1 h, 23 m

Darf man überhaupt so filmen, das andere erfasst werden, die auf der …Darf man überhaupt so filmen, das andere erfasst werden, die auf der Straße sind etc? Dachte das ginge in Deutschland nicht..nur direkt den Eingang wenn jemand davor steht..

Nein, das ist verboten.

jfknycvor 3 h, 58 m

Darf man überhaupt so filmen, das andere erfasst werden, die auf der …Darf man überhaupt so filmen, das andere erfasst werden, die auf der Straße sind etc? Dachte das ginge in Deutschland nicht..nur direkt den Eingang wenn jemand davor steht..



Öffentlicher Raum ist nicht erlaubt. Das Privatgrundstück ist aber erlaubt, solange nur das eigene Grundstück erfasst wird und Leute, die dies betreten vorher durch z.B. ein Schild darauf hingewiesen werden.
anho27vor 4 h, 12 m

Da zahlst du aber auch das doppelte und einige Kunden sind nicht zu …Da zahlst du aber auch das doppelte und einige Kunden sind nicht zu frieden Ton, ect.



Ich sag ja nicht, dass ich diese gleich kaufe, aber mir sagen die Arlos nur mit Batterien überhaupt nicht zu. Die Lösung bei den Pros gefällt mir dagegen sehr gut, dass sie sowohl mit Akku als auch Stromkabel betrieben werden können. So kann ich auch mal schnell für den Urlaub innen welche aufstellen und muss mir um den Batteriestand keine Gedanken machen, auch wenn ich mal Live-video haben möchte.

Ich finde das System auch spannend. Aber auch für mich ist der Cloudzwang ein Ausschluss Kriterium. Wenn Netgear sich irgendwann mal überlegt den Cloud Dienst einzuschränken/abzuschalten oder kostenpflichtig zu machen, kann man das ganze System in die Tonne treten. Möchte mich ungern von einem Hersteller abhängig machen.
Bearbeitet von: "rouven82" 7. Feb

Der Bastler kann doch bestimmt die Batterien durch ein Netzteil ersetzen...

Ich hätte aber das Problem, dass ich nicht überall Strom habe, wo ich die Kamera einsetzen würde...

rouven827. Februar

Ich finde das System auch spannend. Aber auch für mich ist der Cloudzwang …Ich finde das System auch spannend. Aber auch für mich ist der Cloudzwang ein Ausschluss Kriterium. Wenn Netgear sich irgendwann mal überlegt den Cloud Dienst einzuschränken/abzuschalten oder kostenpflichtig zu machen, kann man das ganze System in die Tonne treten. Möchte mich ungern von einem Hersteller abhängig machen.




Stichwort Raspberry Pi, wenn man die Muße hat und gewillt ist, ein wenig zu lernen.
Der Clou: es gibt speziell für den Raspi auch ne Cam mit IR-Filter (Nachtsicht!)

Logikervor 15 m

Stichwort Raspberry Pi, wenn man die Muße hat und gewillt ist, ein wenig …Stichwort Raspberry Pi, wenn man die Muße hat und gewillt ist, ein wenig zu lernen.Der Clou: es gibt speziell für den Raspi auch ne Cam mit IR-Filter (Nachtsicht!)


Naja. das hat aber dann wenig mit den Vorteilen von dem Arlo System zu tun (Stromunabhänig, kompakt, einfach zu installieren)

rouven82vor 1 m

Naja. das hat aber dann wenig mit den Vorteilen von dem Arlo System zu tun …Naja. das hat aber dann wenig mit den Vorteilen von dem Arlo System zu tun (Stromunabhänig, kompakt, einfach zu installieren)

​Der Pi hat aber einen ganz gravierenden Nachteil eben nicht: Netgear

Logikervor 21 m

Stichwort Raspberry Pi, wenn man die Muße hat und gewillt ist, ein wenig …Stichwort Raspberry Pi, wenn man die Muße hat und gewillt ist, ein wenig zu lernen.Der Clou: es gibt speziell für den Raspi auch ne Cam mit IR-Filter (Nachtsicht!)


Naja, auf den IR-Filter würde ich Nachts lieber verzichten ...


Aber alles in die Cloud ballern geht auch einfach garnicht, daher ist dieses System hier für mich ein NoGo! Zudem sieht es mit Kameras immer erstrecht so aus als gäbe es was zu holen.

Bei unserem Kunden sind auch überall Kameras installiert - was wird am häufigsten geklaut? Genau, die Kameras selbst. Problem ist, dass man die Leute in Deutschland vor den Kameras warnen muss - selbst auf dem eigenen Grundstück. Somit sind auch die Täter informiert, parken außer Reichweite, ziehen ne Sturmmaske über und pflücken sich die sauteuren Kameras - Aufklärungsquote: 0%.

toddilivor 42 m

Der Bastler kann doch bestimmt die Batterien durch ein Netzteil …Der Bastler kann doch bestimmt die Batterien durch ein Netzteil ersetzen...Ich hätte aber das Problem, dass ich nicht überall Strom habe, wo ich die Kamera einsetzen würde...



Zaubertwort in der Videoüberwachung: Power-Over-Ethernet (PoE)
Bearbeitet von: "Eden260V" 9. Mär

ToNKeYvor 7 m

Naja, auf den IR-Filter würde ich Nachts lieber verzichten.




Falsch ausgedrückt: Natürlich ohne IR-Filter.

Eden260Vvor 18 m

Zaubertwort in der Videoüberwachung: Power-Over-Ethernet (PoE)

nun ja, in dem Fall müsste es ja Power-over-wireless-lan sein... Wo kein Strom, da selten ein LAN. In meinem Fall meine ich einen Baum, der strategisch günstig steht, um eine Kamera zur Grundstücksüberwachung zu beherbergen. Der steht ca 95m von meinem Haus an der Grundstücksgrenze. Bei der Begrenzung von glaube ich 100m bei Cat5(?) keine Alternative, zumal die Kameras hier kein PoE haben, oder? Wlan wäre da...

UlfUlf6. Februar

Ich kann die Arlo Teile überhaupt nicht empfehlen. Bei mir löst der B …Ich kann die Arlo Teile überhaupt nicht empfehlen. Bei mir löst der Bewegungsmelder viel zu spät aus und der Einbrecher wäre nicht auf den Aufnahmen drauf.


liegt an Deiner Leitung oder es verträgt sich nicht mit Deinem WLAN!

ToNKeYvor 39 m

Naja, auf den IR-Filter würde ich Nachts lieber verzichten ...Aber alles …Naja, auf den IR-Filter würde ich Nachts lieber verzichten ...Aber alles in die Cloud ballern geht auch einfach garnicht, daher ist dieses System hier für mich ein NoGo! Zudem sieht es mit Kameras immer erstrecht so aus als gäbe es was zu holen. Bei unserem Kunden sind auch überall Kameras installiert - was wird am häufigsten geklaut? Genau, die Kameras selbst. Problem ist, dass man die Leute in Deutschland vor den Kameras warnen muss - selbst auf dem eigenen Grundstück. Somit sind auch die Täter informiert, parken außer Reichweite, ziehen ne Sturmmaske über und pflücken sich die sauteuren Kameras - Aufklärungsquote: 0%.


So was saudummes habe ich schon lange nicht mehr gehört!

toddilivor 24 m

nun ja, in dem Fall müsste es ja Power-over-wireless-lan sein... Wo ke … nun ja, in dem Fall müsste es ja Power-over-wireless-lan sein... Wo kein Strom, da selten ein LAN. In meinem Fall meine ich einen Baum, der strategisch günstig steht, um eine Kamera zur Grundstücksüberwachung zu beherbergen. Der steht ca 95m von meinem Haus an der Grundstücksgrenze. Bei der Begrenzung von glaube ich 100m bei Cat5(?) keine Alternative, zumal die Kameras hier kein PoE haben, oder? Wlan wäre da...



Gerade bei solchen Strecken macht PoE Sinn.
Bis 100m ist über C5e die Versorgung gewährleistet. daher optimal wenn 95m überbrückt werden sollen.
PoE-Cams/Switche sind etwas teurer, aber kosten kein Vermögen.

Einfach ein Leerrohr unterirdisch verlegen, easy going.

WLAN kannst du in deinem Fall ja komplett vergessen.


Das die Cloud abgeschaltet werden könnte macht mir auch am meisten Sorgen. Ne App für Synology und das Teil wäre gekauft.

drakkarvor 5 h, 27 m

So was saudummes habe ich schon lange nicht mehr gehört!


Darf ich erfahren, auf was genau sich dein unverschämter und sinnfreier Kommentar bezieht?

EDIT: Dacht ich mir doch - wieder nur heiße Luft von einem Möchtegern. Werd' erstmal erwachsen!
Bearbeitet von: "ToNKeY" 9. Mär

Add On Arlo Kamera für 50 Pfund ca. 57 Euro
Falls jemand gerade in UK unterwegs ist oder dort wen kennt oder oder
amazon.co.uk/gp/…OLE
Leider kein Versand nach Deutschland möglich

kleinerprinzvor 1 h, 20 m

Add On Arlo Kamera für 50 Pfund ca. 57 EuroFalls jemand gerade in UK …Add On Arlo Kamera für 50 Pfund ca. 57 EuroFalls jemand gerade in UK unterwegs ist oder dort wen kennt oder oderhttps://www.amazon.co.uk/gp/product/B00TDNYNXA/ref=ox_sc_act_title_1?ie=UTF8&psc=1&smid=A3P5ROKL5A1OLELeider kein Versand nach Deutschland möglich

​Selbst mit z.B.: forward2me Paketweiterleitung vermutlich ca. 23 € extra. Ein Top Preis.

Ausverkauft

Bitte kauft euch alle diese Dinger, ich finde die über's Internet, schalte sie mit nem Funkjammer ab und breche seelenruhig ein

nitruxvor 13 h, 28 m

Bitte kauft euch alle diese Dinger, ich finde die über's Internet, schalte …Bitte kauft euch alle diese Dinger, ich finde die über's Internet, schalte sie mit nem Funkjammer ab und breche seelenruhig ein


Unlustig.


Dir ist klar, dass jede Sicherung irgendwie zu knacken ist und es hier nur darum geht, die Wahrscheinlichkeit des Einbruchs zu verringern bzw. auch die Wahrscheinlichkeit der Überführung zu erhöhen, oder?
Bearbeitet von: "schnapperjack" 10. Mär

schnapperjackvor 6 h, 58 m

Unlustig. Dir ist klar, dass jede Sicherung irgendwie zu knacken ist und …Unlustig. Dir ist klar, dass jede Sicherung irgendwie zu knacken ist und es hier nur darum geht, die Wahrscheinlichkeit des Einbruchs zu verringern bzw. auch die Wahrscheinlichkeit der Überführung zu erhöhen, oder?



Wäre mir neu, dass eine Kamera eine Sicherung gegen Einbruch ist… Werde sofort alle meine Schlösser ausbauen, ist ja kameraüberwacht!

ToNKeY9. März

Darf ich erfahren, auf was genau sich dein unverschämter und sinnfreier …Darf ich erfahren, auf was genau sich dein unverschämter und sinnfreier Kommentar bezieht?EDIT: Dacht ich mir doch - wieder nur heiße Luft von einem Möchtegern. Werd' erstmal erwachsen!


klar genau auf Ihre Aussage:

Bei unserem Kunden sind auch überall Kameras installiert - was wird am häufigsten geklaut? Genau, die Kameras selbst.

--> vielleicht einfach mal höher hängen ;-9 nur so als Tip

Problem ist, dass man die Leute in Deutschland vor den Kameras warnen muss - selbst auf dem eigenen Grundstück.
Somit sind auch die Täter informiert, parken außer Reichweite, ziehen ne Sturmmaske über und pflücken sich die sauteuren Kameras - Aufklärungsquote: 0%.

--> Stimmt, unsere Kameras nehmen trotzdem auf ... und gerade die ARLO Systeme sind so klein, dass man die gar nicht
sieht!


Dacht ich mir doch - wieder nur heiße Luft von einem Möchtegern. Werd' erstmal erwachsen!
--> naja ... bin wahrscheinlich erwachsener wie Sie! Heisse Luft kommt bei Ihnen wahrscheinlich woanders raus!

nitrux10. März

Bitte kauft euch alle diese Dinger, ich finde die über's Internet, schalte …Bitte kauft euch alle diese Dinger, ich finde die über's Internet, schalte sie mit nem Funkjammer ab und breche seelenruhig ein


hahahaaaa selten so gelacht. Probiers mal, unser Richback freut sich ;-)

drakkarvor 7 m

hahahaaaa selten so gelacht. Probiers mal, unser Richback freut sich ;-)



Meine Machete und die stich- und schnittsichere Jacke und Hose auch. Könnte ich deine Adresse haben? Scheint ja gut was zu holen zu sein bei dir, bist wohl ziemlich prätentiös.
Bearbeitet von: "nitrux" 11. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text